Boris Johnson: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vergiftetes Klima Wenn Brexiteers mit Nazis verglichen werden

Der Labour-Abgeordnete und Brexit-Gegner David Lammy verwendet oft eine drastische Sprache. Im Einsatz für ein neues EU-Referendum hat er nun ein zweites mal in die historische Kiste gegriffen – und scheut auch Nazi-Vergleiche nicht. Mehr

17.04.2019, 06:54 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Boris Johnson

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Zynismus, Inkompetenz und Kompromisslosigkeit

Der Brexit entwickelt sich zu einem Drama. Doch Maybrit Illner macht einen Fehler: Um es zu verstehen, bedarf es mehr als sechs Gäste, die aus der Perspektive der EU-Befürworter über das Thema diskutieren. Mehr Von Frank Lübberding

05.04.2019, 07:20 Uhr | Feuilleton

Zusammenarbeit mit Corbyn Brexiteers wettern gegen Mays neue Strategie

Theresa May bindet im Streit um den britischen EU-Austritt erstmals die Opposition ein – und muss sich dafür vorwerfen lassen, mit einem „bekannten Marxisten“ zusammenzuarbeiten. Mehr

03.04.2019, 10:22 Uhr | Brexit

May, Cameron and Brexit What a dream!

How David Cameron very heroically saved Theresa May’s life – and suddenly stood in the shower. A satire. Mehr Von Thomas Gutschker

31.03.2019, 17:41 Uhr | Brexit

May, Cameron und der Brexit Was für ein Traum!

Wie David Cameron ganz heldenhaft Theresa May das Leben rettete – und plötzlich unter der Dusche stand. Eine Satire. Mehr Von Thomas Gutschker

31.03.2019, 17:35 Uhr | Brexit

May und das Brexit-Chaos Keep your nerve and brexit on

Ein heillos zerstrittenes Parlament und eine Premierministerin vor dem Aus: Großbritannien schaut beim Brexit in einen tiefen Abgrund. Doch am Ende muss Theresa May vielleicht nur das tun, was sie am besten kann. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

30.03.2019, 22:22 Uhr | Brexit

Ohne klare Absage an Brexit Weber gegen Teilnahme Großbritanniens an Europawahl

Theresa May ist im Unterhaus abermals mit ihrem Brexit-Deal gescheitert – sie will ihn aber offenbar ein viertes Mal zur Abstimmung stellen. EVP-Spitzenkandidat Weber fordert mit Blick auf die Europawahl Klarheit von London. Mehr

30.03.2019, 15:52 Uhr | Brexit

Theresa Mays Großbritannien In der Vorhölle der Unentschiedenheit

Wie aus Stärken des britischen Systems Schwächen wurden: Theresa May und die institutionalisierte Unfähigkeit zum politischen Kompromiss. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Deborah Mabbett und Waltraud Schelkle

29.03.2019, 15:37 Uhr | Feuilleton

Brexit-Chaos in London „Nicht einmal, wenn mir jemand eine Pistole in den Mund hält“

Angekündigter Rücktritt und gesplittete Abstimmung am Freitag: Theresa May fährt im Brexit-Chaos ihre letzten Geschütze auf. Ob das Kalkül der Premierministerin aufgeht, ist mehr als fraglich. Viele sind mit ihren Nerven am Ende. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

28.03.2019, 20:32 Uhr | Brexit

Brexit-Chaos Wer übernimmt in Downing Street 10?

Premierministerin Theresa May hat ihren Rücktritt angekündigt – unter der Voraussetzung, dass das Unterhaus ihrem Austrittsvertrag doch noch zustimmt. Für ihre Nachfolge kursieren bereits einige Namen. Mehr Von Jakob Gutmann

28.03.2019, 15:47 Uhr | Brexit

Britische Presseschau „Lebewohl dem ausnahmslos schlechtesten Premierminister“

Theresa May bietet ihren Rücktritt an, wenn das Parlament ihren Brexit-Deal billigt. Die britische Presse verabschiedet sich von der Premierministerin mit harschen Worten, doch auch die Abgeordneten hätten versagt, heißt es. Mehr Von Joshua Beer

28.03.2019, 13:11 Uhr | Brexit

Ringen um Brexit May soll Rücktritt in Aussicht gestellt haben

Sollten die Hardliner ihrem Austrittsabkommen zustimmen, könnte Theresa May im Gegenzug ihr Amt zur Verfügung stellen, berichtet ein britischer Fernsehsender. Doch auch das birgt Fallstricke. Mehr

25.03.2019, 10:30 Uhr | Brexit

Vor Woche der Entscheidung May beruft Krisensitzung ein

Die entscheidende Brexit-Woche steht bevor: Premierministerin May steht unter enormen Druck und hat sich nun offenbar mit Parteikollegen und Brexiteers getroffen, um ihren Deal doch noch durch das Parlament zu bekommen. Die Chancen stehen schlecht. Mehr

24.03.2019, 22:15 Uhr | Politik

Philip Hammond und Greg Clark Vorkämpfer für einen moderaten Brexit

In den Londoner Chaostagen werben Schatzkanzler Philip Hammond und Wirtschaftsminister Greg Clark für einen pragmatischen EU-Austritt. Sie sind konservative Anti-Hardliner. Manche in den eigenen Reihen sehen sie als Feinde. Mehr Von Marcus Theurer, London

15.03.2019, 14:57 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Maybrit Illner Lob der Zweideutigkeit

Das Tohuwabohu um den Brexit erreicht allmählich seinen dramatischen Höhepunkt. Bei Maybrit Illner wurden aber Perspektiven gezeigt, wie das völlige Chaos doch noch zu vermeiden wäre. Mehr Von Frank Lübberding

15.03.2019, 06:38 Uhr | Feuilleton

Briten im Brexit-Taumel Albtraum, Chaos, Schande

Jetzt kann den Briten nur noch Shakespeare helfen: Die politische Klasse gesteht ihr Versagen, und selbst hartgesottene Brexiteers sind entsetzt. Mehr Von Gina Thomas, London

14.03.2019, 09:49 Uhr | Feuilleton

Autorin Sophie Passmann „Der alte weiße Mann ist gegen den Wandel“

Sophie Passmann hat mit Männern über Feminismus diskutiert. Im Interview spricht die Autorin über Sebastian Kurz und Bernie Sanders, Hass bei Twitter und weibliche Vorbilder. Mehr Von Leonie Feuerbach

12.03.2019, 15:23 Uhr | Gesellschaft

Brexit-Wortführer Rees-Mogg „Es ist aufregend, ohne Deal auszutreten“

Der konservative Abgeordnete und Brexit-Wortführer Jacob Rees-Mogg wird am Dienstag im Unterhaus gegen das Abkommen von Theresa May stimmen. Im Interview erläutert er die Gründe und sagt, warum er über Donald Tusk lacht. Mehr Von Jochen Buchsteiner

11.03.2019, 20:35 Uhr | Brexit

Brexit-Proteste Tweets für die Nachwelt

Vier Briten erinnern Politiker an ihre Brexit-Versprechen – auf riesigen Plakaten. Die Guerilla-Aktion findet immer mehr Anhänger, sogar den früheren Premierminister Tony Blair. Mehr Von Carolin Wollschied

11.03.2019, 16:22 Uhr | Politik

Charaktere des Brexit Jake und Boris

Ausgerechnet zwei exzentrische „Etonians“ verzücken die Brexit-Wähler. Dabei bedienen sich Jacob Rees-Mogg und Boris Johnson ihrer Redekunst und eines eindimensionalen Geschichtsbilds. Mehr Von Jochen Buchsteiner

02.03.2019, 08:21 Uhr | Brexit

Brexit-Rückschau Divided Kingdom

Die Briten verlassen als erste Nation die Europäische Union. Oder doch nicht? Unser London-Korrespondent hat die wichtigsten Stationen einer langen Reise erlebt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

15.02.2019, 16:19 Uhr | Brexit

Im britischen Parlament Sie genießen das Theater

Die jüngsten Debatten über den Brexit im britischen Parlament zeigten eine Theatralik und Frivolität, die manchem Abgeordneten übel aufstößt. Dabei ist sie ein Produkt der englischen Elitenerziehung. Mehr Von Gina Thomas

01.02.2019, 19:33 Uhr | Feuilleton

Briten wollen nachverhandeln EU lehnt Londons Forderungen ab

In weniger als zwei Monaten wollen die Briten die EU verlassen, das Unterhaus in London sowie Premierministerin May setzen weiter auf Nachverhandlungen. Doch Brüssel bleibt hart. Wird der Brexit nun verschoben? Mehr

30.01.2019, 05:27 Uhr | Brexit

Vor der Brexit-Abstimmung May plant Neuverhandlung des Backstop

Theresa May soll Medienberichten zufolge eine Neuverhandlung der Nordirland-Regelung Backstop planen. Das könnte die letzte Chance sein, ihren Brexit-Plan zu retten. Boris Johnson hat dazu eine deutliche Meinung. Mehr

28.01.2019, 12:50 Uhr | Politik

Hanks Welt Basta, ihr Briten!

Viele Deutsche fordern ein Machtwort der Queen. Das ist ein Quatschbuden-Argument. Denn das House of Commons steht für lebendige Demokratie. Der Bundestag wirkt dagegen wie ein Langweiler-Parlament. Mehr Von Rainer Hank

27.01.2019, 11:24 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z