Bundesanwaltschaft: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Stigmatisierungen vermeiden Terrorprozess ohne Öffentlichkeit

Die mutmaßliche Dschihadistin Sarah O. muss sich vor dem OLG Düsseldorf verantworten. Eigentlich hätte der Prozess viele Erkenntnisse zur Frauenrolle im IS liefern können. Nun wird die Öffentlichkeit ausgeschlossen. Mehr

16.10.2019, 18:29 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Bundesanwaltschaft

1 2 3 ... 21 ... 42  
   
Sortieren nach

Prozess für IS-Rückkehrerin Sarah war im Krieg

Sie lebte im beschaulichen Konstanz und war eine gute Schülerin. Dann machte sich die 15 Jahre alte Gymnasiastin auf den Weg zum „Islamischen Staat“ in Syrien – nun steht sie vor Gericht. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf, Markus Wehner, Berlin

16.10.2019, 06:34 Uhr | Politik

Anschlag in Halle „Es wäre unsinnig, da etwas abzustreiten“

Der in Untersuchungshaft sitzende Stephan B. hat die Tat gestanden und ein rechtsextremistisches Motiv bestätigt. Vor der Tat veröffentlichte er Bauanleitungen für die von ihm gefertigten Waffen in einem Internetforum. Mehr

11.10.2019, 16:56 Uhr | Politik

Antisemitisches Motiv Attentäter von Halle legt umfassendes Geständnis ab

Der Attentäter von Halle hat ein umfassendes Geständnis abgelegt. Laut Bundesanwaltschaft gab Stephan B. auch ein rechtsextremistisches, antisemitisches Motiv für seinen Anschlag zu. Der 27-Jährige habe „sehr umfangreich“ ausgesagt. Mehr

11.10.2019, 11:45 Uhr | Gesellschaft

Bundesanwaltschaft „Angreifer von Halle plante Massaker“

Der Bundesanwaltschaft zufolge wollte der Attentäter von Halle ein „Massaker" in der Synagoge anrichten. Er sei durchdrungen von „Fremdenhass und Rassismus". Mehr

10.10.2019, 15:56 Uhr | Politik

50 Jahre Staatsschutzsenat Von der RAF bis zum Völkermord in Ruanda

Terroranschläge, Bürgerkriegsverbrechen, Spionage: Die Staatsschutzsenate schlagen heute wie damals die dunklen Kapitel der Menschheit auf. Doch die Formen des Terrorismus haben sich in den letzten 50 Jahren gewandelt. Mehr Von Helmut Schwan

10.10.2019, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Nach Angriff in Halle Bundesanwaltschaft will Haftbefehl gegen Stephan B. beantragen

In Benndorf bei Eisleben ist die Wohnung des Täters von Halle durchsucht worden. Unterdessen nennt Bayerns Innenminister den AfD-Politiker Höcke einen der geistigen Brandstifter für wachsenden Antisemitismus in Deutschland. Mehr

10.10.2019, 12:02 Uhr | Politik

Attacke von Halle Wohnung von Täter durchsucht

In Benndorf bei Eisleben soll der Täter, der am Mittwoch zwei Menschen in Halle getötet hat, mit seiner Mutter gewohnt haben, berichten Medien. Ermittler haben in der Wohnung am Donnerstag Beweismittel sichergestellt. Mehr

10.10.2019, 11:14 Uhr | Politik

Chemnitz Terror geht alle an

Es zeichnet den wehrhaften Rechtsstaat aus, dass er die Gewalt- und Revolutionsphantasien seiner Feinde nicht gedeihen lässt, sondern frühzeitig eingreift. Mehr Von Reinhard Müller

01.10.2019, 12:06 Uhr | Politik

Strafprozessrecht Was hat der Zeuge eigentlich gesagt?

Seit Jahrzehnten kämpft die Anwaltschaft für eine Dokumentation der Beweisaufnahme. Vor allem die Richterschaft sträubt sich nach wie vor dagegen, aber selbst unter ihnen mehren sich nun Stimmen für eine Reform. Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

22.09.2019, 18:39 Uhr | Politik

Mutmaßlicher Lübcke-Mörder Stephan E. wird auch Mordversuch an Iraker vorgeworfen

Die Bundesanwaltschaft hat ein weiteres Verfahren gegen den mutmaßlichen Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten eröffnet. Es gebe Anhaltspunkte, dass Stephan E. im Januar 2016 versucht hat, einen irakischen Asylbewerber zu töten. Mehr

19.09.2019, 11:02 Uhr | Politik

Angeklagter gesteht Munition für Soldat Franco A. verwahrt

Franco A. soll aus einer rechtsextremen Gesinnung heraus, Anschläge geplant haben. Nun hat dessen Jugendfreund gestanden, Munition und Sprengkörper aufbewahrt zu haben. Mehr

13.09.2019, 14:17 Uhr | Rhein-Main

Schriftliche Anschlagspläne Franco A. unter verschärftem Terrorverdacht

Nach dem Verdacht gegen Franco A. hat das Oberlandesgericht Frankfurt keinen ausreichenden Terrorverdacht erkannt. Nun wird bekannt, dass den Ermittlern konkrete Anschlagspläne vorliegen. Mehr

06.09.2019, 10:08 Uhr | Rhein-Main

Prozess gegen IS-Terrorist Was verschweigt Nils D.?

Nils D. galt als Top-Kronzeuge in Verfahren gegen andere IS-Terroristen. Deshalb erhielt er 2016 nur eine milde Strafe. Doch weil er einiges verschwiegen haben könnte, steht er jetzt wegen Mordes und der Begehung von Kriegsverbrechen wieder vor Gericht. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

03.09.2019, 14:59 Uhr | Politik

Mordfall Walter Lübcke Neue Informationen zu großem Waffenfund

Bei Durchsuchungen im Mordfall am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hatte die Polizei 46 Waffen gefunden. Die Ermittler durften jedoch nicht sagen, wo und bei wem. Nun hat ein Medienbericht neue Details ans Licht gebracht. Mehr

30.08.2019, 17:40 Uhr | Politik

Korruption und Geldwäsche Ermittler beschlagnahmen Luxuskarossen

Die Staatsanwaltschaften mehrerer Länder ermitteln im Korruptionsfall um den ehemaligen malaysischen Staatsfonds. Die in diesem Zusammenhang verschwundenen Luxus-Fahrzeuge eines der Hauptbeschuldigten wurden nun in München gefunden. Mehr Von Johannes Ritter

21.08.2019, 18:20 Uhr | Wirtschaft

Milliarden-Raub Verdächtige lebten in Saus und Braus

Internationale Kriminelle haben den Staatsfonds von Malaysia ausgeraubt. Schweizer Ermittler sind den veruntreuten Milliarden auf der Spur – ein Krimi, der von einem mysteriösen Araber handelt und von superschnellen Luxusautos. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

21.08.2019, 14:56 Uhr | Finanzen

Sommermärchen-Affäre Früherer DFB-Chef Zwanziger reagiert mit Gegenanzeige

Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger weist alle Vorwürfe in Zusammenhang mit dem Skandal um die WM 2006 zurück. Zudem stellt der 74-Jährige Strafanzeigen gegen die Ermittler. Mehr

13.08.2019, 15:07 Uhr | Sport

Islamischer Staat IS-Rückkehrerin in Bayern verhaftet

Ein Antrag der Bundesanwaltschaft auf Haftbefehl gegen die deutsche Frau war 2017 zunächst vor dem Bundesgerichtshof gescheitert. In einem zweiten Anlauf gaben die Richter dem Ersuchen der Bundesanwaltschaft statt. Nun konnten bayerische Ermittler die Frau festnehmen. Mehr Von Alexander Haneke und Timo Frasch

07.08.2019, 18:40 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Auge um Auge, Bit um Bit

Jetzt wird doch noch im Falle des Sommermärchens 2006 Anklage erhoben. Knifflig wird es für Deutschland in der Frage der Cyberabwehr. Alles, was wichtig wird, im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Sven Astheimer

07.08.2019, 06:31 Uhr | Aktuell

Sommermärchen-Dämmerung Auf ewig dunkel

Kurz vor dem juristischen Abpfiff wird nun doch noch Anklage in der WM-Affäre von 2006 erhoben. Doch fest steht lediglich: Mit Ruhm bekleckert hat sich deshalb noch lange niemand – und die entscheidende Frage wird sowieso wohl niemals beantwortet werden. Mehr Von Michael Horeni

06.08.2019, 18:59 Uhr | Sport

WM-Sommermärchen 2006 DFB-Funktionäre müssen vor Gericht

Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat gegen die ehemaligen DFB-Vertreter sowie zwei weitere Funktionäre Anklage in Zusammenhang mit einer Millionenzahlung rund um die Fußball-WM 2006 in Deutschland erhoben. Mehr

06.08.2019, 16:06 Uhr | Sport

Propaganda im Internet IS-Anhänger zu vier Jahren Haft verurteilt

Der Deutsch-Algerier hat zugegeben, unter anderem Videos mit Enthauptungen im Internet weiterverbreitet zu haben. Ein Berliner Gericht fordert die Regierung auf, IS-Anhängern bei der Rückkehr aus Syrien zu helfen. Mehr

02.08.2019, 16:16 Uhr | Politik

Bundesanwaltschaft Durchsuchungen bei Rechtsextremen

Die Beschuldigten aus vier Bundesländern werden verdächtigt, eine kriminelle Vereinigung gegründet zu haben. Ihr Ziel sei „das Wiedererstarken eines freien Vaterlandes“ nach „germanischem Sittengesetz“. Mehr Von Marlene Grunert

30.07.2019, 18:06 Uhr | Politik

In vier Bundesländern Razzien bei Rechtsextremen

Die Verdächtigen sollen einer Gruppierung namens „Sturmbrigade“ angehören. Sie wollten sich angeblich für das „Wiedererstarken eines freien Vaterlandes“ nach dem „germanischen Sittengesetz“ einsetzen. Auch gewaltsam. Mehr

30.07.2019, 13:06 Uhr | Politik
1 2 3 ... 21 ... 42  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z