CDU/CSU: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bilanz der großen Koalition SPD in voller Fahrt, Union auf der Bremse

Von der Halbzeitbilanz der großen Koalition könnte ihre Zukunft abhängen, denn einige Sozialdemokraten wollen raus aus der Regierung. Dabei fällt die Analyse gerade für die SPD ziemlich gut aus – besser jedenfalls als für die Union. Mehr

14.10.2019, 07:58 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: CDU/CSU

1 2 3 ... 22 ... 45  
   
Sortieren nach

Vorsitzender der „Werte-Union“ Mitsch aus dem Kreisvorstand gewählt

Die „Werte-Union“ sieht sich als konservatives Korrektiv der CDU. Doch ihr Einfluss ist gering. Nun ist ihr Vorsitzender Alexander Mitsch bei einer Wahl zum Kreisvorstand abgestraft worden – mit dem schlechtesten Ergebnis aller Kandidaten. Mehr

13.10.2019, 21:21 Uhr | Politik

Jahrestreffen der Jungen Union Kein eindeutiges Nein von Merz zur Urwahl

Die Junge Union stimmt deutlich für eine Urwahl des nächsten Kanzlerkandidaten von CDU und CSU. Anders als andere führende Parteikollegen bleibt Friedrich Merz in der Debatte unentschlossen, fordert gegenüber der Grundrente dagegen Härte. Mehr

11.10.2019, 23:33 Uhr | Politik

Aufnahme von Migranten Brinkhaus distanziert sich von Seehofer

Der Unionsfraktionsvorsitzende Brinkhaus sagt, Seehofers Plan zur Aufnahme von Migranten aus dem Mittelmeer, sei nicht aus der Fraktion gekommen. Man müsse prüfen, ob das die Schleusertätigkeit intensivieren würde. Mehr

05.10.2019, 13:55 Uhr | Politik

Exportstopp für Rüstungsgüter CDU und SPD streiten über Waffenembargo gegen Riad

Nach dem zerstörerischen Angriff auf saudische Ölanlagen werben einige Unions-Politiker dafür, den Exportstopp für Rüstungsgüter an Saudi-Arabien zu lockern. Die SPD will davon nichts wissen. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

17.09.2019, 18:41 Uhr | Politik

Ausstellung zum Schottentum Was gilt der Kilt?

Seit die vergangenheitsverliebte Romantik ihre Liebe zu den Highlands entdeckte, hat sich viel getan: In einer Ausstellung in Edinburgh wird untersucht, wie sich das Schottentum herausbildete. Mehr Von Gina Thomas, Edinburgh

25.08.2019, 10:02 Uhr | Feuilleton

Auslandsüberweisung Privatpersonen und kleine Unternehmen zahlen mehr

Überweisungen außerhalb der Eurozone können sehr teuer werden. Je nach Bank variieren die Preise stark, was oftmals an den versteckten Währungsaufschlägen liegt. Bei einer Bank sind die Kosten sogar um ein Drittel gestiegen. Mehr Von Antonia Mannweiler

14.08.2019, 15:24 Uhr | Finanzen

Bundestagsdelegation Menschenrechtsausschuss in China unerwünscht

Zwei Bundestagsausschüsse planen Reisen nach China. In einem Fall steht das Projekt in Frage, weil China ein Delegationsmitglied ablehnt. Im anderen Fall droht dem gesamten Ausschuss Einreiseverbot. Mehr

04.08.2019, 04:59 Uhr | Politik

Von der Leyen nach Brüssel Rückkehr unwahrscheinlich

In Brüssel will Ursula von der Leyen am Dienstag gewählt werden. In Berlin macht man sich Gedanken um die SPD – und um die Nachfolge im Verteidigungsministerium. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

15.07.2019, 14:02 Uhr | Politik

Rechte von Reisenden Kann ich ein Flugticket erst kurz vor der Reise zahlen?

Mehrere Parteien feilen derzeit an schärfere Bestimmungen zum Verbraucherschutz für Fluggäste. Die Fluglinien sind über den Vorschlag nicht erfreut – und warnen vor steigenden Ticketpreisen. Mehr Von Timo Kotowski

10.07.2019, 11:42 Uhr | Wirtschaft

Merz zur Kanzlerdebatte „Das ist eine völlig irre Diskussion“

Friedrich Merz will am Dienstag in Köln eigentlich das Buch eines SPD-Politikers vorstellen – äußert sich dann aber doch zur Kanzlerdebatte in der Union. Auch zu einem anderen parteiinternen Streitthema hat er klare Ansichten. Mehr Von Reiner Burger, Köln

11.06.2019, 17:54 Uhr | Politik

Junge-Union-Chef Kuban „Die Junge Union wird in Zukunft nicht mehr auf die CDU warten“

Im F.A.Z.-Interview fordert der Vorsitzende der Jungen Union, dass seine Partei bei der Kommunikation in den sozialen Medien besser wird. Auch zu einer möglichen Kanzlerkandidatur Kramp-Karrenbauers hat Tilman Kuban eine klare Meinung. Mehr Von Helene Bubrowski und Markus Wehner

31.05.2019, 17:08 Uhr | Politik

Reaktion auf Youtube-Video „Die CDU heizt die Entrüstung weiter an“

Die Jungen wählen anders – und kommunizieren auch anders. Was bedeutet das für den öffentlichen Diskurs? Und sind die Parteien darauf eingestellt? Ein Gespräch mit dem Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen. Mehr Von Tim Niendorf

30.05.2019, 08:11 Uhr | Politik

EU-Erweiterung Albanien entzweit Union und SPD

Die EU plant, mit Albanien und Nordmazedonien Beitrittsverhandlungen aufzunehmen. CDU/CSU wollen das verzögern – und stellen sich somit gegen die SPD. Mehr

29.05.2019, 06:27 Uhr | Politik

Kanzlerin im CNN-Interview Merkel: Ergebnisse der Grünen als Aufforderung an die Union

Die CDU müsse noch bessere Antworten auf Fragen finden, die die Menschen derzeit bewegen, resümiert die Kanzlerin bei CNN. Zudem spricht sie über das Erstarken populistischer Kräfte und Startschwierigkeiten mit Barack Obama. Mehr

28.05.2019, 13:25 Uhr | Politik

Was kommt nach der Wahl? Das Schicksal Europas

Europas Mitgliedstaaten sind sich in vielen Zukunftsfragen uneins. Sie zusammenzubringen, wird die eigentliche Aufgabe des neuen Kommissionspräsidenten sein. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

27.05.2019, 08:51 Uhr | Wirtschaft

Neuer Entwurf für Organspende Eine freie Entscheidung soll es sein

Eine Gruppe von Abgeordneten um Annalena Baerbock und Katja Kipping hat einen zweiten Gesetzesentwurf für die Organspende vorgestellt. Statt einer Widerspruchsregelung setzen sie auf ein Online-Register und häufige Ansprachen. Mehr Von Kim Björn Becker

06.05.2019, 13:01 Uhr | Politik

Grundsätzliche SPD-Bedenken Seehofer legt umstrittenen Entwurf für kürzere Asylklageverfahren vor

Die Groko will prüfen, wie Asylverfahren bei Verwaltungsgerichten „künftig zügiger durchgeführt werden können“. So steht es im Koalitionsvertrag. Horst Seehofer hat dazu einen Vorschlag präsentiert. Den sehen einige in der SPD kritisch. Mehr

07.04.2019, 11:59 Uhr | Politik

Verschärfte Auflagen Kampf um die Gülle

In Münster demonstrieren 6000 Landwirte gegen neue Gülleregeln der Bundesregierung. Die EU-Kommission hatte Deutschland wegen hoher Nitratwerte im Grundwasser verklagt. Der Konflikt darüber zieht sich quer durch die Parteien. Mehr Von Alexander Wulfers

04.04.2019, 18:42 Uhr | Wirtschaft

Äußerung zu „Gleichschaltung“ Junge-Union-Chef Kuban rudert zurück

Tilman Kuban will erreichen, dass in der JU wieder offener diskutiert wird. Eine umstrittene Äußerung bezeichnet er nun aber selbst als „unangemessen“. Mehr

23.03.2019, 12:26 Uhr | Politik

Zukunft der Europäischen Union Das Haupthindernis ist Deutschland

Auf dem Weg zur Politischen Union sollte die EU nicht am deutschen, sondern am britischen Wesen genesen – und eine vollständige Parlaments-, Verteidigungs- und Fiskalunion schaffen. Ein Essay zur Einstimmung auf die „Denk ich an Deutschland“-Konferenz. Mehr Von Brendan Simms

14.03.2019, 16:20 Uhr | Politik

Extra zur Kirchensteuer Kirchen erhielten seit 1949 fast 20 Milliarden Euro vom Staat

Die staatlichen Leistungen fallen zusätzlich zur Kirchensteuer an – auf der Basis eines Beschlusses vom Ende des Heiligen Römischen Reichs. Dieses Jahr wird eine Rekordsumme fällig. Mehr Von Michael Ashelm und Klaus Max Smolka

28.02.2019, 17:30 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Klimagesetz der Umweltministerin empört die Union

Umweltministerin Schulze will die anderen Ministerien verpflichten, auf eigene Kosten die Vorgaben für geringere CO2-Emissionen zu erreichen. Das empört die Union. Fraktionsvize Nüßlein warnt vor einer Sollbruchstelle für die Koalition. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

01.02.2019, 08:35 Uhr | Wirtschaft

Elmar Brok Debakel aus Versehen

Der EU-Abgeordnete Elmar Brok gehört für viele zum Inventar der deutsch-europäischen Politik, aber jetzt steht er nicht auf der Nominierungsliste der NRW-CDU für die Europawahl. Mit Angela Merkel, wie mancher glaubt, hat das aber nichts zu tun. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

09.01.2019, 16:05 Uhr | Politik

Familienministerium Das sozialdemokratische Basislager

Kanzler Schröder nannte das Familienministerium „Gedöns“. Wenn das heute einer täte? Au Backe. Denn gerade jenes „Gedöns“ ist für die SPD eine Schlüsselbehörde. Mehr Von Frank Pergande

06.01.2019, 21:39 Uhr | Politik
1 2 3 ... 22 ... 45  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z