Bundeswehr: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nato-Selbstverpflichtung Merkel will an steigenden Verteidigungsausgaben festhalten

Deutschland gibt weniger Geld für Verteidigung aus als seine Partner gerne sehen würden. Die Bundeskanzlerin will auf sie weiter zugehen. Mehr

20.05.2019, 16:43 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Bundeswehr

   
Sortieren nach

Antrittsbesuch in Bulgarien Maas hat wieder Pech mit seinem Flieger

Zum dritten Mal in drei Monaten: Heiko Maas hat wieder Ärger mit einem Flieger der deutschen Bundeswehr. Bei seiner Reise nach Bulgarien hatte der deutsche Außenminister mehr als eine Stunde Verspätung, weil ein Triebwerk nicht ansprang. Mehr

19.05.2019, 20:17 Uhr | Politik

Streit um Bundeswehr-Mission Wortgefechte um „Camp Wüstenblume“

In Niger helfen einige Kommandosoldaten der Bundeswehr bei der Ausbildung der Armee. In Berlin wird derweil über die Frage diskutiert: Dürfen die das? Mehr Von Peter Carstens, Berlin

19.05.2019, 13:13 Uhr | Politik

Neubewertung der Lage Bundeswehr setzt Ausbildung im Irak fort

Schon am Wochenende sollen deutsche Soldaten wieder ihre irakischen und kurdischen Kameraden in das Waffenhandwerk einweisen. Der Kommandeur der internationalen Truppe hatte die Sicherheitslage neu bewertet. Mehr

17.05.2019, 09:52 Uhr | Politik

Alarmstufe Rot Ist Iran gefährlicher als sonst?

Botschaftsmitarbeiter gehen, Kriegsschiffe und Kampfbomber kommen. Die Vereinigten Staaten schlagen Alarm und warnen vor möglichen Angriffen des Teheraner Regimes im Nahen Osten. Dabei bleiben Fragen offen. Mehr Von Lorenz Hemicker

16.05.2019, 15:40 Uhr | Politik

Vorerst gestoppt Bundeswehr setzt Ausbildung irakischer Streitkräfte aus

Vor dem Hintergrund wachsender Spannungen in der Region um den Iran hat die Bundeswehr die Ausbildung von Soldaten im benachbarten Irak ausgesetzt. Zwar gibt es laut Einsatzführungskommando keine Hinweise auf konkrete Bedrohungen, "aber die Sicherheit unserer Soldaten steht für uns an erster Stelle", sagte ein Sprecher. Mehr

16.05.2019, 14:33 Uhr | Politik

Abzug von Diplomaten Schauplatz Irak

Bislang sind die Iraner nicht an den Verhandlungstisch zurückgekehrt. Trumps Kalkül ist nicht aufgegangen. Wieder einmal, wie die Situation im Irak zeigt. Mehr Von Nikolas Busse

15.05.2019, 23:14 Uhr | Politik

Sportförderung Seehofer verspricht mehr Geld

Hoffnung für die deutsche Sportförderung. Es gibt mehr Geld. Minister Horst Seehofer verspricht spricht von einem Paradigmenwechsel. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

15.05.2019, 18:08 Uhr | Sport

Konflikt mit Iran Bundeswehr setzt Ausbildung im Irak aus

Die Alarmstufe für die 160 im Zweistromland stationierten deutschen Soldaten ist angesichts zunehmender regionaler Spannungen zum Wochenbeginn erhöht worden. Die Amerikaner tun es ihnen gleich. Mehr

15.05.2019, 13:19 Uhr | Politik

Bundeswehr Kommandosoldaten bilden in vier Staaten Spezialeinheiten aus

Bisher wurden die Missionen weitgehend geheimgehalten: In Niger, Kamerun, Tunesien und Jordanien sind Bundeswehrsoldaten als Ausbilder von Spezialeinheiten eingesetzt. Mehr

13.05.2019, 22:08 Uhr | Politik

Panne in Dortmund Auto fährt gegen Merkels Flugzeug

Die Pannenserie der Flugbereitschaft reißt nicht ab. Jetzt hat es wieder die Bundeskanzlerin getroffen – auch wenn es dieses Mal kein technischer Fehler war. Mehr

13.05.2019, 20:33 Uhr | Politik

Rüstungsvorhaben Angeklagter gesteht Weitergabe von Staatsgeheimnis

Der Mitarbeiter einer Rüstungsfirma gab an, einen braunen Umschlag mit einem Dokument von einem Bekannten entgegengenommen zu haben. Der „Geheim“-Stempel habe ihn jedoch eingeschüchtert, sagt er. Mehr

10.05.2019, 14:32 Uhr | Politik

Afghanistan Nach vierzig Jahren Hoffnung auf Frieden

Der Krieg in Afghanistan dauert schon Jahrzehnte an, doch derzeit sind viele ausländische Akteure im Land der Meinung, er könne bald ein Ende haben. Mehr Von Rainer Hermann, Kabul

05.05.2019, 07:58 Uhr | Politik

Merkel in Afrika Ein willkommener Gast

Mit Angela Merkel besucht zum ersten Mal ein deutscher Regierungschef Burkina Faso. Die Region ist längst ein Schwerpunkt ihrer Außenpolitik geworden – und die Kanzlerin wird herzlich empfangen. Mehr Von Helene Bubrowski, Ouagadougou

02.05.2019, 11:19 Uhr | Politik

Niger Kritik an EU vor Merkels Besuch

Auf ihrer Westafrika-Reise besucht Kanzlerin Merkel Länder, die bei der Migration nach Europa eine wichtige Rolle spielen. Niger sieht sich nicht ausreichend gewürdigt. Das große Problem bleibt Libyen. Mehr

02.05.2019, 06:38 Uhr | Politik

Funk-Spezialist Frequentis will aufs Börsenparkett

Das Unternehmen Frequentis ist vor allem auf sicherheitsrelevanten Funk spezialisiert, wie etwa die Flugsicherheit. Nun will man an der Börse landen. Mehr Von Manuela Seiser, Wien und Martin Hock

29.04.2019, 17:59 Uhr | Finanzen

Medienberichte Nachlässige Wartung führte zu Bruchlandung von Bundeswehr-Cityjet

Der am 16. April notgelandete Bundeswehr-Cityjet soll nicht richtig gewartet worden sein. Die „Bild“-Zeitung und der „Spiegel“ berichten über Wartungsmängel als Hauptursache für die Bruchlandung. Mehr

27.04.2019, 09:08 Uhr | Politik

Brände in Thüringen Löschhubschrauber der Bundeswehr im Einsatz

In Thüringen brennen zwei größere Waldstücke. Seit Donnerstag ist ein Löschhubschrauber der Bundeswehr im Einsatz – der bereits am Mittwoch angefordert worden war. Mehr

25.04.2019, 12:00 Uhr | Gesellschaft

Mangel an Berufskraftfahrern Das Führerhaus ist nur schwer zu besetzen

In der Speditionsbranche herrscht Personalmangel. In Deutschland fehlen etwa 50.000 Berufskraftfahrer. Das hat auch etwas mit der Aussetzung der Wehrpflicht zu tun. Mehr Von Oliver Schmale

24.04.2019, 22:20 Uhr | Wirtschaft

Brandgefahr durch Dürre „Mit solchen Extremfällen müssen wir in Zukunft nun einmal rechnen“

Der Sommer hat noch nicht begonnen, da warnt der Wetterdienst bereits vor der nächsten Dürre. Wie hoch ist die Brandgefahr in Deutschland und warum fordert der Feuerwehrverband mehr Löschhubschrauber? Mehr Von Maria Wiesner

24.04.2019, 17:49 Uhr | Gesellschaft

Meteorologen warnen Deutschland droht weiterer Dürresommer

Extreme Trockenheit wie im vergangenen Jahr würde diesmal nicht nur die Landwirtschaft, sondern auch die Forstwirtschaft hart treffen, da keine Wasserspeicher mehr übrig sind. Zwei Bundesländer werden laut dem Deutschen Wetterdienst besonders betroffen sein. Mehr

24.04.2019, 07:11 Uhr | Gesellschaft

Nach Ankunft in Deutschland Überlebenden von Madeira geht es „den Umständen entsprechend gut“

Die 15 Überlebenden, die am Samstag nach Deutschland gebracht wurden, sollen bald von Köln in Kliniken nahe ihrer Wohnorte verlegt werden. Der Fahrer des Unglücksbusse mutmaßt derweil wohl über ein „technisches Versagen“ als Ursache. Mehr

21.04.2019, 18:23 Uhr | Gesellschaft

Trotz „Agenda Attraktivität“ Viele Soldaten haben kein W-Lan

Bundeswehrsoldaten haben nur auf jedem dritten Grundstück kostenfreies W-Lan. Bis Ende 2020 soll sich das aber ändern – auch wenn sich die Umsetzung verzögert hat. Mehr

21.04.2019, 12:26 Uhr | Wirtschaft

Bundeswehr Soldaten posten offen Rechtsradikales

Neue Vorwürfe über rechte Gesinnung bei Bundeswehrsoldaten: Ein Informant soll in sozialen Netzwerken Hunderte Beispiele für radikales Gedankengut gesammelt haben. Seine Vorgesetzten hätten das nicht ernst genommen. Mehr

21.04.2019, 07:04 Uhr | Politik

Nach Busunglück auf Madeira Verletzte Urlauber in Deutschland gelandet

Ein Airbus der Luftwaffe hat drei Tage nach dem schweren Busunglück 15 Verletzte zurück nach Deutschland gebracht. Am Vortag hatte es in Funchal einen Gedenkgottesdienst für die Opfer gegeben. Mehr

20.04.2019, 17:58 Uhr | Gesellschaft

Busunglück von Madeira Das Gaspedal oder die Bremsen

Nach dem schweren Busunglück auf Madeira mit 29 Toten wird über die Ursache gerätselt. Augenzeugen berichten, dass der Fahrer vergeblich versuchte, den Bus gegen eine Mauer zu steuern. Bremsspuren soll es keine geben. Mehr Von Hans-Christian Rößler, MADRID

19.04.2019, 17:38 Uhr | Gesellschaft

Notlandung in Berlin Regierungsflieger schwer beschädigt

Die am Dienstag notgelandete „Global 5000“ hat offenbar schwere Schäden davongetragen. Ein Totalschaden kann nicht ausgeschlossen werden. Mehr

19.04.2019, 15:00 Uhr | Politik

Flughafen Berlin-Schönefeld Bundeswehr-Jet entgeht nur knapp einem Unglück

Kurz nach dem Start geht ein Businessjet der Luftwaffe in unkontrollierte Flugbewegungen über, setzt bei der Landung mit beiden Flügeln auf und löst Chaos am Flughafen Schönefeld aus. Am Mittwoch hätte das Flugzeug den Bundespräsidenten nach Stuttgart bringen sollen. Mehr

16.04.2019, 23:11 Uhr | Politik

Kurz nach Abflug Panne bei Luftwaffen-Jet

Bei einem Flieger der Bundeswehr, der ohne Passagiere unterwegs war, kam es kurz nach dem Start zu einer Funktionsstörung. Mehr

16.04.2019, 14:38 Uhr | Gesellschaft

Umfrage zur Verteidigung Nur 23 Prozent unterstützen von der Leyen als Ministerin

Die Umfrage zeigt auch, dass eine Mehrheit der Deutschen mehr Geld für die Bundeswehr fordert. Aber Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) halten sie nicht für die Richtige in dem Job. Mehr

14.04.2019, 11:44 Uhr | Politik

Nach Pannenserie Haushaltsausschuss billigt Kauf neuer Airbus-Maschinen

Nachdem zuletzt Heiko Maas mit einem Regierungsflieger gestrandet war, hat die Luftwaffe nun grünes Licht für den Kauf von drei neuen Maschinen erhalten. Jetzt fehlt nur noch ein Kaufvertrag. Mehr

10.04.2019, 22:37 Uhr | Politik

Kritischer Bericht Rechnungshof bemängelt Subventionen für Öffentlich-Rechtliche

Ungerechtfertigte Subventionen in Millionenhöhe für ZDF & Co stellen die Prüfer fest. Und auch in der Bundeswehr entdecken sie brisante Fälle von Geldverschwendung. Mehr

10.04.2019, 16:13 Uhr | Wirtschaft

Affäre in der Bundeswehr Untersuchung legt Fehler bei Berater-Verträgen offen

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen gerät durch eine hausinterne Untersuchung weiter unter Druck. In fast 40 Prozent der Fälle wurde nicht ausreichend geprüft, ob der Einsatz externer Berater notwendig war. Mehr

08.04.2019, 10:57 Uhr | Politik

Aserbaidschan stellt sich quer Bundeswehr kommt mit Militärtransportern nicht mehr nach Afghanistan

Eine Sprecherin bestätigt einen entsprechenden Bericht. Das Problem bestehe seit Ende März. In die Bresche springen die Amerikaner. Mehr

07.04.2019, 17:06 Uhr | Politik

Mehr Geld als angenommen 2500 Euro im Monat für Top-Athleten

Wie viel verdienen Sportler, die sich bei Bundeswehr, Bundespolizei oder Zoll verpflichtet haben? Dabei gibt es große Unterschiede. Doch die finanzielle Situation deutscher Olympia-Teilnehmer ist nicht generell prekär. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

05.04.2019, 17:15 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z