Bundestag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bundestag

  30 31 32 33 34 ... 64  
   
Sortieren nach

Pädophilie Distanzierungstango in der Pädofrage

Daniel Cohn-Bendit war nicht der einzige Grüne, der Sex mit Kindern phantastisch fand. Die Forderung nach einer Entkriminalisierung von Pädophilie fand 1980 sogar Eingang in das Grundsatzprogramm der neuen Partei. Pädophilen-Aktivisten setzten aber nicht nur auf die Grünen, sondern auch auf die FDP. Mit Erfolg. Mehr Von Professor Dr. Franz Walter und Dr. Stephan Klecha

11.08.2013, 15:50 Uhr | Politik

Aufarbeitung der Vergangenheit Die Parteien und die Pädophilen

Zwei Wissenschaftler erforschen seit Monaten pädophile Forderungen „in den Milieus der Neuen Sozialen Bewegung sowie der Grünen“. Erste Ergebnisse bestätigen bekannte Mutmaßungen in einem Umfang, der vor kurzem undenkbar schien. Spuren führen auch zur FDP. Mehr Von Daniel Deckers

11.08.2013, 13:03 Uhr | Politik

Geheimdienstkontrolle PR statt Aufklärung

Politiker missbrauchen das Parlamentarische Kontrollgremium oft als Wahlkampfplattform - die Geheimdienstkontrolle gerät in den Hintergrund. Trotz Rechten und Möglichkeiten fehlt es an Aufklärung. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Wolfgang Nešković

10.08.2013, 22:43 Uhr | Politik

Bundestag Wie hältst du’s mit der Verschlüsselung?

Politiker tun sich mit verschlüsselten E-Mails schwer - und verzichten meist darauf. Wie viele andere. Wer seinem Abgeordneten eine sichere Mail schreiben will, kann keine Hilfe erwarten. Mehr Von Stefan Schulz und Stefan Tomik

10.08.2013, 14:02 Uhr | Politik

Wahlkampf-Finanzierung CDU bekommt am meisten Großspenden

Wahlkampf kostet Geld, und da helfen Großspender. Die CDU bekam in diesem Jahr fast so viel wie alle anderen zusammen, Grüne und Linkspartei gingen leer aus. Die Namen der Spender werden veröffentlicht. Mehr

10.08.2013, 13:21 Uhr | Politik

Bundestag Mehr Abgeordnete wollen Mails verschlüsseln

In einer Umfrage der F.A.Z. unter Bundestagsabgeordneten geben 72 Prozent an, E-Mails nie zu verschlüsseln. 12 Prozent nutzen auch amerikanische Mailanbieter. 13 Prozent wollen in Zukunft verschlüsseln - wegen der Spähdebatte. Mehr Von Stefan Tomik

09.08.2013, 19:55 Uhr | Politik

Doping-Debatte Rufe nach Anti-Doping-Gesetz werden lauter

Im Zuge der Doping-Diskussion wird der Ruf nach Konsequenzen lauter. Immer mehr Funktionäre und Sportler fordern ein Anti-Doping-Gesetz. Auch der Fußball gerät mehr und mehr in den Fokus. Derweil erhält die Sportausschussvorsitzende die gesamte Studie. Mehr

07.08.2013, 14:38 Uhr | Sport

Doping in Westdeutschland Denken in langen Linien

Kaum wird öffentlich, wie verlogen der deutsche Sport über Jahrzehnte operierte, versuchen seine Institutionen den Schaden mit den bewährten Reflexen zu begrenzen. Die betroffenen Sportler schweigen. Mehr Von Evi Simeoni

07.08.2013, 09:45 Uhr | Sport

Rudolf Scharping Zabels Freund

Rudolf Scharping und Erik Zabel zelebrierten ihre Beziehung als Männerfreundschaft. Diese ist nun belastet, aber Scharpings Imprägnierung gegen unangenehme Wahrheiten funktioniert noch. Mehr Von Evi Simeoni

04.08.2013, 12:33 Uhr | Sport

Matthias Platzeck tritt zurück Der Zarte

Matthias Platzeck hat sich als Oberbürgermeister von Potsdam und später als Ministerpräsident großes Ansehen in Brandenburg erarbeitet. Seine zurückhaltende Art kam an. Nur in seiner Zeit als SPD-Vorsitzender bekam er damit Probleme. Nun zwingt ihn ein Schlaganfall zum Rückzug. Mehr Von Günter Bannas, Potsdam

29.07.2013, 19:23 Uhr | Politik

Schuldenkrise Gezerre um nächste Griechenland-Tranche

Über die Auszahlung der nächsten Hilfstranche ist noch nicht entscheiden. Laut der EU ist Griechenland mit der Umsetzung von fünf der 22 von den Kreditgebern geforderten „vorrangigen Maßnahmen“ in Verzug. Athen sieht derweil alle Vorgaben als erfüllt an. Mehr

24.07.2013, 08:12 Uhr | Wirtschaft

Zum Tag Auftakt

Japans Regierungschef Shinzo Abe will das Reformtempo in Japan deutlich erhöhen. Seine regierenden Liberaldemokraten haben nun bei der  Oberhauswahl einen Sieg errungen. Der Weg könnte... Mehr

22.07.2013, 09:18 Uhr | Wirtschaft

NSA bald in Wiesbaden? Opposition beklagt amerikanischen Ausspähwahn

Berichten zufolge soll im neuen nachrichtendienstlichen Zentrum des US-Heeres in Wiesbaden künftig auch die NSA arbeiten. Der BND dementiert die Berichte zwar, doch SPD und Grüne fordern von Innenminister Boris Rhein (CDU) rasche Aufklärung über das Kontrollzentrum. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

19.07.2013, 11:00 Uhr | Rhein-Main

NSA-Affäre Inhalt vertraulich, Erkenntnis dürftig, Folgen: keine

Das Parlamentarische Kontrollgremium soll die Geheimdienste kontrollieren. Dass es das wirklich kann, glaubt keiner mehr. Es ist an den Rand der Lächerlichkeit geraten. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

16.07.2013, 19:20 Uhr | Politik

Geplatzter Rüstungsdeal Verzichten die Saudis auf 270 Leopard-Panzer?

Für mehr als fünf Milliarden Euro wollte die bedeutendste Golf-Monarchie deutsche Kampfpanzer kaufen. Nun angeblich nicht mehr - weil die Genehmigung zu lange dauert. Mehr

12.07.2013, 11:36 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag Wohin steuert die Europäische Währungsunion?

In diesem Jahr 2013 könnte sich erstmals Licht am Ende des Tunnels zeigen mit der Botschaft: Reformen schmerzen nicht nur, sie führen auch in eine bessere Zukunft. Ob gerade die Regierungen der Krisenländer dem enormen Druck aber weiter standhalten? Mehr Von Otmar Issing

05.07.2013, 06:30 Uhr | Wirtschaft

Ernst Hinsken Der beste Abgeordnete der Welt

Was wäre der Bayerische Wald ohne Ernst Hinsken? Über eine denkwürdige Reise durch eine absolute Spitzenregion. Mehr Von Reinhard Bingener und Timo Frasch

03.07.2013, 10:55 Uhr | Politik

Doping-Bericht Bitte warten

Das Forschungsprojekt Doping in Deutschland ist zu Ende, veröffentlicht wird der Abschlussbericht aber nicht. Die Gründe dafür bleiben unklar - auch im Sportausschuss. Statt aktiv Politik zu betreiben, hält er sich zurück. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

28.06.2013, 09:26 Uhr | Sport

Euro-Hawk-Untersuchungsausschuss Das Geheimnis eines Sommers

Der Untersuchungsausschuss zum Drohnen-Debakel muss all seine Zeugen in der sitzungsfreien Zeit des Parlaments vernehmen. Den Abgeordneten bleibt wenig Zeit, um zu ergründen, wer wann was falsch gemacht hat. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

27.06.2013, 15:25 Uhr | Politik

Themen des Tages Studie zur deutsche Internetwirtschaft 2012 – 2016

Der Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. stellt die Studie „Die deutsche Internetwirtschaft 2012 – 2016“ vor, die Ministerpräsidentin und der Ministerpräsidenten der ostdeutschen Länder treffen sich zur Regionalkonferenz und aus Washington kommt der Case-Shiller-Hauspreisindex. Mehr

25.06.2013, 06:39 Uhr | Wirtschaft

Angestellt im Bundestag Arbeit für das Volk

Mehr als 8000 Mitarbeiter beschäftigt der Deutsche Bundestag. Von prekärer Beschäftigung bis zum Beamtenverhältnis ist alles dabei. Ein Streifzug durch die bunte Arbeitswelt des Berliner Parlaments. Mehr Von Philipp Krohn

19.06.2013, 10:42 Uhr | Politik

Zulässige Klagen Mehr Bindung für den Bundestag

Die obersten Richter haben zwei Tage über die EZB verhandelt und kritisch gefragt. Sie werden das umstrittene OMT-Programm nicht einfach abnicken, sondern dem Bundestag mehr Auflagen machen. Mehr Von Oliver Sauer

14.06.2013, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Euro-Verhandlung Das war der Tag im Live-Ticker

In Karlsruhe verhandeln Deutschlands oberste Richter die Geldpolitik der EZB. Hier lesen Sie, wie  Bundesbankpräsident Weidmann und EZB-Direktor Asmussen argumentiert haben. Mehr Von Helene Bubrowski und Joachim Jahn, Karlsruhe

11.06.2013, 12:24 Uhr | Wirtschaft

FDP-Intellektueller Karl-Heinz Paqué Wahrlich ein Denker unserer Zeit

Der Enquetebericht Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität ist 850 Seiten dick. Das liegt vor allem an dem FDP-Mann Karl-Heinz Paqué. Er hält Konsumverzicht für Freiheitsberaubung, Die liberalen Vordenker würden sich im Grabe umdrehen. Mehr Von Reinhard Loske

06.06.2013, 13:44 Uhr | Feuilleton

Petition für Netzneutralität Worum es im Streit um die Internettarife geht

Die Telekom hat gerade das Internet für Vielnutzer verteuert. Kritiker warnen vor dem Ende der Netzneutralität - und haben knapp 70.000 Unterschriften für eine Petition gesammelt. Ein Überblick. Mehr Von Martin Gropp

30.05.2013, 14:38 Uhr | Wirtschaft
  30 31 32 33 34 ... 64  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z