Bundesverkehrsministerium: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bundesverkehrsministerium

  2 3 4 5 6 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Zwischen Gelnhausen und Hanau Hoffen auf besseren Lärmschutz

Demnächst wird sich der Bundestag mit der Frage befassen, wie die Bahnstrecke zwischen Hanau und Gelnhausen ausgebaut werden soll. Das Projekt wird ziemlich teuer. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

04.10.2018, 07:30 Uhr | Rhein-Main

Innovation im Bahngeschäft Züge mit Batterie und ohne Lokführer

Europas Bahnhersteller sehen sich harter Konkurrenz aus Asien ausgesetzt. Mit Innovationen wollen sie die Märkte im Griff behalten. Der Bahnausrüster Bombardier testet in Ulm bald einen neuen Batteriezug. Mehr Von Kerstin Schwenn und Christian Schubert, Hennigsdorf/Paris

13.09.2018, 06:12 Uhr | Wirtschaft

Interview mit Fraport-Chef „Pünktlichkeit ist kein alleiniges Frankfurter Problem“

Fraport-Chef Schulte wehrt sich gegen den Vorwurf, der Passagierrekord habe zum Flugchaos geführt. Für 2019 verspricht er deutliche Fortschritte im Kampf gegen Verspätungen. Mehr Von Timo Kotowski

12.09.2018, 18:53 Uhr | Wirtschaft

Sinn oder Unsinn? Diesel-Nachrüstung für 9000 Euro

Ältere Dieselfahrzeuge mit Hardware nachzurüsten ist zwar technisch oft möglich. Aber es ist auch häufig unsinnig. Die Gutachter sind sich zudem uneins. Mehr Von Holger Appel

06.09.2018, 13:27 Uhr | Technik-Motor

Diesel werden ausgesperrt Kommen jetzt Hardware-Nachrüstungen?

Ab nächstem Jahr darf ein großer Teil der Dieselfahrer nicht mehr ins Frankfurter Stadtgebiet. Nun wächst der Druck auf Verkehrsminister Andreas Scheuer, sich doch für Hardware-Nachrüstungen einzusetzen. Mehr

06.09.2018, 10:03 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bahn Der Zugverkehr nach Sylt lässt Pendler verzweifeln

Verspätungen, Weichenstörungen, Zugausfälle: auf dem Hindenburgdamm herrscht Chaos. Viele Arbeitnehmer haben die Nase voll – und kehren der Insel den Rücken. Mehr Von Christian Müßgens, Niebüll/Westerland

24.08.2018, 06:50 Uhr | Wirtschaft

Deutscher Mobilitätspreis Geistesblitze gegen Stau und Schmutz

Der Deutsche Mobilitätspreis würdigt Innovationen, die den Verkehr der Zukunft beflügeln können. Ein Beispiel sind Busse, die auf Elektroantrieb umgerüstet werden können. Mehr Von Lukas Weber

31.07.2018, 15:24 Uhr | Technik-Motor

Neuorganisation der Verwaltung Streit um Hessens Autobahnen

Landes- gegen Bundesverkehrsminister: Tarek Al-Wazir (Die Grünen) übt Kritik an Andreas Scheuer (CSU) wegen dem Umgang mit der Autobahngesellschaft und warnt vor einem Fehlstart. Mehr Von Robert Maus

26.07.2018, 07:07 Uhr | Rhein-Main

Dieselaffäre Auch Porsche Panamera soll zurückgerufen werden

Jetzt ist auch die Luxus-Kombilimousine in den Fokus der Ermittler geraten. Damit gäbe es kein einziges legales Dieselmodell von Porsche mehr. Mehr

21.07.2018, 11:06 Uhr | Wirtschaft

Anhörung gegen Autobauer Auch Opel vom Diesel-Skandal betroffen

Anders als andere Autobauer hatte Opel mit der Dieselaffäre bislang nur wenig zu tun. Doch jetzt steht dem Unternehmen eine amtliche Anhörung bevor. Versinkt auch Opel im Abgasskandal? Mehr

13.07.2018, 22:22 Uhr | Wirtschaft

Chefplaner der Bahn in Hessen „Von der ICE-Strecke profitieren auch die Anwohner“

Gerd-Dietrich Bolte ist im Staatskonzern Deutsche Bahn derjenige, der in Hessen die großen Bauprojekte vorantreibt. Seitdem für die Neubaustrecke nach Fulda eine Trasse gefunden wurde, ist er sehr entspannt. Mehr Von Manfred Köhler

13.07.2018, 16:56 Uhr | Rhein-Main

Grüne: „Ungeheuerlich“ So viele Nachtflüge wie noch nie

An Deutschlands wichtigen Flughäfen starten und landen immer mehr Flugzeuge – nicht nur tagsüber. Die Grünen machen der Bundesregierung einen Vorwurf. Mehr

09.07.2018, 06:52 Uhr | Wirtschaft

Neue Abgastests Ministerium: Autohersteller für Probleme selbst verantwortlich

VW sitzt auf Bergen von Neuwagen, Porsche verkauft gleich gar keine Neuwagen mehr: Neue Abgastests stellen Autobauer vor große Probleme. Das Verkehrsministerium sagt nun: Selbst schuld. Mehr

29.06.2018, 17:02 Uhr | Wirtschaft

Schnell zum Flieger Flughafen-Sicherheitscheck in höchstens 15 Minuten – ist das möglich?

Brüssel, London, Washington – überall kommen Fluggäste schneller durch als hierzulande. Die deutsche Luftfahrtbranche will jetzt für schnelle Kontrollen sorgen. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

10.06.2018, 15:40 Uhr | Wirtschaft

Kraftfahrtbundesamt Dieselaffäre weitet sich auf eine Million Daimler-Autos aus

Die Behörde vermutet, dass auch an neueren Dieselmodellen des Stuttgarter Autobauers gepfuscht wurde. Wie groß ist das Ausmaß der Manipulation wirklich? Mehr

10.06.2018, 06:32 Uhr | Wirtschaft

Zetsche bei Scheuer Am Montag geht der Diesel-Krimi bei Daimler weiter

In wenigen Tagen soll Zetsche Licht ins Dunkel der Manipulationsvorwürfe bei Daimler bringen. Derweil könnte die Zahl der betroffenen Autos höher sein, als bislang bekannt. Mehr

06.06.2018, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Neue Förderung 40.000 Euro für einen neuen Elektro-Laster

Jetzt sollen auch Lastwagen umweltfreundlich werden: Mit Förderung in Millionenhöhe will das Verkehrsministerium mehr Elektro-Laster auf die Straßen bringen. Dabei stellt sich nur ein Problem. Mehr

04.06.2018, 14:14 Uhr | Wirtschaft

Rückrufe stehen an Audi-Chef: „Die Diesel-Krise ist noch nicht vorbei“

In der Diesel-Affäre sagt selbst der Audi-Chef: Es können noch mehr Autos zurückgerufen werden. Unterdessen beschwert sich der Beauftragte der Bundesregierung über die Grenzwerte der EU. Mehr

26.05.2018, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Diesel-Kommentar Reiz des Fortschritts

Eine Nachrüstung älterer Diesel mit technischen Bauteilen, die sogenannte Hardwarelösung, ist teurer Nonsens. Das liebe Geld gehört in die Zukunft investiert. Mehr Von Holger Appel

16.05.2018, 09:40 Uhr | Technik-Motor

Streit um Diesel-Kosten Wie teuer ist die Nachrüstung wirklich?

Neue Katalysatoren statt nur neuer Software könnten den Diesel-Schadstoffausstoß stärker drücken. Zu welchem Preis? Bei VW und Bosch geht die Aufarbeitung der Diesel-Affäre indes weiter. Mehr

12.05.2018, 15:13 Uhr | Wirtschaft

Bundesverkehrsministerium Zahl der Unfälle durch illegale Drogen verdreifacht

Zwar gilt immer noch Alkohol als größte Gefahr im Straßenverkehr – doch haben Unfälle aufgrund von Cannabis, Heroin, Speed, Ecstasy oder anderer Amphetamine in den vergangenen zehn Jahren deutlich zugenommen. Mehr

12.05.2018, 03:14 Uhr | Gesellschaft

Dieselskandal VW kommt auch mit Diess nicht aus der Krise

Welche Rolle spielt der neue Volkswagen-Chef Diess im Skandal um manipulierte Abgaswerte? Nicht nur diese Frage sorgt gerade für Chaos. Mehr Von Carsten Germis, Kerstin Schwenn und Martin Gropp

09.05.2018, 07:34 Uhr | Wirtschaft

Diesel-Skandal Neuer Manipulationsverdacht gegen Audi

Der Autohersteller soll in der Oberklasse-Limousine A6 eine weitere Software zur Manipulation von Dieselabgasen eingesetzt haben. Das Bundesverkehrsministerium hat Ermittlungen eingeleitet. Mehr

08.05.2018, 13:10 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Staat lässt sich bei Autobahn-Reform beraten

Für die Autobahnen soll künftig der Bund zuständig sein. Verkehrsminister Scheuer preist die Reform als bahnbrechend. Der Bund hat dafür Unternehmensberater engagiert. Mehr Von Tillmann Neuscheler

02.05.2018, 17:00 Uhr | Wirtschaft

„Verträglicher Aufwand“ Gutachten: Technische Diesel-Nachrüstungen realisierbar

Sollen Autohersteller alte Dieselautos umweltfreundlicher machen? Der Verkehrsminister hat Bedenken. Ein Fachmann kommt zu einem eindeutigen Ergebnis. Mehr

27.04.2018, 15:28 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4 5 6 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z