Christoph Ahlhaus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bürgerschaftswahl SPD kann Hamburg allein regieren

Fulminanter Auftakt der SPD ins Superwahljahr: Mit 48,3 Prozent der Stimmen kann Olaf Scholz als Bürgermeister künftig ohne Koalitionspartner in Hamburg regieren. Die CDU stürzte dramatisch ab - sie kam nur noch auf 21,9 Prozent der Stimmen. Mehr

21.02.2011, 08:56 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Christoph Ahlhaus

1 2
   
Sortieren nach

Wahl in Hamburg Scholz erfüllt seine Pflicht, Ahlhaus auch

Christoph Ahlhaus ist abgewählt, und im Rathaus bestimmt künftig die SPD. Damit kehren für die SPD in Hamburg wieder normale Verhältnisse ein. Experimente will der künftige Erste Bürgermeister lieber sein lassen. Mehr Von Frank Pergande und Matthias Wyssuwa, Hamburg

21.02.2011, 08:36 Uhr | Politik

Olaf Scholz Erster

Einer der wichtigsten Bundespolitiker der SPD wird Erster Bürgermeister von Hamburg. Noch vor wenigen Monaten hätten viele das für einen Scherz gehalten, Olaf Scholz nicht ausgenommen. Mehr Von Frank Pergande

20.02.2011, 18:15 Uhr | Politik

Hamburger SPD Sicheren Schrittes über gut getarnte Gräben

Olaf Scholz hat das Amt des Hamburger Bürgermeisters schon so gut wie in der Tasche. Und so tritt er auch auf. Alles an dem SPD-Wahlkampf ist Olaf Scholz, die Form, der Inhalt. Dabei sehen selbst die Genossen ihre Partei vor der Wahl überbewertet. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

19.02.2011, 13:46 Uhr | Politik

Portrait: Christoph Ahlhaus Das Ende in Sicht

Ahlhaus ist der Amtsinhaber, doch wirkt es, als sei er der Herausforderer, der auf Themen reagiert und keine eigenen setzt. Unverdrossen führt der Hamburger Bürgermeister einen Wahlkampf für die CDU, den er nicht gewinnen kann. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

15.02.2011, 16:35 Uhr | Politik

Ein Überblick Wer und was in Hamburg zur Wahl steht

In Hamburg wird am 20. Februar eine neue Bürgerschaft gewählt. Dass der neue Bürgermeister Olaf Scholz heißen wird, gilt als sicher. Die im Rathaus am meisten diskutierte Frage ist nur, ob die SPD allein regieren kann oder die Grünen als Koalitionspartner benötigt. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

07.02.2011, 15:25 Uhr | Politik

Olaf Scholz Der neue Star der SPD

Seine spröde Art ist in Hamburg schon zur Marke geworden. Als Mann des Kompromisses hatte er seine Erfolge, es waren die kleinen Triumphe der Sachlichkeit. Als Erster Bürgermeister will der ehemalige Arbeitsminister Olaf Scholz endlich zeigen, was er so alles kann. Mehr Von Markus Wehner

07.02.2011, 14:09 Uhr | Politik

Bürgerschaftswahl in Hamburg Ahlhaus: Scholz verspricht jedem alles

Sechs Wochen vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg haben CDU, GAL und Linke in Hamburg ihre Spitzenkandidaten gewählt. Bürgermeister Ahlhaus (CDU) sagte, er sei zu Gesprächen mit der SPD bereit. Eine Koalition mit den Grünen schloss er aus. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

09.01.2011, 16:44 Uhr | Politik

Wahlkampf in Hamburg Ein Favorit und viele Fragezeichen

Die heiße Phase beginnt: Am Wochenende bestimmen die CDU, die GAL und die Linkspartei ihren Spitzenkandidaten und wählen die Listen. Dabei könnte es zum Streit kommen. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

08.01.2011, 13:31 Uhr | Politik

Hamburger Bürgerschaft Opposition, aber mittendrin

Die Linkspartei in Hamburg wird bei der Wahl am 20. Februar ihren Platz in der Bürgerschaft wohl verteidigen. Reicht es für Rot-Grün, kann sie sich wunderbar einrichten: Sie darf weiter Opposition sein und gehört doch irgendwie dazu. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

22.12.2010, 17:26 Uhr | Politik

Hartz-IV-Verfahren Plätzchen zum Vermittlungsausschuss

Die Kompromisssuche zu der Hartz-IV-Reform ist Ausdruck der veränderten Mehrheitsverhältnisse im Bundesrat. Die Regierung kann kaum etwas durchsetzen - und die Opposition schafft kaum mehr, als zu blockieren. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

21.12.2010, 18:58 Uhr | Politik

Bürgerschaftswahl Hamburger SPD nominiert Scholz

Die SPD Hamburg hat erwartungsgemäß ihren Parteivorsitzenden Olaf Scholz zum Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl am 20. Februar bestimmt. Die Delegierten wählten den 52-Jährigen auf einem außerordentlichen Parteitag in der Handelskammer der Hansestadt mit 335 von 343 gültigen Stimmen. Mehr

17.12.2010, 19:41 Uhr | Politik

Die Grünen in Hamburg Durch Scheitern zum Erfolg

Das Regieren hat den Grünen in ihrer Geschichte oft geschadet. In Hamburg haben sie diese Regel außer Kraft gesetzt - auf ungewöhnliche Weise. Umfragen zufolge haben sie gute Chancen, ein weiteres Mal mitzuregieren. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

06.12.2010, 22:46 Uhr | Politik

Umfrage Klare Mehrheit für Rot-Grün in Hamburg

Nach dem Bruch der schwarz-grünen Koalition in Hamburg kommt die SPD in der Sonntagsfrage zurzeit auf 41 Prozent, die Grüne erreichen laut ZDF-Politbarometer 21 Prozent. Die CDU würde dagegen bei 22 Prozent landen. Eine Mehrheit der Befragten wünscht sich Olaf Scholz als Bürgermeister. Mehr

01.12.2010, 11:43 Uhr | Politik

Koalitionsbruch in Hamburg Grüne Senatoren erhalten Entlassungsurkunden

Einen Tag nach dem Bruch der schwarz-grünen Koalition in Hamburg hat Bürgermeister Christoph Ahlhaus (CDU) die drei Senatoren der Grünen entlassen. Mitte Dezember soll die Bürgerschaft ihre Auflösung beschließen, damit am 20. Februar 2011 vorzeitig gewählt werden kann. Mehr

29.11.2010, 14:07 Uhr | Politik

Schwarz-Grün in Hamburg gescheitert Ahlhaus: „Habe keine Angst vor Neuwahlen“

Nach dem Bruch der schwarz-grünen Koalition in Hamburg ergehen sich die Parteien in gegenseitigen Schuldzuweisungen. Bürgermeister Ahlhaus wertete die Aufkündigung des Bündnisses durch die Grünen als „Flucht vor der Verantwortung“. Am 20. Februar 2011 wird in der Hansestadt neu gewählt. Mehr

29.11.2010, 10:31 Uhr | Politik

Schwarz-Grün in Hamburg Das endgültige Ende der Ära von Beust

Es war abzusehen, dass sich die Grünen aus der Hamburger Koalition verabschieden. Sie hatte eine Besonderheit, die Schwarz-Grün getragen hat: Ole von Beust. Eine Neuauflage des Bündnisses ist nicht zu erwarten. Und die SPD steht schon bereit. Mehr Von Frank Pergande

28.11.2010, 23:53 Uhr | Politik

Hamburg Hinter dem Horizont ist Schluss

Es begann als Projekt für ganz Deutschland. Schwarz-Grün in Hamburg sollte ein Modell der Zukunft sein. Doch die scheint schon wieder hinter der Koalition zu liegen. Nach Ole muss die CDU ihren Weg finden. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

10.11.2010, 16:35 Uhr | Politik

HSH Nordbank-Chef Nonnenmacher Hamburg und Schleswig-Holstein fordern Entlassung

Der Chef der HSH Nordbank, Nonnenmacher, soll entlassen werden. Das fordern jetzt die Regierungen der beiden Eignerländer Hamburg und Schleswig-Holstein - und auch Aufsichtsratschef Kopper soll sich dagegen nicht mehr sperren. Mehr

09.11.2010, 14:56 Uhr | Wirtschaft

Trauerfeier für Loki Schmidt Aufrichtig, geradlinig, weltoffen

Mit einer bewegenden Trauerfeier nimmt Hamburg Abschied von Loki Schmidt. Zu der Zeremonie im Hamburger Michel kamen mehrere hundert Ehrengäste. Mehr Von Frank Pergande

01.11.2010, 15:37 Uhr | Gesellschaft

Hamburger Kulturpolitik Pfeffersäcke in Geldnot

Das Altonaer Museum bekommt ein neues Rettungskonzept, ein Intendant fürs Schauspielhaus soll auch gefunden werden: Die Hamburger Politik setzte sich an einen runden Tisch, um sich das Wichtigste zu verschaffen - Zeit. Mehr Von Volker Corsten

29.10.2010, 12:05 Uhr | Feuilleton

HSH Nordbank Nonnenmacher unter Dauerbeschuss

Die Staatsanwaltschaft glaubt der HSH Nordbank nicht. Sowohl Hamburg als auch Schleswig-Holstein rücken vom Chef der Bank ab. Alles deutet auf eine baldige Ablösung Nonnenmachers hin. Mehr Von Timo Kotowski, Hamburg

27.10.2010, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Die Hamburger Kulturkrise Noch ist der Protest bemerkenswert dezent

Der neue Kultursenator der Hansestadt stiftet Chaos mit seinen weder durchdachten noch auch nur durchgerechneten Sparbefehlen. Warum bleibt der Protest des Publikums so verzagt? Mehr Von Volker Corsten

13.10.2010, 14:52 Uhr | Feuilleton

Christoph Ahlhaus im Gespräch „Keine reine CDU-Schulpolitik“

Seit drei Wochen ist Christoph Ahlhaus Erster Bürgermeister von Hamburg. Seine Partei, die CDU, scheiterte mit der Schulreform - die Bürger stimmten dagegen. Nun kündigt er die größte Sparoffensive der Geschichte des Bundeslandes an. Mehr

16.09.2010, 11:16 Uhr | Politik

Hamburg Ahlhaus zum Bürgermeister gewählt

Die Hamburger Bürgerschaft hat den bisherigen Innensenator Christoph Ahlhaus zum neuen Bürgermeister und Nachfolger von Ole von Beust gewählt. Ahlhaus erhielt sogar zwei Stimmen mehr als die schwarz-grüne Koalition Sitze hat. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

25.08.2010, 20:19 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z