Bundestagsabgeordnete: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bundestagsabgeordnete

  3 4 5 6 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Bundestagswahl 2013 Und mit uns geht die Zeit

Viele wollen nicht, andere lässt man nicht, bei manchen ist es eine Mischung aus beidem: Mehr als neunzig Abgeordnete kandidieren nicht mehr für den Bundestag. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

25.01.2013, 17:13 Uhr | Politik

Mainz „Allerscheenstes Prinzenpaar“ als Gegenmodell

Der Mainzer Stammtisch tritt erstmals mit eigenen Majestäten an: Bärbel I. und Schambes XI. Mehr Von Markus Schug, Mainz

13.01.2013, 17:17 Uhr | Rhein-Main

CSU-Klausurtagung Sie sind so frei

Für die CSU stehen in diesem Jahr zwei Wahlen an. Da gilt es in Wildbad Kreuth, das Wahlkampfarsenal aufzufüllen - zur Not auch mit Munition der anderen. Mehr Von Albert Schäffer, Wildbad Kreuth

07.01.2013, 19:06 Uhr | Politik

Steuergesetz 2013 Unvermittelt verschoben

Vertreter von SPD, Grünen und Linkspartei lassen im Vermittlungsausschuss ihre Muskeln spielen. Als Vehikel nutzen sie die Homo-Ehe. Die Folge: Das Jahressteuergesetz 2013 kann im Januar nicht in Kraft treten. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

13.12.2012, 18:53 Uhr | Politik

Bundestag Neskovic verlässt Linksfraktion

Der Parteilose Wolfgang Neskovic verlässt die Fraktion der Linkspartei im Bundestag. Zur kommenden Bundestagswahl will er als unabhängiger Kandidat antreten. Mehr

13.12.2012, 14:14 Uhr | Politik

Die CDU und die Stadt Mit dem Weihnachtsbaum gegen die Bionadebourgeoisie

Während die Grünen einen postmaterialistischen Lebensstil bedienen, hat die Union die Großstadt verlernt. Ein Ortsbesuch in Frankfurt. Mehr Von Reinhard Bingener

03.12.2012, 10:38 Uhr | Politik

Griechenland-Hilfen Verfahren des Parlaments nicht würdig

Die Hilfen für Griechenland nehmen für ihn das Ausmaß einer griechischen Tragödie an, wie Matthias Zimmer sagt. Dem neuen Rettungspaket will der Frankfurter Abgeordnete dennoch zustimmen. Kritik übt Sascha Raabe (SPD) am Verfahren. Mehr Von Mona Jaeger

30.11.2012, 00:23 Uhr | Rhein-Main

Boris Palmer Vertrieben von Freunden

Boris Palmer gilt als Talent der Grünen - und hat dennoch viele Gegner. Vor allem die Parteilinke eckt regelmäßig mit dem Tübinger Bürgermeister an. Sein Rausschmiss aus dem Parteirat kam daher nicht ganz überraschend. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

22.11.2012, 12:32 Uhr | Politik

Nach Niederlagenserie CDU-Gruppe sucht nach Großstadt-Strategien

Die Schlappe in Stuttgart gab der CDU zu denken. Wie kann ihr Abwärtstrend in Großstädten gestoppt werden? Dazu haben der Frankfurter Bundestagsabgeordnete Zimmer und der Hamburger Landeschef Weinberg Ideen entwickelt. Mehr

14.11.2012, 17:28 Uhr | Rhein-Main

A 661 bei Frankfurt Bund zahlt nur geringen Betrag für Einhausung

An einer sogenannten Einhausung der Autobahn 661 im Frankfurter Osten will sich der Bund nur in geringem Umfang beteiligen. Dazu zähle etwa Geld für Lärmschutz, heißt es in Berlin. Mehr Von Hans Riebsamen

13.11.2012, 18:27 Uhr | Aktuell

Nebeneinkünfte Für mehr Offenheit im Landtag

Nicht nur Peer Steinbrück muss sich derzeit für seine Nebentätigkeiten rechtfertigen. Nun eröffnen auch die hessischen Grünen die Debatte über Nebeneinkünfte von Abgeordneten und Ministern im Landtag. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

01.11.2012, 19:45 Uhr | Rhein-Main

Nebeneinkünfte Steinbrück erhielt 1,25 Millionen Euro für Vorträge

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat für Vorträge, die er zwischen 2009 und 2012 gehalten hat, insgesamt 1,25 Millionen Euro erhalten. Das berichtet die Bild-Zeitung. Am Dienstag will sich Steinbrück zu seinen Nebeneinkünften äußern. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

29.10.2012, 12:40 Uhr | Politik

Nebeneinkünfte von Abgeordneten Union und FDP beschließen neue Transparenzregeln

In der Debatte um mehr Transparenz bei Nebeneinkünften haben sich Union und FDP auf ein Modell geeinigt: Danach sollen Abgeordnete ihre Einkünfte in zehn statt wie bisher in drei Stufen angeben. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

25.10.2012, 11:19 Uhr | Politik

EZB-Präsident Draghi stellt sich am Mittwoch den Bundestags-Ausschüssen

Schon im September hatte EZB-Präsident Mario Draghi angeboten, seinen umstrittenen Euro-Kurs im Bundestag zu rechtfertigen. Jetzt steht die Einladung. Es wird kein großer Aufritt vor dem Plenum. Aber Draghi kommt am Mittwoch immerhin in eine gemeinsamen Sitzung des Haushalts-, Finanz- und Europaausschusses. Mehr

19.10.2012, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Nebeneinkünfte Transparenz nur für Herrn Steinbrück?

Opposition und Koalition sind sich weiterhin uneinig darüber, wie detailliert Nebeneinkünfte von Bundestagsabgeordneten künftig veröffentlicht werden sollen. SPD und Grüne werfen der Koalition Heuchelei vor. Mehr

18.10.2012, 18:19 Uhr | Politik

Offenlegung von Nebeneinkünften Schwarz-Gelb sieht SPD-Pläne skeptisch

FDP und Union reagieren verhalten auf den SPD-Vorstoß für mehr Transparenz bei Nebeneinkünften: Der Parlamentarische Fraktionsgeschäftsführer der Union Grosse-Brömer wandte sich dagegen, Einkünfte auf „Euro und Cent“ zu veröffentlichen. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

16.10.2012, 15:03 Uhr | Politik

Peer Steinbrück Korsett und Kandidat

Eigentlich wollte Peer Steinbrück noch mit Sigmar Gabriel über die Bedingungen seiner Kandidatur sprechen. Es kam anders. Nun fehlen ihm zwei Monate, in denen er ein Team rekrutiert, aber auch Altlasten abgearbeitet hätte. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

10.10.2012, 13:34 Uhr | Politik

Debatte über Nebeneinkünfte „Das Problem ist größer als Steinbrück“

Die Organisation LobbyControl kritisiert Union und FDP in der Debatte über Nebeneinkünfte von Bundestagsabgeordneten. Beide Fraktionen forderten Offenheit von Peer Steinbrück, hätten jedoch selbst jahrelang mehr Transparenz verhindert. Mehr

08.10.2012, 09:52 Uhr | Politik

OB-Wahl in Stuttgart Kuhn lässt die Grünen hoffen

Der grüne Bundestagsabgeordnete Fritz Kuhn ist aus der Stuttgarter Oberbürgermeisterwahl im ersten Wahlgang als klarer Favorit hervorgegangen. Er erhielt 36,5 Prozent der Stimmen. Ein zweiter Wahlgang am 21. Oktober muss nun die Entscheidung bringen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

07.10.2012, 23:38 Uhr | Politik

SPD Kandidatenfrage weiter offen

Die SPD hat abermals mitgeteilt, es sei noch keine Entscheidung in der Frage um die Spitzenkandidatur zur Bundestagswahl gefallen. Kanzlerkandidaturkandidat Steinbrück sagte derweil, er erachte seinen Konkurrenten Steinmeier als ihm ebenbürtig. Mehr

24.09.2012, 08:39 Uhr | Politik

Die Grünen Weg vom Speck

Die Grünen suchen nach Gründen, Grün zu wählen - und finden mit der Tierhaltung ein altes Motiv aus ihrer Anfangszeit. Zupass kommt ihnen, dass eine Novelle des Tierschutzgesetzes ansteht. Mehr Von Johannes Leithäuser, Hannover

07.09.2012, 17:31 Uhr | Politik

Kandidatenkür bei den Grünen Die Realos haben sich verzockt

Fast niemand wollte sie, nun kommt sie: Eine Urwahl soll über die Grünen-Spitzenkandidaten entscheiden. Mehr Von Maximilian Weingartner, Frankfurt

25.08.2012, 19:32 Uhr | Politik

Wahl in den Niederlanden Verlust der Mitte

Die niederländische Demokratie ist besonders repräsentativ, und die Ränder gewinnen dazu. Der Blick auf die Turbulenzen beim Nachbarn lohnt auch für deutsche Politiker. Mehr Von Andreas Ross

24.08.2012, 16:30 Uhr | Politik

Konservative in der Union Kreis ohne Meister

Ein Manifest wollten betont konservative Unionspolitiker vorlegen. Nun steht der Berliner Kreis vor einer Blamage. Mehr Von Thomas Holl, Johannes Leithäuser und Rüdiger Soldt

21.08.2012, 19:40 Uhr | Politik

Widerstand in der CSU Union streitet über Ehegatten-Splitting für Homosexuelle

Familienministerin Schröder und 13 CDU-Abgeordnete haben sich für die steuerliche Gleichstellung der Homo-Ehe ausgesprochen. Die CSU reagiert ablehnend. Mehr

07.08.2012, 19:23 Uhr | Politik
  3 4 5 6 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z