Colin Powell: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Colin Powell

  7 8 9 10 11 ... 18  
   
Sortieren nach

Irak-Truppe Polen relativiert Vorschlag der Beteiligung deutscher Truppen

Polen hat nach Kritik aus Berlin seine Vorschläge über eine Beteiligung Deutschlands an einer multinationalen Irak-Friedenstruppe relativiert. Mehr

07.05.2003, 08:07 Uhr | Politik

L. Paul Bremer Kompromißkandidat für Powell und Rumsfeld

Die Ernennung des Diplomaten L. Paul Bremer zum amerikanischen Zivilverwalter im Irak symbolisiert den Machtkampf zwischen Außenminister Powell und Verteidigungsminister Rumsfeld. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

06.05.2003, 13:44 Uhr | Politik

Amerika Ringen um die Welt

Der derzeitige Konflikt zwischen State Departement und Pentagon sprengt den üblichen Rahmen. Diesmal sind Powell und Rumsfeld wegen des amerikanischen Gefangenenlagers auf Kuba aneinandergeraten. Mehr Von Matthias Rüb

05.05.2003, 18:22 Uhr | Politik

Guantanamo-Häftlinge Powell und Rumsfeld streiten wieder

Der amerikanische Außenminister Colin Powell hat das Pentagon aufgefordert, schneller über die Freilassung der in Guantanamo gefangen gehaltenen Terrorverdächtigen zu entscheiden. Mehr

05.05.2003, 15:45 Uhr | Politik

Syrien-Reise Powell ruft Damaskus zur Hilfe im Anti-Terror-Kampf auf

Syrien geht nach den Worten des amerikanischen Außenministers Powell gegen radikale Gruppen vor. Allerdings werde Damaskus noch mehr tun müssen, um die Forderungen Washingtons zu erfüllen. Mehr

04.05.2003, 17:40 Uhr | Politik

None Syrien macht Zugeständnis

Damaskus. Syrien hat einer zentralen Forderung der Vereinigten Staaten nachgegeben und wird von Washington des Terrorismus verdächtigte Organisationen zur Schließung ihrer Büros in Damaskus drängen. Das teilte der amerikanische Außenminister ... Mehr

03.05.2003, 21:43 Uhr | Politik

Deutsch-amerikanische Beziehungen Ende der Polemik in Sicht

Im deutsch-amerikanischen Verhältnis gibt es weitere Anzeichen für Entspannung. Neben Verteidigungsminister Struck plant auch der außenpolitische Berater des Bundeskanzlers einen Besuch in Washington. Mehr

30.04.2003, 20:15 Uhr | Politik

Atomkrise Powell: Nordkorea hat Lösungsvorschlag unterbreitet

Im Streit um sein Atomwaffenprogramm hat Nordkorea nach Angaben Washingtons ein Lösungsangebot unterbreitet. Mehr

28.04.2003, 21:04 Uhr | Politik

Atomstreit Amerika und Nordkorea wollen in Kontakt" bleiben

Nordkorea hat Amerika den Besitz von Atomwaffen eingestanden. Beide Seiten suchen nach einer friedlichen Lösung des Streits über Pjöngjangs Atomprogramm. Doch Südkorea sorgt sich um seine Wirtschaft und Bonität. Mehr

25.04.2003, 17:39 Uhr | Politik

Transatlantische Beziehungen Entrüstung an der Seine

In scharfer Form hatte der amerikanische Außenminister Powell Frankreich wegen des Widerstandes gegen den Irak-Krieg kritisiert und Konsequenzen angedroht. In Paris ist die Entrüstung groß. Mehr

24.04.2003, 15:38 Uhr | Politik

Goldene Palme Die Schrift an der Wand

Am Tag, nach dem Colin Powell in einer Talk-Show erklärt hatte: "Wir müssen alle Aspekte unserer Beziehungen zu Frankreich überprüfen", gab das Filmfestival von Cannes seine diesjährige Auswahl bekannt - und alles war wie immer. Mehr Von Peter Körte

23.04.2003, 18:32 Uhr | Feuilleton

Irak nach dem Krieg Berlin legt sich bei Irak-Sanktionen nicht fest

Über das Ende der Sanktionen gegen Irak wird bei den Vereinten Nationen weiter gestritten. Deutschland hält sich vorerst bedeckt. Mehr

23.04.2003, 15:21 Uhr | Politik

Atomstreit Neue Gespräche mit und über Nordkorea

Sechs Monate nach Beginn des Atomstreits zwischen Amerika und Nordkorea sind am Mittwoch erstmals ranghohe Vertreter beider Länder zu Gesprächen in Peking zusammengetroffen. Mehr

23.04.2003, 08:56 Uhr | Politik

Amerika Rumsfeld angeblich für Regimewechsel in Nordkorea

Unmittelbar vor dem Beginn der Verhandlungen mit Nordkorea über das Atomwaffenprogramm des Landes ist in Washington die Diskussion über die Politik gegenüber dem kommunistischen Staat entbrannt. Mehr

21.04.2003, 20:47 Uhr | Politik

Naher Osten Syrien: Powell ist willkommen

Der amerikanische Außenminister Powell will nach Damaskus reisen und dort über die jüngsten Spannungen reden. Dabei stößt er auf offene Ohren. Allerdings: Waffeninspektionen lehnt Syrien ab. Mehr

17.04.2003, 16:15 Uhr | Politik

Irak-Krieg Ausverkauf des Erbes

Die Deutsche Unesco-Kommission fürchtet den Ausverkauf des irakischen Kulturerbes. Die Bundesregierung will helfen, das zu verhindern. Powell sieht die Wiederherstellung als wichtige Pflicht. Amerikanische Kunsthändler haben Hilfe angeboten. Mehr

15.04.2003, 11:56 Uhr | Feuilleton

Naher Osten CIA: „Syrien besitzt Chemiewaffen“

Amerika verstärkt den Druck auf Syrien: Das Land besitze chemische Waffen. Nach den Worten Außenminister Powells prüft Amerika „Maßnahmen“ gegen Syrien, das verdächtigt wird, Mitgliedern des irakischen Regimes Zuflucht zu gewähren. Mehr

15.04.2003, 09:33 Uhr | Politik

Irak-Krieg EU berät erstmals über Nachkriegs-Irak

Am Montag beraten die EU-Außenminister erstmals darüber, welche Rolle die in den vergangenen Monaten zerstrittene Gemeinschaft im Nachkriegs-Irak spielen könnte. Konkrete Vorstellungen dazu gibt es nach offizieller Darstellung bislang kaum. Mehr

13.04.2003, 12:47 Uhr | Politik

Irak-Krieg Washington plant Steuerrecht und Wertpapiergesetz

Der amerikanische Präsident George Bush und Mitglieder seines Kabinetts bekräftigen unermüdlich, daß das irakische Volk über seine Zukunft entscheiden soll, an detaillierten Plänen für den Irak wird in Washington schon seit geraumer Zeit gearbeitet. Mehr

10.04.2003, 21:33 Uhr | Wirtschaft

Welche Nachkriegsordnung?

Kuweit-Stadt/Washington. Sie wollten eigentlich längst in Bagdad sein. Doch nun verbringen sie schon ihr drittes Kriegswochenende am Pool des Hilton-Hotels in Kuweit. In dem Emirat am Persischen Golf haben die Vereinigten Staaten ... Mehr

05.04.2003, 19:55 Uhr | Politik

Amerika Powell will Runden Tisch für den Irak nach afghanischem Vorbild

Nach dem Vorbild Afghanistans will Washington nach dem Ende des Irak-Krieges auch einen Runden Tisch zur Einsetzung einer neuen Regierung in Bagdad einrichten. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

04.04.2003, 17:15 Uhr | Politik

Powell in Brüssel Nato erwägt Engagement im Irak nach Kriegsende

Die Nato und die Vereinten Nationen sollen nach dem Krieg im Irak eine bedeutende Rolle beim Wiederaufbau spielen, sagt Colin Powell. Wer die Staatenbündnisse anführen soll, ist allerdings strittig. Mehr

03.04.2003, 21:34 Uhr | Politik

Diplomatie Powell berät mit Nato und EU Zukunft des Irak

Erstmals seit Beginn des Irak-Krieges will der amerikanische Außenminister Colin Powell im Ausland mit Partnern der Nato und der EU sprechen. Am Donnerstag wird Powell im Brüsseler Hauptquartier der Nato erwartet, heute abend in Ankara. Mehr

01.04.2003, 15:08 Uhr | Politik

Washingtons Enttäuschung Schlecht, schlechter, Türkei

Bei der Beschreibung des Zustands der amerikanisch-türkischen Beziehungen ist dieser Tage kein Superlativ zu schwach. Die schlechtesten seit 30 Jahren, ja seit einem halben Jahrhundert, heißt es. Mehr Von Matthias Rüb

30.03.2003, 19:53 Uhr | Politik

Vereinte Nationen Weiter Streit um Irak-Hilfe

Der Streit um die Wiederaufnahme des Irak-Hilfsprogramms „Öl für Nahrung“ hielt am Donnerstag an. Ein Konsens im Sicherheitsrat sei von Washington verhindert worden, hieß es. Mehr

27.03.2003, 20:09 Uhr | Politik
  7 8 9 10 11 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z