Bundesverteidigungsministerium: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bundesverteidigungsministerium

  1 2 3 4 ... 7  
   
Sortieren nach

Militärhistorisches Museum Schlacht ohne Sieger

Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr befindet sich seit Jahresbeginn in einer Krise. Von Verwaltungschaos und Kungeleien ist die Rede. Dabei war die Neueröffnung so vielversprechend. Mehr Von Andreas Kilb

14.12.2017, 15:47 Uhr | Feuilleton

Sexuelle Übergriffe Bundeswehr verzeichnet deutlich mehr Vergewaltigungsvorwürfe

Die Zahl der gemeldeten sexuellen Übergriffe ist bei der Bundeswehr stark gestiegen. Im Verteidigungsministerium glaubt man jedoch nicht, dass sich das Problem verschärft hat. Mehr

19.11.2017, 05:33 Uhr | Gesellschaft

„Bedenkliche Größenordnung“ 200 rechtsextreme Bundeswehrsoldaten seit 2008

Die Zahl rechtsextremer Bundeswehrsoldaten scheint höher als vermutet. Einem Bericht zufolge hat der militärische Abschirmdienst nun genaue Zahlen genannt. Besteht ein Zusammenhang zur Abschaffung der Wehrpflicht? Mehr

23.10.2017, 05:47 Uhr | Politik

Nach „Rekruten“ kommt „Mali“ Das ist das nächste Filmprojekt der Bundeswehr

Mit ihrer Webserie „Die Rekruten“ erzeugte die Bundeswehr im vergangenen Jahr viel Aufsehen – und noch mehr Kritik. Der Nachfolger der Videoreihe begleitet nun acht Soldaten auf ihrem Auslandseinsatz in Westafrika. Mehr

14.10.2017, 20:45 Uhr | Politik

Bundeswehr in Mali Abgestürzter Kampfhubschrauber verlor Rotorblätter

Zwei Wochen nach dem Absturz eines Kampfhubschraubers der Bundeswehr in Mali bleibt die Unfallursache weiterhin unklar. Doch Anzeichen auf technisches Versagen mehren sich: So soll der Hubschrauber vor dem Aufprall Teile verloren haben. Mehr

09.08.2017, 13:34 Uhr | Politik

Abschied von Altkanzler Kohl „Ich verneige mich vor Ihnen in Dankbarkeit und Demut“

Mit einem bewegenden Trauerakt im EU-Parlament nehmen Deutschland und Europa Abschied von Helmut Kohl. Die Kanzlerin würdigt den verstorbenen Altkanzler mit persönlichen Worten – und der frühere amerikanische Präsident Bill Clinton macht ihm eine Liebeserklärung. Mehr

01.07.2017, 17:22 Uhr | Politik

Verteidigungsministerium Bundesanwalt übernimmt Ermittlungen gegen Bundeswehr-Offizier

Neben dem offenbar rechtsextremen Franco A. soll es ein Netzwerk in der Truppe geben. Wegen der Vorfälle sagt die Verteidigungsministerin eine Amerika-Reise ab. Mehr

02.05.2017, 16:52 Uhr | Politik

F.A.Z. Woche exklusiv Verteidigungsministerium will das Heer umstrukturieren

Mehr Kampf- und Schützenpanzer und mehr Personal: Das Bundesverteidigungsministerium plant offenbar, die Bundeswehr neu aufzustellen. Vor allem die Artillerie soll davon profitieren. Mehr Von Marco Seliger

06.04.2017, 18:26 Uhr | Politik

G36-Nachfolger Startschuss für neues Bundeswehr-Gewehr fällt bis Sommer

Ab 2020 will die Bundeswehr die Standardwaffe ihrer Soldaten ausmustern. Der Zeitplan für den G-36-Nachfolger geriet zuletzt ins Wanken. Nun kommt die Ausschreibung allmählich in Gang. Mehr

03.02.2017, 07:26 Uhr | Politik

Vorwürfe gegen die Bundeswehr Ermittlungen wegen entwürdigender Aufnahmerituale

In einer Kaserne der Bundeswehr in Baden-Württemberg haben offenbar sadistische Ausbildungspraktiken und Gewaltrituale stattgefunden. Verteidigungsministerin von der Leyen hat sich eingeschaltet – die Staatsanwaltschaft ermittelt. Mehr

27.01.2017, 21:30 Uhr | Politik

Gegen Ankaras Wunsch Nato setzt ihre Ägäis-Mission fort

Seit Februar überwacht die Nato das Flüchtlingsabkommen zwischen Ankara und Brüssel. Die Türkei dringt auf ein Ende – stattdessen schickt Deutschland Mitte Dezember eine Fregatte, die die Führung der eingesetzten Schiffe übernehmen soll. Mehr Von Thomas Gutschker

04.12.2016, 09:51 Uhr | Politik

Nicht durchhaltefähig Bundeswehr verteidigt Kauf neuer Korvetten

Die Marine der Bundeswehr kann zurzeit die Mindestanforderungen der Nato nicht erfüllen. Also geht das Verteidigungsministerium auf Marine-Einkaufstour – und gibt Milliarden aus. Mehr

07.11.2016, 22:02 Uhr | Politik

Kritik von Opposition Bundeswehr soll zum ersten Mal offensive Cyber-Attacke durchgeführt haben

Noch vor wenigen Monaten hat die Verteidigungsministerin ihre neue Cyberkriegs-Abteilung der Bundeswehr vorgestellt: Jetzt wird über den ersten offensiven Einsatz in Afghanistan berichtet. Die Opposition fühlt sich hintergangen. Mehr

23.09.2016, 17:25 Uhr | Politik

Krieg gegen den IS Millionen für türkischen Stützpunkt Incirlik

Nach dem Streit über das Besuchsverbot auf dem Luftwaffenstützpunkt in Incirlik, plant die Bundeswehr einem Bericht zufolge millionenschwere Investitionen auf dem türkischen Stützpunkt. Mehr

06.09.2016, 06:15 Uhr | Politik

EU-Einsatz in Libyen Bundeswehr soll libysche Küstenschützer trainieren

Die Bundeswehr könnte helfen, die libysche Küstenwache auszubilden. Doch das gilt als gefährlich, weil Extremisten das für sich nutzen könnten. Mehr

15.08.2016, 09:02 Uhr | Politik

Bundeswehr in der Türkei Mehr Schutz für Soldaten in Incirlik

Die deutschen Soldaten, die in der Türkei stationiert sind, sollen mehr Sicherheit erhalten. Das Verteidigungsministerium setzt auf spezielle Flugzeuge. Mehr

02.08.2016, 22:16 Uhr | Politik

Bundeswehr Schießen Sie nicht auf den Sanitäter

Die Bundeswehr will Kampfrettern, die sich hinter die feindlichen Linien wagen, Sanitäter zur Seite stellen. Das dürfte den Einsatz erschweren und ist rechtlich fragwürdig. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

02.07.2016, 19:25 Uhr | Politik

Militärflugzeug A400 M Verteidigungsministerium wusste von Produktionsmängeln

Das Verteidigungsministerium war offenbar seit längerem über die Schwierigkeiten beim Bau des Militärflugzeugs A400 M informiert. Auch für die Anschaffung neuer Ausrüstung in der Bundeswehr gibt es neue Hiobsbotschaften. Mehr

21.05.2016, 15:36 Uhr | Politik

Es geht um unser Geld 50 Millionen Euro gespart

Das Verteidigungsministerium wollte Deutschlands Fallschirmspringer eigentlich woanders ausbilden. Dann hat der Rechnungshof geprüft - und davon überzeugt, dass das schlecht gewesen wäre. Mehr Von Ernst Eggers

01.02.2016, 11:08 Uhr | Wirtschaft

Es geht um unser Geld Denkt nach, wenn ihr Soldaten verlegt

Die Bundeswehr hat ein Bataillon vorübergehend in eine andere Kaserne verlegt. Die musste für viele Millionen umgebaut werden - obwohl es eine deutlich günstigere Möglichkeit gegeben hätte. Mehr Von Ernst Eggers

25.01.2016, 10:41 Uhr | Wirtschaft

Tornados Bundeswehr erstmals über Syrien und Irak im Einsatz

Knapp drei Stunden haben die ersten Aufklärungsflüge zweier Bundeswehr-Tornados über Syrien und dem Irak gedauert. Mehr

08.01.2016, 14:23 Uhr | Politik

Awacs-Aufklärer in die Türkei Auslandseinsatz ohne Bundestagsabstimmung

Auch Bundeswehr-Soldaten werden dabei sein, wenn die Nato Aufklärungsflugzeuge aus Deutschland in die Türkei verlegt. Das Parlament soll darüber nicht abstimmen. Zur Begründung heißt es unter anderem: Gegenwehr sei nicht zu erwarten. Mehr

27.12.2015, 08:41 Uhr | Politik

Hindukusch Bundesregierung will mehr Soldaten in Afghanistan

Wegen der schwierigen Sicherheitslage erhöht die Bundesregierung die Obergrenze Berichten zufolge von 850 auf 980 Soldaten. Die Truppe soll afghanische Kämpfer ausbilden und beraten. Mehr

12.11.2015, 05:44 Uhr | Politik

„Islamischer Staat“ Amerikaner werfen IS Senfgas-Angriff vor

Die amerikanische Regierung geht davon aus, dass die Dschihadistenmiliz kurdische Kämpfer mit Senfgas angegriffen hat. Ziel sollen von Deutschland ausgebildete Peschmerga gewesen sein. Mehr

14.08.2015, 06:45 Uhr | Politik

Nordirak Giftgasangriff auf Peschmerga-Kämpfer

Die Bundeswehr berichtet von einem Chemiewaffenangriff auf kurdische Kämpfer im nordirakischen Arbil. Deutsche Soldaten seien nicht gefährdet gewesen, heißt es. Amerikanische Spezialisten sollen den Vorfall untersuchen. Mehr

13.08.2015, 13:24 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z