Brett Kavanaugh: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Brett Kavanaugh

  1 2 3
   
Sortieren nach

Trump-Beraterin Conway „Ich bin ein Opfer von sexueller Gewalt“

In einem Fernsehinterview spricht die Trump-Beraterin Kellyanne Conway darüber, sexuelle Gewalt erlebt zu haben. Daraufhin will der CNN-Moderator wissen, warum sie noch für den Präsidenten arbeitet. Mehr

30.09.2018, 18:23 Uhr | Politik

Brett Kavanaugh Das Tier im Richter

Wer sich so aufführt wie Donald Trumps Richter-Kandidat Brett Kavanaugh, sollte nicht über andere urteilen dürfen. Ein Kommentar. Mehr Von Thomas Gutschker

30.09.2018, 11:52 Uhr | Politik

Debatte um Brett Kavanaugh FBI befragt zweite Zeugin

Die FBI-Untersuchung der Vorwürfe gegen Supreme-Court-Kandidat Brett Kavanaugh befasst sich offenbar nicht nur mit dem Fall Christine Blasey Ford. Die Beamten bitten eine weitere Zeugin zum Gespräch. Mehr

30.09.2018, 03:45 Uhr | Politik

Debatte um Brett Kavanaugh „Schauen Sie nicht weg!“

Das FBI wird nun doch die Vorwürfe gegen Brett Kavanaugh untersuchen. Egal, wie das ausgeht – die Auseinandersetzung um seine Supreme-Court-Nominierung gilt vielen jetzt schon als historischer Moment. Mehr Von Frauke Steffens, New York

29.09.2018, 09:14 Uhr | Politik

Trumps umstrittener Kandidat Senator erzwingt FBI-Untersuchung im Fall Kavanaugh

Der Justizausschuss des Senats stellt sich hinter Donald Trumps Wunschkandidaten für den Supreme Court – aber das Votum ist an eine Bedingung geknüpft: Das FBI soll die gegen Brett Kavanaugh erhobenen Missbrauchsvorwürfe untersuchen. Mehr

28.09.2018, 23:22 Uhr | Politik

Jeff Flake Der Einspruch des Senators

Die Sitzung des Justizausschusses über Trumps Richterkandidaten Kavanaugh war turbulent. Als Senator Jeff Flake das Wort erteilt wurde, nahm der Tag eine überraschende Wendung. Mehr Von Majid Sattar, Washington

28.09.2018, 22:33 Uhr | Politik

Debatte um Brett Kavanaugh Aussage gegen Aussage

Christine Blasey Ford und Brett Kavanaugh haben im Senat zu dem Vorwurf der versuchten Vergewaltigung ausgesagt. Trumps Kandidat für den Obersten Gerichtshof trat aggressiver auf als zuvor und bekam dafür Lob vom Präsidenten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

28.09.2018, 07:41 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Gehemmter Erdoğan, enthemmte Pegida

In Berlin geht es heute um schwierige Fälle: Der türkische Präsident Erdoğan ist auf Staatsbesuch, und im Streit um Diesel-Nachrüstungen bahnt sich eine Lösung an. Das Wichtigste des Tages im Sprinter. Mehr Von Martin Benninghoff

28.09.2018, 06:31 Uhr | Aktuell

Fords Anhörung im Senat „Die Erinnerungen haben mich immer wieder verfolgt“

Das Nominierungsverfahren für Brett Kavanaugh ist eine Schlacht geworden. Es geht längst nicht mehr nur um einen Posten, sondern um das Geschlechterverhältnis in Amerika. Jetzt hat die Psychologie-Professorin Christine Blasey Ford ausgesagt. Mehr Von Majid Sattar, New York

27.09.2018, 21:27 Uhr | Politik

Anhörung im Senat „Das ist kein Prozess, sondern ein Bewerbungsgespräch für Kavanaugh“

Die Professorin Christine Blasey Ford hält an ihren Vorwürfen gegenüber dem Richterkandidaten fest. Kavanaugh soll versucht haben, sie zu vergewaltigen. Vor Gericht verliest sie ein Protokoll des Tatabends und schließt eine Verwechslung aus. Mehr

27.09.2018, 18:39 Uhr | Politik

Supreme Court Kavanaugh in der Defensive

Inzwischen werfen drei Frauen Donald Trumps Kandidaten für den Obersten Gerichtshof sexuelle Übergriffe vor. Der amerikanische Präsident verteidigt Brett Kavanaugh weiterhin, lässt sich aber auch ein Hintertürchen offen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

27.09.2018, 07:32 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Erdogan verliert, Trump bangt

Das wird ein gleich doppelt schwieriger Tag für den türkischen Präsidenten. Es braucht die richtigen Worte für eine Niederlage – und Feingefühl gegenüber deutschen Politikern. Was sonst noch wichtig wird, erfahren Sie im neuen FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Cai Tore Philippsen

27.09.2018, 06:26 Uhr | Aktuell

Bei Party mit Kavanaugh Frau behauptet Opfer von Gruppenvergewaltigung gewesen zu sein

Zwei Frauen werfen dem Richterkandidaten Kavanaugh sexuelle Übergriffe vor, Trump hat ihn vehement verteidigt. Nun erhebt eine dritte Frau schwere Vorwürfe gegen den Wunschkandidaten des amerikanischen Präsidenten. Mehr

26.09.2018, 17:32 Uhr | Politik

Brett Kavanaugh Erste Abstimmung über Trumps Richterkandidaten am Freitag

Bereits einen Tag nach der Anhörung über die Vorwürfe gegen Brett Kavanaugh wollen die Republikaner über die Personalie abstimmen. Die Demokraten zeigen sich empört. Mehr

26.09.2018, 05:14 Uhr | Politik

Trumps Kandidat Frauen für und gegen Kavanaugh

Die Haltung von Frauen zu den Vorwürfen gegen Brett Kavanaugh ist gespalten. Viele sind entsetzt, einige verteidigen ihn jedoch. Sie werfen Christine Blasey Ford sogar vor, das Leben des Kandidaten zu zerstören. Mehr Von Frauke Steffens, New York

25.09.2018, 11:18 Uhr | Politik

Ausführliches Interview Kavanaugh wehrt sich gegen Missbrauchsvorwürfe

Trumps Richterkandidat für den Obestern Gerichtshof weist die Anschuldigungen gegen ihn von sich: Er habe während seiner Schulzeit und viele Jahre danach nicht einmal so etwas ähnliches wie Geschlechtsverkehr gehabt. Mehr

25.09.2018, 05:23 Uhr | Politik

Wegen Kavanaugh Proteste vor Büros von amerikanischen Senatsabgeordneten

Hunderte Menschen versammeln sich im Senat in Washington, um gegen den Richter im Fall Brett Kavanaugh zu protestieren. Ihm wird sexueller Missbrauch vorgeworfen. Kavanaugh hält an seiner Bewerbung fest. Mehr

24.09.2018, 22:12 Uhr | Politik

Vorwürfe sexueller Belästigung Trump stellt sich hinter Kavanaugh

Eine weitere Frau beschuldigt Trumps Kandidaten für ein Richteramt am Obersten Gerichtshof. Kavanaugh bestreitet die Vorwürfe – und der Präsident hält weiter zu ihm. Mehr

24.09.2018, 16:03 Uhr | Politik

Trumps Kandidat Kavanaugh Tragische Politisierung

Einiges spricht dafür, dass Christine Blasey Ford die Wahrheit sagt, wenn sie Trumps Kandidaten für den Supreme Court sexuelle Belästigung vorwirft. Trotzdem sollte sie sich nicht instrumentalisieren lassen – wenn sie es noch kann. Mehr Von Andreas Ross

23.09.2018, 11:06 Uhr | Politik

Brett Kavanaugh Mutmaßliches Opfer tritt vor den Senat

Christine Blasey Ford will sich von Senatoren befragen lassen. Sie wirft dem Supreme-Court-Kandidaten Brett Kavanaugh eine versuchte Vergewaltigung vor. Mehr

23.09.2018, 03:14 Uhr | Politik

#WhyIDidntReport „Als ich mit 15 wieder vergewaltigt wurde, habe ich es nur meinem Tagebuch erzählt“

Unter dem Hashtag #WhyIDidntReport solidarisieren sich tausende Twitter-Nutzer mit der Psychologie-Professorin Christine Blasey Ford. Ausgelöst wurden die Proteste durch Donald Trumps Äußerungen zu den Missbrauchsvorwürfen gegen Brett Kavanaugh. Mehr

22.09.2018, 11:18 Uhr | Gesellschaft

Vorwürfe gegen Kavanaugh Trump zweifelt mutmaßliche Vergewaltigung an

Auf Twitter zweifelt Donald Trump die Glaubwürdigkeit des mutmaßlichen Opfers von Brett Kavanaugh an, dem versuchte Vergewaltigung vorgeworfen wird. Es folgt ein Sturm der Entrüstung. Mehr

21.09.2018, 20:53 Uhr | Politik

Vorwurf gegen Kavanaugh Anklägerin will zunächst nicht aussagen

Eigentlich sollte die Anklägerin von Trumps Wunschkandidaten für das Oberste Gericht am Montag im Senat aussagen. Dies hat sie nun jedoch unter Verweis auf ihre Sicherheit abgesagt. Außerdem solle der Fall erst untersucht werden. Mehr

21.09.2018, 09:59 Uhr | Politik

Schauspielerin Debra Messing „Plötzlich wurde es real“

Debra Messing kämpft seit mehr als 20 Jahren gegen Rollenklischees in Hollywood. Die „Will&Grace“-Schauspielerin spricht über sexuelle Belästigung, ihren Kampf gegen Donald Trump und ihren neuen Film „Searching“. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

21.09.2018, 07:00 Uhr | Gesellschaft

Nominierter für Supreme Court Vorwürfe gegen Kavanaugh für Trump „schwer vorstellbar“

Der amerikanische Präsident hält sich im Falle der Vergewaltigungsvorwürfe gegen Brett Kavanaugh bisher zurück. Er wolle gerne hören, was die betroffenen Frau zu sagen habe. Mehr

20.09.2018, 09:45 Uhr | Politik

Vorwurf gegen Nominierten Neue Wende im Fall Kavanaugh

Das mutmaßliche Opfer von Trumps Verfassungsrichterkandidaten knüpft seine Aussage vor dem Justizausschuss des Senates nun an vorherige FBI-Ermittlungen. Der amerikanische Präsident hält sich indes zurück. Mehr Von Majid Sattar, Washington

19.09.2018, 08:43 Uhr | Politik

Kavanaugh-Kommentar Maximaler Effekt

Wer auch immer Christine Ford geraten haben mag, den Vergewaltigungsvorwurf gegen Brett Kavanaugh erst jetzt öffentlich zu machen, hat den Opfern sexueller Gewalt keinen Gefallen getan – sondern eher Trump. Mehr Von Andreas Ross

18.09.2018, 11:54 Uhr | Politik

Trumps Wunschkandidat Kavanaugh muss zurück vor den Ausschuss

Der Justizausschuss verzögert den Ernennungsprozess von Brett Kavanaugh für den Obersten Gerichtshof. Eine neue Anhörung soll den Vorwurf der versuchten Vergewaltigung klären – auch die Frau, die die Vorwürfe erhebt, wird gehört. Mehr Von Frauke Steffens, New York

18.09.2018, 09:43 Uhr | Politik

Trumps Richter-Kandidat Kavanaugh trifft seine Anklägerin im Senatsausschuss

Trumps Wunschkandidat für den Obersten Gerichtshof gerät massiv unter Druck – doch der Amerikas Präsident steht weiterhin hinter Brett Kavanaugh. Im Senat steht eine Art Showdown bevor. Mehr

18.09.2018, 04:13 Uhr | Politik

Nach Vergewaltigungsvorwurf Bestätigung von Kavanaugh ungewiss

Auch Republikaner wollen nun den Vorwurf der versuchten Vergewaltigung gegen Trumps Kandidaten für den Obersten Gerichtshof untersuchen. Inzwischen hat sich auch die Frau zu erkennen gegeben, die den Juristen beschuldigt. Mehr Von Oliver Kühn

17.09.2018, 10:56 Uhr | Politik

Trumps Kandidat Kavanaugh Holpriger Weg auf die Richterbank

Brett Kavanaugh ist Donald Trumps Wunschbesetzung für den Obersten Gerichtshof. Nun droht dem Konservativen Ärger von unerwarteter Seite. Es geht um mögliche Belästigung vor mehr als dreißig Jahren. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.09.2018, 13:53 Uhr | Politik

Supreme-Court Die Mitte rückt nach rechts

Im Supreme Court ist John Roberts jetzt das Zünglein an der Waage – wenn er denn will. Nachdem Brett Kavanaugh als neuer Richter für den ausscheidenden Anthony Kennedy nachrücken soll, verschiebt sich das bisherige Gefüge. Mehr Von Andreas Ross

12.09.2018, 15:38 Uhr | Politik

Vor den Kongresswahlen Die Angst vor der Kräuterteepartei

Vordergründig blicken die Demokraten zuversichtlich auf die Kongresswahlen, denn sie können mit einer neuen Strategie Erfolge verzeichnen – doch in der Partei brodelt es. Mehr Von Majid Sattar, Washington

10.09.2018, 22:44 Uhr | Politik

Dritter Anhörungstag „Er hat gezeigt, dass er unseren Rechtsstaat missachtet“

Auch am dritten Tag der Anhörung muss Brett Kavanaugh seine Einstellung zur Abtreibung erläutern. Viel mehr interessiert die Senatoren aber seine Haltung zum Präsidenten. Mehr Von Daniel Schmidt, Washington

07.09.2018, 09:35 Uhr | Politik

Anhörung von Brett Kavanaugh „Ich habe da ein paar Bedenken“

Donald Trumps Kandidat für den Supreme Court muss sich erstmals den Fragen der Senatoren stellen. Einige Antworten blieben dabei – besonders für die Demokraten – unbefriedigend. Mehr Von Daniel Schmidt, Washington

06.09.2018, 07:48 Uhr | Politik
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z