Daily Telegraph: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neue Kliniken für Zocker Großbritanniens Kampf gegen die Spielsucht

In London wird das erste staatliche Gesundheitszentrum eröffnet, das sich auf die Therapie von Online-Spielesüchtigen spezialisiert. Der Direktor der Behörde macht den Spieleanbietern unterdessen schwere Vorwürfe. Mehr

11.10.2019, 21:51 Uhr | Wirtschaft

Bilder und Videos zu: Daily Telegraph

Alle Artikel zu: Daily Telegraph

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Froome nach schwerem Unfall „Ich bin froh, am Leben zu sein“

Der im Juni gestürzte Radprofi Chris Froome hat sich in einem Interview an die Schrecksekunden seines Horror-Unfalls erinnert. Trotz schlimmer Verletzungen blickt der Brite optimistisch in die Zukunft. Mehr

13.09.2019, 17:24 Uhr | Sport

Trotz neuen Gesetzes Johnson will Brexit-Verschiebung weiterhin verhindern

Die britische Opposition hat eine Dringlichkeitssitzung beantragt, um die Regierung zu zwingen, Pläne für einen Brexit ohne Abkommen zu veröffentlichen. Derweil kritisiert Ex-Bundesminister Röttgen Johnsons Kurs harsch: „Das wird das Vereinigte Königreich nicht überleben.“ Mehr

09.09.2019, 05:20 Uhr | Politik

Blitztour durch Großbritannien Johnson spielt den souveränen Chef

Bei seiner schnellen Vorstellungsrunde ist der britische Premierminister kein gern gesehener Gast in Schottland – am wohlsten fühlt er sich auf einem Atom-U-Boot. Mehr Von Gina Thomas, London

30.07.2019, 21:34 Uhr | Politik

Johnson als Premierminister Gekommen, um zu bleiben?

Boris Johnson ist am Ziel seiner Träume – und muss sich nun mit dem Brexit herumschlagen. Zuvor bildet der neue Premierminister die Regierung um. Und dass er lange in 10 Downing Street bleiben kann, ist nicht ausgemacht. Mehr Von Oliver Kühn

24.07.2019, 20:54 Uhr | Brexit

Boris Johnson Der Clown, der Weltkönig sein wollte

Boris Johnson wollte schon als Kind „Weltkönig“ werden. Nun darf er zumindest ein ehemaliges Weltreich regieren. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

23.07.2019, 13:32 Uhr | Politik

Brexit Die Briten unterschätzen den Wert der EU

Großbritannien ist zu klein, um seine Interessen in der Welt allein zu vertreten. Schon nach dem Zweiten Weltkrieg hat man die Chancen der europäischen Einigung übersehen. Wiederholt sich die Geschichte? Mehr Von Marcus Theurer, London

09.07.2019, 15:14 Uhr | Wirtschaft

Internationale Pressestimmen „Liverpool und King Klopp im roten Paradies“

Die internationalen Medien sind völlig begeistert vom Champions-League-Sieger. Im Mittelpunkt steht vor allem Trainer Jürgen Klopp. Es schimmert nach dem Finale aber auch ein wenig Kritik durch. Mehr

02.06.2019, 12:45 Uhr | Sport

Brexit vor dem Scheitern Mays Betteln um drei Wochen

Kaum ein Tag vergeht, an dem Theresa May nicht zum Rücktritt gedrängt wird – auch von Abgeordneten in den eigenen Reihen. Trotzdem hält die Premierministerin vorerst an ihrem Amt fest. Warum? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

17.05.2019, 18:11 Uhr | Brexit

Brexit-Chaos Die falsche Frage zur falschen Zeit

Der Brexit zwingt England, tief über sich selbst nachzudenken: Was man bei einem Spaziergang durch London erlebt, einer Stadt zwischen Ironie und Vermeidungsstrategie. Mehr Von Paul Ingendaay, London

05.04.2019, 06:13 Uhr | Feuilleton

Presseschau zum Brexit „Die Tories sind im Krieg“

Ein längst fälliger Kompromiss oder eine Falle? Die internationale Presse ist uneins, wie Theresa Mays Verhandlungsangebot an Labour-Chef Corbyn zu bewerten ist. Ein Überblick. Mehr Von Christina Brummer

04.04.2019, 16:48 Uhr | Brexit

Großbritannien und der Brexit Ein Land wie Prinz Philip

Großbritannien wählte den Brexit und weiß nun nicht weiter. Auch die kommende Woche mit all ihren Entscheidungen verspricht keine Erlösung. Mehr Von Jochen Buchsteiner

25.01.2019, 19:21 Uhr | Brexit

Besuch bei Brexit-Fans „Wir sind anders“

Die Briten ringen um den EU-Austritt: Neben vielen Mahnern gibt es aber auch diejenigen, die einfach nur raus wollen. Und keine Angst vor einem No-Deal-Brexit haben. Mehr Von Marcus Theurer, London

25.01.2019, 10:04 Uhr | Brexit

Großbritannien vor dem Brexit Und wenn die Regierung das Volk auflöst?

Alle Fragen offen: Das Vereinigte Königreich ist im Ausnahmezustand. Was Bertolt Brecht mit dem Brexit zu tun hat oder: die Vorbereitung auf den Ernstfall. Mehr Von Gina Thomas, London

17.01.2019, 22:13 Uhr | Feuilleton

Nur schlechte Optionen Das Dilemma der Theresa May

Nach dem gewonnenen Misstrauensvotum bleiben der britischen Premierministerin zwei Wege: Der eine erscheint aussichtslos, der andere wäre ein Bruch mit ihrer bisherigen Politik. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

16.01.2019, 21:29 Uhr | Politik

Zoll-Notlösung gesucht Eine Extrawurst für Großbritannien, bitte!

Londoner Politiker suchen nach Wegen, das befürchtete Zollchaos nach dem EU-Austritt zu verhindern. Die WTO-Regeln sind streng – und das politische Eis ist dünn. Doch es gibt theoretisch Ausnahmeregeln. Mehr Von Marcus Theurer, London

16.01.2019, 17:10 Uhr | Brexit

Britische Brexit-Überlegungen Krabbencocktails nach dem Brexit

Kurz vor der Abstimmung über den Brexit-Deal im Unterhaus zeichnet sich keine mehrheitsfähige Lösung ab. Boris Johnson spottet – und einem Bericht zufolge verhandelt Theresa May mit der EU über eine Fristverlängerung. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

08.01.2019, 11:38 Uhr | Brexit

Unzufrieden mit Ukip-Kurs Ukip-Gründer und Brexit-Vorkämpfer Farage will Partei verlassen

Nigel Farage ist mit dem Kurs der Ukip-Partei nicht mehr zufrieden – dem Brexit-Vorkämpfer fällt der Austritt nach eigenem Bekunden nicht leicht. In einer Zeitung erläutert er seine Entscheidung. Mehr

04.12.2018, 20:23 Uhr | Politik

„Dinner for One“-Kommentar Britische Schauspieler mit deutschem Humor

Freddie Frinton und May Warden tourten für geringe Gagen mit ihrem „Dinner for One“ durch Großbritannien, bevor der NDR sie zum Silvesterkult machte. Nun lief der Sketch zum ersten Mal in einem britischen Kino – und erhielt vernichtende Kritiken. Mehr Von Gina Thomas

27.11.2018, 14:11 Uhr | Feuilleton

Verhandlungen zum Brexit Johnson warnt vor einem „Sieg“ der EU

Seit seinem Rücktritt teilte Boris Johnson immer wieder gegen die britische Regierung aus. Die Brexit-Verhandlungen mit der EU verglich er nun mit einem Wrestling-Kampf. Mehr

03.09.2018, 09:10 Uhr | Politik

Rassismus in Australien Multikulturalismus im Visier

Afrikanische Migranten liefern sich in einem australischen Vorort eine Schlacht mit der Polizei. Nun nehmen die Ängste gegenüber Einwanderern zu. Sind sie berechtigt? Mehr Von Till Fähnders, Melbourne

16.08.2018, 06:44 Uhr | Politik

Debatte in Großbritannien Wie gut sind die Witze von Boris Johnson?

Viele Briten finden Boris Johnsons Vergleiche von Burka tragenden Frauen mit Briefkästen geschmacklos. Unterstützung bekommt er jetzt von einem berühmten Komiker. Mehr Von Gina Thomas, London

13.08.2018, 09:37 Uhr | Feuilleton

Mögliches Treffen mit Bannon Boris und die Bewegung

Seit seinem Rücktritt fragen sich viele, was der ehemalige britische Außenminister vorhat. Nun berichten Medien von Gesprächen mit einem seiner Bewunderer: Hat Boris Johnson sich mit Steve Bannon getroffen? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

27.07.2018, 07:13 Uhr | Politik

Erfolg oder Gefahr? Die Brexit-Bilanz

Zwei Jahre nach dem Brexit-Referendum herrscht in Großbritannien Rekordbeschäftigung. Doch der geplante EU-Austritt lässt die Wirtschaft nicht kalt – und ein Schock kann noch kommen. Mehr Von Marcus Theurer, London

25.06.2018, 16:16 Uhr | Wirtschaft

Fall Skripal Britische Behörden haben Verdächtige identifiziert

Auf der Grundlage von Fluglisten ermitteln die britischen Behörden gegen mehrere Menschen. Diese sollen sich jedoch in Russland befinden, berichtet eine britische Zeitung. Mehr

23.04.2018, 10:35 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z