Boko Haram: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Boko Haram

  1 2 3 4 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Nigeria Mehr als 30 Tote bei Bombenanschlag

Im Nordosten Nigerias ist eine Bombe inmitten einer Menschenmenge explodiert. Die Spur für zu einer Islamistengruppe, die für noch mehr Tote verantwortlich ist als der IS. Mehr

18.11.2015, 02:16 Uhr | Politik

Studie Zahl der Terror-Opfer weltweit auf neuem Höchststand

Die Zahl der Toten durch Anschläge ist 2014 einer Studie zufolge sprunghaft angestiegen. Insgesamt fielen 32.658 Menschen Anschlägen zum Opfer - für mehr als die Hälfte der Toten waren Boko Haram und der Islamische Staat verantwortlich. Mehr

17.11.2015, 11:44 Uhr | Politik

In der Stadt Baga Sola Dutzende Tote bei Anschlägen im Tschad

Bei insgesamt drei Explosionen in der am Tschadsee gelegenen Stadt Baga Sola sind am Samstag mindestens 37 Menschen getötet worden. Die Sicherheitskräfte vermuten die Islamistengruppe Boko Haram hinter den Anschlägen. Mehr

10.10.2015, 23:55 Uhr | Politik

Nigeria Seit Jahresbeginn 3500 Todesopfer durch Boko Haram

Während die Welt nach Syrien schaut, wütet die islamistische Terrorgruppe Boko Haram weiter in Nigeria und seinen Nachbarstaaten. Tausende Menschen fallen ihr zum Opfer. Mehr

01.10.2015, 12:27 Uhr | Politik

Nigeria Armee befreit 240 Geiseln von Boko Haram

Der nigerianischen Armee ist ein Schlag im Kampf gegen die Islamistenmiliz Boko Haram gelungen. Bei einer Razzia in zwei Lagern konnte sie mehr als 240 Entführungsopfer befreien, unter ihnen viele Frauen und Kinder. Mehr

24.09.2015, 13:08 Uhr | Politik

Hans Rosling Der schwedische Professor mit dem halb vollen Glas

Hat auch eine unnötige EU-Richtlinie Schuld am Tod vieler Menschen auf ihrer Flucht nach Europa? Verzerren die Medien den Blick auf die Welt? Hans Rosling, ein Großmeister globaler Statistiken, will das mit Zahlen belegen. Hat er recht? Mehr Von Marcel Kuntz

08.09.2015, 14:00 Uhr | Politik

Boko Haram Feindbild Verwestlichung

Für Mike Smith ist Boko Haram kein Fortsatz des globalen islamistischen Terrors, sondern ein genuin nigerianisches Produkt. Er bettet den Ursprung von Boko Haram in den historischen und gesellschaftlichen Kontext des Landes. Mehr Von Jochen Stahnke

07.09.2015, 12:38 Uhr | Politik

Herzblatt-Geschichten Kraftsymbole auf dem Körper

Die Klatschblätter kennen kein Spätsommerloch: Der Musikantenstadl wird zum Sanatorium und Gauck chillt fast nackt an der Ostsee. Die Herzblatt-Geschichten dieser Woche. Mehr Von Jörg Thomann

06.09.2015, 12:10 Uhr | Gesellschaft

TV-Kritik: Maybrit Illner Gute und böse Flüchtlinge

Die Deutschen sind nicht ehrlich - nicht zu sich selbst und nicht zu den Flüchtlingen. Denn wer Versprechen macht, sollte sie auch einlösen wollen. Mehr Von Frank Lübberding

04.09.2015, 07:57 Uhr | Feuilleton

Kampf gegen Islamisten Nigerias Präsident will Boko Haram in drei Monaten besiegen

Vor Kurzem hat Nigerias Präsident Muhammadu Buhari die gesamte Armeespitze gefeuert. Von seinen neuen Generälen verlangt er nun schnelle Resultate. Und auch mit der Korruption in der staatlichen Erdölgesellschaft will er aufräumen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

14.08.2015, 22:56 Uhr | Politik

Nigeria Boko Haram in der Defensive

Ein eigenes Kalifat konnte Boko Haram nicht gründen – jetzt greift die Terrorgruppe wieder zu Bomben. Seit Ende Mai fanden dadurch 800 Menschen in Nordnigeria den Tod. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

13.08.2015, 10:51 Uhr | Politik

Nigeria 101 Kinder aus Gewalt von Boko Haram befreit

Die nigerianische Armee hat bei einer Operation insgesamt 178 Menschen aus den Fängen der Terrororganisation Boko Haram befreit, darunter 101 Kinder. Zudem nahmen die Soldaten einen Boko-Haram-Kommandeur fest. Mehr

03.08.2015, 05:39 Uhr | Politik

Von der Leyen in Mali Land der trügerischen Hoffnung

Die Bundesregierung würde Mali gerne zu einem Musterbeispiel deutscher Sicherheitspolitik machen. Der Weg zur Stabilität ist aber noch weit - islamistische Terrorgruppen bedrohen den brüchigen Frieden im Land. Mehr Von Johannes Leithäuser, Bamako

28.07.2015, 21:17 Uhr | Politik

Kinderlähmung Nigerias Impferfolg

Rasch vorstoßen und wieder zurückziehen: Impfhelfer in Nigeria gehen fast wie Guerillakämpfer vor – aus Angst vor uneinsichtigen Islamisten. Doch es hat sich gelohnt: Seit einem Jahr gibt es keinen Fall von Kinderlähmung mehr. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

24.07.2015, 11:41 Uhr | Gesellschaft

Kamerun Zahlreiche Tote nach doppeltem Selbstmordanschlag

Im Norden Kameruns haben sich offenbar zwei Mädchen in die Luft gesprengt und dabei elf Menschen mit in den Tod gerissen. Das Attentat trägt eine bekannte Handschrift. Mehr

22.07.2015, 22:32 Uhr | Politik

Boko Haram Dutzende Tote bei Anschlägen in Nigeria

Im Norden Nigerias sind mindestens 49 Menschen bei Anschlägen getötet worden. Auf einem Markt in Gombe, der zum Ende des muslimischen Fastenmonats Ramadan besonders gut besucht war, explodierten zwei Sprengsätze. Mehr

17.07.2015, 13:33 Uhr | Politik

Kampf gegen Boko Haram Nigerias Präsident entlässt gesamte Armeeführung

Die nigerianische Armee hat im Kampf gegen Boko Haram zusehends an Terrain verloren. Nun zieht Präsident Muhammadu Buhari Konsequenzen - und entlässt die gesamte Führung der Armee sowie den nationalen Sicherheitsberater. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

13.07.2015, 19:46 Uhr | Politik

Kurt Westergaard wird achtzig Gegen jede Gewalt

Kurt Westergaard ist seit seinen Mohammed-Karikaturen ein hoch gefährdeter Mann. Nicht jedem gefällt die Wahl seiner satirischen Mittel. Doch im Kampf gegen den Islamismus verdient er uneingeschränkte Solidarität. Mehr Von Andreas Platthaus

13.07.2015, 06:24 Uhr | Feuilleton

Nigeria Mehr als 50 Tote bei Selbstmordanschlag

Mehrere Frauen haben sich im Nordosten Nigerias in die Luft gesprengt - und Dutzende Menschen mit in den Tod gerissen. Es wird vermutet, dass Boko Haram hinter dem Anschlag steckt. Mehr

04.07.2015, 12:58 Uhr | Politik

Boko Haram in Niger Im Grenzgebiet des Terrors

Boko Haram weitet seinen Einfluss von Nigeria auf Niger aus. Das ärmste Land der Welt ist mit dem Kampf gegen die Terroristen überfordert. Eindrücke aus dem Kampfgebiet. Mehr Von Jochen Stahnke, Diffa

10.06.2015, 14:21 Uhr | Politik

Die Agenda der G 7 Informelle Runden und eckige Klammern

Sozialstandards in der Textilwirtschaft, Ebola und Boko Haram: Auf dem G-7-Gipfel wird über alles Mögliche gesprochen. Das Abschlusskommuniqué ist bis auf wenige Punkte schon ausverhandelt. Ein bisschen sollen aber auch die Staats- und Regierungschefs noch arbeiten. Mehr Von Andreas Mihm und Majid Sattar

07.06.2015, 14:04 Uhr | Politik

Nigerias neuer Präsident Vor großen Aufgaben

Am Freitag wird Nigerias neuer Präsident Muhammadu Buhari im Amt vereidigt. Der ehemalige Diktator, der die Wahl überraschend klar gewonnen hatte, muss bald beweisen, ob er aus der Vergangenheit gelernt hat. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

28.05.2015, 22:03 Uhr | Politik

Boko Haram Sie befahlen uns, zu töten

Boko Haram hat in Nigeria Tausende massakriert. Sie ermorden die Männer, vergewaltigen die Frauen und zwingen die Söhne in ihre eigenen Reihen. Auch in den Nachbarländern ist niemand sicher. Eine Reportage aus dem Tschad. Mehr Von Tomaso Clavarino, Ngouboua

24.05.2015, 23:01 Uhr | Feuilleton

Islamistischer Terror Nigerianische Armee drängt Boko Haram zurück

Die Terrormiliz Boko Haram gerät im Sambisa-Wald, einer ihrer Hochburgen, vermehrt in Bedrängnis. Am Wochenende zerstörte die nigerianische Armee zehn Lager der Islamisten. Mehr

18.05.2015, 12:37 Uhr | Politik

Terror und Meinungsfreiheit Tragt den Krieg in ihre Länder

Ein Radrennen wird wegen eines potentiellen islamistischen Anschlags abgesagt, ein aus Iran stammender Musiker wird bedroht: Der Terror zieht in den Alltag ein. Wie tritt ihm unsere freiheitliche Gesellschaft entgegen? Mehr Von Michael Hanfeld

07.05.2015, 12:49 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z