Boris Johnson: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Boris Johnson

  2 3 4 5 6 ... 11 ... 23  
   
Sortieren nach

Brexit Diese Probleme warten auf Boris Johnson

Der neue britische Regierungschef Boris Johnson muss jetzt beim Brexit seinen lautstarken Ankündigungen Taten folgen lassen. Die Situation dürfte für ihn nicht einfacher sein als für seine gescheiterte Vorgängerin Theresa May. Mehr

23.07.2019, 20:59 Uhr | Politik

Boris Johnson und die EU Trotz allem – Partner

In Brüssel hat man Boris Johnson in unangenehmer Erinnerung behalten. Dennoch sollten die „Europäer“ ihm, wo immer möglich, die Hand reichen – nur zu einem nicht. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

23.07.2019, 17:20 Uhr | Politik

Schillernd und umstritten Wer ist Boris Johnson?

Der wirre Haarschopf ist unverkennbar: Boris Johnson liebt den großen Auftritt. Der Brexit-Hardliner ist eine der schillerndsten und umstrittensten Persönlichkeiten der britischen Politik. Mehr

23.07.2019, 15:01 Uhr | Politik

Reaktionen auf Johnson-Wahl „Er wird großartig sein!“

Boris Johnson ist mit 66,4 Prozent der Stimmen zum neuen Tory-Chef gewählt und wird damit auch neuer britischer Premierminister. Trump gratuliert mit einer Twitter-Botschaft – und Labour-Chef Corbyn fordert Neuwahlen. Mehr

23.07.2019, 14:56 Uhr | Politik

Nach Premierminister-Wahl Macron und von der Leyen gratulieren Johnson

Sie freue sich auf eine gute Arbeitsbeziehung mit dem künftigen britischen Premierminister Boris Johnson, sagte die kommende EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. Mehr

23.07.2019, 14:50 Uhr | Politik

Johnson neuer Tory-Chef Kein Anlass für Optimismus

Die Konservativen haben Boris Johnson zum Tory-Vorsitzenden und damit zum nächsten Premier gekürt. Der hat die Emotionen seiner Parteimitglieder perfekt bedient. Die Zukunft des Landes hat bei der Entscheidung eine untergeordnete Rolle gespielt. Mehr Von Peter Sturm

23.07.2019, 14:18 Uhr | Politik

Johnsons Weg in die Politik Oxford-Student, Journalist und Politiker

Boris Johnson ist ein typischer Abkömmling der englischen „Upper Class“. Der neue britische Premierminister muss nun aber auch für den Rest der Bevölkerung einstehen – und die Folgen des Brexits möglichst verträglich halten. Mehr Von Nadine Graf

23.07.2019, 13:37 Uhr | Politik

Boris Johnson Der Clown, der Weltkönig sein wollte

Boris Johnson wollte schon als Kind „Weltkönig“ werden. Nun darf er zumindest ein ehemaliges Weltreich regieren. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

23.07.2019, 13:32 Uhr | Politik

Johnson als Premierminister Volle Fahrt in Richtung Brexit

Boris Johnson will das Land bis Ende Oktober von Europa lösen - mit oder ohne Austrittsvertrag. Der einstige Londoner Bürgermeister setzte sich in einer Stichwahl um die Parteiführung der Konservativen mit mehr als 45.000 Stimmen Vorsprung gegen Außenminister Jeremy Hunt durch. Mehr

23.07.2019, 13:20 Uhr | Politik

Brexit-Befürworter Johnson wird Premierminister

Am Mittwoch soll der Ex-Außenminister und frühere Londoner Bürgermeister zum neuen Premierminister ernannt werden. Johnson gewann mehr als doppelt so viele Stimmen als sein Herausforderer Jeremy Hunt. Mehr

23.07.2019, 11:35 Uhr | Politik

Streit um Tanker Zarif bietet Briten „normale Beziehungen“

Iran suche keine Konfrontation, sagt der iranische Außenminister. Dies müsse der womögliche zukünftige britische Premierminister Boris Johnson verstehen. Die beiden Länder sind derzeit in einem Konflikt wegen beschlagnahmter Tanker. Mehr

23.07.2019, 09:25 Uhr | Politik

Attacke von Tony Blair „Johnson ist kein Dummkopf“

Der frühere britische Premierminister Tony Blair sieht einer möglichen Regierung von Boris Johnson kritisch entgegen. Die CDU wiederum könnte sich vorstellen, dass Johnson positiv überrascht. Mehr

23.07.2019, 07:58 Uhr | Brexit

Regierungswechsel in London Die Woche der Entscheidung

In Großbritannien beginnt eine innenpolitisch spannende Woche. Die Tories wählen einen neuen Vorsitzenden und damit zugleich den neuen Premierminister. Wir fassen zusammen, was wann geschieht. Mehr Von Tobias Schrörs

22.07.2019, 17:02 Uhr | Politik

Brexit-Geschacher Londoner Helden

Am Dienstag wird Boris Johnson wahrscheinlich neuer Premierminister. Die Ankündigungen zweier Minister, in diesem Fall zurückzutreten, ist kein Heldentum. Etwas anderes wäre wichtiger gewesen. Mehr Von Peter Sturm

21.07.2019, 21:31 Uhr | Politik

Wegen Boris Johnson Nach Justizminister will auch der britische Finanzminister gehen

Sie wollen einem Rausschmiss zuvorkommen: Finanzminister Hammond und Justizminister Gauke kündigen an, in den kommenden Tagen ihr Amt niederzulegen – weitere EU-freundliche Minister könnten ihrem Beispiel folgen. Mehr

21.07.2019, 12:55 Uhr | Brexit

Brexit-Querelen Finanzminister Hammond schließt Sturz Johnsons nicht aus

Boris Johnson gilt als Favorit für das Amt des Premierministers. Doch auch er hat Gegner in der eigenen Partei. Manche wollen sogar die Queen persönlich nach Brüssel schicken. Mehr

19.07.2019, 17:14 Uhr | Politik

Bei Brexit-Verhandlungen Ein neuer Umgangston

Noch steht nicht fest, wer der neue britische Premierminister wird, Boris Johnson oder Jeremy Hunt. Beide aber wollen hart mit der EU verhandeln – und drohen mit einem ungeregelten Austritt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

19.07.2019, 08:41 Uhr | Politik

Unterhaus verlangt Brexit-Deal Spielraum für Johnson wird enger

Damit wird es für den erwarteten neuen britischen Premierminister Boris Johnson schwieriger, einen Brexit ohne Vertrag durchzusetzen. Bis Ende Juli soll feststehen, ob Johnson oder Außenminister Jeremy Hunt Nachfolger von Theresa May wird. Mehr

19.07.2019, 07:03 Uhr | Politik

Parlament gegen Johnson Aufstand gegen den No-Deal-Brexit

Noch ist Boris Johnson nicht Premierminister. Aber er spielt schon öffentlich mit dem Gedanken an einen Austritt ohne Abkommen. Jetzt reagiert das Parlament – und macht ihm eine solche Lösung durch einen Trick schwerer. Mehr

18.07.2019, 16:38 Uhr | Brexit

Mit neuem Tory-Vorsitz Der Deal ist so gut wie tot

Im andauernden Machtkampf um die Parteispitze der Konservativen wird deutlich: Der ausgehandelte Deal ist kaum noch zu retten. Boris Johnson spielt stattdessen öffentlich mit dem Gedanken an einen Austritt ohne Abkommen – um der EU zu drohen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

17.07.2019, 21:08 Uhr | Politik

Vor Tory-Abstimmung Boris Johnson bricht Spenden-Rekord

Er gilt als haushoher Favorit, und er hat zudem viel Geld eingesammelt: Für Boris Johnson läuft es bei seiner Kandidatur für den Tory-Parteivorsitz weiterhin gut. Mehr

17.07.2019, 20:25 Uhr | Politik

Warnung an Trump Johnson würde Krieg gegen Iran nicht unterstützen

Militärische Aktionen gegen Teheran seien keine „sinnvolle Option”, sagt der Favorit auf die Nachfolge von Theresa May. Obwohl er damit Trumps Politik untergräbt, glaubt Boris Johnson an einen schnellen Handelsdeal mit Amerika nach dem Brexit. Mehr

16.07.2019, 06:11 Uhr | Politik

Wahl zum Tory-Parteichef „Boris gewinnt ja sowieso“

Die 160.000 Mitglieder der Konservativen Partei wählen gerade den nächsten britischen Premierminister. Sie sind alt, melancholisch und ein bisschen rebellisch – und sehnen sich nach der guten alten Zeit. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Südengland

15.07.2019, 19:28 Uhr | Brexit

BBC-Interview zum Brexit Boris Johnson offenbart große Wissenslücken

Für den Favoriten im Rennen für das Amt des britischen Premierministers läuft es zurzeit denkbar schlecht. Zuletzt verpatzte er am Freitagabend ein Fernsehinterview – von einem relevanten Detail zum Brexit hatte er keine Ahnung. Mehr

13.07.2019, 14:52 Uhr | Politik

Wer wird Premierminister? Im TV-Duell schmilzt Johnsons Vorsprung

Im Kampf um das Amt des britischen Premierministers lieferten sich die konservativen Politiker einen offenen Schlagabtausch über die Glaubwürdigkeit ihres Gegners. Dennoch profitierte einer der beiden Wettstreiter. Mehr

10.07.2019, 10:01 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 ... 11 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z