Chris Christie: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Amerika Warum der schöne Schein der Demokraten trügt

Die jüngsten Wahlsiege lassen viele Demokraten optimistisch in die Zukunft schauen. Doch der Schein trügt. Vor der Kongresswahl 2018 mϋsste die Partei anfangen, sich personell und inhaltlich zu erneuern. Mehr

11.11.2017, 10:40 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Chris Christie

1 2 3  
   
Sortieren nach

Wahlen in Amerika Und was ist mit Zukunft?

Bei den Gouverneurswahlen in Amerika haben die Demokraten zwar Erfolge errungen, doch einer Diskussion über die Zukunft muss sich die Partei noch stellen. Auch die Republikaner stehen vor einer schweren Entscheidung. Mehr Von Oliver Kühn

08.11.2017, 11:38 Uhr | Politik

Trumps Team Erste Festnahmen in Russland-Affäre?

In den Vereinigten Staaten wartet man gespannt auf die Anklagen des Sonderermittlers Robert Mueller in der Russland-Affäre. Bereits am Montag könnte es eine oder mehrere Festnahmen geben. Trump schäumt vor Wut. Mehr Von Frauke Steffens, New York

30.10.2017, 07:59 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Kritik an Strandaufenthalt von Gouverneur Christie

Die Regierung des Bundesstaats New Jersey steht wegen eines Budgetstreits still, auch Nationalparks sind geschlossen. Nicht für den Gouverneur: Mit seiner Familie ging er am leeren Strand baden. Mehr

03.07.2017, 17:28 Uhr | Gesellschaft

Porträt Jared Kushner America’s First Schwiegersohn

Jared Kushner, Schwiegersohn von Trump, stammt aus einem reichen Immobilien-Clan. Eine Geschichte über Macht, Sex & Crime. Mehr Von Roland Lindner, New York

27.11.2016, 12:47 Uhr | Politik

FAZ.NET-Faktencheck Braucht Wikipedia unser Geld?

Alle Jahre wieder bittet Wikipedia um Spenden. Aber was passiert mit dem Geld eigentlich genau? FAZ.NET hat nachgeschaut. Mehr Von Benjamin Fischer

22.11.2016, 16:52 Uhr | Wirtschaft

Trump-Clan Trumps Politik als Familiengeschäft

Der Einfluss von Schwiegersohn Jared Kushner in Donald Trumps Team ist kaum zu überschätzen. Auch Trumps erwachsene Kinder mischen hinter den Kulissen mit. Doch welche politischen Positionen vertreten sie eigentlich? Mehr Von Simon Riesche, Washington

17.11.2016, 12:36 Uhr | Politik

Mehrere Entlassungen Machtkampf im Team von Donald Trump

In Trumps Übergangsteam ist es zu mehreren Entlassungen gekommen. Von einer „stalinistischen Säuberungsaktion“ ist die Rede. Syriens Machthaber Assad sieht sich als „natürlicher Verbündeter“ von Trump im Kampf gegen Terroristen. Mehr

16.11.2016, 05:04 Uhr | Politik

Nach der Wahl in Amerika Wie viel bleibt von Trumps Programm

In New York plant der designierte Präsident mit seinen engsten Vertrauten die Regierungsübernahme. Viele Vorhaben klingen jetzt schon anders als im Wahlkampf. Mehr Von Andreas Ross, Washington

14.11.2016, 17:43 Uhr | Politik

Amerikanischer Präsident Will Trump Republikaner oder Populist sein?

Donald Trump muss sich jetzt entscheiden, wie er regieren will. Es geht um sein Programm, zuerst aber um seine engsten Mitarbeiter im Weißen Haus. Mit der Entscheidung über die Besetzung stellt er die Weichen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

13.11.2016, 17:00 Uhr | Politik

Jared Kushner Trumps Schwiegersohn, der Unternehmer

Donald Trump hat noch nicht verraten, mit wem er die wichtigsten Posten seiner Regierung besetzen will. Ein junger Mann hat offenkundig großen Einfluss auf den neuen Präsidenten - aus mehreren Gründen. Mehr Von Alexander Armbruster

13.11.2016, 13:06 Uhr | Wirtschaft

Kehrtwende bei „Obamacare“ Trump probt den Rückzieher

Eigentlich wollte Donald Trump Obamacare „ausradieren“. Jetzt soll die Reform in Teilen bestehen bleiben. Auch einige pikante Personalfragen hat der designierte Präsident derweil beantwortet. Mehr

12.11.2016, 10:16 Uhr | Politik

Trumps Übergangsteam Donald Trump ernennt Pence zum Teamleiter

Donald Trump trifft wichtige Personalentscheidungen. Erster Akt: Mike Pence übernimmt die Leitung des Übergangsteams. Sein Vorgänger ist ein zu großes Risiko für Trump. Mehr Von Konstantin Hofmann

11.11.2016, 22:20 Uhr | Politik

Wechsel im Weißen Haus Der Fahrplan zur Macht

Bis zur Amtseinführung am 20. Januar 2017 hat Donald Trump eine Menge Arbeit vor sich. Er muss die ersten Monate im Weißen Haus planen und mehr als 4000 Posten besetzen. Zudem wird er ab sofort in alle militärischen Geheimnisse des Landes eingeweiht. Mehr Von Frederik Seeler

10.11.2016, 14:54 Uhr | Politik

Sieg der Republikaner So könnte Trumps Kabinett aussehen

Wen Donald Trump als Regierungsmannschaft aufstellt, ist noch nebulös. Wahrscheinlich wird er sich auf enge Vertraute verlassen. Mehr Von Aziza Kasumov, Washington

10.11.2016, 11:49 Uhr | Politik

TV-Kritik Nahtloses Nichtwissen

Was weiß man über die zukünftige Politik Donald Trumps? Sowohl beim Brennpunkt als auch bei Sandra Maischberger lautet die Antwort: fast nichts. Mehr Von Hans Hütt

10.11.2016, 04:06 Uhr | Feuilleton

Der unberechenbare Präsident Trump zuerst!

Der gewählte Präsident kann den Nachlass seines Vorgängers entkernen – manche seiner Versprechen mit einem Federstrich erfüllen. Doch was will Trump eigentlich tun? Mehr Von Andreas Ross, Washington

09.11.2016, 21:04 Uhr | Politik

Drei Tage bis zur Wahl Endspurt durch die Zeitzonen

Trump legt einen Marathon an Wahlkampfterminen hin, für Clinton singen derweil Katy Perry und Stevie Wonder. Auch so kurz vor der Wahl tauchen noch kleine Skandale auf. Eine Übersicht. Mehr Von Aziza Kasumov

05.11.2016, 20:26 Uhr | Politik

TV-Debatte der Vize-Kandidaten Spannung im Duell der Langweiler

Am Dienstagabend treffen im amerikanischen Wahlkampf die als blass geltenden Vizepräsidentschaftskandidaten Tim Kaine und Mike Pence in ihrer einzigen Fernsehdebatte aufeinander. Gerade für den Republikaner Pence dürfte es ein schwieriger Auftritt werden. Mehr Von Simon Riesche, Washington

04.10.2016, 18:37 Uhr | Politik

Nach Zugunglück bei New York Hilft die automatische Bremse?

Während Ermittler nach der Ursache für den schweren Zugunfall bei New York suchen, wird ein altes Thema plötzlich wieder aktuell, das eigentlich schon längst erledigt sein sollte. Mehr

30.09.2016, 17:13 Uhr | Gesellschaft

Zugunglück in New York Keine Hinweise auf absichtliches Fehlverhalten

Nachdem ein Zug in New York ungebremst in einen Bahnhof gerast und an einem Prellbock zerschellt ist, suchen Ermittler nach der Ursache. New Jerseys Gouverneur warnt vor voreiligen Schlüssen. Mehr

29.09.2016, 17:18 Uhr | Gesellschaft

Konvent der Republikaner Was von der Trump-Show übrig bleibt

Der Parteitag der Republikaner in Cleveland war eine Veranstaltung der düsteren Botschaften. Und des Hasses auf Hillary Clinton. Eine Analyse. Mehr Von Oliver Kühn

22.07.2016, 13:30 Uhr | Politik

Republikaner-Parteitag Vereint nur im Hass auf Hillary

Es ist amtlich: Donald Trump ist der Kandidat der Republikaner für die Präsidentenwahl. Seine Kinder rücken ihn in ein schönes Licht. Sein Triumph gefällt nicht allen. Mehr Von Andreas Ross, Cleveland

20.07.2016, 20:16 Uhr | Politik

Präsidentschaftskandidat Trump Der Etikettenschwindler

„Make America Work Again“ war der Slogan am zweiten Tag des Nominierungsparteitags der Republikaner. Man konnte erwarten, etwas über die Wirtschaftspläne von Donald Trump zu erfahren. Doch es kam anders: Eine Abwesende bestimmte die Agenda. Mehr Von Oliver Kühn

20.07.2016, 16:06 Uhr | Politik

Möglicher Vizepräsident Trumps Casting-Show geht in die Endrunde

Wer wird Vizepräsidentschaftsbewerber der Republikaner? An diesem Freitag will Donald Trump den Sieger seines „Castings“ bekannt geben. Vieles deutet auf den Gouverneur aus Indiana Mike Pence. Mehr Von Andreas Ross, Washington

14.07.2016, 21:16 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z