Boko Haram: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Boko Haram

  3 4 5 6 7 ... 11  
   
Sortieren nach

Sudan Dein Feind und Partner

Der Kampf gegen den islamistischen Terror ist das neue politische Kapital der Regierung Sudans. Im Westen gilt das Land als Schurkenstaat – und doch nähert man sich an. Mehr Von Thomas Scheen, Khartum

06.03.2015, 15:31 Uhr | Politik

Mehr als 60 Tote in Nigeria Boko Haram begeht Massaker an Zivilisten

Mitglieder der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram sollen bei einem Massaker im nigerianischen Njaba fast 100 Menschen erschossen oder erschlagen haben. Auch aus anderen Orten gibt es neue Schreckensmeldungen. Mehr

06.03.2015, 08:59 Uhr | Politik

Boko Haram in Nigeria Kinder des Todes

Die islamistische Terrormiliz Boko Haram lässt in Nigeria immer mehr Selbstmordattentate von Frauen verüben – und von kleinen Mädchen. Dahinter steckt eiskaltes Kalkül. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

23.02.2015, 22:42 Uhr | Politik

Boko Haram Der Terror lähmt Nigerias Norden

Die islamistische Terrormiliz Boko Haram hat die Wirtschaft von Afrikas bevölkerungsreichstem Land zum Erliegen gebracht. Viele Industriebetriebe haben geschlossen. Mehr Von Thomas Scheen, Kano

21.02.2015, 19:29 Uhr | Wirtschaft

Soziale Medien gegen Terror Ein Netzwerk aus Netzwerken

Die amerikanische Regierung nimmt den Kampf mit islamistischer Propaganda in den sozialen Medien auf. Der Hauptkampfplatz ist Twitter. Mehr Von Felix-Emeric Tota

19.02.2015, 12:27 Uhr | Feuilleton

Kampf gegen Boko Haram Nigeria meldet Tötung von 300 Islamisten

Die Regierung von Nigeria hat im Kampf gegen die extremistische Islamisten-Miliz Boko Haram einen Erfolg vermeldet. 300 Kämpfer seien bei der Rückeroberung des Dorfes Monguno getötet worden. Mehr

18.02.2015, 14:41 Uhr | Politik

Islamistischer Terror Boko Haram greift Gombe im Nordosten Nigerias an

Im Nordosten Nigerias hat die islamistische Terrorgruppe Boko Haram die Stadt Gombe angegriffen. Die Soldaten, die die Stadt verteidigen sollten, seien geflohen, berichten Anwohner. Mehr

14.02.2015, 15:29 Uhr | Politik

Nigeria Boko Haram greift Tschad an

Erstmals haben Islamisten von Boko Haram ein Dorf in Tschad angegriffen und dort mehrere Menschen getötet. Mutmaßlich handelt es sich um eine Vergeltungsaktion für das militärische Eingreifen der tschadischen Armee in Nigeria. Mehr

13.02.2015, 14:57 Uhr | Politik

Nigeria Allein mit dem Terror

Die Heimsuchung durch Boko Haram nimmt kein Ende. Im Norden Nigerias fühlen sich die Menschen im Stich gelassen. Wer kann, flieht. Doch die meisten müssen ausharren – und beten. Mehr Von Thomas Scheen, Kano

10.02.2015, 12:06 Uhr | Politik

Heute in der F.A.Z. Im Selbstbedienungsladen des Terrors

Was Sie nicht verpassen sollten: die wichtigsten Themen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung von heute – im F.A.Z.-E-Paper. Mehr

10.02.2015, 06:21 Uhr | Wirtschaft

Wegen Sicherheitsbedenken Nigeria sagt Wahltermin ab

Angeblich, weil das Militär eine Offensive gegen die Terrorgruppe Boko Haram plant, sollen Nigerias Präsidenten- und Parlamentswahlen sich verschieben. Die Opposition in Afrikas bevölkerungsreichstem Land kritisiert die Entscheidung - und Amerikas Außenminister auch. Mehr

08.02.2015, 06:38 Uhr | Politik

Teju Coles neuer Roman Wenn man geht, hinterlässt man keine Lücke

Mit Open City wurde Teju Cole berühmt. Sein neues Buch erzählt von einem Nigerianer, der sich für seine Heimat schämt, und einem Amerikaner, der über den Westen nur spotten kann. Es geht um die Ursachen von Boko Haram. Mehr Von Volker Weidermann

05.02.2015, 00:15 Uhr | Feuilleton

Kampf gegen Boko Haram Tschadische Armee tötet 200 Islamisten

Kurz nachdem die tschadische Armee die Grenze zu Nigeria überquert hat, ist es bereits zu ersten Kämpfen gekommen. 200 Boko-Haram-Kämpfer sollen dabei getötet worden sein. Mehr

04.02.2015, 12:01 Uhr | Politik

Kampf gegen Boko Haram Rückkehr alter Kampfgefährten

Im Krieg gegen Boko Haram greift Tschad jetzt offen in Nigeria ein. Ob das abgesprochen wurde, darf bezweifelt werden. Paris allerdings ist bestens informiert. Mehr Von Thomas Scheen, Kano

02.02.2015, 16:36 Uhr | Politik

Kampf gegen Boko Haram Nigerias Armee schlägt zurück

In Nigeria tobt weiterhin ein Krieg zwischen Regierungstruppen und der Islamistengruppe Boko Haram. Eine Millionenstadt wurde tagelang umkämpft. Nun meldet die Armee einen Erfolg. Doch andernorts gibt es neue Attentate. Mehr

02.02.2015, 08:23 Uhr | Politik

Boko Haram Amnesty: Nigerianisches Militär war vor Angriffen gewarnt

Schwere Vorwürfe gegen die nigerianische Armee erhebt Amnesty International. Die Menschenrechtsorganisation sieht den Verdacht bestätigt, dass Nigerias Militär vorab von den Angriffen der islamistischen Terrormiliz auf Städte im Nordosten wusste. Mehr

28.01.2015, 14:23 Uhr | Politik

Terror in Nigeria Boko Haram greift Großstadt Maiduguri an

Kämpfer der extremistischen Boko Haram haben sich mit Soldaten der nigerianischen Armee am Sonntag heftige Gefechte geliefert. Über die Großstadt Maiduguri im Nordosten des Landes ist eine Ausgangssperre verhängt worden. Mehr

25.01.2015, 11:38 Uhr | Politik

Kamerun Deutscher aus der Gewalt von Boko Haram befreit

Seit gut sechs Monaten befand sich ein Deutscher in der Gewalt der Terrororganisation Boko Haram. Nun hat die kamerunische Armee die Geisel befreit. Offenbar handelt es sich um einen deutschen Lehrer. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

21.01.2015, 14:10 Uhr | Politik

Kampf gegen Terror Ghana bittet um europäische Hilfe gegen Boko Haram

Der Präsident von Ghana, John Mahama, setzt sich für einen Militäreinsatz gegen die radikale nigerianische Terrorgruppe Boko Haram ein - und bittet Europa um Unterstützung. Angela Merkel reagierte bereits. Mehr

21.01.2015, 00:24 Uhr | Politik

Nigeria Armee tötet 42 Kämpfer von Boko Haram

Nigerianische Truppen haben nach Regierungsangaben eine Attacke islamistischer Terroristen abgewehrt. Für Präsident Jonathan entwickelt sich der Kampf gegen die Extremisten zum wichtigsten Wahlkampfthema. Mehr

16.01.2015, 05:00 Uhr | Politik

Der Terror Boko Harams Von der Landkarte getilgt

Die Strategie von Boko Haram ist an menschenverachtender Schlichtheit kaum zu übertreffen: Wenn ein einzelner Dorfbewohner mit der nigerianischen Armee kooperiert, muss das ganze Dorf sterben. Im Nordosten des Landes traf die Rache der Islamisten nun eine Garnisonstadt. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

15.01.2015, 16:37 Uhr | Politik

Amnesty International Satellitenbilder zeigen Zerstörung einer Stadt durch Boko Haram

„In vier Tagen fast komplett von der Landkarte gelöscht“: Bei ihrem Angriff in Nordnigeria hat die Terroristenmiliz Boko Haram die Stadt Baga verwüstet und Hunderte Menschen ermordet. Satellitenbilder und Zeugenaussagen zeigen nun das ganze Ausmaß der Brutalität. Mehr

15.01.2015, 08:49 Uhr | Politik

Islam und Terror Warum nur in Gottes Namen?

Zu sagen, der Islam sei friedliebend, damit ist es nicht getan. Denn die Täter von Paris hatten einen religiösen Bezug. Aber es kam noch etwas hinzu. Zur Anatomie einer mörderischen Frömmigkeit. Mehr Von Jens Alber

13.01.2015, 09:32 Uhr | Feuilleton

Vormarsch von Boko Haram Bis zu 2000 Menschen innerhalb einer Woche ermordet

Boko Haram ist nicht zu stoppen. Die Bedrohung durch die islamistische Terrorgruppe hat inzwischen eine völlig neue Dimension angenommen. Sie kontrolliert inzwischen die Grenzen nach Niger, Kamerun und Tschad. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

12.01.2015, 18:31 Uhr | Politik

Terror in Nigeria Mindestens 20 Tote bei Anschlag auf Marktplatz

Im Nordosten Nigerias sind bei einem Selbstmordanschlag auf einem belebten Markt mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. Nach unbestätigten Berichten örtlicher Medien soll eine Zehnjährige das Attentat verübt haben. Mehr

10.01.2015, 21:16 Uhr | Politik
  3 4 5 6 7 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z