Calais: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Calais

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

Land Rover Pumpe

Übers Wochenende mal mehr als 2000 Kilometer freiwillig in einem zehn Jahre alten Land Rover Defender nach England. Mitten in Frankreich, rund 150 Kilometer vor Calais, macht die Dieselpumpe schlapp. Mehr Von Boris Schmidt

27.09.2016, 02:51 Uhr | Technik-Motor

Nach Ausschreitungen Flüchtlingslager in Calais wird endgültig aufgelöst

Brennende Hütten, heftige Ausschreitungen: Frankreichs Präsident will den „Dschungel“ von Calais auflösen. Hollande besucht die Hafenstadt, aber um das Lager macht er einen großen Bogen. Mehr Von Michaela Wiegel, Calais

26.09.2016, 11:07 Uhr | Politik

Vor dem Tunnel in Calais Großbritannien baut Mauer gegen Flüchtlinge

Flüchtlinge sollen künftig durch eine Mauer in Calais daran gehindert werden, über den Tunnel von Frankreich nach England zu fliehen. Der Plan stößt auf viel Kritik, der britische Minister für Migration hält daran fest. Mehr

07.09.2016, 16:14 Uhr | Politik

Westliche Moral Leben und am Leben lassen

Der französische Soziologe Didier Fassin verteidigt den Wert des nackten Lebens gegen moralische Überhöhungen - und zeigt seine schockierende Ungleichbehandlung weltweit auf. Mehr Von Thomas Thiel

22.06.2016, 11:19 Uhr | Feuilleton

Flüchtlingslager Mehr als 20 Verletzte bei Gewalt im Flüchtlingslager von Calais

In dem für seine schlechten Bedingungen bekannten Flüchtlingslager bei Calais ist es zu schweren Ausschreitungen gekommen. Mindestens 20 Menschen wurden verletzt, Unterkünfte gingen in Flammen auf. Mehr

27.05.2016, 06:28 Uhr | Politik

Flüchtlinge in Calais Weiße Rosen gegen Planierraupen

Die britische Organisation „No Borders“ bringt Flüchtlinge in Calais gegen die französische Staatsgewalt auf. Innenminister Cazeneuve spricht von „unverantwortlichen“ und „zynischen“ Aktivisten. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London und Michaela Wiegel, Paris

11.03.2016, 14:35 Uhr | Politik

Calais Neues Flüchtlingslager eröffnet

Im französischen Dünkirchen können die ersten Flüchtlinge in neu gebaute Holzhütten umziehen. Das Lager wurde für Bewohner errichtet, die im nahe gelegenen Syrthe bislang in einem Wald gelebt haben. Mehr

07.03.2016, 17:11 Uhr | Politik

Im Fall des „Brexit“ Frankreich droht England mit tausenden Flüchtlingen

Bislang lässt Frankreich keine Flüchtlinge vom Festland aus nach Großbritannien reisen. Wenn es zum „Brexit“ kommt, ist damit Schluss, droht Wirtschaftsminister Emmanuel Macron. Mehr

03.03.2016, 12:28 Uhr | Politik

Flüchtlingslager Calais Räumung unter Steinwürfen

Eigentlich wollten die französischen Behörden das Flüchtlingslager in Calais ohne Gewalt räumen. Doch Aktivisten suchten den Kampf mit der Polizei. Sie stehen offenbar hinter den militanten Protesten in der Nacht. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

01.03.2016, 13:45 Uhr | Politik

„Dschungel von Calais“ Polizei räumt Flüchtlingslager

Mit Bulldozern und unter Polizeischutz hat die Räumung des illegalen Flüchtlingslagers von Calais begonnen. Aktivisten versuchten, die Arbeiten zu behindern. Mehr

29.02.2016, 16:39 Uhr | Politik

Lager in Calais Der Flüchtlingsdschungel wird geräumt

Das Verwaltungsgericht in Lille gibt der Regierung in Paris freie Bahn: Der südliche Teil des Flüchtlingslagers von Calais darf geräumt werden. Die Flüchtlinge sollen aber zum Bleiben in Frankreich überredet werden. Mehr Von Christian Schubert, Paris

25.02.2016, 17:50 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Belgien verschärft Grenzkontrollen zu Frankreich

Entgegen der Regeln des Schengenraums führt Belgien vorübergehend wieder Grenzkontrollen zu Frankreich ein. Ein Grund, den die Regierung nennt: Die Tourismussaison beginne bald. Mehr

23.02.2016, 21:32 Uhr | Politik

Vormarsch der Rechtsextremen Frankreichs politische Spaltung

Egal, wie die zweite Runder der Regionalwahlen ausgeht – der Front National hat gezeigt, dass in Zukunft mit ihm zu rechnen ist. Mehr Von Michaela Wiegel

13.12.2015, 09:09 Uhr | Politik

Eurotunnel-Chef „Der Brexit wird kommen und wäre gut für Eurotunnel“

Der Chef des Tunnelbetreibers erklärt im F.A.Z.-Interview, wie die Deutsche Bahn und der Finanzplatz Frankfurt von einem britischen EU-Ausstieg profitieren könnten. Und wie sein Unternehmen die Flüchtlingskrise in den Griff bekommt. Mehr Von Christian Schubert, Paris

01.12.2015, 16:20 Uhr | Wirtschaft

Flüchtlinge in Calais Gesetzgebung des Dschungels

Warum es Frankreich nicht gelingt, die Situation in dem von Flüchtlingen errichteten Zeltlager in Calais unter Kontrolle zu bringen – und das mitten im Wahlkampf. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

11.11.2015, 12:52 Uhr | Politik

Gestrandete Wale Trauriges Ende am Strand von Calais

Sechs Grindwale sind am Strand von Calais verendet. Ob strandende Meeressäuger krank sind, vom Sonarlärm abgelenkt werden oder gar gemeinsam Suizid begehen - Wissenschaftler streiten über die Ursachen. Mehr Von Christina Hucklenbroich

03.11.2015, 11:48 Uhr | Wissen

Calais Flüchtlinge legen Eurotunnel lahm

Rund 100 Flüchtlinge haben sich bei Calais Zugang zum Eurotunnel verschafft. Der Bahnverkehr zwischen Frankreich und Großbritannien musste eingestellt werden. Mehr

03.10.2015, 09:47 Uhr | Politik

Frankreich Bibeltest für Flüchtlinge

Können nur Christen in Frankreich mit Gastfreundschaft rechnen? Manche Bürgermeister im Land weigern sich, muslimische Flüchtlinge in ihrer Gemeinde aufzunehmen. Das sei eine Frage der Sicherheit, heißt es. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

08.09.2015, 17:58 Uhr | Politik

Stundenlange Wartezeit Flüchtlinge verhindern Zugverkehr im Eurotunnel

Weil Flüchtlinge versuchten, durch den Eurotunnel nach England zu gelangen, mussten Reisende stundenlang ausharren – und wurden dazu aufgefordert, bei der Suche nach illegalen Einwanderern zu helfen. Mehr

02.09.2015, 09:39 Uhr | Politik

Deutschland und Frankreich Ein neuer Blick auf den Nachbarn

Ob Griechenland oder Haushaltsdisziplin: Die deutsch-französischen Beziehungen galten in den vergangenen Jahren als angeschlagen. Beim Thema Flüchtlinge sprechen Berlin und Paris nun wieder mit einer Stimme. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

01.09.2015, 22:09 Uhr | Politik

Asylbewerber in Großbritannien Das Kompetenzproblem

Großbritannien sperrt sich gegen die Aufnahme von Flüchtlingen und die EU ist sich uneinig wie selten zuvor. Dabei ist Zuwanderung wegen der sinkenden Bevölkerungszahlen im globalen Westen oft sogar notwendig. Mehr Von Gunnar Heinsohn

20.08.2015, 11:02 Uhr | Feuilleton

Tunnel-Flüchtlinge England schickt Polizisten nach Calais

Um Flüchtlinge am Versuch zu hindern, durch den Euro-Tunnel nach Großbritannien zu gelangen, werden nun auch britische Polizisten in Frankreich eingesetzt. Mehr

20.08.2015, 03:49 Uhr | Politik

Flüchtlinge am Eurotunnel Eine Schande für Europa

Europa braucht endlich gemeinsame Regeln für Asyl und Abschiebung. Nirgends wird das klarer als in Calais. Dort ist der tägliche Ansturm von Flüchtlingen unerträglich geworden. Mehr Von Peter Carstens

13.08.2015, 08:53 Uhr | Politik

Britische Flüchtlingspolitik Ein möglichst feindliches Umfeld

Die britische Regierung nutzt das Flüchtlingsdrama am Ärmelkanaltunnel, um Stimmung gegen die EU zu machen – und verschärft ihr Vorgehen gegen illegale Einwanderer. Indes wächst die Kritik an Abschreckung und Alarmismus. Mehr Von Gina Thomas, London

10.08.2015, 22:34 Uhr | Politik

Flüchtlinge in Calais EU-Grenzschutzagentur bietet Hilfe an

Die EU-Grenzschutzagentur Frontex hat Hilfe in der Flüchtlingskrise am Eurotunnel bei Calais angeboten. EU-Kommissionspräsident Juncker warnt vor populistischer Ausländerfeindschaft in Europa. Mehr

05.08.2015, 08:35 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z