Christian Kern: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Christian Kern in der Kritik Festplatten bei Regierungswechsel in Österreich zerstört

Laut der „Kronen Zeitung“ sollen die Datenträger Ende 2017 vernichtet worden sein. Der ehemalige Kanzler Sebastian Kurz spricht von einem normalen Prozedere. Sein Amtsvorgänger weist die Vorwürfe von sich. Mehr

30.07.2019, 18:20 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Christian Kern

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Gegner der EU-Sanktionen Österreichs Ex-Kanzler Kern sitzt im Aufsichtsrat der russischen Bahn

Russlands Staatsbahn RZD hat einen Neuzugang in Kontrollgremium: Christian Kern wird in Russland als Gegner der EU-Sanktionen geschätzt. Auch ein Deutscher hatte diesen Posten einmal inne. Mehr

16.07.2019, 18:44 Uhr | Wirtschaft

Politische Krise in Österreich „Es gibt keinen Grund, besorgt zu sein“

In Österreich sollen nun Spitzenbeamte die FPÖ-Minister ersetzen, und Kanzler Kurz muss sich einem Misstrauensvotum stellen. Bundespräsident Van der Bellen sorgt derweil für Ruhe und wirbt für Vertrauen in die Politik. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

21.05.2019, 21:41 Uhr | Politik

Unruhe in Österreich Schwarz gegen Türkis

In Österreich stiften die Reformvorhaben von Bundeskanzler Kurz Unruhe. Auch in den Reihen seiner eigenen Partei gibt es Widerstand, der die Partei in zwei Lager teilt. Mehr Von Stephan Löwenstein

26.07.2018, 06:13 Uhr | Politik

Kopftuchverbot für Kinder Die Freiheit, die sie meinen

Die rechtskonservative Regierung in Wien will verhindern, dass schon kleine Mädchen Kopftuch tragen. Laut FPÖ-Politiker Strache geht es um eine „Integrationsmaßnahme“. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

07.04.2018, 21:47 Uhr | Politik

AfD und Humor „Extremisten sind traurige Menschen“

Ein bisschen Spaß muss sein – auch in der Politik. Manche Politiker versuchen im Bundestag, mit Humor und Satire auf die AfD zu reagieren. Kann das gutgehen? Der ehemalige Rechtspopulist und Haider-Mitarbeiter Stefan Petzner vertritt im FAZ.NET-Interview eine klare Haltung. Mehr Von Martin Benninghoff

23.03.2018, 13:33 Uhr | Politik

Österreichs Politiker Wer regiert hier eigentlich wen?

Als Jungkanzler hat Sebastian Kurz es allen gezeigt. Der Boulevard ist beglückt, und rechts wird eifrig umgefärbt. Wie ist die Lage im türkisblauen Österreich? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Armin Thurnher

22.02.2018, 17:38 Uhr | Feuilleton

Tiergärten Hinter dem Gitter die ganze Welt

Zoologische Gärten sind für manche Tierart der letzte verbliebene Lebensraum. In Berlin existiert eine solche Arche Noah gleich zweimal. Mehr Von Sonja Kastilan

09.01.2018, 18:00 Uhr | Wissen

Neue österreichische Regierung Der Schnellzug fährt behutsam an

Die neue österreichische Regierung verkündet erste Vorhaben. Dabei bleibt vieles weiter Ankündigung. Nur die Stimmung unter den Koalitionspartnern wird allseits gelobt. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

08.01.2018, 09:18 Uhr | Politik

Neue Regierung Österreichs Wirtschaft frohlockt

Die neue Regierung aus ÖVP und FPÖ könnte den Standort Österreich in die Top-Liga zurückführen, glauben österreichische Geschäftsleute. Die Volkswirte sehen das allerdings deutlich skeptischer. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

17.12.2017, 18:44 Uhr | Wirtschaft

Einigung der neuen Koalition Österreichs Wirtschaft soll entschlackt werden

Die Koalitionspartner ÖVP und FPÖ einigen sich auf flexible Arbeitszeiten, den Abbau von Bürokratie, Erleichterungen für Familien und die Digitalisierung. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

15.12.2017, 17:58 Uhr | Wirtschaft

Festgefahrener Asylstreit EU findet keine gemeinsame Linie in der Flüchtlingspolitik

Deutschland ist sauer, dass einige EU-Staaten selbst im Krisenfall keine Flüchtlinge aufnehmen. Trotz Fortschritten beim Schutz der EU-Außengrenzen ist nach Ansicht der Bundeskanzlerin mehr Solidarität nach innen nötig. Mehr

15.12.2017, 04:17 Uhr | Politik

Flüchtlingspolitik Der EU-Gipfel beginnt mit einem Streit

Noch vor wenigen Tagen schien es, dass der EU-Gipfel in Brüssel beim Thema Migration nur wenig Neues bieten würde. Dann schickte Ratspräsident Tusk ein Schreiben in die Hauptstädte. Und nun gibt es Ärger. Mehr

14.12.2017, 16:09 Uhr | Politik

Sebastian Kurz Anti-Establishment und Establishment zugleich

Es war „Mister Positiv“ und der „starke Mann“ der Christdemokraten in Österreich. Bald wird Sebastian Kurz dort Bundeskanzler sein. Eine Biographie hinterfragt seinen umstrittenen Weg an die Macht. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

13.12.2017, 20:51 Uhr | Politik

Gipfeltreffen in Brüssel EU will Finanzhilfen für Türkei kürzen

Auf einen Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei können sich die EU-Staats- und Regierungschefs jedoch nicht einigen. Milliarden für die Flüchtlingshilfe fließen weiter nach Ankara. Mehr

20.10.2017, 03:21 Uhr | Politik

Wahl in Österreich Ein Land rückt nach rechts

Tricks und Affären haben den Wahlkampf in Österreich geprägt. Das hat vor allem Bundeskanzler Kern geschadet. Der Gewinner ist Kurz. Und die rechte FPÖ. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

15.10.2017, 19:59 Uhr | Politik

ÖVP muss zittern Es wird noch einmal eng für Sebastian Kurz

Die ÖVP dürfte zwar stärkste Kraft werden, aber die SPÖ holt auf und könnte mit der FPÖ zusammengehen. Etwas ähnliches gab es schon einmal. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

15.10.2017, 15:46 Uhr | Wirtschaft

Österreich wählt Nichts ist sicher nach dem Chaos-Wahlkampf

Österreich wählt ein neues Parlament. Der Kampf um die Stimmen war hart und schmutzig. Auf die Wahlprognosen dürfte kaum Verlass sein. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

15.10.2017, 08:53 Uhr | Politik

Österreich vor der Wahl Alles auf Kurz!

Verkehrte Welt in Österreich: Im Wahlkampf tritt Außenminister Kurz auf, als müsste er einen Vorsprung verteidigen. Amtsinhaber Kern erscheint dagegen als Herausforderer. Wie kann das sein? Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

14.10.2017, 18:25 Uhr | Politik

Wirtschaft im Vergleich Ist Österreich noch das „bessere Deutschland“?

Anfang des Jahrtausends hatte Österreich wirtschaftlich die Nase vorn – und fühlte sich als das „bessere Deutschland“. Wie sieht es heute aus? Mehr Von Christian Geinitz

13.10.2017, 17:01 Uhr | Wirtschaft

Österreich vor der Wahl Wiener Schmutz statt Schmäh

Gefälschte Facebook-Seiten und Bestechungsvorwürfe: Kurz vor der Wahl liefern sich SPÖ und ÖVP einen Rosenkrieg. Eine andere Partei schaut dem auffällig unauffällig zu – und genießt das Spektakel. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

09.10.2017, 13:26 Uhr | Politik

Außenminister im Aufwind Kurz gewinnt Österreichs TV-Duell

Fake-Facebook-Kampagnen und Bestechungsvorwürfe vergiften das Klima in Österreichs großer Koalition vor der Wahl. Gewinner der Schlammschlacht ist die rechte FPÖ. Mehr

09.10.2017, 09:03 Uhr | Politik

Kommentar Österreich will den Wechsel

Für die Kanzlerpartei SPÖ sollten Berater die Stimmung gegen Außenminister Kurz aufheizen. Die Kampagne flog auf. Nun hat Kurz beste Chancen aufs Kanzleramt –womöglich mit der rechten FPÖ als Regierungspartner. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

05.10.2017, 13:05 Uhr | Politik

Vor den Nationalratswahlen Die Österreicher wollen was Neues

Es herrscht Wechselstimmung in Österreich, obwohl die Kandidaten der großen Koalition in den Umfragen führen. Wie ist das möglich? Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

29.09.2017, 11:00 Uhr | Politik

Die Welt reagiert auf die Wahl „Hitler im Parlament“

Erleichterung in China, Glückwünsche aus Madrid und Empörung über die AfD in Ankara: Die F.A.Z.-Korrespondenten berichten über die internationalen Reaktionen auf den Ausgang der Bundestagswahl. Mehr

25.09.2017, 15:00 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z