Cem Özdemir: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Grundsatzprogramm So wollen die Grünen die Macht der Konzerne brechen

Mehr Ökologie und mehr Regeln für Großkonzerne wie Google und Bayer: So sieht grüne Wirtschaftspolitik im Zwischenbericht aus. Doch die umweltnahen Themen bergen Konflikte. Mehr

30.03.2019, 10:24 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Cem Özdemir

1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Reporter Billy Six in Haft Dunkle Einzelzelle in Caracas

Venezuela hat gerade den deutschen Botschafter ausgewiesen. In Caracas sitzt der deutsche Journalist Billy Six in Haft – seine Haftbedingungen sind menschenunwürdig. Was macht die Bundesregierung? Mehr Von Alexander Davydov

08.03.2019, 20:15 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Hart aber fair Zu Diesel-Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie einen Arzt

Wenn ein Lungenfacharzt Entwarnung gibt und ein Formel 1-Fahrer elektrisch unterwegs ist: eine denkwürdige Dieselstunde bei „Hart aber fair“. Mehr Von Holger Appel

22.01.2019, 06:05 Uhr | Feuilleton

Cem Özdemir über Ditib „Das ist ein Täuschungsmanöver“

Der türkischstämmige Grünen-Abgeordnete Cem Özdemir lässt kein gutes Haar am Neuanfang des umstrittenen Islam-Dachverbandes Ditib. Im gegenwärtigen Zustand gehöre Ditib nicht zu Deutschland. Ein Interview. Mehr Von Larissa Volkenborn

18.01.2019, 09:40 Uhr | Politik

Reaktionen auf Magnitz-Angriff Meuthen kritisiert Scholz und Baerbock

Nach dem Angriff auf den Bremer AfD-Chef wirft Jörg Meuthen Politikern von SPD und Grünen vor, weiter zu „zündeln“. Die AfD sei hingegen eine Partei, „die auf weniger Hass im politischen Diskurs hinwirkt“, sagt der AfD-Vorsitzende. Mehr

09.01.2019, 18:38 Uhr | Politik

Habeck und Lindner Die Rivalen

Christian Lindner wollte der neue Star der deutschen Politik sein. Der Grüne Robert Habeck hat ihm die Rolle weggeschnappt – doch die Konkurrenz belebt das Geschäft. Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin

06.01.2019, 12:00 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Sandra Maischberger „Zwischen Märchenstunde und Angstmacherei“

Heute diskutiert der Bundestag über den Migrationspakt. Bei Sandra Maischberger war zu erleben, warum selbst eine solche sinnvolle Vereinbarung in den Strudel des grassierenden politischen Misstrauens geraten konnte. Mehr Von Frank Lübberding

29.11.2018, 06:54 Uhr | Feuilleton

Kommentar zur Islamkonferenz Ein neuer Weg

Horst Seehofer hat gegenüber den Muslimverbänden den richtigen Ton angeschlagen. Entweder sie beugen sich dem Religionsverfassungsrecht – oder sie versauern im Schmollwinkel und machen neuen Ansprechpartnern Platz. Mehr Von Jasper von Altenbockum

28.11.2018, 20:29 Uhr | Politik

Islam-Konferenz Seehofer: „Muslime gehören zu Deutschland“

Innenminister Seehofer hat bei der Eröffnung Islamkonferenz auf die Eigenverantwortung der Muslime in Deutschland verwiesen – aber zugleich ihre Zugehörigkeit zur Gesellschaft betont. Mehr

28.11.2018, 13:02 Uhr | Politik

Der Erfolg der Grünen Im Jenseits

Was ist die Ursache für den Erfolg der Grünen? Sind es womöglich die Grünen selbst? Ein Blick in das neue Buch „Wer wir sein könnten“ ihres Vorsitzenden Robert Habeck. Mehr Von Claudius Seidl

28.10.2018, 08:50 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Gespensterjagd im Wahlkampf

Kurz vor der Landtagswahl in Hessen beschäftigt sich Maybrit Illner mit dem Dieselskandal: Die Autofahrer könnten schließlich die Wahl entscheiden. Ein Schauspiel, wie sich Politiker um die richtigen Botschaften mühen. Mehr Von Frank Lübberding

26.10.2018, 06:41 Uhr | Feuilleton

Gastbeitrag von Cem Özdemir Heiko Maas, bitte übernehmen Sie!

Für einen wertegeleiteten Realismus europäischer Außenpolitik: Warum es gerade jetzt eine deutsche Außenpolitik mit Haltung braucht. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Cem Özdemir

20.10.2018, 21:02 Uhr | Politik

Bayern-Wahl und die Folgen Bayern am Ende des Regenbogens

Die bayerische Politik war immer besonders – und so wird es auch bleiben. Wenn auch anders, als es den Protagonisten recht sein kann. Mehr Von Timo Frasch, Alexander Haneke und Anna-Lena Ripperger, München

14.10.2018, 22:44 Uhr | Politik

Grüne und innere Sicherheit Zwischen Parteitradition und neuem Realismus

Die Grünen verantworten in mehreren Bundesländern die innere Sicherheit. In einer Partei, in der der Kampf gegen die Obrigkeit Tradition hat, ist das nicht ganz einfach. Mehr Von Helene Bubrowski, Hamburg/Berlin

10.10.2018, 09:44 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Hart aber fair“ Ein Staat auf der Suche nach Feinden

Frank Plasberg diskutiert mit seinen Gästen über die Folgen des Staatsbesuches von Erdogan in Deutschland. Der inoffizielle Botschafter des türkischen Staatspräsidenten ermöglicht dabei interessante Einblicke in die Struktur autoritären Denkens. Mehr Von Frank Lübberding

02.10.2018, 06:43 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Der Präsident besucht seine Diaspora

In den vergangenen Jahren war kaum eine Staatsvisite so umstritten wie die des türkischen Staatschefs. Bei Maybrit Illner wird deutlich, warum das so ist. Deutschland hat von Erdogan wenig Gutes zu erwarten. Doch es gibt Punkte, an denen man ihn stellen kann. Mehr Von Frank Lübberding

28.09.2018, 08:27 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Sprinter Gehemmter Erdoğan, enthemmte Pegida

In Berlin geht es heute um schwierige Fälle: Der türkische Präsident Erdoğan ist auf Staatsbesuch, und im Streit um Diesel-Nachrüstungen bahnt sich eine Lösung an. Das Wichtigste des Tages im Sprinter. Mehr Von Martin Benninghoff

28.09.2018, 06:31 Uhr | Aktuell

Staatsbankett für Erdogan Merkel bleibt fern, Altmaier und Scholz sagen zu

Der türkische Präsident wird von Bundespräsident Steinmeier in Berlin empfangen. Viele Spitzenpolitiker wollen dem festlichen Abendessen aber fernbleiben. Auch die Kanzlerin. Mehr

26.09.2018, 17:03 Uhr | Politik

Sommerpause Populisten unter Palmen

Politiker zeigen gern, wie sie ihren Urlaub verbringen. Besonders für Rechtspopulisten ist die Entscheidung des Reiseziels und die Darstellung ihrer Ferien aber eine schwierige Gratwanderung. Mehr Von Friederike Haupt

27.08.2018, 07:27 Uhr | Politik

Nach Nahles-Vorstoß Regierung: Deutsche Hilfe für Türkei steht zurzeit nicht an

SPD-Chefin Andrea Nahles will die Türkei notfalls mit Finanzhilfen retten – doch das sei derzeit überhaupt nicht konkret, schränkt der Regierungssprecher ein. Auch der Grüne Cem Özdemir will keine bedingungslosen Hilfen für Ankara. Mehr

20.08.2018, 12:14 Uhr | Politik

Die Grünen im Aufbruch Des Glückes Unterpfand

Die Parteivorsitzenden Baerbock und Habeck lenken die Partei in eine neue Richtung. Und das offenbar mit Erfolg: Aktuellen Umfragen zufolge klettern sie von neun auf bis zu fünfzehn Prozent. Mehr Von Frank Pergande

03.08.2018, 21:54 Uhr | Politik

Nach Kritik an Erdogan AKP-Lobbyist: Deutschland in präfaschistischer Phase

In der Diskussion um den Staatsbesuch des türkischen Präsidenten schlägt eine AKP-Lobbyorganisation scharfe Töne an – gegenüber Deutschland und dem Grünen-Politiker Özdemir. Dieser habe mit seiner Kritik an Erdogan „schweren Schaden“ angerichtet. Mehr Von Jakob Rhein

01.08.2018, 14:13 Uhr | Politik

SPD-Politikerin im Interview „Erdogan muss beweisen, dass er nicht nur Propaganda beherrscht“

Sollte die Bundesregierung den türkischen Präsidenten Erdogan zum Staatsbesuch empfangen? Die ehemalige Integrationsbeauftragte Aydan Özoğuz sagt: „Türen zuzuschlagen, ist nie der richtige Weg.“ Mehr Von Jakob Rhein

01.08.2018, 14:11 Uhr | Politik

Debatte um Erdogan-Besuch „Schon ganz anderen Staatsoberhäuptern den roten Teppich ausgerollt“

Berichte über einen geplanten Staatsbesuch des türkischen Präsidenten in Deutschland heizen die Diskussion über den richtigen Umgang mit Erdogan an. Mehr

30.07.2018, 15:59 Uhr | Politik

Özdemir zu Özil und Grindel „Das ist unverantwortlich“

Der Grünen-Politiker legt DFB-Chef Grindel den Rücktritt nahe: Dieser hätte unmittelbar nach dem umstrittenen Foto Özils mit dem türkischen Präsidenten eingreifen und eine Klarstellung fordern müssen. Mehr

24.07.2018, 06:47 Uhr | Politik

Uli Hoeneß über Özil-Rücktritt „Ich bin froh, dass der Spuk vorbei ist“

Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß kritisiert den Gelsenkirchener mit türkischen Wurzeln scharf. Justizministerin Barley ist durch den Rücktritt aus der Nationalelf alarmiert. Türkische Politiker dagegen loben Özil für den Schritt. Mehr

23.07.2018, 09:59 Uhr | Sport

Cem Özdemir im Interview „Erdogan würde sich über Spaltung freuen“

Die Fotos mit dem türkischen Staatspräsidenten Erdogan sorgen noch immer für eine Kontroverse: Im Interview spricht Cem Özdemir über einen möglichen Rückzug von Özil aus dem Nationalteam und die kontraproduktive Politik des DFB. Mehr Von Sarah Obertreis

19.07.2018, 10:13 Uhr | Sport

Rohstoff für Elektroautos Warum Kobalt bald knapp werden könnte

Der Rohstoff Kobalt wird für Elektroautos dringend gebraucht – jetzt macht sich auch eine Bundesanstalt wegen des stark gestiegenen Preises Sorgen. Zugleich nehmen nur wenig Leute die Förderprämie in Anspruch. Mehr

02.07.2018, 14:56 Uhr | Wirtschaft

Ladenhüter mit Zukunft Wird die Elektroauto-Prämie verlängert?

In einem Jahr läuft die Subvention für den Kauf von Elektroautos aus. Doch noch ist sehr viel Geld übrig. Nun werden Stimmen laut, die eine Verlängerung fordern. Mehr Von Martin Gropp

01.07.2018, 22:29 Uhr | Finanzen

Erdogan-Wähler in Deutschland Deutschland, Feindesland?

Die Siegesfeiern von Erdogan-Wählern in Deutschland haben viele Politiker alarmiert. Sie sehen ein Demokratiedefizit bei vielen Einwanderern. Manche schlagen eine Doppelstrategie vor. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

26.06.2018, 20:44 Uhr | Politik

Wirbel um Özil und Gündogan „Geschmacklose Wahlkampfhilfe für Erdogan“

Die deutschen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan sorgen für einen Eklat. Politiker kritisieren den Auftritt mit dem türkischen Staatspräsidenten scharf. Gündogan reagiert. Mehr Von Michael Ashelm

14.05.2018, 17:49 Uhr | Sport

OB-Wahl in Freiburg Wie Martin Horn Freiburgs  Oberbürgermeister aus dem Amt jagte

Nach 16 Jahren im Amt hat der Grüne-Politiker Dieter Salomon die Wahl haushoch verloren. Wie konnte ein junger Mann ohne politische Erfahrung diesen Sieg erringen? Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

06.05.2018, 22:08 Uhr | Politik

Früherer VW-Chef im Visier Özdemir findet Amerikas Klage gegen Winterkorn gut

„Hier kommen die Konzernbosse mit ein paar Software-Updates davon“, sagt Cem Özdemir. Er ist nicht der einzige, der nach der Anklage Amerikas Konsequenzen in Deutschland fordert. Mehr

05.05.2018, 12:41 Uhr | Wirtschaft

Ditib-Kommentar Kleine Märtyrer

Die Macht des türkischen Staats reicht bis in deutsche Ditib-Moscheen. Hier werden Gülen-Anhänger ausspioniert und Kinder militaristisch aufgehetzt. Das ist nicht länger hinzunehmen. Mehr Von Regina Mönch

28.04.2018, 12:35 Uhr | Feuilleton

F.A.Z.-Empfang in Berlin Ein Ruf, dem (fast) alle folgen

Im Berliner Restaurant „Borchardt“ trifft sich eine ganz große Koalition aus Politikern, Unternehmern, Künstlern und Journalisten zum F.A.Z.-Empfang. Aber es geht nicht nur um Politik. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl, Berlin

24.04.2018, 23:01 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z