Cem Özdemir: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Cem Özdemir

  6 7 8 9 10 ... 17  
   
Sortieren nach

Grünen zur Bundestagswahl Özdemir sieht geringe Chancen für Rot-Grün

Große Potentiale sieht der Grünen-Vorsitzende Özdemir für seine Partei vor der kommenden Bundestagswahl. Dass es allerdings wieder zu einer Regierungskoalition mit der SPD kommt, hält er für unwahrscheinlich. Mehr

16.04.2016, 19:36 Uhr | Politik

Bundestagswahl 2017 Özdemir bewirbt sich um Spitzenkandidatur

Auch der Grünen-Vorsitzende Özdemir will seine Partei in die Bundestagswahl 2017 führen. Damit ist er schon der vierte Kandidat bei den Grünen, der seinen Hut in den Ring wirft. Mehr

16.04.2016, 12:36 Uhr | Politik

Nach Wahlerfolgen Die Grünen als neue linke Volkspartei?

Die Grünen haben mit den Landtagswahlen ihr Potential für eine Mehrheitspartei gezeigt. Beim Parteitag am Wochenende könnte es trotzdem Streit geben. An zwei zentralen Themen hapert es der Partei. Eine Analyse. Mehr Von Johannes Leithäuser

08.04.2016, 16:42 Uhr | Politik

EU-Flüchtlingspakt Griechenland schiebt erste Migranten in die Türkei ab

Trotz anhaltender Proteste werden die ersten illegal eingereisten Migranten aus Griechenland in die Türkei zurückgebracht. Die Küstenwache spricht von einer explosiven Stimmung. Auch in der Türkei gibt es Widerstand. Mehr

04.04.2016, 08:25 Uhr | Politik

Ehemaliger Außenminister Reaktionen auf den Tod von Guido Westerwelle

Ein wahrer Patriot, ein streitbarer Geist, ein großer Kämpfer: Politiker und Prominente äußern ihre Trauer über den Tod Westerwelles und würdigen den ehemaligen Außenminister. Mehr

18.03.2016, 16:41 Uhr | Aktuell

Baden-Württemberg Triumph für Grüne, Schock für SPD

In Baden-Württemberg sind die Grünen die neue Volkspartei – und die stärkste Kraft im neuen Landtag. Sie leiden aber unter einer schwachen SPD. In der CDU brechen die ersten Gräben auf. Mehr Von Susanne Preuß und Rüdiger Soldt, Stuttgart

14.03.2016, 00:00 Uhr | Politik

Im Gespräch: Cem Özdemir „Die Türkei-Politik von Merkel ist ein Desaster“

Angela Merkel habe sich noch nie für die Türkei interessiert, kritisiert der Grünen-Vorsitzende Özdemir vor dem entscheidenden Gipfel in Brüssel. Im FAZ.NET-Gespräch fordert er einen neuen Ton gegenüber Erdogan – und Deutschkurse für alle Flüchtlinge. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

07.03.2016, 07:12 Uhr | Politik

Nach Erstürmung von Zeitung Schulz: Türkei könnte historische Chance verspielen

Nach dem Einsatz gegen die regierungskritische Zeitung „Zaman“ wird immer mehr Kritik laut. Bei Grundwerten der EU gebe es keinen Rabatt, betont EU-Parlamentspräsident Schulz. Der türkische Premierminister rechtfertigt derweil das Vorgehen. Mehr

05.03.2016, 21:12 Uhr | Politik

Drogen-Affäre Grünen-Politiker Beck vier Wochen krankgeschrieben

Der bei einer Polizei-Kontrolle mit Drogen erwischte Grünen-Abgeordnete Volker Beck setzt seine parlamentarische Arbeit für einen Monat aus. Der Politiker hat sich krankschreiben lassen. Mehr

05.03.2016, 12:32 Uhr | Politik

Drogenaffäre bei den Grünen Özdemir will Beck eine zweite Chance geben

In der Drogen-Affäre um den Grünen-Abgeordneten Volker Beck hält der Parteivorsitzende Özdemir eine Rehabilitierung Becks für möglich. Bedarf für eine Korrektur der liberalen grünen Drogenpolitik sieht Özdemir im FAZ.NET-Gespräch nicht. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

04.03.2016, 15:21 Uhr | Politik

Volker Beck 0,6 Gramm

Der Fall Beck lässt sich sehr leicht auf individuelles Fehlverhalten reduzieren. Für die Frage, wer stärkste Partei in Baden-Württemberg wird, könnte es dennoch den Ausschlag geben. Mehr Von Jasper von Altenbockum

04.03.2016, 07:41 Uhr | Politik

Wahl in Baden-Württemberg Wer hat Angst vor Özdemir?

Mit der Angst vor einem türkischstämmigen Ministerpräsidenten will die Junge Union in Baden-Württemberg die Stammklientel mobilisieren und die Wiederwahl von Kretschmann verhindern. Das könnte nach hinten losgehen. Ein Kommentar. Mehr Von Thomas Holl

02.03.2016, 15:02 Uhr | Politik

Social Media-Kampagne Wie sich die Junge Union an Kretschmann abarbeitet

Die Junge Union greift kurz vor der Landtagswahl Ministerpräsident Kretschmann an: Wer ihn wähle, bekomme Özdemir. Kretschmann antwortet. Mehr

02.03.2016, 12:13 Uhr | Politik

TV-Kritik: Hart aber fair Kanzlerin ohne Haushalts-Check

In der ARD werden Kaffeemaschinen kritischer beleuchtet als die Kanzlerin. Aber immerhin hat sich Frank Plasberg diesem Trend in seiner Sendung zur Integrationspolitik nicht angeschlossen. Mehr Von Frank Lübberding

01.03.2016, 05:34 Uhr | Feuilleton

Bundestag Schwieriger Händedruck in schwierigen Zeiten

Die Armenien-Debatte war kein ritualisierter Schlagabtausch. Union und Grüne kamen sich danach ungewohnt nahe. Die Kanzlerin kann das zurzeit nicht freuen. Mehr Von Johannes Leithäuser und Majid Sattar

27.02.2016, 10:19 Uhr | Politik

Nach Übergriffen Leiter des Flüchtlingsheims in Clausnitz „zu seinem Schutz“ abgesetzt

Jemand anderes soll künftig die Flüchtlingsunterkunft in Clausnitz leiten. Der bisherige Verantwortliche steht in der Kritik. Seine Abberufung hat laut Mitteilung nichts mit dessen Arbeit zu tun – die sei nicht zu beanstanden gewesen. Mehr

22.02.2016, 12:55 Uhr | Politik

Völkermord Grüne zwingen Bundestag zu Armenien-Debatte

Wollen Union und SPD nicht über den türkischen Völkermord an den Armeniern diskutieren, um Ankara in der Flüchtlingskrise nicht zu reizen? Der Grünen-Vorsitzende Özdemir wirft den Abgeordneten Unterwürfigkeit vor. Mehr

20.02.2016, 19:53 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maybrit Illner Dem Entsetzen begegnen

Das neue Jahr hat mit Angst und Schrecken begonnen. Das Leben der Deutschen ist gefährlicher geworden. Gibt es eine Zeitenwende? Muss die deutsche Öffentlichkeit lernen, mit neuen Gefahren zu leben? Mehr Von Hans Hütt

15.01.2016, 05:02 Uhr | Feuilleton

Kommentar Freiheit für die Kiffer

In Deutschland gerät die Justiz schon wegen einer einzigen Hanfpflanze in Wallung. Dabei gibt es viele Gründe für die Legalisierung von Cannabis. Mehr Von Corinna Budras

06.12.2015, 16:18 Uhr | Wirtschaft

Bundeswehr-Einsatz Özdemir nennt Syrien-Abstimmung einen Skandal

Der Grünen-Chef kritisiert die Abstimmung über den Bundeswehreinsatz gegen den IS als überhastet. SPD und Union würden das Thema vor ihren Parteitagen nur gerne vom Tisch haben. Mehr

02.12.2015, 11:21 Uhr | Politik

Cem Özdemir im Gespräch „Ich will nicht, dass Saudi-Arabien Moscheen in Deutschland baut“

Verstärken muslimische Flüchtlinge den orthodoxen Islam in Deutschland? Der Bundesvorsitzende der Grünen Cem Özdemir im Gespräch über die Religion seines Elternhauses, tolerante und gefährliche Strömungen. Mehr Von Johannes Leithäuser

28.11.2015, 12:03 Uhr | Politik

Integrationsdebatte der Grünen Mir gäbet nix

„Den Islam einbürgern“: Auf dem Bundesparteitag der Grünen in Halle hat sich Cem Özdemir für mehr Integration und Gleichberechtigung ausgesprochen. Frei von Missverständnissen blieb das nicht. Mehr Von Patrick Bahners

25.11.2015, 15:29 Uhr | Feuilleton

Cem Özdemir zur Energiewende „Wo ist der Aufschrei über Seehofer?“

Cem Özdemir schimpft mit der Wirtschaftslobby. Sie würde nur die Grünen kritisieren, aber zum Beispiel nicht Bayern, das die Energiewende an die Wand fahre. Mehr

22.11.2015, 13:02 Uhr | Wirtschaft

Grünen-Parteitag Özdemir ist der große Gewinner

Die Grünen haben ihre Parteispitze wiedergewählt. Cem Özdemir erhält dabei deutlich mehr Zuspruch als seine Co-Vorsitzende Simone Peter. Das liegt auch an seiner umjubelten Rede. Mehr

21.11.2015, 22:40 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maybrit Illner Wann geht ein Krisenlotse an Bord?

Von einer Lawine spricht der Bundesfinanzminister mit Blick auf Flüchtlinge. Bei Maybrit Illner versuchte man gestern, die Wirkung dieses Bildes zu begrenzen. Dabei orientiert sich selbst die Kanzlerin offenbar gern an Bildern. Mehr Von Frank Lübberding

13.11.2015, 05:53 Uhr | Feuilleton

Migration Schäuble warnt vor Flüchtlings-Lawine

Finanzminister Schäuble warnt vor einer Eskalation, der Unionsfraktionsvorsitzende Kauder betont dagegen: Die Bundeskanzlerin hat alles im Griff. Vizekanzler Gabriel fordert unterdessen, große Flüchtlingskontingente nach Europa zu holen. Mehr

12.11.2015, 15:28 Uhr | Politik

Doppelspitze Jede Partei bitte nur einen Chef!

Die Vorzüge von Doppelspitzen in der Politik kann der interessierte Beobachter am Beispiel der Grünen und der Linkspartei sehen: Man sieht nicht viel. Mehr Von Friederike Haupt

25.10.2015, 13:00 Uhr | Politik

Verschwörungstheorien Wenn Politiker verleumdet werden

„Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.“ Dieses Zitat soll von Jürgen Trittin stammen. Gesagt hat er den Satz nie. Im Internet werden ähnliche Fälle verbreitet - absichtlich und mit Methode. Mehr Von Francesco Giammarco

18.10.2015, 17:50 Uhr | Politik

Nach Anschlag in Ankara Merkel reist in die Türkei

Am kommenden Sonntag wird Bundeskanzlerin Merkel nach Ankara reisen – ein schwieriger Besuch eine Woche nach den Anschlägen dort und kurz vor der Neuwahl des türkischen Parlaments. Mehr

12.10.2015, 14:12 Uhr | Politik

Neue Wertediskussion Die Helden der Leitkultur

Vor Jahren witterten Linke hinter dem Begriff „Leitkultur“ noch blanken Rassismus. In Zeiten der Flüchtlingskrise ist das heute völlig anders. Seltsam nur, dass sich die Grünen überhaupt so lange dagegen gesperrt haben. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

01.10.2015, 17:59 Uhr | Politik

Kurden-Konflikt Özdemir warnt vor Bürgerkrieg in der Türkei

Grünen-Chef Cem Özdemir zeigt sich entsetzt über die Zerstörungen in Cizre. Die südosttürkische Stadt war in der vergangenen Woche Schauplatz heftiger Kämpfe zwischen türkischen Sicherheitskräften und der kurdischen Terrorgruppe PKK. Mehr

15.09.2015, 19:00 Uhr | Politik

Koalitionsgipfel Keine Zeit für Zwist

Die Lage ist ernst, das führt auch die Spitzen der Koalition zusammen: Geräuschlos einigen sie sich auf ein großes Paket, um der Flüchtlingskrise zu begegnen. Nun soll alles ganz schnell gehen. Mehr Von Günter Bannas, Johannes Leithäuser, Eckart Lohse und Majid Sattar

07.09.2015, 20:01 Uhr | Politik

Sächsische Polizei „Wir basteln uns ein Einsatzkonzept“

In Heidenau geriet die sächsische Polizei in den Notstand – und niemand half ihr. Wie es dazu kam, dass eine Polizisten-Altherrenmannschaft antreten musste. Mehr Von Peter Carstens

30.08.2015, 14:00 Uhr | Politik

Fest in Heidenau war friedlich Versammlungsverbot am Wochenende bleibt bestehen

Das Willkommensfest für Flüchtlinge im sächsischen Heidenau ist friedlich zu Ende gegangen. Alle weiteren Demonstrationen am Wochenende hat das Oberverwaltungsgericht in Bautzen verboten. Mehr

29.08.2015, 01:10 Uhr | Politik

Versammlungsverbot gekippt Wilkommensfest in Heidenau kann stattfinden

Der Weg für das geplante Willkommensfest für Flüchtlinge in der sächsischen Ortschaft Heidenau ist frei. Ein Gericht hat das generelle Versammlungsverbot gekippt. Die Behörden planen keine besonderen Vorkehrungen, haben aber Hilfe des Bundes angefordert. Mehr

28.08.2015, 18:27 Uhr | Politik
  6 7 8 9 10 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z