Britannien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Trump bei der Queen Speziell rumpelnde Beziehungen

250.000 Menschen wollen gegen Donald Trumps Staatsbesuch in London demonstrieren, doch die Queen ehrt den amerikanischen Präsidenten mit royaler Zuwendung. Es treffen zwei gespaltene Nationen aufeinander. Mehr

03.06.2019, 06:46 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Britannien

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Brexit-Parteichef Die Wiederauferstehung des Nigel Farage

Nigel Farage hat das Brexit-Referendum erzwungen. Mit seiner neuen Brexit-Party könnte er nun die Europawahlen gewinnen. Wieso ist der Rechtspopulist wieder so beliebt? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

23.05.2019, 09:25 Uhr | Politik

EU und der Brexit Auf den Knien

Die Briten sind da, wo sie die EU haben wollte. Aber nützt es ihr? Das ewige Hin und Her könnte für die restlichen Mitgliedsstaaten schlussendlich noch teuer werden. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

23.04.2019, 21:26 Uhr | Brexit

Mays Brexit-Aufschub Appell zur Einheit mit Nebenwirkungen

Das britische Kabinett berät sieben Stunden, um die verfahrene Lage im Brexit-Streit zu beenden. Im Anschluss macht May eine Kehrtwende und geht auf die Opposition zu. Einem Großteil ihres Kabinetts dürfte das gar nicht gefallen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

02.04.2019, 21:54 Uhr | Politik

Ringen um Brexit „Das undisziplinierteste Kabinett in der Geschichte“

Die Uneinigkeit des britischen Parlaments verschafft der Regierung zwar Luft. Doch das Brexit-Problem wird damit nicht gelöst. Auch das Schicksal von Premierministerin May ist nach wie vor ungeklärt – die Stimmung im Kabinett ist schwierig. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

02.04.2019, 06:59 Uhr | Brexit

Brexit-Chaos in London „Nicht einmal, wenn mir jemand eine Pistole in den Mund hält“

Angekündigter Rücktritt und gesplittete Abstimmung am Freitag: Theresa May fährt im Brexit-Chaos ihre letzten Geschütze auf. Ob das Kalkül der Premierministerin aufgeht, ist mehr als fraglich. Viele sind mit ihren Nerven am Ende. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

28.03.2019, 20:32 Uhr | Brexit

London nach EU-Gipfel „Alle Optionen bleiben offen“

Nach den Beratungen der EU-Regierungschefs liegen Großbritannien abermals mehrere Optionen vor. Premierministerin May hat zwar Zeit gewonnen – ob sich der von ihr favorisierte Weg durchsetzt, bleibt jedoch fraglich. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

22.03.2019, 17:09 Uhr | Politik

Finanzen Zinsen aus Britannien lohnen nicht

Mit Zinsaufschlägen locken britische Banken deutsche Sparer. Aber ob es sich für ein paar Euro mehr lohnt, höhere Risiken in Kauf zu nehmen, ist doch fraglich. Mehr Von Christian Siedenbiedel

17.03.2019, 12:08 Uhr | Finanzen

Europawahl und Brexit Wer nicht weg ist, muss wählen

Das Unterhaus in London hat Mays Brexit-Vertrag abermals mit großer Mehrheit abgelehnt. Wird der Brexit nun einfach verschoben? Und was geschieht, wenn die Briten zum Zeitpunkt der Europawahl immer noch in der EU sind? Mehr Von Michael Stabenow und Jochen Buchsteiner, Brüssel und London

14.03.2019, 14:04 Uhr | Politik

Brexit-Wortführer Rees-Mogg „Es ist aufregend, ohne Deal auszutreten“

Der konservative Abgeordnete und Brexit-Wortführer Jacob Rees-Mogg wird am Dienstag im Unterhaus gegen das Abkommen von Theresa May stimmen. Im Interview erläutert er die Gründe und sagt, warum er über Donald Tusk lacht. Mehr Von Jochen Buchsteiner

11.03.2019, 20:35 Uhr | Brexit

May und Brexit Eine Premierministerin auf Abruf

Die Nerven von Theresa May sind stärker als ihre Überzeugungen. An diesem Dienstag, wenn das Unterhaus über ihren „Deal“ abstimmt, droht der britischen Premierministerin eine weitere Niederlage. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

11.03.2019, 12:38 Uhr | Politik

Anglikaner und der Brexit Gott statt Europa

In den Brexit-Wirren spielt die anglikanische Nationalkirche eine entscheidende Rolle: Linke wie rechte Brexiteers argumentieren nationaltheologisch gegen die EU. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Lukas David Meyer

05.03.2019, 10:56 Uhr | Feuilleton

Radikaler Freihandel Der Traum vom „Globalen Britannien“

Zurück zur Autonomie der Kolonialzeit: Die Regierung in London will sich unbedingt von der europäischen Handelspolitik lossagen – ein Hauptgrund dafür, warum der Brexit so verzwickt ist. Mehr Von Marcus Theurer, London

04.03.2019, 21:05 Uhr | Wirtschaft

Charaktere des Brexit Jake und Boris

Ausgerechnet zwei exzentrische „Etonians“ verzücken die Brexit-Wähler. Dabei bedienen sich Jacob Rees-Mogg und Boris Johnson ihrer Redekunst und eines eindimensionalen Geschichtsbilds. Mehr Von Jochen Buchsteiner

02.03.2019, 08:21 Uhr | Brexit

Nächster Akt im Brexit-Drama Mays Balanceakt und Corbyns Wagnis

Die Diskussion und die Verschiebung des Brexits erfasst immer mehr Abgeordnete im britischen Unterhaus. Premierministerin May sprach sich dagegen aus, lässt aber mit einer Formulierung Zweifel daran aufkommen. Und dann wechselt auch noch Labour-Chef Corbyn seinen Kurs. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

25.02.2019, 22:02 Uhr | Politik

Austritt Britanniens aus EU May: Brexit-Verschiebung hilft nicht bei Entscheidung

EU-Ratspräsident Donald Tusk könnte sich für einen Aufschub des Brexits erwärmen – doch das würde in der verfahrenen Situation im britischen Unterhaus nicht viel helfen, glaubt die britische Premierministerin. Mehr

25.02.2019, 14:59 Uhr | Brexit

Britannien vor dem Brexit Rezeptur für eine vergiftete Atmosphäre

Die Briten benehmen sich wie aufmüpfige Halbwüchsige, schreibt die Rechtswissenschaftlerin Catherine Barnard in ihrem Gastbeitrag. Es droht Frust für alle Seiten – auch auf dem Festland. Mehr Von Catherine Barnard, Cambridge

19.02.2019, 06:22 Uhr | Feuilleton

Chaotischer Brexit An der Klippe

Jeden Tag fahren Tausende Lastwagen zwischen Britannien und dem Festland. Was kommt bei einem ungeregelten Brexit auf sie zu? Wir haben es uns mal angesehen – aus einem Laster. Mehr Von Thomas Gutschker

18.02.2019, 12:06 Uhr | Brexit

Brexit-Rückschau Divided Kingdom

Die Briten verlassen als erste Nation die Europäische Union. Oder doch nicht? Unser London-Korrespondent hat die wichtigsten Stationen einer langen Reise erlebt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

15.02.2019, 16:19 Uhr | Brexit

Geschrumpfte Fritten Schwundkartoffel

Nicht nur der Brexit sorgt in Großbritannien für Furore, jetzt macht auch das Kartoffelgeschäft auf sich aufmerksam – mit einer schlechten Nachricht. Die britischen Fritten verlieren deutlich an Länge. Mehr Von Gina Thomas

06.02.2019, 14:53 Uhr | Feuilleton

Dior-Ausstellung in London Der Traumgestalter

Das Victoria & Albert Museum feiert das Gesamtwerk von Christian Dior. Mehr als zweihundert Klassiker und neuere Kreationen werden als Visionen eines großen Modeschöpfers inszeniert. Mehr Von Gina Thomas, London

03.02.2019, 08:42 Uhr | Feuilleton

Britannien Wetten auf den Brexit

Die Briten wissen nicht, was sie wollen. Am Ende könnten sie beides bekommen: den harten Brexit und den radikalen Sozialisten Corbyn noch dazu. Ein Kommentar. Mehr Von Holger Steltzner

30.01.2019, 17:42 Uhr | Wirtschaft

Staubsauger und Elektroautos Dyson verlegt die Zentrale von Britannien nach Singapur

Der berühmte Unternehmer James Dyson stimmte für den Brexit. Jetzt verlagert er den Sitz des Unternehmens nach Asien. Dafür gibt es offenbar mehrere Gründe. Mehr

22.01.2019, 18:02 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Kommentar Mit gezinkten Karten

Theresa May hat mit den verschiedensten Partnern um einen Kompromiss zu kämpfen: Zu viele Gruppen spielen in Britannien ihr eigenes Spiel. Wann kommen sie zur Besinnung? Mehr Von Jochen Buchsteiner

18.01.2019, 20:28 Uhr | Politik

Nach dem Brexit Zollunion, Europäischer Wirtschaftsraum oder Assoziierung?

Mit welchen Vorschlägen könnten die Briten im Brexit-Chaos auf die EU zugehen? Zwischen London und Brüssel kursieren diverse Denkmodelle. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

17.01.2019, 17:49 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z