CDU/CSU: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neuer Entwurf für Organspende Eine freie Entscheidung soll es sein

Eine Gruppe von Abgeordneten um Annalena Baerbock und Katja Kipping hat einen zweiten Gesetzesentwurf für die Organspende vorgestellt. Statt einer Widerspruchsregelung setzen sie auf ein Online-Register und häufige Ansprachen. Mehr

06.05.2019, 13:01 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: CDU/CSU

1 2 3 ... 22 ... 44  
   
Sortieren nach

Grundsätzliche SPD-Bedenken Seehofer legt umstrittenen Entwurf für kürzere Asylklageverfahren vor

Die Groko will prüfen, wie Asylverfahren bei Verwaltungsgerichten „künftig zügiger durchgeführt werden können“. So steht es im Koalitionsvertrag. Horst Seehofer hat dazu einen Vorschlag präsentiert. Den sehen einige in der SPD kritisch. Mehr

07.04.2019, 11:59 Uhr | Politik

Verschärfte Auflagen Kampf um die Gülle

In Münster demonstrieren 6000 Landwirte gegen neue Gülleregeln der Bundesregierung. Die EU-Kommission hatte Deutschland wegen hoher Nitratwerte im Grundwasser verklagt. Der Konflikt darüber zieht sich quer durch die Parteien. Mehr Von Alexander Wulfers

04.04.2019, 18:42 Uhr | Wirtschaft

Äußerung zu „Gleichschaltung“ Junge-Union-Chef Kuban rudert zurück

Tilman Kuban will erreichen, dass in der JU wieder offener diskutiert wird. Eine umstrittene Äußerung bezeichnet er nun aber selbst als „unangemessen“. Mehr

23.03.2019, 12:26 Uhr | Politik

Zukunft der Europäischen Union Das Haupthindernis ist Deutschland

Auf dem Weg zur Politischen Union sollte die EU nicht am deutschen, sondern am britischen Wesen genesen – und eine vollständige Parlaments-, Verteidigungs- und Fiskalunion schaffen. Ein Essay zur Einstimmung auf die „Denk ich an Deutschland“-Konferenz. Mehr Von Brendan Simms

14.03.2019, 16:20 Uhr | Politik

Extra zur Kirchensteuer Kirchen erhielten seit 1949 fast 20 Milliarden Euro vom Staat

Die staatlichen Leistungen fallen zusätzlich zur Kirchensteuer an – auf der Basis eines Beschlusses vom Ende des Heiligen Römischen Reichs. Dieses Jahr wird eine Rekordsumme fällig. Mehr Von Michael Ashelm und Klaus Max Smolka

28.02.2019, 17:30 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Klimagesetz der Umweltministerin empört die Union

Umweltministerin Schulze will die anderen Ministerien verpflichten, auf eigene Kosten die Vorgaben für geringere CO2-Emissionen zu erreichen. Das empört die Union. Fraktionsvize Nüßlein warnt vor einer Sollbruchstelle für die Koalition. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

01.02.2019, 08:35 Uhr | Wirtschaft

Elmar Brok Debakel aus Versehen

Der EU-Abgeordnete Elmar Brok gehört für viele zum Inventar der deutsch-europäischen Politik, aber jetzt steht er nicht auf der Nominierungsliste der NRW-CDU für die Europawahl. Mit Angela Merkel, wie mancher glaubt, hat das aber nichts zu tun. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

09.01.2019, 16:05 Uhr | Politik

Familienministerium Das sozialdemokratische Basislager

Kanzler Schröder nannte das Familienministerium „Gedöns“. Wenn das heute einer täte? Au Backe. Denn gerade jenes „Gedöns“ ist für die SPD eine Schlüsselbehörde. Mehr Von Frank Pergande

06.01.2019, 21:39 Uhr | Politik

Debatte über Profil der CDU Merz will Angebot über künftige Einbindung in CDU machen

Wie will sich Friedrich Merz künftig in der CDU engagieren? Das will der Verlierer bei der Wahl zum Parteivorsitz bald bekanntgeben. Der Wirtschaftsrat fordert bereits eine „tragende Rolle“ für Merz. Mehr

12.12.2018, 07:23 Uhr | Politik

Vor Wahl zum CDU-Parteivorsitz Erste Stimmungsbilder aus den Landes- und Kreisverbänden

Vor der Vorstandswahl auf dem Parteitag verstärkt sich der Eindruck, dass Friedrich Merz viele Anhänger an der Parteibasis hat. Doch auch Annegret Kramp-Karrenbauer bekommt Rückhalt durch CDU-Vereinigungen. Mehr Von Reinhard Bingener, Eckart Lohse und Reiner Burger

05.12.2018, 22:06 Uhr | Politik

Gastbeitrag zum Digitalpakt „Der Schulwechsel der Kinder darf nicht länger ein Risiko sein“

Die Digitalisierung darf an den Schülern nicht vorbeigehen. Der geplante Digitalpakt und die Änderung des Grundgesetzes sind ein Schritt in die richtige Richtung. Der Pakt darf aber nicht weiter verwässert werden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Christian Lindner

05.12.2018, 10:19 Uhr | Politik

CDU-Regionalkonferenzen Kein Heimvorteil im Entscheidungsland?

In Düsseldorf stellen sich Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz und Jens Spahn am Abend bei der größten der acht Regionalonferenzen der CDU-Basis. Können Merz und Spahn sich in ihrem Stammland von AKK absetzen? Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

28.11.2018, 15:48 Uhr | Politik

Gastbeitrag von Harbarth Der UN-Migrationspakt ist im deutschen Interesse

Im Dezember soll in Marokko der UN-Migrationspakt unterzeichnet werden. Sicherlich sind einzelne Punkte kritikwürdig – aber die Gegner des Abkommens übersehen einen entscheidenden Punkt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Stephan Harbarth

14.11.2018, 20:13 Uhr | Politik

Regierungsbildung in Bayern „Das jüngste Kabinett, das die CSU je hatte“

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder präsentiert sein neues Kabinett – und trennt sich von langjährigen Ministern. Wer sind die Auf- und Aussteiger? Mehr

12.11.2018, 14:06 Uhr | Politik

Vorsitz der CSU Um Seehofer wird es einsam

In der CSU schwindet die Unterstützung für Seehofer. Die Rufe nach einem Sonderparteitag werden lauter. Der ehemalige Ministerpräsident Edmund Stoiber bringt Markus Söder schon mal als neuen Vorsitzenden in Stellung. Mehr Von Antje Schmelcher und Konrad Schuller

11.11.2018, 09:51 Uhr | Politik

Geschichte der Kreditkarte Wie der Kauf auf Pump zum Konsum verführt

Früher ein Statussymbol für Reiche, heute machen sie es jedermann leicht, auf Pump zu leben: Die Geschichte der Kreditkarte führt zurück in die elitären Clubs New Yorks. Mehr Von Thomas Klemm

09.11.2018, 07:28 Uhr | Finanzen

Kreisverband Fulda Merz offiziell als Kandidat für CDU-Vorsitz vorgeschlagen

Damit ist Merz nach Kramp-Karrenbauer der zweite offiziell benannte Kandidat für den Parteivorsitz. Die übrigen neun Interessenten, darunter Jens Spahn, müssen noch auf eine Nominierung hoffen – ein Bewerber hat bereits zurückgezogen. Mehr

07.11.2018, 14:40 Uhr | Politik

Freigesprochene Christin Islamisten fordern Tod der Richter in Pakistan

Weil sie sich abfällig über den Propheten Mohammed geäußert haben soll, wird eine Christin 2010 zum Tode verurteilt. Nun kommt sie frei. Radikale Muslime gehen daraufhin auf die Barrikaden – und fordern die Hinrichtung der Richter. Mehr

31.10.2018, 18:10 Uhr | Politik

Energieverbrauch sinkt Regierung plant schnelleren Ökostrom-Ausbau

Die Regierung will mit Sonderausschreibungen die Erneuerbaren Energien fördern. Gleichzeitig will sie auf Windkraftgegner zugehen. Derweil sinkt in Deutschland der Energieverbrauch. Mehr

31.10.2018, 15:30 Uhr | Wirtschaft

Brinkhaus-Stellvertreter Die nächste große Unruhe in der Unionsfraktion

Schon die Wahl von Ralph Brinkhaus zum neuen Unionsfraktionschef an Stelle von Kauder sorgte für Aufruhr. Jetzt muss sein Stellvertreter bestimmt werden – und auch diesmal kommt es zur Kampfabstimmung. Mehr Von Eckart Lohse und Rüdiger Soldt

09.10.2018, 13:27 Uhr | Politik

Nach Erdogan-Besuch Politiker fordern Kurswechsel von Ditib

Die Kölner Zentralmoschee ist eingeweiht und Erdogan ist weg. Was bleibt, ist der Streit mit dem türkischen Religionsverband Ditib. Deutsche Politiker stellen scharfe Forderungen. Mehr

01.10.2018, 18:21 Uhr | Politik

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Der Präsident besucht seine Diaspora

In den vergangenen Jahren war kaum eine Staatsvisite so umstritten wie die des türkischen Staatschefs. Bei Maybrit Illner wird deutlich, warum das so ist. Deutschland hat von Erdogan wenig Gutes zu erwarten. Doch es gibt Punkte, an denen man ihn stellen kann. Mehr Von Frank Lübberding

28.09.2018, 08:27 Uhr | Feuilleton

Reaktionen auf Kauder-Abwahl „Ventil für Unzufriedenheit“

Der Sturz des Unionsfraktions-Vorsitzenden und Merkel-Vertrauten Volker Kauder sorgt für gemischte Reaktionen innerhalb und außerhalb der Partei. FDP-Chef Lindner fordert Konsequenzen. Mehr

25.09.2018, 20:26 Uhr | Politik

Zu leise für blinde Menschen „Keine Chance, Elektroautos zu hören“

Blinde sind im Straßenverkehr auf deutliche Geräusche angewiesen, um sich orientieren zu können. Die leisen E-Autos sind für sie eine Gefahr. Was Autobauer an Lösungen bieten, überzeugt sie nicht. Mehr Von Jan Klauth

14.09.2018, 10:35 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 22 ... 44  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z