Charkiw: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Charkiw

  1 2 3
   
Sortieren nach

Robben und die Niederländer Ausgespielt

Holland vor dem Aus: Aus seinem Verdruss und Elend über eine auf allen Bühnen bestenfalls nur halbwegs erfreuliche Saison muss Robben demnächst allein herausfinden - im Urlaub. Mehr Von Roland Zorn, Charkiw

13.06.2012, 23:22 Uhr | Sport

Holland gegen Deutschland Die Fans feiern friedlich

Wenn die niederländischen und deutschen Spieler das Metalist-Stadion betreten, wird auf dem Platz ein hitzig geführtes Duell erwartet. Die Anhänger beider Teams feiern auf der Fanmeile in Charkiw indes friedlich. Oranje ist klar in Überzahl. Mehr

13.06.2012, 22:24 Uhr | Sport

Kurz vor EM-Spiel Justizminister treffen Timoschenkos Tochter

Wenige Stunden vor Beginn des EM-Vorrundenspiels der DFB-Auswahl gegen Holland im ukrainischen Charkiw, haben sich die deutschen Justizminister mit der Tochter der dort inhaftierten Julija Timoschenko getroffen. Mehr

13.06.2012, 17:01 Uhr | Politik

Charkiw während der Fußball-EM Die Sprache der Macht

Charkiw ist ein Abbild der Ukraine im Kleinen: Zur Fußball-EM erstrahlt die Industriemetropole. Die Machthaber sprechen im Gaunerjargon - und verdienen gut an der Stadt. Mehr Von Konrad Schuller, Charkiw

12.06.2012, 20:39 Uhr | Politik

Oliver Bierhoff „Die Uefa ist in Sachen Ukraine zu passiv“

Die deutschen Fußballspieler sollen Haltung zeigen – müssen aber nicht. Oliver Bierhoff im F.A.Z.-Gespräch über die Nationalmannschaft zwischen Politik, Diplomatie und Stammtisch. Mehr

12.06.2012, 18:06 Uhr | Sport

Mario Gomez „Warum soll ich mich ändern?“

Die Nationalelf will mit einem Erfolg gegen die Niederlande den Einzug ins EM-Viertelfinale perfekt machen. Zu einer besonderen Herausforderung könnte das Wetter werden. Gomez wehrt sich zudem gegen Kritik. Mehr

11.06.2012, 08:46 Uhr | Sport

1:0 gegen Portugal Perfekt zum Sieg gezittert

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft beginnt das EM-Turnier ohne großen Schwung. Aber dank eines effizienten Mario Gomez reicht es gegen Portugal zum 1:0-Sieg. Die Deutschen haben bei zwei Lattentreffern des Gegners Glück. Mehr Von Michael Ashelm, Lemberg

10.06.2012, 00:39 Uhr | Sport

0:1 gegen Dänemark Niederländischer Fehlstart

So geht Fußball, ganz schön ungerecht: Die Niederländer sind überlegen, stellen sich aber zu dumm an, ihre vielen Chancen zu nutzen. Dänemark hingegen nutzt seine Möglichkeit durch Krohn-Dehli und siegt zum EM-Auftakt. Mehr Von Roland Zorn, Charkiw

09.06.2012, 20:00 Uhr | Sport

Ukraine Justiz: Timoschenko hat sich selbst verprügelt

Die ukrainische Justiz hat zugegeben, dass Julija Timoschenko im Gefängnis Verletzungen erlitten hat. Möglicherweise habe sie sich die Blutergüsse aber selbst beigebracht, heißt es in einem Bericht. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

10.05.2012, 18:48 Uhr | Aktuell

Ukraine Timoschenko in Krankenhaus verlegt

Die inhaftierte ukrainische Oppositionspolitikerin Julija Timoschenko ist in ein Krankenhaus verlegt worden. Dort soll sie unter Aufsicht deutscher Ärzte wegen eines Bandscheibenvorfalls behandelt werden. Mehr

09.05.2012, 11:12 Uhr | Politik

Diskussion über EM-Boykott Redefreiheit für die deutschen Spieler

Die politischen Zustände in der Ukraine sind auch eine Herausforderung für Bundestrainer Löw und sein Team. Der ehemalige Nationalspieler Christoph Metzelder rechnet mit einer deutlichen Positionierung - und Philipp Lahm fordert klare Worte von der Uefa. Mehr Von Michael Ashelm

06.05.2012, 15:14 Uhr | Sport

Hungerstreik Timoschenkos Anwalt klagt über den Staatsanwalt

Seit die ukrainische Oppositionsführerin Julija Timoschenko ihren Hungerstreik begonnen hat, tobt ein heftiger Streit um sie. Jetzt erhebt ihr Anwalt schwere Vorwürfe gegen den Generalstaatsanwalt. Mehr

05.05.2012, 15:49 Uhr | Politik

Julija Timoschenko Behandlung durch deutschen Arzt in Charkiw geplant

Die inhaftierte Oppositionspolitikerin Julija Timoschenko soll von Dienstag an von einem deutschen Arzt in der Ukraine behandelt werden. Das sagte der Chef der Berliner Charité nach einem persönlichen Gespräch. Mehr

04.05.2012, 20:57 Uhr | Politik

Misshandlung im Gefängnis Schlag in die Magengrube

Das Martyrium der ukrainischen Oppositionsführerin Julija Timoschenko im Gefängnis dauert an. Nun werden immer Details öffentlich, wie brutal sie in der Haft misshandelt wurde. Mehr Von Thomas Gutschker

28.04.2012, 21:22 Uhr | Politik

Attentatsserie in der Ukraine Das ist ein Anschlag auf das ganze Land

Nach der Serie von Bombenanschlägen in Julija Timoschenkos Heimatstadt Dnipropetrowsk gibt sich der ukrainische Präsident Janukowitsch kämpferisch. Wir werden die richtige Antwort geben, sagt er. Doch die Debatte über den Austragungsort der Fußball-EM dürfte nun noch schärfer geführt werden. Mehr

27.04.2012, 14:03 Uhr | Politik

Ukraine Empörung über Misshandlung Julija Timoschenkos

Deutschland hat abermals den Umgang der ukrainischen Behörden mit der ehemaligen Ministerpräsidentin Timoschenko kritisiert. Die Menschenrechtsbeauftragte der Kiewer Regierung warf den Vollzugsbehörden Folter vor. Mehr

25.04.2012, 16:52 Uhr | Politik

Ukraine Deutsche Ärzte bei Timoschenko

Die permanenten Verhöre setzen ihr zu: Die inhaftierte ukrainische Oppositionsführerin Julija Timoschenko ist nach Aussage zweier deutscher Ärzte weder verhandlungs- noch vernehmungsfähig. Mehr

15.04.2012, 18:39 Uhr | Politik

Ukraine Bandscheibe als Druckmittel

Julija Timoschenko ist die bekannteste Gefangene der Ukraine. Die frühere Ministerpräsidentin wurde in einem Schauprozess zu sieben Jahren Haft verurteilt. Behandelt wurde sie unzulänglich. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

04.04.2012, 20:46 Uhr | Politik

Fußball-EM 2012 Stresstest für die Logistik

Nach der Auslosung beginnt die Planung. Die EM-Gruppen haben nicht nur für das deutsche Team einige unangenehme Begleiterscheinungen. Und ein Testspiel am 22. Mai ist nun besonders pikant. Mehr Von Peter Heß, Kiew

04.12.2011, 18:40 Uhr | Sport

Fußball-EM 2012 Das Ende des Losglücks

Deutschland erwischt bei der EM-Auslosung die schwerste Gruppe. Portugal, die Niederlande und Dänemark sind die Vorrundengegner der Elf von Bundestrainer Löw. Die Einteilung in Gruppe B bringt zudem einen weiteren Nachteil. Mehr Von Peter Heß, Kiew

02.12.2011, 19:58 Uhr | Sport

Gasabkommen mit Russland Kiew zahlt den politischen Preis

Moskau gibt der Ukraine billiges Gas und macht dabei einen großen Gewinn: Die Schwarzmeerflotte bleibt bis ins Jahr 2042 auf der ukrainischen Krim stationiert. Das Ziel der Russen ist, Kiew dauerhaft fest an Moskau zu binden. Mehr Von Reinhard Veser

24.04.2010, 13:39 Uhr | Politik

Serhij Zhadan: Hymne der demokratischen Jugend Kulturraum? Es gibt nur deinen Fernseher!

Hier beginnt der Tag noch mit einer Schusswunde: Der junge Ukrainer Serhij Zhadan treibt die Osteuropa-Klischees auf die Spitze und erzählt von den Glückssuchern der Gegenwart. Mehr Von Stefanie Peter

28.12.2009, 16:30 Uhr | Feuilleton

Aids in der Ukraine Denn sie wissen nicht, was sie sich antun

In keinem anderen Land Europas breitet sich Aids ungehinderter aus als in der Ukraine. Desolate Zustände im Krankenhaus lassen das Virus grassieren. In der Gesellschaft wird über das Problem geschwiegen - viele wissen nichts von ihrer Infektion. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Kiew

20.06.2007, 06:00 Uhr | Gesellschaft

Ukraine Kurz vor dem Ausnahmezustand

Die Auseinandersetzung zwischen der ukrainischen Staatsführung und der Opposition spitzt sich zu. Ministerpräsident Janukowitsch versucht, den scheidenden Präsidenten Kutschma mit der Unterstützung separatistischer Gruppen zu erpressen. Mehr Von Michael Ludwig, Kiew

30.11.2004, 07:34 Uhr | Politik
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z