Bundeskriminalamt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bundeskriminalamt

  55 56 57 58
   
Sortieren nach

Anti-Terror-Paket SPD und Grüne kommen sich näher - und vertagen

Im Streit um das Anti-Terror-Paket von Innenminister Schily haben sich SPD und Grüne auf morgen vertagt. Mehr

25.10.2001, 18:00 Uhr | Politik

Terrorismus Bundesanwalt ermittelt gegen führendes Kaplan-Mitglied

Die Polizei hat in der Wohnung des festgenommenen Schwagers des Kalifen von Köln offenbar verdächtiges Material gefunden. Mehr

23.10.2001, 15:21 Uhr | Politik

Innere Sicherheit Kritik an Schilys zweitem Anti-Terror-Paket

Das Justizministerium hat erhebliche verfassungsrechtliche Bedenken gegen Teile des neuen Sicherheitspakets von Innenminister Schily (SPD). Mehr

19.10.2001, 20:21 Uhr | Politik

Angriff auf Afghanistan Schröder: Keine deutschen Soldaten beteiligt

Am Angriff auf Afghanistan waren keine deutschen Soldaten beteiligt, teilte Bundeskanzler Schröder mit. Mehr

08.10.2001, 00:47 Uhr | Politik

Angriff auf Afghanistan Erhöhte Alarmbereitschaft für deutsche Sicherheitsbehörden

In Berlin ist heute Abend die sogenannte Sicherheitslage der Bundesregierung zusammengetreten, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Mehr

07.10.2001, 23:40 Uhr | Politik

Terrorismus CIA und FBI rechnen mit weiterem Anschlag

CIA und das FBI rechnen fest mit einem weiteren Terroranschlag, sobald die USA Afghanistan angreifen. Mehr

05.10.2001, 14:22 Uhr | Politik

Rezension: Sachbuch Mensch Willy!

Gregor Schöllgen: Willy Brandt. Die Biographie. Propyläen Verlag, Berlin/München 2001. 320 Seiten, 48,90 Mark.Was ist Diskretion? Wenn im Personenregister eines neuen Buches über Willy Brandt unter "Bruns, Wibke" auf Seite 205 verwiesen wird, dort aber der Name der Journalistin nicht auftaucht. Statt dessen versetzt der Biograph den nachschlagenden Leser mitten in die Ereignisse des 1. Mehr

01.10.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Terroranschläge Anschlagpläne in Deutschland?

Fahnder haben neue Ermittlungen gegen mutmaßliche islamische Extremisten in Deutschland aufgenommen. Derzeit gebe keine Hinweise auf mögliche Anschläge, hieß es. Mehr

29.09.2001, 14:39 Uhr | Politik

Terroristenfahndung Kein konkreter Verdacht gegen Hamburger Geschäftsmann

Der Verdacht gegen einen Hamburger Geschäftsmann, in die Terrororganisation Usama bin Ladins verstrickt zu sein, scheint sich nicht zu bestätigen. Mehr

26.09.2001, 18:33 Uhr | Gesellschaft

Terroranschläge Deutsche Behörden weiten Rasterfahndung aus

In Deutschland ist am Wochenende die Rasterfahndung nach Hintermännern des mutmaßlichen Terroristenführers Usama bin Ladin auf mehrere Bundesländer ausgedehnt worden. Mehr

23.09.2001, 19:30 Uhr | Gesellschaft

Ermittlungen Usama bin Ladin vertraut nur noch auf No-Tech

Wer kommuniziert, hinterlässt verfolgbare Spuren. Nicht so Usama bin Ladin, der nach den Erkenntnissen amerikanischer Geheimdienste verschlüsselte Anweisungen von Boten überbringen lässt. Mehr Von Ian Hopper, AP

20.09.2001, 20:07 Uhr | Politik

Magazin-Bericht Anschlag auf Nato-Hauptquartier geplant

Das Magazin Stern will wissen, dass arabische Terroristen einen Anschlag gegen das Nato-Hauptquartier in Brüssel geplant haben. Mehr

19.09.2001, 17:24 Uhr | Politik

Internet Kaum Spuren der Terroristen im Netz

Terroristen nutzen das Internet, um zu kommunizieren. Experten zweifeln, dass Lauschangriffe auf das Netz ihre Spuren offenlegen. Mehr Von Cornelia Pretzer und Peter Schumacher

19.09.2001, 16:06 Uhr | Politik

Terroranschläge Deutschland-Zentrale Bin Ladins in Frankfurt?

Einem Zeitungsbericht zufolge befindet sich die deutsche Zentrale des mutmaßlichen Terroristenführers Usama bin Ladin in Frankfurt am Main. Mehr

19.09.2001, 12:54 Uhr | Gesellschaft

Terroranschlag Zahl der vermissten Deutschen weiter unklar

Zahlreiche Angehörige suchen noch immer nach Lebenszeichen von Deutschen, die im World Trade Center gearbeitet haben. Das Auswärtige Amt geht jeder Spur nach. Mehr

17.09.2001, 21:31 Uhr | Gesellschaft

Mohammed Atta Mutmaßlicher Terrorist gründete Islam-AG

Zeitungsberichten zufolge hat der mutmaßliche Terrorpilot Mohammed Atta an der Technischen Universität in Hamburg-Harburg eine Islam-Arbeitsgemeinschaft gegründet. Mehr

15.09.2001, 10:59 Uhr | Politik

Leuna-Affäre Politischer Streit um Holzer-Festnahme

Die CDU vermutet die Bundesregierung als Drahtzieher hinter der Festnahme des in die Leuna-Affäre verwickelten Geschäftsmanns Holzer. Mehr

26.08.2001, 18:23 Uhr | Politik

Sicherheit Verfassungsschutz gegen organisiertes Verbrechen?

Soll der Verfassungsschutz die Organisierte Kriminalität bekämpfen? Bayern sagt ja, der Bund nein. Mehr

23.05.2001, 11:17 Uhr | Politik

Analyse Geheimdienste: Neue Bedrohung kommt aus dem Netz

Das Internet ist für Polizei und Geheimdienste bedrohlich - herkömmliche Ermittlungsmethoden scheitern an der Grenzenlosigkeit. Mehr Von Peter Schumacher, Berlin

22.05.2001, 12:56 Uhr | Politik

Sicherheitspolitik Polizei und Geheimdienste wollen enger zusammenarbeiten

Die Polizei soll mehr von Erkenntnissen der Nachrichtendienste profitieren. Dafür setzen sich die Sicherheitsbehörden nun an Runde Tische. Mehr Von Peter Schumacher, Berlin

21.05.2001, 22:26 Uhr | Politik

Rohwedder-Attentat Aufklärung durch Gentechnik

Zehn Jahre nach den tödlichen Schüssen auf den damaligen Treuhandchef Rohwedder deuten neue gentechnische Erkenntnisse auf den mutmaßlichen RAF-Terroristen Grams als Täter hin. Mehr

16.05.2001, 17:42 Uhr | Politik

Rohwedder-Attentat Neue DNA-Analyse

Das Bundeskriminalamt (BKA) will mittels DNA-Analyse neben dem Fall des ermordeten ehemaligen Treuhandchefs Detlev Karsten Rohwedder weitere ungeklärte schwere Verbrechen erneut untersuchen. Mehr

16.05.2001, 02:00 Uhr | Politik

Internet Razzia gegen Anbieter von rechter Musik

Das Bundeskriminalamt hat Napster ins Visier genommen: Neonazis tauschen Musik mit rechtsextremen Texten. Mehr

11.04.2001, 13:14 Uhr | Politik

Internet An der TKÜV stören vor allem die Kosten

Kommt die neue Telekommunikations-Überwachungsverordnung (TKÜV) durch den TÜV? Provider und Datenschützer fordern Nachbesserungen des Gesetzesentwurfs. Mehr Von Ulrich Hottelet

23.03.2001, 16:19 Uhr | Wirtschaft

Analyse Die Tücken einer rechten Statistik

Der Tenor der Meldungen: Immer mehr rechtsextreme, fremdenfeindliche und antisemitische Straftaten in Deutschland. Wie aussagekräftig sind solche Zahlen? Mehr Von Thomas Reinhold

18.01.2001, 01:00 Uhr | Politik
  55 56 57 58
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z