Chrystia Freeland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Defend Media Freedom“ in London Damit die Mächtigen weiterhin zur Rechenschaft gezogen werden können

Eine Konferenz in London macht sich für die Pressefreiheit als universellen Wert stark. Unter den Gästen: mehr als fünfzig Minister, auch aus Ländern, deren Namen relativ weit unten auf der Pressefreiheitsliste verzeichnet sind. Mehr

12.07.2019, 22:06 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Chrystia Freeland

1 2
   
Sortieren nach

Studentin Rahaf Mohammed Eine Ikone der Freiheit

Die Flucht der saudischen Studentin Rahaf Mohammed vor der Frauenunterdrückung an ihrer Universität erregt weltweit Aufsehen. Aber bewegt es ihre Universität zum Umdenken? Mehr Von Joseph Croitoru

23.01.2019, 10:34 Uhr | Feuilleton

Vereinigte Staaten und Kanada Freilassung der in China verhafteten Kanadier gefordert

Beide Seiten werfen einander Willkür vor und beharren darauf, im Recht zu sein: Nachdem Kanada eine Huawei-Topmanagerin festgenommen und China sich revanchiert hatte, legen nun Washington und Ottawa nach. Mehr

22.12.2018, 05:39 Uhr | Politik

Fall Huawei China bestätigt Festnahme von vermisstem Kanadier

China wirft einem in der Volksrepublik lebenden Kanadier vor, die nationale Sicherheit zu gefährden. Beobachter vermuten eine Vergeltungsaktion für die Festnahme von Huaweis Finanzchefin. Mehr

13.12.2018, 04:29 Uhr | Politik

Handelsstreit Trumps Gegenspielerin

Die ehemalige Journalistin und heutige kanadische Außenministerin Chrystia Freeland läuft zu großer Form auf. Sie bietet nun dem amerikanischen Präsidenten die Stirn. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

01.09.2018, 11:36 Uhr | Wirtschaft

Nafta-Verhandlungen Trump erwartet einen „Deal“ mit Kanada

An diesem Freitag gehen die Verhandlungen über ein neues nordamerikanisches Freihandelsabkommen in die entscheidende Runde. Noch pocht Kanada auf ein Detail – doch der amerikanische Präsident gibt sich trotzdem optimistisch. Mehr

31.08.2018, 07:53 Uhr | Wirtschaft

Nordamerikanischer Handelspakt Kanada ziert sich noch bei Nafta-Nachfolge

Washington und Mexiko sind sich einig, doch der dritte im Bunde macht es spannend. Kanada will noch einige Forderungen durchsetzen, damit es neuen Vereinbarungen zum Freihandel zustimmt. Mehr

29.08.2018, 07:16 Uhr | Wirtschaft

Pläne des Außenministers Maas plant Allianz der liberalen Demokratien

Außenminister Maas betont abermals, er möchte ein internationales Gegengewicht zur amerikanischen „America-first“-Politik schaffen. Besondere Unterstützung erhofft er sich von kanadischer Seite. Mehr

27.08.2018, 11:48 Uhr | Politik

Krise zwischen Ottawa und Riad Kanada bemüht sich um Berlins Unterstützung

Kanadas Kritik an Festnahmen von Frauen- und Menschenrechtsaktivisten in Saudi-Arabien hat eine diplomatische Krise zwischen den Ländern ausgelöst. Die Bundesregierung soll in dem Konflikt endlich Position beziehen, fordern nicht nur Oppositionspolitiker. Mehr Von Kim Björn Becker

10.08.2018, 17:47 Uhr | Politik

Aktienmarkt unter Druck Kanadas Börse spürt die Spannungen mit Saudi-Arabien

Die in aller Welt eskalierenden Handelskonflikte verunsichern auch die Börse in Toronto. Der kanadische Aktienmarkt hat aber noch ein hausgemachtes Problem. Mehr Von Norbert Kuls, New York

09.08.2018, 07:57 Uhr | Finanzen

Streit um Menschenrechte Saudi-Arabien weist kanadischen Botschafter aus

Ein Tweet von Kanadas Außenministerin verärgert Saudi-Arabiens Regierung. Der kanadische Botschafter muss das Land verlassen. Ein Handelsabkommen wird eingefroren. Mehr

06.08.2018, 08:19 Uhr | Politik

Handelsstreit mit Washington Kanada kündigt Strafzölle gegen Amerika an

Im Handelsstreit mit den Vereinigten Staaten zieht Kanada Konsequenzen: Von Sonntag an will das Land mit einer „Dollar-für-Dollar-Antwort“ zurückschlagen – und erhebt Strafzölle in Milliardenhöhe. Mehr

29.06.2018, 22:59 Uhr | Wirtschaft

Scholz über Handelsstreit „Es ist bemerkenswert und bedrückend“

Nach der EU klagt auch Kanada im Handelsstreit gegen die amerikanischen Strafzölle. Beim Treffen der G7-Finanzminister muss sich der amerikanische Finanzminister Mnuchin deutliche Kritik gefallen lassen. Mehr

02.06.2018, 21:53 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit mit Washington Auch Kanada legt Beschwerde bei der WTO ein

Die kanadische Außenministerin bezeichnet Trumps Strafzölle als „illegal“. Dieser wiederum nennt Nafta einen „schrecklichen Deal“ und erwägt stattdessen bilaterale Abkommen mit Kanada und Mexiko. Mehr

02.06.2018, 02:55 Uhr | Wirtschaft

Äpfel, Lampen, Segelboote Auch Kanada und Mexiko kündigen Vergeltungszölle an

Nicht nur die EU plant Gegenzölle auf amerikanische Produkte. Kanada und Mexiko ziehen mit. Die betroffenen Parteien wollen zudem Klage bei der WTO einreichen. Mehr

01.06.2018, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Nafta-Verhandlungen Kanada will Freihandelsabkommen durch Modernisierung retten

Trotz „unkonventioneller Forderungen“ der amerikanischen Regierung hofft die kanadische Außenministerin auf eine Fortsetzung des Freihandelsvertrags mit den Vereinigten Staaten. Dabei orientiert sie sich an Europa. Mehr

19.02.2018, 04:23 Uhr | Politik

Online-Kriminalität Konzerne verbünden sich gegen Hacker

Die Münchner Sicherheitskonferenz ist der Anlass, eine schlagkräftige Antwort auf Hackerangriffe das Ziel: In zehn Punkten will diese Allianz die Cybersicherheit verbessern. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

16.02.2018, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Tillerson-Besuch in Mexiko Mehr Kooperation im Kampf gegen Rauschgift

Rauschgift habe „fürchterliche Auswirkungen“ in den drei nordamerikanischen Ländern Mexiko, Amerika und Kanada, sagt Amerikas Außenminister Tillerson. Die Mauer an der Grenze war kein Thema bei dem Besuch. Mehr

03.02.2018, 16:17 Uhr | Politik

Weißbuch 2017 Kanadas neue militärische Ambitionen

Mögliche Deals zwischen Großmächten lassen in Kanada die Alarmglocken schrillen. Amerikas nördlicher Nachbar reagiert: Mit mehr Geld, mehr Truppen und mehr Engagement in der Nato und den Vereinten Nationen. Mehr Von Björn Müller

13.06.2017, 15:31 Uhr | Politik

Blick nach Europa Kanada distanziert sich von Trumps Außenpolitik

Deutlicher als je zuvor nimmt die kanadische Regierung Abstand zur Politik ihres Nachbarn im Süden. Der Blick der Nordamerikaner wandert gen Europa. Doch welche außenpolitische Vision kommt aus Ottawa? Mehr Von Andreas Ross, Washington

08.06.2017, 01:17 Uhr | Politik

Ist Ivanka Trump Feministin? Die Frau als Front

Die bekannteste Tochter der Welt sprach in Berlin über Frauen. Eine schmerzhafte Suche nach Ivanka Trumps Feminismus in „Ivanka Trump“-Highheels. Mehr Von Anna Prizkau

30.04.2017, 11:13 Uhr | Feuilleton

Kanadische Regierung Trudeau baut vor Trumps Amtsantritt sein Kabinett um

Der kanadische Premierminister reagiert auf den bevorstehenden Regierungswechsel in Washington. Trudeau ersetzt seinen Trump-kritischen Außenminister durch die international bekannte Chrystia Freeland. Mehr

11.01.2017, 13:05 Uhr | Politik

Freihandel Kanada kommt nicht zum Ceta-Gipfel

Weil in Belgien weiter über das Abkommen gestritten wird, hat Kanadas Regierung die Reise zur Unterzeichnung am heutigen Donnerstag abgesagt. Prinzipiell halte man an dem Vertrag aber fest, heißt es. Mehr

27.10.2016, 06:50 Uhr | Wirtschaft

Walloniens Parlamentspräsident „Ceta-Verhandlungen brauchen noch bis Jahresende“

Ein letztes Krisentreffen am Nachmittag soll Walloniens Blockade lösen, damit Ceta unterzeichnet werden kann. Vor diesem bleibt der Parlamentspräsident der belgischen Provinz aber hart. Mehr

24.10.2016, 13:09 Uhr | Wirtschaft

Handelsabkommen mit Kanada Das Ceta-Drama

Scheitert das Handelsabkommen mit Kanada? Nicht nur die EU, auch Sigmar Gabriel hat Fehler im Vorfeld gemacht. Es ist ein Armutszeugnis der Europäer. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

24.10.2016, 11:18 Uhr | Wirtschaft

Streit um Ceta Ultimatum für Wallonien

Die wallonische Regionalregierung will über das Freihandelsabkommen Ceta nachverhandeln. Jetzt hat die EU eine Frist gesetzt. Mehr

23.10.2016, 19:27 Uhr | Wirtschaft

Ceta-Verhandlungen Wallonischer Regierungschef beschwert sich

Wallonien stellt sich gegen das Freihandelsabkommen mit Ceta – als einzige Region innerhalb der EU. Jetzt beschwert sich der Regierungschef über den Druck, den die EU auf ihn ausübt. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

23.10.2016, 13:40 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Schulz rechnet mit Erfolg bei Ceta

EU-Parlamentspräsident Schulz hat am Samstag versucht, das Freihandelsabkommen mit Kanada zu retten. Er zeigt sich zuversichtlich. Ungewiss ist, ob eine innerbelgische Einigung bis nächsten Donnerstag gelingt, wenn Ceta unterzeichnet werden soll. Mehr Von Thomas Gutschker

22.10.2016, 21:08 Uhr | Wirtschaft

Kanadische Handelsministerin „Unsere Arbeit ist erledigt“

Wie hoch sind die Chancen, dass Ceta doch noch unterzeichnet wird? Nach dem Treffen mit EU-Parlamentspräsident Schulz spielt die kanadische Handelsministerin den Ball zu den Europäern. Mehr

22.10.2016, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Freihandelsabkommen Ceta Wallonien gegen den Rest Europas

Das Freihandelsabkommen Ceta steht vor dem Scheitern. Schuld ist eine kleine Region in Belgien. Warum stellt sie sich so stur? Mehr

22.10.2016, 12:12 Uhr | Wirtschaft

Ceta auf der Kippe Sigmar Gabriel: Sünder oder Sündenbock?

Ceta steht auf der Kippe. Die EU-Kommission macht dafür auch SPD-Chef Sigmar Gabriel verantwortlich. Der wiederum nimmt für sich in Anspruch, er habe die Verhandlungen vor dem Scheitern bewahrt. Mehr

22.10.2016, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Verhandlungen mit Kanada Ceta-Rettungsversuche in letzter Minute

Kanadas Handelsministerin hat ihren Rückflug verschoben, EU-Parlamentspräsident Schulz bittet am frühen Morgen zum Gespräch. Das Abkommen soll um keinen Preis scheitern. Mehr

22.10.2016, 10:11 Uhr | Wirtschaft

Abreise aus Brüssel Kanadische Handelsministerin bricht Ceta-Verhandlungen ab

Nach Protesten von Wallonien hat die kanadische Handelsministerin die Ceta-Verhandlungen vorläufig abgebrochen und ist aus Brüssel abgereist. Ein Scheitern rückt näher. Mehr

21.10.2016, 19:11 Uhr | Wirtschaft

Ceta-Abkommen Geduld mit der EU!

Die Bedenken der Ceta-Kritiker sind unbegründet. Die EU kann dankbar sein, dass sie mit Kanada so einen kooperativen Verhandlungspartner hat. Mehr Von Hendrik Kafsack

23.09.2016, 21:08 Uhr | Wirtschaft

Freihandelsabkommen Ceta-Verhandlerinnen bieten Zugeständnisse an

EU-Kommissarin Malmström und Kanadas Handelsministerin Freeland gehen mit Zugeständnissen auf die Kritiker zu. Sie geben eine Erklärung ab – gerade rechtzeitig zur Entscheidung der SPD. Mehr Von Hendrik Kafsack

18.09.2016, 20:02 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z