Bundespräsidialamt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Begräbnis in Speyer Kein deutscher Staatsakt für Helmut Kohl

Außer dem europäischen Trauerakt wird es keinen Staatsakt für Helmut Kohl in Deutschland geben. Gründe für diesen Wunsch sind wohl auch alte Kränkungen. Mehr

20.06.2017, 19:31 Uhr | Aktuell

Alle Artikel zu: Bundespräsidialamt

1 2
   
Sortieren nach

Kritik an Amtsführung Schlechte Stimmung in Bellevue

Das Bundespräsidialamt wehrt sich gegen Kritik aus den eigenen Reihen. Offenbar weil Steinmeier viele Posten mit Vertrauten besetzt hat, war der umgangene Personalrat zurückgetreten. Auch das neue Facebook-Profil sorgt für Ärger. Mehr

15.06.2017, 20:58 Uhr | Politik

Studieren im Ausland (4) Schanghai - Abenteuer in einer anderen Welt

Wer in der chinesischen Wirtschaftsmetropole Schanghai studieren will, muss leidensfähig sein. Es warten windige Berater und andere Fallen - aber der Aufenthalt kann sich trotzdem lohnen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

20.04.2016, 06:03 Uhr | Beruf-Chance

Alt-Bundespräsident Walter Scheel muss Dienstwagen abgeben

Der frühere Bundespräsident Scheel wird in einen Pflegeheim betreut, nun wurde der Leasingvertrag für seinen Dienstwagen aufgelöst. Zwischen Bundespräsidialamt und Scheels Ehefrau herrscht Uneinigkeit. Mehr

28.06.2014, 08:41 Uhr | Politik

Sotschi 2014 Das Gauck-Signal

Der Bundespräsident will den Zaren Putin und dessen Spiele meiden - und erhält für seinen Boykott Verständnis. Der deutsche Sport und dessen neuer Präsident müssen sich mit der schwer verdaulichen Nachricht auseinandersetzen. Mehr Von Anno Hecker, Michael Ashelm, Christoph Becker

08.12.2013, 19:03 Uhr | Sport

Bundespräsident Gauck Verdächtiger Brief enthielt Kondom

Der verdächtige Brief an Bundespräsident Gauck, der Mitte April im Bundespräsidialamt einging, enthielt keinen Sprengstoff. Sondern offenbar lediglich ein benutztes Kondom. Mehr

29.04.2013, 09:34 Uhr | Politik

Antrittsbesuch Bundespräsident Gauck kommt nach Hessen

Bundespräsident Joachim Gauck kommt am 15. März zu seinem Antrittsbesuch nach Hessen. Der Termin stehe fest, bestätigte ein Regierungssprecher am Freitag in Wiesbaden einen Bericht des Wiesbadener Kuriers. Mehr

15.02.2013, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Vortragshonorar Auch Gauck erhielt 25.000 Euro von Bochumer Stadtwerken

Nicht nur SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück, auch Bundespräsident Joachim Gauck hat offenbar für eine Rede 25.000 Euro von den Bochumer Stadtwerken erhalten. Zu einer Zeit, als er noch nicht einmal Präsident war. Mehr

05.11.2012, 18:34 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Gauck unterzeichnet ESM-Gesetz und Fiskalpakt

Einen Tag nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts hat Bundespräsident Joachim Gauck die Gesetze zum Euro-Rettungsfonds ESM und zum Fiskalpakt unterzeichnet. Rechtliche Folgen hat das zunächst allerdings nicht. Mehr

13.09.2012, 18:00 Uhr | Wirtschaft

Bundesverfassungsgericht Im Hauruckverfahren

Eilige Gesetzesvorhaben haben bei der Rettung des Euros mittlerweile Tradition. Diesmal sorgen Gauck und Karlsruhe für eine Entschleunigung. Mehr Von Reinhard Müller

22.06.2012, 16:54 Uhr | Politik

Bundespräsidialamt Die Fortsetzung des Lebens mit anderen Mitteln

Bundespräsident Joachim Gauck setzt in seinem neuen Amt auf Kontinuität, auch zu seiner eigenen Vergangenheit. Viele Mitarbeiter im Bundespräsidialamt sind schon lange da und dürfen bleiben. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

20.06.2012, 18:13 Uhr | Politik

Weiter Debatte über Entlassung des Ministers Merkel will an Verabschiedung Röttgens teilnehmen

Am kommenden Dienstag soll Norbert Röttgen seine Entlassungsurkunde und sein Nachfolger Altmaier die Ernennungsurkunde erhalten. Eine Veränderung energiepolitischer Zuständigkeiten wird es laut Bundesregierung nicht geben. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

18.05.2012, 18:23 Uhr | Politik

David Gill Gaucks zielstrebiger Vertrauter

Er ist kein Vielredner, kein Schnellsprecher, schon gar gar nicht ein Lautsprecher: Bundespräsident Gauck macht mit David Gill einen langjährigen Vertrauten zu seinem wichtigsten Mitarbeiter im Schloss Bellevue. Mehr Von Reinhard Bingener

19.03.2012, 15:16 Uhr | Politik

Zum Fall Wulff Übergangsgeld für den früheren Präsidenten

Der zurückgetretene Bundespräsident soll den Ehrensold. Kann das Präsidialamt eine solche Feststellung autoritativ treffen? Mehr Von Hans Meyer

08.03.2012, 18:10 Uhr | Politik

Ehrensold Politiker fordern Wulff zum Verzicht auf

Die Entscheidung des Bundespräsidialamts, Christian Wulff Ehrensold zu zahlen, stößt bei Vertretern von Koalition und Opposition auf Kritik. Das Bundespräsidialamt weist diese zurück: Die Rechtslage sei „eindeutig“.  Mehr

02.03.2012, 10:46 Uhr | Politik

Zurückgetretener Bundespräsident Christian Wulff erhält Ehrensold

Nach Ansicht des Bundespräsidialamts steht Christian Wulff der Ehrensold für Bundespräsidenten zu, weil er aus politischen Gründen aus seinem Amt ausgeschieden ist. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

29.02.2012, 14:22 Uhr | Politik

Nach Antrag auf Aufhebung der Immunität Wulff kündigt Erklärung an – Merkel verschiebt Italienreise

Am Donnerstabend hat die Staatsanwaltschaft Hannover die Aufhebung der Immunität Wulffs beantragt - nun hat der Bundespräsident für den Vormittag eine Erklärung angekündigt. Kurz danach will auch Bundeskanzlerin Merkel sich an die Öffentlichkeit wenden. Mehr

17.02.2012, 09:54 Uhr | Politik

Bundespräsidialamt Irritationen um Stellungnahme von Glaeseker

Das Bundespräsidialamt hat Medienberichte dementiert, denen zufolge dort schon im August 2010 bekannt gewesen sein soll, dass Wulffs ehemaliger Sprecher Glaeseker kostenlose Urlaube bei dem Eventmanager Schmidt verbrachte. Mehr

01.02.2012, 12:39 Uhr | Politik

Nach Durchsuchung im Präsidialamt Rücktrittsforderungen an Wulff

Nach der Durchsuchung des Büros von Wulffs ehemaligem Sprecher im Bundespräsidialamt wird die Kritik am Bundespräsidenten wieder lauter: SPD-Generalsekretärin Nahles sagt, Wulff habe es nun allein in der Hand, die richtigen Konsequenzen zu ziehen. Mehr

30.01.2012, 14:57 Uhr | Politik

Wulffs ehemaliger Sprecher Glaeseker-Büro im Bundespräsidialamt durchsucht

Ermittler haben das Dienstzimmer des ehemaligen Sprechers von Bundespräsident Christian Wulff, Olaf Glaeseker, im Bundespräsidialamt durchsucht. Die SPD spricht Wulff Stolz und Würde ab. Mehr

29.01.2012, 19:59 Uhr | Politik

Bundespräsident Christian Wulff Gratis-Flüge für Glaeseker - Weiterer Vertrauter in Kritik

Gegen den früheren Sprecher von Bundespräsident Wulff sind neue Vorwürfe aufgetaucht. Zudem soll auch der heutige Chef des Bundespräsidialamtes, Lothar Hagebölling, dem niedersächsischen Landtag nicht die Wahrheit gesagt haben. Mehr

21.01.2012, 19:00 Uhr | Politik

Erklärung des Bundespräsidenten „Über Telefonate gibt der Präsident keine Auskunft“

Bundespräsident Wulff hat am Montag auf Berichte reagiert, er habe bei dem „Bild“-Chefredakteur Diekmann eine Veröffentlichung zu verhindern versucht: Die Pressefreiheit sei ein hohes Gut, heißt es in einer Mitteilung. Über Telefonate gebe der Präsident keine Auskunft. Mehr

01.01.2012, 17:53 Uhr | Politik

Leserbrief vom 31. Dezember 2011 Geschenk des Papstes an Gustav Heinemann

Martin Otto berichtet im Feuilleton vom 23. Dezember unter der Überschrift Theodor Heuss baute mit Wüstenrot über das jüngst vom Bundesarchiv vorgelegte Findbuch zu den Akten des Bundespräsidialamtes unter den Bundespräsidenten Heuss, Lübke und Heinemann. Mehr

30.12.2011, 15:50 Uhr | Feuilleton

Die Finanzen der Bundespräsidenten Theodor Heuss baute mit Wüstenrot

Keine von bürgerlicher Lebensführung abgehobene Parallelwelt: Das Bundesarchiv schlüsselt die Buchführung der drei ersten Bundespräsidenten auf. Mehr Von Martin Otto

22.12.2011, 17:50 Uhr | Feuilleton

Bundespräsident Wulff gesteht Fehler ein „Hätte Kredit erwähnen sollen“

Bundespräsident Wulff gesteht hat ein, dass es falsch war, auf Nachfrage im niedersächsischen Landtag seinen Privatkredit in Höhe von 500.000 Euro verschwiegen zu haben: „Ich bedauere das.“ Mehr Von Günter Bannas, Berlin

15.12.2011, 16:04 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z