Colin Powell: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Video-Filmkritik: „Vice“ Ohne Gewissen hinter den Kulissen

Shakespeare in Amerika geht anders: Die Politsatire „Vice“ über den Politiker Dick Cheney ist exzellent besetzt, ideenreich inszeniert und wird nie langweilig. Doch eine Frage bleibt offen. Mehr

20.02.2019, 16:47 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Colin Powell

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Trumps Präsidentschaft Bleiben Sie dran!

Donald Trump feuert einen Mitarbeiter nach dem anderen. Und er wechselt seine Überzeugungen rasend schnell. Ist das schon Politik – oder noch Reality TV? Mehr Von Thomas Gutschker

05.04.2018, 20:30 Uhr | Politik

Parallelen zum Irak-Konflikt Trump und der Streit um das Atomabkommen

Amerikas Präsident fährt eine harte Linie gegen das Mullah-Regime. Doch nun regt sich auch bei den Republikanern Widerstand dagegen. Ein ehemaliger Stabschef warnt, dass Trump einen Krieg gegen das Land führen wolle. Mehr Von Frauke Steffens, New York

07.02.2018, 21:36 Uhr | Politik

Doku zu Kampf gegen den Terror Desaster mit Ansage

Im Kampf gegen den islamistischen Terror haben die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten dramatische Fehler gemacht. Welche, das zeigt die Dokumentation „9/11 - Die Welt danach“. Mehr Von Heike Hupertz

23.05.2017, 18:32 Uhr | Feuilleton

Trump düpiert die Geheimdienste Wer hackt wem ins Auge?

Die amerikanischen Geheimdienste sehen russische Hacker bei Manipulationen im Wahlkampf am Werk, Trump bezichtigt sie der Lüge. Dabei lohnt sich ein genauer Blick auf die Stoßrichtungen der Hacker. Mehr Von Constanze Kurz

12.12.2016, 12:46 Uhr | Feuilleton

Amerikas baldige Regierung Angst ist rational

Flynn, Sessions, Pompeo: Donald Trump vergibt die ersten zentralen Posten in seiner künftigen Regierung. Die Personalwahl des baldigen Präsidenten zeigt: Vom Partei-Establishment wird er sich nicht vereinnahmen lassen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

18.11.2016, 20:28 Uhr | Politik

Postfaktisch Die Faktendämmerung hat eingesetzt

Die Oxford Dictionaries haben postfaktisch zum internationalen Wort des Jahres gewählt. Willkommen im Zeitalter des ungesunden Menschenverstandes. Brauchen wir eine Renaissance der Aufklärung? Ein Kommentar. Mehr Von Ursula Scheer

16.11.2016, 20:39 Uhr | Feuilleton

Donald Trump „Wir enden im Dritten Weltkrieg, wenn wir Clinton folgen“

Die Syrien-Pläne Hillary Clintons führten zur Konfrontation mit Russland, warnt der republikanische Kandidat Donald Trump. Ein ehemaliger Außenminister hat offenbar eine bessere Meinung über die demokratische Bewerberin – und kündigt an, Clinton zu wählen. Mehr

26.10.2016, 08:52 Uhr | Politik

Vor dem zweiten TV-Duell Die Skandale und Lügen von Trump und Clinton

Jetzt beherrscht Trumps Video-Skandal die Debatte, aber auch Hillary Clinton hat mit Skandalen zu kämpfen und wurde beim Lügen ertappt. FAZ.NET zeigt vor der zweiten Fernsehdebatte die größten Schwachpunkte der Präsidentschaftskandidaten. Mehr Von Rebecca Barth

09.10.2016, 18:45 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika Clinton und Trump in neuer Umfrage gleichauf

Die Debatte um ihre Gesundheit lässt die Umfragewerte von Hillary Clinton absacken. Einer neuen Umfrage zufolge geht ihr Rivale Donald Trump in zwei Schlüsselstaaten sogar in Führung. Mehr

15.09.2016, 23:07 Uhr | Politik

Powells gehackte Mails Liebesgrüße aus Moskau?

Wieder sind im amerikanischen Wahlkampf gehackte Mails eines bekannten Politikers in die Öffentlichkeit gelangt. Fachleute vermuten hinter den Attacken einen Plan und einen Drahtzieher im Ausland. Mehr Von Oliver Kühn

15.09.2016, 15:20 Uhr | Politik

Wahl in Amerika Ein Schwergewicht als „nationale Schande“

Kein guter Tag für Donald Trump: Colin Powell schreibt Klartext über den republikanischen Kandidaten. Und auch die Zahlen aus einem ärztlichen Attest sprechen nicht unbedingt für Clintons Gegner. Mehr

14.09.2016, 22:55 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika Auch Powell umging Außenministerium

Seit Monaten versuchen die Republikaner, Hillary Clinton strafbares Verhalten wegen der Nutzung eines privaten Mail-Servers nachzuweisen. Nun veröffentlichte E-Mails zeigen: Auch einer der ihren lotste Nachrichten am Ministerium vorbei. Mehr Von Oliver Kühn

08.09.2016, 17:27 Uhr | Politik

E-Mail-Affäre Clintons sorgloser Umgang mit Drohnenangriffs-Infos

Das FBI gibt Einblick in seine Befragung von Hillary Clinton. Von Problemen mit ihren Mails will sie entweder nichts gewusst haben oder fand alles nicht so schlimm. Dabei war sie frühzeitig gewarnt worden. Mehr

03.09.2016, 08:25 Uhr | Politik

TV-Doku zum Islamismus Der Horror beginnt erst

Wer wissen will, welche Fehler des Westens den islamistischen Terror groß machten, muss den Film „Von 9/11 zum Kalifat“ sehen. Er belegt die kriminell zu nennende Dummheit der Regierung Bush. Mehr Von Michael Hanfeld

30.08.2016, 19:31 Uhr | Feuilleton

Zuwanderung Die Möglichkeit keiner Insel

Wird Amerika, wie Donald Trump es will, bald keine Muslime mehr ins Land lassen? Für Flüchtlinge war der Atlantik jedenfalls noch nie so tief wie heute. Mehr Von Stephan G. Richter, Washington

09.12.2015, 12:05 Uhr | Feuilleton

Obamas Politikverständnis Mister President, wie geht es Ihnen heute?

Appellieren, nicht argumentieren: Das Vorgehen der Amerikaner in der Syrien-Krise zeigt, wie sehr die internationale Politik unter Barack Obama zu einer Frage des Gefühls geworden ist. Mehr Von Patrick Bahners, New York

17.09.2013, 18:05 Uhr | Feuilleton

Geheimdienstchef spricht vor Hackern Die NSA versucht einen Befreiungsschlag

„Helfen Sie der NSA!“ Keith Alexander, Direktor des Geheimdiensts, ist auf der Hacker-Konferenz „Blackhat“ in Las Vegas aufgetreten. Die Argumente und Beschwichtigungen zu den Überwachungsenthüllungen müssen gerade deutschen Beobachtern bekannt vorkommen. Mehr Von Felix von Leitner

01.08.2013, 00:22 Uhr | Feuilleton

Erfolgsserie Homeland Geht Odysseus ins Netz?

Sonntagabends präsentiert Sat.1 die amerikanische Serie Homeland. Jeder belauert hier jeden. Um den Rätselspaß der ersten Folgen zu steigern, stellen wir vier Leitmotive vor, auf die sie achten sollten. Mehr Von Verena Lueken, Uwe Ebbinghaus, Julia Voss, Stefan Schulz

01.02.2013, 20:55 Uhr | Feuilleton

Vereinigte Staaten Der Club der weißen Männer

Die Schlüsselpositionen in seinem neuen Kabinett hat Barack Obama mit weißen Männern besetzt. Alle sind langjährige Wegbegleiter. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

28.01.2013, 17:40 Uhr | Politik

Wladimir Putin wird 60 Kraft für Russland

Vom sowjetischen KGB-Agenten zum russischen Präsidenten: Wladimir Putin hat die innenpolitischen Daumenschrauben immer weiter angezogen. An diesem Sonntag wird er 60 Jahre alt. Mehr Von Michael Ludwig, Moskau

07.10.2012, 12:36 Uhr | Politik

Dick Cheneys Erinnerungen Unerschüttert im Glauben an Amerika

Und an sich selbst: Doch mit Zweifeln und Selbstzweifeln hatte bei Dick Cheney ohnehin niemand gerechnet. Mehr Von Matthias Rüb

06.09.2011, 08:00 Uhr | Feuilleton

UN-Sicherheitsrat Zwei Jahre Betriebsamkeit - und dann?

Deutschland ist vom 1. Januar an wieder Mitglied des UN-Sicherheitsrats. Für zwei Jahre. Die Aussicht auf einen ständigen Sitz mit Vetorecht sind aber gering. Bundeskanzlerin Merkel hat aus diesem Reformdilemma den pragmatisch richtigen Schluss gezogen. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

29.12.2010, 08:53 Uhr | Politik

Fernsehbericht über BND-Informanten Wer hat Amerika für den Krieg gespickt?

Die Begründung für den Irak-Krieg beruhte auf Lügen: Das NDR-Magazin Panorama hat jetzt den BND-Informanten ausfindig gemacht, der Bush die Argumente lieferte - und der auf der Gehaltsliste des BND stand. Mehr Von Martin Gropp

02.12.2010, 17:54 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Von der Wirklichkeit zur Fiktion: „Fair Game“

Doug Limans Film „Fair Game“ mit Sean Penn und Naomi Watts ist die wahre Geschichte der CIA-Agentin Valerie Plame, die von der Regierung enttarnt wurde. Mehr Von Peter Körte

24.11.2010, 15:58 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z