Condoleezza Rice: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Daniel Diermeier im Gespräch Wir glauben nicht an intellektuelle Sicherheitszonen

Die Universität von Chicago gilt als Bastion der Meinungsfreiheit in den Kulturkämpfen an amerikanischen Hochschulen. Ein Gespräch mit ihrem Provost Daniel Diermeier über den Umgang mit Sprechverboten. Mehr

13.03.2019, 11:07 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Condoleezza Rice

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Trumps Sicherheitsberater Der Falke unter den Falken

Trumps Nationaler Sicherheitsberater John Bolton hat sein Netzwerk aus rechten Politikberatern mit ins Weiße Haus gebracht. Sogar bei Personalfragen holt er sich Hilfe aus einem Büro in Washington. Sicherheitsexperten sind alarmiert. Mehr Von Frauke Steffens, New York

22.05.2018, 13:24 Uhr | Politik

John Bolton „Wenn du den Frieden willst, bereite den Krieg vor“

Trumps neuer Sicherheitsberater John Bolton gilt als Falke unter den Falken und vertritt eine harte Linie gegenüber allen anderen Ländern. Es gibt nun fast keinen mäßigenden Einfluss mehr auf den Präsidenten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

23.03.2018, 07:42 Uhr | Politik

Roy Moore Missbrauchsvorwürfe? Und wenn schon!

Roy Moore will heute gegen den Willen des republikanischen Establishments Senator von Alabama werden. Der Missbrauchsskandal hat ihm geschadet, trotzdem hat er gute Chancen die Wahl zu gewinnen – auch weil eine Wählergruppe zu ihm hält, von der man es nicht erwartet hätte. Mehr Von Frauke Steffens, New York

12.12.2017, 20:00 Uhr | Politik

„Russlandkongress“ der AfD Alternatiwa dlja Germanii

Auf einem „Russlandkongress“ inszeniert die AfD sich als Verteidigerin Putins gegen die westlichen „Verschwörungen“. Und wer den Malaysia-Airlines-Flug MH17 über der Ostukraine in Wirklichkeit abgeschossen hat, weiß die AfD natürlich auch. Mehr Von Justus Bender, Magdeburg

13.08.2017, 21:24 Uhr | Politik

Vor dem zweiten TV-Duell Die Skandale und Lügen von Trump und Clinton

Jetzt beherrscht Trumps Video-Skandal die Debatte, aber auch Hillary Clinton hat mit Skandalen zu kämpfen und wurde beim Lügen ertappt. FAZ.NET zeigt vor der zweiten Fernsehdebatte die größten Schwachpunkte der Präsidentschaftskandidaten. Mehr Von Rebecca Barth

09.10.2016, 18:45 Uhr | Politik

Wahl in Amerika Republikaner fordern Trump zum Rückzug auf

Mehr als zwei Dutzend führende Republikaner verlangen einen Abbruch von Donald Trumps Präsidentschaftskandidatur. Einen Monat vor der Wahl steckt die Partei in einer tiefen Krise. Mehr

09.10.2016, 06:38 Uhr | Politik

Brisanter Brief 50 wichtige Republikaner warnen vor Trump

Charakterlos, unwissend, gefährlich: 50 republikanische Sicherheitsexperten, darunter ehemalige Minister und Geheimdienstchefs, fahren schwere Geschütze gegen den Kandidaten ihrer eigenen Partei auf. Der schlägt zurück. Mehr

09.08.2016, 05:38 Uhr | Politik

25 Jahre Mauerfall Ein beglückendes Jahr

Die Menschen haben einen auf Dauer schwer zu unterdrückenden Drang nach Freiheit und Gerechtigkeit. Am Ende setzen sie sich gegen jedes totalitäre Regime durch. Die Behauptung von der angeblichen strukturellen Menschenrechtsunfähigkeit ganzer Gesellschaften geht fehl. Mehr Von Dr. Wolfgang Schäuble

09.11.2014, 16:55 Uhr | Politik

Kommentar Anarchie oder Diktatur

Der Arabische Frühling ist gescheitert. Der Nahe Osten ist entgegen aller Hoffnung weder demokratisch noch stabil. Die Möglichkeiten lauten nun Anarchie oder Diktatur. Mehr Von Rainer Hermann

31.10.2014, 22:52 Uhr | Politik

Datenspeicherdienst Dropbox-Nutzer empört über Berufung von Condoleezza Rice

Ausgerechnet Condoleezza Rice, mitverantwortlich für den Ausbau des amerikanischen Überwachungsapparates, zieht in den Verwaltungsrat des Datenspeicherdienstes Dropbox ein. Etliche Nutzer drohen mit Kündigung. Mehr

11.04.2014, 07:15 Uhr | Wirtschaft

Syrien-Konflikt Alles eine Frage der Sprache

Der amerikanische Außenminister John Kerry warb vor dem transatlantischen Syrien-Rat für die Politik Washingtons. Der Kontrast zum heftigen Streit vor dem Irak-Krieg war allen bewusst. Mehr Von Nikolas Busse, Vilnius

07.09.2013, 21:51 Uhr | Politik

John Kerry Mit fast 70 der große Karrieresprung

Wie sein Vorbild John F. Kennedy wollte John Forbes Kerry ins Weiße Haus einziehen. Doch im Wahlkampf gegen George W. Bush unterlag der bisweilen elitär und steif wirkende Diplomatensohn 2004. Jetzt wird er immerhin Außenminister. Mehr

30.01.2013, 09:25 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Der Club der weißen Männer

Die Schlüsselpositionen in seinem neuen Kabinett hat Barack Obama mit weißen Männern besetzt. Alle sind langjährige Wegbegleiter. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

28.01.2013, 17:40 Uhr | Politik

Nach der Nominierung Romney: Obama fehlt der Führungswillen

Der Präsidentschaftskandidat der Republikaner, Mitt Romney, hat die Außenpolitik von Präsident Obama kritisiert. Auch andere führende Republikaner beklagten den schwindenden Einfluss Amerikas in der Welt. Mehr Von Matthias Rüb, Tampa

29.08.2012, 19:06 Uhr | Politik

Golf-Kolumne Männer-Spielchen

Die alten Männerbündler des Augusta National Golf Clubs wollen sich dafür feiern lassen, dass sie nach über 80 Jahren zwei Frauen aufnehmen. Dies müsste den weiblichen Vollprofis seltsam vorkommen. Mehr Von Evi Simeoni

21.08.2012, 20:29 Uhr | Sport

Augusta National Golf Club Frauen ins grüne Jackett

Zum ersten Mal nimmt der Augusta National Golf Club Frauen als Mitglieder auf. Die ehemalige amerikanische Außenministerin Condoleezza Rice und Bankerin Darla Moore erhalten das grüne Jackett. Der Klub stand in der Kritik, eine geschlossene Männer-Gesellschaft zu sein. Mehr

20.08.2012, 21:28 Uhr | Sport

Hillary Clinton Im Schatten Obamas

Die amerikanische Außenministerin Hillary Clinton genießt überall hohes Ansehen. Doch bewirken kann sie kaum etwas - trotz ihres unermüdlichen Einsatzes rund um den Globus. Nach einer vierjährigen Ochsentour will sie im Januar aufhören - und von einer Präsidentschaftskandidatur 2016 offiziell nichts wissen. Mehr

13.08.2012, 13:55 Uhr | Politik

Clinton in Ägypten Neuanfang mit einem Islamisten

Bei ihrem Besuch in Kairo musste Hillary Clinton die Frage beantworten, warum Amerika das Mubarak-Regime über Jahrzehnte unterstützt hat - ein Balanceakt. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

15.07.2012, 18:32 Uhr | Politik

Pferd und Mensch Das Ende des kentaurischen Pakts

Erst mit dem Ende des Zweiten Weltkriegs endete definitiv die Epoche gemeinsamer historischer Arbeit: Wir erzählen, wie Mensch und Pferd sich getrennt haben - und was zuvor geschehen war. Mehr Von Ulrich Raulff

27.04.2012, 14:20 Uhr | Feuilleton

Zehn Jahre nach 9/11 Stückwerk am Hindukusch

Das Problem hinter Al Qaida war Afghanistan. Das Problem hinter Afghanistan ist Pakistan. Das Epizentrum des Terrorismus ist nicht kleiner geworden, sondern hat sich verbreitert. Mehr Von Jochen Buchsteiner

10.09.2011, 00:08 Uhr | Politik

Dick Cheneys Erinnerungen Unerschüttert im Glauben an Amerika

Und an sich selbst: Doch mit Zweifeln und Selbstzweifeln hatte bei Dick Cheney ohnehin niemand gerechnet. Mehr Von Matthias Rüb

06.09.2011, 06:00 Uhr | Feuilleton

Soziale Netzwerke Vorsicht, Freund hört mit!

Soziale Netzwerke sind angeblich der schnellste Weg, Widerstand zu organisieren. In Wahrheit führen sie Geheimdienste und Diktatoren geradewegs zu ihren Gegnern. Datenschutz kann Leben retten. Das zeigen Beispiele aus Weißrussland und Iran. Mehr Von Evgeny Morozov

18.03.2010, 19:23 Uhr | Feuilleton

Gaza-Konflikt Ich gebe hier mein Zeugnis ab

In Gaza schweigen die Waffen, aber man hört Israelis und Palästinenser nicht miteinander sprechen. Der Philosoph Bernard-Henri Lévy hat die Männer besucht, die den Krieg suchten und nun Frieden finden müssen: Politiker wie Barak, Peres, Olmert und die Soldaten im Konfliktgebiet. Mehr Von Bernard-Henri Lévy

24.01.2009, 17:16 Uhr | Feuilleton

Erste Amtshandlungen Obama will heute Schließung von Guantánamo anordnen

Noch diesen Donnerstag will Präsident Obama ein Dekret unterzeichnen, das die Schließung des umstrittenen Gefangenenlagers auf Kuba innerhalb des nächsten Jahres verfügt. Zudem wies er die Militärführung an, die Vorbereitungen für einen Abzug aus dem Irak voranzutreiben. Mehr

22.01.2009, 13:01 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z