Cecilia Malmström: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Handelskonflikt mit der EU Verschiebt Trump jetzt die Autozölle?

Die Zeichen mehren sich, dass Amerika vorerst keine neuen Zölle auf europäische Autos erhebt. Offenbar will der amerikanische Präsident damit auch auf Ursula von der Leyen zugehen. Mehr

12.11.2019, 14:13 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Cecilia Malmström

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Amerikanische Strafzölle EU hofft auf Einigung in letzter Minute

Der Streit um Subventionen für Flugzeugbauer droht auf andere Branchen durchzuschlagen, wenn Washington seine Drohungen umsetzt. Die EU-Handelskommissarin macht ein vielleicht letztes Angebot. Mehr

14.10.2019, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Streit über Flüchtlinge Wie Italien sich aus der Seenotrettung zurückzog

Früher hat Italien in Seenot geratene Flüchtlinge vor der libyschen Küste gerettet. Nun versucht es andere daran zu hindern. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

01.07.2019, 21:15 Uhr | Politik

Erfolgsmodell EU Wider Trumps Wild-West-Politik

Ohne Trumps destruktive Handelspolitik würde die EU momentan nicht ein Abkommen nach dem anderen abschließen. Doch in dem jüngsten Deal mit den Mercosur-Staaten gibt es auch einen Wermutstropfen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

30.06.2019, 15:16 Uhr | Wirtschaft

Um 180 Tage Trump vertagt Entscheidung über Autozölle

Deutsche Autohersteller können aufatmen: Der amerikanische Präsident hat eine Entscheidung über Strafzölle auf Auto-Importe tatsächlich verschoben. Die EU gewinnt bis zu sechs Monate Zeit. Mehr

17.05.2019, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Neues Freihandelsabkommen Letzte Chance gegen Trumps Autozölle

Die EU und Amerika haben viel zu verlieren, wenn der Handelskonflikt eskaliert. Die deutsche Industrie sollte sich gleichwohl darauf vorbereiten. Mehr Von Heike Göbel

16.04.2019, 09:33 Uhr | Wirtschaft

Malmström optimistisch EU-Kommission will schnelle Handelseinigung mit Amerika

Donald Trump droht immer wieder mit Sonderzöllen auf europäische Autos. Die will EU-Handelskommissarin Malmström verhindern. Doch sie strebt noch weitaus mehr an. Mehr

15.04.2019, 14:47 Uhr | Wirtschaft

Tauziehen EU-Staaten ebnen Weg für Handelsgespräche mit Amerika

Ein Handelsdeal könnte Donald Trump davon abhalten, Sonderzölle auf Autoimporte aus der EU zu verhängen. Doch EU-interne Meinungsunterschiede blockierten das Vorhaben - bis zu diesem Donnerstag. Mehr

11.04.2019, 17:23 Uhr | Wirtschaft

FDP-Spitzenkandidatin Beer „Erst einmal in Europa aufräumen“

In acht Wochen wählen die Bürger der Europäischen Union ihre Abgeordneten neu. FDP-Politikerin Nicola Beer erklärt im F.A.Z.-Interview den Sinn der EU, warnt vor Gefahr – und sagt, wie gefährlich sie Bleigießen findet. Mehr Von Matthias Alexander und Tobias Rösmann

30.03.2019, 17:27 Uhr | Rhein-Main

Illegale Subventionen Schwere Schlappe für Boeing im Streit mit der EU

Inmitten der Krise um die Abstürze zweier Boeing-Maschinen erleidet der amerikanische Flugzeughersteller einen weiteren Rückschlag: Die WTO moniert illegale Subventionen und ebnet den Weg für milliardenschwere Strafzölle. Mehr Von Johannes Ritter, Christian Schubert, Hendrik Kafsack und Roland Lindner

28.03.2019, 17:58 Uhr | Wirtschaft

Milliardenkosten VW-Chef Diess sieht in Autozöllen „echte Bedrohung“

VW-Chef Diess warnt eindringlich vor den Folgen möglicher Strafzölle gegen deutsche Autos. Mehr

04.03.2019, 05:33 Uhr | Wirtschaft

Drohende Strafzölle auf Autos Frankreich bremst vor Handelsgesprächen mit Trump

Die EU hat sich trotz der drohenden Strafzölle nicht auf einen zügigen Start von Handelsgesprächen mit Washington geeinigt. In Amerika dürfte das nicht gut ankommen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

22.02.2019, 16:18 Uhr | Wirtschaft

Handelskommissarin in Davos „Die EU stellt keine Bedrohung der amerikanischen Sicherheit dar“

Gelten demnächst zusätzliche Autozölle zwischen Amerika und Europa? Die zuständige EU-Kommissarin ist zuversichtlich, dass es nicht so kommt. Mehr Von Gerald Braunberger, Davos

24.01.2019, 13:32 Uhr | Wirtschaft

Vor Handelsgesprächen Soja wird teurer

Als China im vergangenen Sommer hohe Zölle auf amerikanisches Soja verhängte, stürzte der Sojapreis ab. Vor den neuen Verhandlungsrunden zeigt sich vorsichtiger Optimismus - unterstützt von Plänen der EU für Biotreibstoff. Mehr Von Martin Hock

07.01.2019, 17:00 Uhr | Finanzen

Drei Monate vor Austritt Handelsminister Fox: Chancen für Brexit stehen 50:50

Gibt es einen Exit vom Brexit? Laut dem britischen Handelsminister ist das nicht unwahrscheinlich. In der EU wird derweil die Zeit nach dem Austritt geplant. Und auch die CSU mischt sich ein. Mehr

31.12.2018, 10:00 Uhr | Brexit

Falls May scheitert Briten diskutieren über Verschiebung des Brexits

Der Brexit-Plan der Premierministerin droht im Unterhaus zu scheitern. Aus Sorge vor einem ungeregelten EU-Austritt drängen Abgeordnete über Parteigrenzen hinweg nun auf eine Fristverlängerung. Mehr

30.12.2018, 10:54 Uhr | Politik

Beschluss des EU-Parlaments EU und Japan bilden größte Freihandelszone der Welt

635 Millionen Einwohner haben die EU und Japan zusammen. Sie bilden die weltgrößte Freihandelszone. Und das, wie seit heute klar ist, schneller als geplant. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

12.12.2018, 18:08 Uhr | Wirtschaft

EU-Fachleute rechnen vor Deutsche Exporte sichern Millionen Arbeitsplätze – nicht nur in Deutschland

Amerika befindet sich im Handelskrieg mit China und streitet auch mit der EU. Neue Zahlen belegen, was auf dem Spiel steht. Mehr

27.11.2018, 14:08 Uhr | Wirtschaft

Falls Autozölle kommen Europa hat eine Vergeltungs-Liste gegen Amerika

Amerika droht mit Autozöllen. Europa zeigt sich vorbereitet. Die EU-Handelskommissarin sagt, sie habe eine Liste für Vergeltungsmaßnahmen vorbereitet. Noch lieber hätte sie aber ein Handelsabkommen. Mehr

15.11.2018, 08:47 Uhr | Wirtschaft

Altmaier spricht Malmström „Die WTO würde auch ohne Amerika funktionieren“

Die EU ist skeptisch, ob Amerika wirklich Interesse an einem Freihandelsabkommen hat. In Brüssel kann man sich auch ein Abkommen mit China vorstellen. Ein F.A.Z.-Interview mit EU-Handelskommissarin Malmström und Wirtschaftsminister Altmaier. Mehr Von Julia Löhr

17.10.2018, 18:37 Uhr | Wirtschaft

Wochenausblick Trump hält Anleger weiter auf Trab

Anleger müssen sich auf einen tubulenten Start in den Börsenmonat September einstellen. Kopfschmerzen bereiten weiterhin die ungelösten Handelsstreitigkeiten Amerikas mit Kanada und China. Im Dax wird sich derweil diese Woche ein Index-Dino verabschieden. Mehr

03.09.2018, 08:19 Uhr | Finanzen

Trump zum Handel „EU ist fast so schlimm wie China, nur kleiner“

Das Angebot der EU, auf alle Autozölle zu verzichten, wischt Trump brüsk beiseite. Die Europäer würden nicht genug amerikanische Wagen kaufen. Außerdem spricht er von einem möglichen Austritt aus der Welthandelsorganisation – und droht China abermals. Mehr

31.08.2018, 07:53 Uhr | Wirtschaft

Juncker in Washington Trumps Lust, einen Eklat zu zelebrieren

Weniger Drama und mehr Dialog: Die Erwartungen der europäischen Delegation um Kommissionspräsident Juncker an das Treffen mit dem amerikanischen Präsidenten sind vergleichsweise gering – und das liegt nicht nur an Trump. Mehr Von Andreas Ross und Michael Stabenow

25.07.2018, 13:43 Uhr | Politik

Handelsstreit mit Amerika Kann der „brutale Killer“ Donald Trump bändigen?

EU-Kommissionschef Juncker trifft den amerikanischen Präsidenten. Es geht nicht nur um Zölle auf Autos. Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen zum großen Treffen in Washington. Mehr

25.07.2018, 08:19 Uhr | Wirtschaft

Vor Treffen mit EU-Vertretern „Zölle sind das Größte!“

Es geht um die Grundlagen unseres wirtschaftlichen Erfolges, warnt die DIHK in der F.A.Z. Doch Jean-Claude Juncker und Cecilia Malmström reisen trotzdem mit niedrigen Erwartungen nach Amerika – während Donald Trump seine Politik feiert. Mehr Von Julia Löhr, Berlin und Werner Mussler, Brüssel

24.07.2018, 16:06 Uhr | Wirtschaft

„Made In USA“ Seht her, so toll ist Amerika

Cowboy-Stiefel, Kampfjet, Waffenschränke: Trump plant eine Ausstellung heimischer Produkte, um seine Handelspolitik zu untermauern. Währenddessen stapelt sich in amerikanischen Kühlhäusern immer mehr Fleisch. Mehr

23.07.2018, 07:53 Uhr | Wirtschaft

G-20-Treffen in Argentinien Der Handelsstreit überschattet alles

In Buenos Aires war wenig Platz für andere Themen. Zwar scheint es, als seien sich alle Parteien einig: Freier Handel ist gut. Doch der Weg dahin ist holpriger denn je. Mehr

22.07.2018, 16:18 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit mit Amerika Eine neue düstere Wirklichkeit

Die nächste Eskalationsstufe im Handelsstreit mit Washington scheint auf Messers Schneide zu stehen. Die EU rüstet sich für mögliche Importzölle auf europäische Autos. Aber auch viele Amerikaner sind besorgt. Mehr

19.07.2018, 13:56 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit Freihandel ohne Amerika

Die Vereinigten Staaten verprellen ihre wichtigsten Handelspartner mit Zöllen und Drohungen. Das Ende des Freihandels ist das noch lange nicht. Munter werden neue Abkommen geschlossen. Mehr Von Johannes Pennekamp und Patrick Welter

01.07.2018, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Zölle auf Stahl und Aluminium „Ein schlechter Tag für den Welthandel“

Amerika hat seine Drohung wahrgemacht und Einfuhrzölle auf Stahl und Aluminium verhängt. Die EU kündigt umgehend Vergeltung an. Für die Bundesregierung sind die Zölle rechtswidrig. Mehr Von Christian Schubert, Paris und Hendrik Kafsack, Brüssel

31.05.2018, 17:27 Uhr | Wirtschaft

Der Countdown läuft Wer wäre Schuld an einem Handelskrieg?

Bis auf den letzten Meter hat die EU versucht, einen Handelskrieg abzuwenden. Sollte es doch dazu kommen, liegt die Schuld aber in Brüssel, findet Washington. Und Trump greift offenbar deutsche Autohersteller direkt an. Mehr

31.05.2018, 10:04 Uhr | Wirtschaft

EU-Handelsstreit mit Amerika Die Zeit für eine Lösung läuft ab

Erlässt der amerikanische Präsident nun Strafzölle gegen Europa? Die Entscheidung naht. Ein Handelskonflikt wäre unausweichlich – und die Signale aus Washington sind alles andere als positiv. Mehr

31.05.2018, 05:22 Uhr | Wirtschaft

Gespräche in Paris Kein Durchbruch im Zoll-Streit zwischen EU und Amerika

Bis zur letzten Minute haben EU-Vertreter versucht, Washington zu einem Einlenken im Zoll-Streit zu bewegen – ohne Erfolg. Auch eine gemeinsame Abschlusserklärung des OECD-Treffens blockiert Amerika. Mehr

30.05.2018, 17:43 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit mit Amerika Industrie- und Handelskammern befürchten deutlich weniger Wachstum

Ab Freitag müssen Unternehmen aus der EU hohe Zölle zahlen, wenn sie Stahl oder Aluminium nach Amerika verkaufen. Das wird die deutsche Konjunktur treffen, warnen die Kammern. Mehr

30.05.2018, 10:34 Uhr | Wirtschaft

Quote oder Schutzzölle Trump will Stahl- und Alu-Exporte der EU senken

EU-Handelskommissarin Malmström rechnet damit, dass Amerikas Strafzölle demnächst auch für Europa gelten. Polen erklärt, was Trump will. Mehr

23.05.2018, 04:53 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z