Bundesverkehrsministerium: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bundesverkehrsministerium

  8 9 10 11 12 ... 19  
   
Sortieren nach

Wetterau Bürger gegen neue Rastanlage an A 5

Die geplante Verlegung der Raststätte Wetterau-Ost bei Ober-Mörlen sorgt für Kritik. Als Antwort gründet sich prompt eine Bürgerinitiative. Mehr Von Jens Joachim

21.08.2013, 22:08 Uhr | Rhein-Main

Nach Seehofers Vorstoß Merkel legt sich bei Maut nicht fest

Das Thema Straßenbau stehe in der kommenden Legislaturperiode oben auf der Agenda, sagt Merkels Regierungssprecher, meidet aber konkrete Aussagen zu einer PKW-Maut für Fahrzeuge aus dem Ausland. Die SPD unterstellt CSU-Chef Seehofer Wahlbetrug mit Ansage. Mehr

12.08.2013, 17:25 Uhr | Politik

Sommerhitze Risse in der Straße sind kaum zu verhindern

Im Wettstreit zwischen den Fahrbahndecken „weiß“ und „schwarz“ gibt es in der Sommerhitze keinen eindeutigen Sieger. Beton und Asphalt können bei extremen Temperaturen beide platzen. Mehr Von Georg Küffner

02.08.2013, 13:32 Uhr | Technik-Motor

Deutsche Polizeiautos Yelp, Tatütata und Hahaha

Deutsche Polizeiautos sollen künftig so klingen wie die amerikanischen. In Hessen gibt es schon jetzt eine große Vielfalt an Sirenen. Mehr Von Denise Peikert

30.07.2013, 22:21 Uhr | Rhein-Main

ROF wieder da Bald zehn alte Auto-Kennzeichen reaktiviert

Ein bisschen Nostalgie auf Hessens Straßen darf sein: Die früheren Pkw-Kennzeichen kehren zurück. Bald sind im Land insgesamt zehn alte Kombinationen wieder erhältlich. Mehr

12.07.2013, 17:11 Uhr | Rhein-Main

Car to X-Technik Autos sollen künftig mit Verkehrszentralen sprechen

Die so genannte Car to X-Kommunikation steht dem Bundesverkehrsministerium zufolge kurz vor einem Quantensprung. Die Technik wird derzeit auf Hessens längster Baustelle zwischen Friedberg und Ober-Mörlen erprobt. Mehr

12.07.2013, 15:23 Uhr | Rhein-Main

EU will Regeln gegen Subventionswettlauf Regionalflughäfen sollen weniger Steuergelder erhalten

Der Subventionswettlauf bei kleinen Flughäfen in Europa ist in vollem Gang. Davon profitieren vor allem Billigflieger wie Ryanair. Die EU-Kommission will mit neuen Regeln dafür sorgen, dass weniger Steuergeld fließt. Der Flughafenverband fürchtet ein Flughafensterben. Mehr

03.07.2013, 16:54 Uhr | Wirtschaft

Extremes Wetter in Deutschland Hitze schädigt Autobahn, Tornadogefahr in Hessen

Ein Motorradfahrer ist auf der Autobahn A93 in Bayern ums Leben gekommen, nachdem er auf der durch die Hitze stark geschädigten Autobahn gestürzt war. Im Norden und Westen Deutschlands sorgten starke Gewitter endlich für Abkühlung. Mehr

20.06.2013, 15:43 Uhr | Gesellschaft

Hauptstadtflughafen Mehdorn und der Schmerz

Für manche hat jetzt eine Krawallnudel das Management der Flughafenbaustelle in Berlin übernommen. Mit vielen seiner Vorschläge hat Hartmut Mehdorn die Politiker schon erzürnt. Ihn ficht das nicht an. Mehr Von Kerstin Schwenn

24.05.2013, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Hartmut Mehdorn BER verschiebt Ankündigung der Ankündigung

Der BER-Chef Hartmut Mehdorn will spätestens im August einen neuen Eröffnungstermin für den Pannenflughafen nennen. Die Geschäftsführung denke nun über eine schrittweise Inbetriebnahme nach, heißt es in einem Papier, das der F.A.Z. vorliegt. Mehr Von Kerstin Schwenn

05.05.2013, 18:30 Uhr | Wirtschaft

Neuer Flugsicherung-Chef Wir holen das meiste an Lärmschutz heraus

Der neue Chef der Deutschen Flugsicherung in Langen, Klaus-Dieter Scheurle, kennt Frankfurt gut und aus Berlin den Disput um Flugrouten. Mehr Von Jochen Remmert

27.03.2013, 00:24 Uhr | Rhein-Main

Fahrradklima-Test In Münster fühlen sich Radfahrer am wohlsten

Die Studentenstadt Münster hat ihren Titel als fahrradfreundlichste deutsche Großstadt verteidigt. Andere Kommunen holen nach einer ADFC-Umfrage auf. Gestiegen sind aber offenbar die Ansprüche der Radfahrer. Mehr

01.02.2013, 13:11 Uhr | Gesellschaft

Bußgeld Radfahrer müssen schon bald mehr zahlen

Am Freitag berät der Bundesrat über die Reform des Bußgeldkatalogs. Wenn die Änderungen angenommen werden, müssen zukünftig auch Radfahrer mehr für Verkehrsverstöße zahlen - durchschnittlich fünf Euro. Mehr

30.01.2013, 14:53 Uhr | Gesellschaft

Neues Kalkül für Autofahrer Lohnt sich falsches Parken?

Strafzettel werden teurer. Kein Wunder: Auch Parken kostet immer mehr. Autofahrer müssen neu kalkulieren. Mehr Von Christian Siedenbiedel

18.01.2013, 12:07 Uhr | Finanzen

David McAllister Schützenkönig mit nur einem Schuss

David McAllister war immer der Jüngste in seinen Ämtern. Am Sonntag muss er sich erstmals als Spitzenkandidat in einer wichtigen Wahl bewähren. Er weiß: Es wird eng. Seine Abneigung gegen große Auftritte und Rampenlicht ist sein Problem. Seine enge Bindung an Land und Leute ist seine Chance. Mehr Von Robert von Lucius, Hannover

17.01.2013, 14:05 Uhr | Politik

Berliner Flughafen Haftung der Flughafen-Kontrolleure wohl nur auf dem Papier

Der Aufsichtsrat sucht eine neue Geschäftsführung für das Berliner Pannenprojekt. Als Kandidaten werden der Münchener Flughafen-Manager Thomas Weyer sowie der ehemalige Fraport-Chef Wilhelm Bender gehandelt. Mehr Von Kerstin Schwenn und Joachim Jahn, Berlin

16.01.2013, 10:05 Uhr | Wirtschaft

Berliner Flughafen Die geheime Mängelliste

Nichts funktioniert am Flughafen Berlin Brandenburg. Die Eröffnung liegt in ferner Zukunft. Aber was genau funktioniert nicht? Eine Übersicht. Mehr Von Melanie Amann und Dyrk Scherff

13.01.2013, 13:26 Uhr | Politik

Bußgelderhöhung Falschparken wird teurer

Die Erhöhung der Bußgelder auf mindestens zehn Euro könnte Autofahrer ins Grübeln bringen. Denn bisher kann es sich rechnen, seinen Wagen ohne Ticket abzustellen. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

10.01.2013, 19:21 Uhr | Rhein-Main

Bundesverkehrsministerium Falschparken soll drastisch teurer werden

Nach einem Medienbericht sollen die Strafen für Falschparker deutlich erhöht werden. Zur Begründung heißt es, das Verwarnungsgeld stehe oft in keinem Verhältnis mehr zur Parkgebühr. Mehr

17.12.2012, 08:49 Uhr | Wirtschaft

Berliner Hauptstadtflughafen Technikchef hält Airport zum Start für ausgelastet

Am 27. Oktober 2013 soll der neue Flughafen in Berlin endlich eröffnet werden. Einem Bericht zufolge ist er schon dann an der Kapazitätsgrenze. Fachleute hatten bereits gewarnt, der neue Airport sei viel zu klein angelegt. Mehr

01.12.2012, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Alte Autokennzeichen Castrop-Rauxel ist wieder da

Wer kennt noch die Städte und Landkreise, die sich hinter MW, ALF oder PRÜ verbergen? Das Bundesverkehrsministerium hat die Wiedereinführung zahlreicher Alt-Kennzeichen genehmigt. Mehr

16.11.2012, 19:29 Uhr | Gesellschaft

A 661 bei Frankfurt Bund zahlt nur geringen Betrag für Einhausung

An einer sogenannten Einhausung der Autobahn 661 im Frankfurter Osten will sich der Bund nur in geringem Umfang beteiligen. Dazu zähle etwa Geld für Lärmschutz, heißt es in Berlin. Mehr Von Hans Riebsamen

13.11.2012, 18:27 Uhr | Aktuell

Verkehrssünderdatei Ramsauer will Punkte in Flensburg löschen lassen

Einem Bericht zufolge sollen im Zuge der geplanten Reform der Flensburger Verkehrssünderdatei teilweise auch ältere Strafpunkte gelöscht werden. Mehr

13.11.2012, 11:38 Uhr | Technik-Motor

Flughafen-Chef Rainer Schwarz Ich bin nicht der Typ, der wegläuft

Rainer Schwarz, der Geschäftsführer der Berliner Flughäfen, kämpft um seinen Posten. Er wehrt sich gegen den Vorwurf, den Aufsichtsrat über das bevorstehende Scheitern der Eröffnung getäuscht zu haben. Mehr

24.10.2012, 20:06 Uhr | Wirtschaft

DFS Staatssekretär soll neuer Chef der Flugsicherung werden

Bei der Deutschen Flugsicherung soll der bisherige Staatssekretär im Verkehrsministerium, Klaus-Dieter Scheurle, neuer Chef werden. Der Wechsel des CSU-Politikers vom Chefkontrolleur an die Spitze der Geschäftsführung stößt nicht nur innerhalb der DFS auf Vorbehalte. Mehr Von Ulrich Friese

19.09.2012, 17:00 Uhr | Wirtschaft
  8 9 10 11 12 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z