Budapest: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Budapest

  17 18 19 20 21 ... 38  
   
Sortieren nach

Moderner Fünfkampf Hoffen auf den Lena-Faktor

Erst Combined, nun Laserpistolen: Der Moderne Fünfkampf wird immer moderner. Nur die deutsche Hauptattraktion ist seit Jahren die gleiche. Auch beim Weltcup in Berlin an diesem Wochenende bauen alle auf Olympiasiegerin Lena Schöneborn. Mehr Von Achim Dreis

05.06.2010, 20:00 Uhr | Sport

Haushaltsdefizit Ungarn schürt Schulden-Angst

Ein überraschend großes Haushaltsloch in Ungarn hat Ängste vor einem Übergreifen der Schuldenkrise auf Osteuropa geschürt: „Wir finden ständig neue Leichen im Keller“, sagte ein Sprecher der neuen Regierung. Andere glauben, die neue Regierung male ein Horror-Szenario, um Wahlversprechen nicht einhalten zu müssen. Mehr

04.06.2010, 15:12 Uhr | Wirtschaft

Manuel Neuer Der neue Typ der Nummer eins

Mit Manuel Neuer als erstem Torhüter geht die deutsche Nationalelf die WM an. Im Test in Ungarn hielt er seinen Kasten sauber. Für den 24 Jahre alten Schalker könnte es der Beginn einer langen Karriere im DFB-Trikot sein. Mehr Von Christian Kamp, Eppan

31.05.2010, 14:09 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Spitzenproblem vor dem Streichtermin

Beim lockeren 3:0-Sieg der deutschen Nationalelf in Ungarn glänzen andere, nicht aber der gesetzte Stürmer Miroslav Klose. Inzwischen scheint sogar denkbar, dass der Bundestrainer einen seiner Angreifer noch vor Turnierbeginn nach Hause schickt. Mehr Von Michael Ashelm, Budapest

31.05.2010, 08:47 Uhr | Sport

Miroslav Klose Ein zähes Ringen

Bemüht, aber glück- und torlos: Der kriselnde Stürmer Miroslav Klose besteht den WM-TÜV in Ungarn noch nicht. Ihm steckt die schwache Bundesligasaison noch in den Knochen. Konkurrent Gomez dagegen trifft. Mehr Von Gregor Derichs, Budapest

30.05.2010, 12:55 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Balsam für deutsche Stürmerseelen

Die Nationalmannschaft hat den vorletzten WM-Test bestanden. Beim 3:0-Sieg in Ungarn sammeln vor allem die Stürmer Selbstvertrauen. Podolski, Gomez und Cacau schießen die Tore - nur Klose geht leer aus. Mehr Von Michael Ashelm, Budapest

30.05.2010, 12:25 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Neuer Torwart, Lahm Kapitän

Der Bundestrainer sprach: Philipp Lahm trägt bei der WM vertretungsweise die Kapitänsbinde des verletzten Michael Ballack. Der Torwart mit der Rückennummer eins ist Manuel Neuer. Mehr

28.05.2010, 15:09 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Die Zukunft beginnt jetzt

Möglicherweise fährt Bundestrainer Löw mit einem der jüngsten deutschen Teams der WM-Geschichte nach Südafrika. Einer wie Müller gehört in jedem Fall dazu: der Stürmer ist in einem Jahr vom Drittligakicker zum Nationalspieler gereift. Mehr Von Christian Kamp, Eppan

28.05.2010, 08:13 Uhr | Sport

Sándor Márai: Befreiung Das schreckliche Abenteuer des Übergangs

Sándor Márais letzter Roman "Freiung" stammt aus dem Nachlass - und war vom Autor ursprünglich wohl nicht zur Publikation gedacht. Dennoch bietet er eine faszinierende Lektüre. Mehr Von Andreas Kilb

21.05.2010, 18:12 Uhr | Feuilleton

Essay Die zweite Entmachtung der Bundesbank

Es schien, als könnte die Europäische Zentralbank für die Kontinuität deutscher „Stabilitätskultur“ sorgen. Nun droht die zweite Entmachtung der Bundesbank. Und mit der Krise schwindet das Vertrauen, die Währungsunion werde die europäische Integration zwangsläufig befördern. Mehr Von Werner Abelshauser

20.05.2010, 20:04 Uhr | Wirtschaft

None Ludwig ohne Dampf

Zehn Stunden dauerte die 57. Sitzung des Bundeskabinetts am 7. Dezember 1966, die drittlängste des Jahres und zugleich die erste der Großen Koalition. Wie das Protokoll offenbart, mussten sich die neuen Koalitionspartner erst zusammenfinden, zumal sie keinen Koalitionsvertrag geschlossen hatten, sondern die Regierungserklärung zur Grundlage ihrer Arbeit machten. Mehr

11.05.2010, 14:00 Uhr | Feuilleton

Pàl Sarkozy So viel Leben, so wenig Kunst

Pàl Sarkozy, der Vater des französischen Präsidenten, benutzt seinen Namen und recht unverblümte Darstellungen seiner Schwiegertochter, um seine im Pensionärsalter begonnene Künstlerkarriere anzukurbeln. Der Wert seiner Kunst ist umstritten - der Glamourfaktor indes kaum. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

26.04.2010, 19:13 Uhr | Gesellschaft

Parlamentswahl Zweidrittel-Mehrheit für Ungarns Konservative

Bei der zweiten Runde der Parlamentswahl in Ungarn hat der rechts-konservative Bund Junger Demokraten (Fidesz) seinen Erfolg weiter ausgebaut. Viktor Orbans Mehrheit macht nun auch Verfassungsänderungen möglich. Die bisher regierenden Sozialisten müssen in die Opposition. Mehr

26.04.2010, 09:48 Uhr | Politik

Medizinermangel Werben bis der Arzt kommt

Ohne ausländische Ärzte geht im Osten Deutschlands seit Jahren nichts mehr. Deshalb gehen Sachsen, Thüringen und Co. auf Werbetour nach Österreich, Ungarn oder Polen. Für die Bundesärztekammer ist der Ersatz jedoch keine dauerhafte Lösung. Mehr Von Stefan Locke

12.04.2010, 12:33 Uhr | Gesellschaft

Parlamentswahl in Ungarn Es wird ernst für Viktor Orbán

Nach acht Jahren kehren Viktor Orbán und seine oppositionelle Bürgerallianz (Fidesz) an die Regierung in Ungarn zurück. In der Opposition provozierte Orbán durch rechtsradikale Losungen auch das Aufkeimen entsprechender Parteien. Nun muss er beweisen, dass er ein Politiker europäischen Geistes ist. Mehr Von Georg Paul Hefty

12.04.2010, 10:39 Uhr | Politik

Galopprennsport Überdosis Vollblut

Für die Ungarn ist der Star-Galopper Overdose nicht nur eins der schnellsten Pferde der Welt, sondern auch identitätstiftend. Und das, obwohl er nun in Berlin trainiert wird. Ein Besuch bei einem tierischen Star. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

01.04.2010, 17:07 Uhr | Sport

Vintage Galéria Wer ist Gyula Halász aus Brassó?

Die berühmte ungarische Fotografie hat noch viel mehr zu bieten, als man ohnehin schon von ihr weiß: ein Porträt der Vintage Galéria in Budapest. Mehr Von Nina Gülicher und Viktor Iro

01.04.2010, 07:55 Uhr | Feuilleton

Felipe Massa im Gespräch Wenn ich meinen Unfall sehe, kann ich nur lachen

Nach seinem schweren Unfall im vergangenen Jahr ist Felipe Massa erfolgreich in die Formel 1 zurückgekehrt. Er will seinen Teamkollegen Alonso und Michael Schumacher schlagen - und findet seinen Unfall absurd. Massa über Gott, Geschwindigkeit und Stahlfedern. Mehr

26.03.2010, 11:03 Uhr | Sport

Andreas Schendels Jugendroman Virág Habe ich denn noch nicht genug geschrien?

Andreas Schendels Roman Virág erzählt von einem Mädchen, das in die Psychiatrie gebracht wird, von den Ursachen ihrer Krankheit - und vom langen Weg zurück ins Leben. Mehr Von Elena Geus

17.03.2010, 07:05 Uhr | Feuilleton

Jan Faktor: Georgs Sorgen um die Vergangenheit Als ich lernte, die Bomben zu lieben

Totalitärer Alltag als gelebte Literatur: Mit „Georgs Sorgen um die Vergangenheit“ hat Jan Faktor einen weisen und witzigen Roman über seine Prager Jugend und das erotische Erwachen in einem jüdischen Frauenhaushalt geschrieben. Mehr Von Felicitas von Lovenberg

17.03.2010, 06:15 Uhr | Feuilleton

Bologna-Prozess Mehr als nur Mängelbeseitigung

Erstmals haben die europäischen Bildungsminister die Probleme bei der Einführung der Bologna-Studiengänge benannt. Offensichtlich sei die Implementierung noch längst nicht gelungen. Studenten und Hochschullehrer müssten vermehrt einbezogen werden. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

12.03.2010, 18:21 Uhr | Politik

Freistil Achtung, Falschfahrer!

Der Sport schafft Reiseziele, auf die man sonst nie käme. Während Briten schon Probleme haben, Bukarest von Budapest und Rio von Buenos Aires zu unterscheiden, ist die Reiseplanung für Tischtennisspieler noch komplizierter. Mehr Von Christian Eichler

08.03.2010, 16:00 Uhr | Sport

Ferrari Angriff auf den Chefpiloten

Nur knapp ist der Formel-1-Rennfahrer Felipe Massa bei einem Unfall dem Tode entronnen. Zweifel, er werde nicht mehr auf sein altes Niveau zurückkehren, zerstreute er bei den ersten Testfahrten für Ferrari mit einer Kampfansage an Fernando Alonso. Mehr Von Michael Wittershagen, Valencia

03.02.2010, 07:04 Uhr | Sport

Herzblatt-Geschichten Bloß nicht denken

Eine Ehe mit Lothar Matthäus könnte bald nur noch 2000 Euro und eine Gartenlaube in der Uckermark wert sein. Damit könnte er selbst Verona Pooth, deren Mann bekanntermaßen finanzielle Probleme hat, nicht locken - selbst wenn sie beim Sex nicht denkt. Mehr Von Jörg Thomann

17.01.2010, 17:06 Uhr | Gesellschaft

Hédi Kaddour: Waltenberg Linzer Torte des Jahrhunderts

Die perfekte Mischung aus dem Zauberberg und den drei Musketieren: Hédi Kaddours fulminanter Epochenroman über Europa liegt endlich auf Deutsch vor. Mehr Von Joseph Hanimann

15.01.2010, 15:07 Uhr | Feuilleton
  17 18 19 20 21 ... 38  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z