Boris Johnson: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Brexit-Querelen Finanzminister Hammond schließt Sturz Johnsons nicht aus

Boris Johnson gilt als Favorit für das Amt des Premierministers. Doch auch er hat Gegner in der eigenen Partei. Manche wollen sogar die Queen persönlich nach Brüssel schicken. Mehr

19.07.2019, 17:14 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Boris Johnson

1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Bei Brexit-Verhandlungen Ein neuer Umgangston

Noch steht nicht fest, wer der neue britische Premierminister wird, Boris Johnson oder Jeremy Hunt. Beide aber wollen hart mit der EU verhandeln – und drohen mit einem ungeregelten Austritt. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

19.07.2019, 08:41 Uhr | Politik

Unterhaus verlangt Brexit-Deal Spielraum für Johnson wird enger

Damit wird es für den erwarteten neuen britischen Premierminister Boris Johnson schwieriger, einen Brexit ohne Vertrag durchzusetzen. Bis Ende Juli soll feststehen, ob Johnson oder Außenminister Jeremy Hunt Nachfolger von Theresa May wird. Mehr

19.07.2019, 07:03 Uhr | Politik

Parlament gegen Johnson Aufstand gegen den No-Deal-Brexit

Noch ist Boris Johnson nicht Premierminister. Aber er spielt schon öffentlich mit dem Gedanken an einen Austritt ohne Abkommen. Jetzt reagiert das Parlament – und macht ihm eine solche Lösung durch einen Trick schwerer. Mehr

18.07.2019, 16:38 Uhr | Brexit

Mit neuem Tory-Vorsitz Der Deal ist so gut wie tot

Im andauernden Machtkampf um die Parteispitze der Konservativen wird deutlich: Der ausgehandelte Deal ist kaum noch zu retten. Boris Johnson spielt stattdessen öffentlich mit dem Gedanken an einen Austritt ohne Abkommen – um der EU zu drohen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

17.07.2019, 21:08 Uhr | Politik

Vor Tory-Abstimmung Boris Johnson bricht Spenden-Rekord

Er gilt als haushoher Favorit, und er hat zudem viel Geld eingesammelt: Für Boris Johnson läuft es bei seiner Kandidatur für den Tory-Parteivorsitz weiterhin gut. Mehr

17.07.2019, 20:25 Uhr | Politik

Warnung an Trump Johnson würde Krieg gegen Iran nicht unterstützen

Militärische Aktionen gegen Teheran seien keine „sinnvolle Option”, sagt der Favorit auf die Nachfolge von Theresa May. Obwohl er damit Trumps Politik untergräbt, glaubt Boris Johnson an einen schnellen Handelsdeal mit Amerika nach dem Brexit. Mehr

16.07.2019, 06:11 Uhr | Politik

Wahl zum Tory-Parteichef „Boris gewinnt ja sowieso“

Die 160.000 Mitglieder der Konservativen Partei wählen gerade den nächsten britischen Premierminister. Sie sind alt, melancholisch und ein bisschen rebellisch – und sehnen sich nach der guten alten Zeit. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Südengland

15.07.2019, 19:28 Uhr | Brexit

BBC-Interview zum Brexit Boris Johnson offenbart große Wissenslücken

Für den Favoriten im Rennen für das Amt des britischen Premierministers läuft es zurzeit denkbar schlecht. Zuletzt verpatzte er am Freitagabend ein Fernsehinterview – von einem relevanten Detail zum Brexit hatte er keine Ahnung. Mehr

13.07.2019, 14:52 Uhr | Politik

Wer wird Premierminister? Im TV-Duell schmilzt Johnsons Vorsprung

Im Kampf um das Amt des britischen Premierministers lieferten sich die konservativen Politiker einen offenen Schlagabtausch über die Glaubwürdigkeit ihres Gegners. Dennoch profitierte einer der beiden Wettstreiter. Mehr

10.07.2019, 10:01 Uhr | Politik

Nach TV-Debatte Johnson weiter auf Kurs in die Downing Street

Anders als seine Gegner hoffen, hat sich Boris Johnson immer noch nicht „selbst erledigt“. Und obwohl Jeremy Hunt einen starken TV-Auftritt hinlegte, wird er sich wohl dennoch nicht als seriöse Alternative zu „Boris“ durchsetzen können. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

09.07.2019, 23:10 Uhr | Brexit

Russische Realitäten Wenn Putin über liberale Ideen spricht

Wladimir Putin hat das Ende der liberalen Idee verkündet und erscheint als Trendsetter einer Bewegung, die sich vor allem an Migration und „Multikulti“ stört. Er vergisst dabei aber, dass Russland selbst ein Vielvölkerstaat ist. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

09.07.2019, 21:51 Uhr | Politik

Trump legt nach Diplomat ist ein „dummer Kerl“ und „aufgeblasener Depp“

Der diplomatische Zwist zwischen den Regierungen der Vereinigten Staaten und Großbritanniens spitzt sich zu: Trump attackiert abermals den Diplomaten Darroch – und auch Premierministerin May. In London feuert man zurück. Mehr

09.07.2019, 21:36 Uhr | Politik

Brexit-Sorgen Britisches Pfund fällt auf Zwei-Jahrestief

Der Kurs des britischen Pfunds ist zum Euro auf sein Zwei-Jahrestief gefallen. Grund sind die aktuellen Sorgen vor einem harten Brexit. Mehr

09.07.2019, 18:20 Uhr | Finanzen

TV-Duell um Tory-Vorsitz Showtime für „BoJo“?

Boris Johnson und Jeremy Hunt werden im Rennen um den Parteivorsitz und das Amt des Premierministers am Dienstagabend zum ersten Mal direkt aufeinandertreffen. Johnson gilt als Favorit – trotz eines unangenehmen privaten Vorfalls. Mehr Von Sebastian Scheffel

09.07.2019, 15:17 Uhr | Brexit

Brexit Die Briten unterschätzen den Wert der EU

Großbritannien ist zu klein, um seine Interessen in der Welt allein zu vertreten. Schon nach dem Zweiten Weltkrieg hat man die Chancen der europäischen Einigung übersehen. Wiederholt sich die Geschichte? Mehr Von Marcus Theurer, London

09.07.2019, 15:14 Uhr | Wirtschaft

Ungewöhnliches Hobby So basteln Sie einen Boris-Johnson-Bus

Der britische Politiker hat sich gerade zu einem ungewöhnlichen Hobby bekannt: Boris Johnson bastelt gerne Busse aus Weinkisten. Wir zeigen, wie Sie es ihm nachmachen können. Mehr Von Jörg Thomann

03.07.2019, 07:58 Uhr | Stil

Wegen Haltung im Brexit-Streit Johnson soll Franzosen beschimpft haben

Das Filmmaterial mit der vulgären Aussage Johnsons sollte eigentlich in einer Dokumentation der BBC gezeigt werden. Das Außenministerium habe dies jedoch rechtzeitig verhindert, heißt es in einem Medienbericht. Mehr

28.06.2019, 14:46 Uhr | Brexit

Australisches Vorbild Johnson will neues Einwanderungssystem

Großbritannien müsse härter gegenüber jenen sein, die seine Gastfreundschaft missbrauchten, sagt der frühere Außenminister Boris Johnson. Sollte er Premierminister werden, wolle er Einwanderung nach einem Punktesystem regeln. Mehr

27.06.2019, 11:17 Uhr | Politik

Möglicher Premierminister Der völlig verrückte Johnson-Clan

Boris kennt jeder. Seine Geschwister mischen auch kräftig mit in der britischen Politik – und widersprechen dem Bruder immerzu. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

27.06.2019, 10:22 Uhr | Politik

„Die Toten von Salzburg“ im ZDF So wird was aus Europa

Grenzgänger auf Umwegen: In „Die Toten von Salzburg – Mordwasser“ führt es Mur und Palfinger in die Welt des verblichenen Grand-Hotel-Glanzes von Bad Gastein. Mehr Von Heike Hupertz

26.06.2019, 18:16 Uhr | Feuilleton

Streit um May-Nachfolge Welcher Kandidat hat den glaubwürdigeren Brexit-Plan?

Boris Johnson stand im Verdacht, den Medien ausweichen zu wollen. Ganz anders als sein Gegenspieler Jeremy Hunt. Nun stellt er sich ihnen jedoch immer öfter. Vor der Kamera offenbaren beide ihre Schwächen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

26.06.2019, 10:43 Uhr | Brexit

Charismatisch und skrupellos Was will Boris Johnson?

Er ist Held der englischen Nationalisten und Favorit für den Vorsitz der Konservativen. Einen echten Plan für den Brexit hat der begabte Scharlatan noch immer nicht. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

25.06.2019, 19:17 Uhr | Politik

May-Nachfolge Hunt fordert Johnson auf „kein Feigling“ zu sein

Boris Johnson steht derzeit wegen eines Streits mit seiner Lebensgefährtin unter Druck. Sein Konkurrent Jeremy Hunt fordert ihn auf, mit der „intensiven Prüfung“ umzugehen. Mehr

24.06.2019, 18:51 Uhr | Politik

Johnson vor Parteibasis Kein Kommentar zum nächtlichen Streit

Im Rennen um die Nachfolge der britischen Premierministerin Theresa May hat Ex-Außenminister Boris Johnson mit einem nächtlichen Polizeieinsatz für Schlagzeilen gesorgt. Bei einem Auftritt vor der Parteibasis in Birmingham weicht Johnson den Fragen aus. Mehr

23.06.2019, 16:51 Uhr | Politik
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z