Bundesverkehrsministerium: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Verkehrsminister Scheuer Im Porsche durch die Politik

Verkehrsminister Andreas Scheuer hat einen Vorteil, der ihm beim Streit über die Pkw-Maut zum Nachteil gereichen könnte: eine gewisse Lockerheit. Mehr

16.10.2019, 19:33 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Bundesverkehrsministerium

1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Korruptionsbekämpfung Rechnungshof rügt Verkehrsministerium

Das von Andreas Scheuer geführte Bundesverkehrsministerium komme seinem Auftrag der internen Korruptionsbekämpfung nicht nach. Und in der Maut-Affäre droht dem CSU-Politiker neuer Ärger. Mehr

09.10.2019, 08:11 Uhr | Wirtschaft

Gefahren im Straßenverkehr Und wer denkt an die Fußgänger?

Nichts ist umweltfreundlicher als Zufußgehen – trotzdem geht es bei der Verkehrspolitik meist um Radler, Rollerfahrer oder Autobesitzer. Ein Fußgängerlobbyist stellt deswegen nun eine radikale Forderung. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

08.10.2019, 10:06 Uhr | Wirtschaft

Schlusslicht In Ketten

Militärparaden haben immer so was Bedrohliches. Aber wir installieren Kameras im Startblock und verbannen die Cheerleader. Was soll uns jetzt noch passieren? Mehr Von Holger Appel

06.10.2019, 08:00 Uhr | Technik-Motor

Nachrüstung von Pkw Und es geht doch

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat die ersten Nachrüstkatalysatoren für Euro-5-Dieselfahzeuge freigegeben. Im November soll es mit dem Einbau losgehen. Damit stellen sich alte Fragen neu. Mehr Von Johannes Winterhagen

02.10.2019, 09:44 Uhr | Technik-Motor

Mobilfunkausbau Funklöcher an der Grenze sollen verschwinden

Der Verkehrsminister, die Netzagentur und Mobilfunkbetreiber tun sich zusammen. Denn in der Grenzregion ist der Empfang oft fürchterlich. Dafür gibt es einen einfachen Grund. Mehr Von Jonas Jansen, Düsseldorf

30.09.2019, 13:31 Uhr | Wirtschaft

Studie Erdgas-Lastwagen sind keine Lösung für das Klima

Politik und Wirtschaft hoffen, durch den Umstieg von Diesel auf Erdgas die Schadstoffemissionen im Straßenverkehr vermindern zu können. Diese Erwartungen werden nun durch die Ergebnisse einer neuen Studie gedämpft. Mehr

19.09.2019, 16:35 Uhr | Wirtschaft

Megaprojekt in Frankfurt Machbarkeit von unterirdischem Bahnhof wird untersucht

Frankfurts Hauptbahnhof gilt als einer der wichtigsten Eisenbahnknoten Deutschlands. Damit dieser entlastet wird, prüft man nun ein milliardenschweres Bauprojekt. Mehr

16.09.2019, 14:20 Uhr | Rhein-Main

Entlastung des Hauptbahnhofs Machbarkeitsstudie für Fernbahntunnel in Frankfurt

Eine Studie soll ausloten, ob ein milliardenschwerer Tunnel für den Eisenbahn-Fernverkehr unter der Frankfurter Innenstadt sinnvoll und technisch möglich ist. Wird der Zugverkehr dadurch zuverlässiger? Mehr Von Manfred Köhler

09.09.2019, 05:42 Uhr | Rhein-Main

Mobilität im ländlichen Raum Endlich Land in Sicht

Von Mitfahrgelegenheiten bis zu futuristischen Minikabinen auf der Schiene: Kluge Mobilitätskonzepte gibt es auch auf dem Dorf. Und Bedarf. Mehr Von Anna-Lena Niemann

04.09.2019, 06:39 Uhr | Wirtschaft

Bahnhof ohne Personal Kunde allein am Gleis

An 5213 Bahnhöfen in Deutschland findet sich kein Service-Mitarbeiter, um Fragen zu beantworten oder Fahrgäste im Rollstuhl zu unterstützen. Doch die Bahn sagt: Alles bedarfsgerecht. Mehr Von Thiemo Heeg

28.08.2019, 17:04 Uhr | Wirtschaft

In gravierenden Fällen Falschparkern drohen Punkte in Flensburg

Wer mit dem Auto unerlaubt auf Rad- und Gehwegen oder in der zweiten Reihe parkt, könnte künftig Punkte im Fahreignungsregister in Flensburg bekommen. Außerdem sollen die Geldbußen deutlich erhöht werden. Mehr

28.08.2019, 13:57 Uhr | Gesellschaft

Geld für Games Streicht die Subventionen für Videospiele!

Deutsche Spieleentwickler wollen Geld vom Staat, weil die Konkurrenz so übermächtig ist. Da könnte ja jeder kommen. Mehr Von Anna Steiner

25.08.2019, 09:13 Uhr | Wirtschaft

Großprojekte ziehen sich hin Stillstand aus Angst vor Wutbürgern

Immer wieder zieht sich der Bau von Flughäfen, Schulen oder Studentenwohnheimen ewig hin. Das liegt an der Bürokratie – aber auch an der Sorge vor dem Hass im Internet. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

21.08.2019, 11:27 Uhr | Wirtschaft

Aktionsplan gegen Terrorgefahr Die Drohnenabwehr an Flughäfen ist längst möglich

Die Gefahr von Terroranschlägen ist real: Nach jahrelanger Untätigkeit von Politik, Behörden und Flughafenbetreibern soll die Deutsche Flugsicherung ein Sicherheitskonzept erstellen. Die Technikanbieter sind längst bereit. Mehr Von Michael Ashelm

19.08.2019, 19:35 Uhr | Wirtschaft

Maut-Debakel Scheuer schiebt den Betreibern die Schuld zu

Verkehrsminister Scheuer hat sich bei der Kündigung der Maut-Verträge auch auf eine „Schlechtleistung“ des Betreibers berufen - um den Steuerzahler vor Ansprüchen zu schützen. Die Opposition hält dies für vorgeschoben. Mehr Von Kerstin Schwenn

18.08.2019, 16:14 Uhr | Wirtschaft

Zu wenig Platz auf den Straßen Nicht nur Al-Wazir lehnt geplante Öffnung der Busspuren ab

Die vom Bundesverkehrsminister geplante Novelle der Straßenverkehrsordnung stößt im Land und in Großstädten auf Ablehnung. Auch Landesverkehrsminister Al-Wazir lehnt es ab, Busspuren für Autos freizugeben und äußert Gegenvorschläge. Mehr Von Ewald Hetrodt, Oliver Bock, Tim Niendorf und Jochen Remmert

18.08.2019, 10:33 Uhr | Rhein-Main

Breitbandausbau Unzureichender Zugang zu schnellem Internet

Nur jede dritte Kommune in Deutschland hat bislang Zugang zu schnellem Internet. Die flächendeckende Gigabit-Erschließung bis 2025 gerät in Gefahr. Mehr

18.08.2019, 05:00 Uhr | Wirtschaft

Hohe Unfallzahlen Keine Null-Promille-Grenze für E-Scooter

Nutzer von Elektrorollern können weiterhin mit bis zu 0,5 Promille Alkohol im Blut fahren. Ein Minister wirft Andreas Scheuer mit Blick auf die Unfallzahlen vor, sich zu wenig zu kümmern. Ein Verleiher bietet jetzt kostenlose Schulungen an. Mehr Von Kerstin Schwenn und Martin Gropp

07.08.2019, 18:03 Uhr | Wirtschaft

270 Bewerber Drei hessische Projekte werden mit Mobilitätspreis ausgezeichnet

Es sind völlig unterschiedliche Ansätze, neue Wege der Mobilität zu finden. Zehn Projekte bekommen den Deutschen Mobilitätspreis. Drei von ihnen kommen aus Hessen. Mehr

05.08.2019, 12:18 Uhr | Rhein-Main

Von 5,3 Millionen 4,5 Millionen Dieselautos sind mit Software nachgerüstet

Eigentlich sollten bis Ende 2018 5,3 Millionen ältere Dieselautos ein Software-Update erhalten haben. Noch fehlen jedoch einige. Die Autoindustrie spricht dennoch von einem „sehr guten Ergebnis“. Mehr

01.08.2019, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Vertrag veröffentlicht Das Aus der Maut könnte Hunderte Millionen Euro kosten

Aus den auf der Homepage des Verkehrsministeriums veröffentlichten Verträgen ergeben sich potentiell enorme Entschädigungszahlungen an die designierten Betreiberunternehmen. Mehr Von Kerstin Schwenn

21.07.2019, 19:13 Uhr | Wirtschaft

Maut-Verträge online Scheuer: „Diese Transparenz wollten wir von Anfang an“

Seit heute sind die 2600 Seiten langen Betreiber-Verträge für die PKW-Maut öffentlich einsehbar. Es gibt aber auch weiterhin Einschränkungen. Mehr

19.07.2019, 16:33 Uhr | Wirtschaft

Pkw-Maut für Ausländer Warum sind die Verträge unter Verschluss?

Für die Steuerzahler wird das Debakel mit der Pkw-Maut richtig teuer. Die Grünen im Bundestag wollen Verkehrsminister Scheuer nun mit einer Klage zwingen, die Verträge mit den Mautbetreibern offenzulegen. Mehr Von Helene Bubrowski

19.07.2019, 08:25 Uhr | Politik

Bislang geheimgehalten Maut-Betreiber erlauben Veröffentlichung von Verträgen

CTS Eventim und Kapsch befürworten eine „vollständige und ungeschwärzte Veröffentlichung, einschließlich sämtlicher Anlagen“. Jetzt ist das Verkehrsministerium am Zug. Mehr

17.07.2019, 11:54 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z