Bundeskriminalamt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bundeskriminalamt

  29 30 31 32 33 ... 58  
   
Sortieren nach

Debatte über Staatstrojaner „Strafverfolger verdienen kein Misstrauen“

In der Debatte über den Staatstrojaner werde abermals den Strafverfolgungsbehörden „in Bausch und Bogen misstraut, kritisiert der amtierende Generalbundesanwalt Griesbaum in der F.A.Z. Mehr

21.10.2011, 19:58 Uhr | Politik

Online-Durchsuchung Friedrich will eigene Trojaner

Um Spionagesoftware zu programmieren, soll es künftig ein Kompetenzzentrum beim Bundeskriminalamt (BKA) geben. Das kündigte Innenminister Friedrich an. Zuletzt hatte BKA-Präsident Jörg Ziercke eingestanden, dass das BKA den Quellcode eingesetzter Trojaner-Software nicht kenne. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

20.10.2011, 17:21 Uhr | Politik

Staatstrojaner Außer Kontrolle

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich ist in Gefahr, sich in Sachen Staatstrojaner um Kopf und Kragen zu reden. Auf eine Fundamentalfrage persönlicher Freiheit hat er zudem noch keine richtige Antwort gefunden. Heute wird die Regierung im Bundestag befragt. Mehr Von Frank Schirrmacher

18.10.2011, 18:02 Uhr | Politik

Staatstrojaner Der Spion

Während einer Flughafenkontrolle kam die Software auf den Rechner. Ein Anwalt wurde misstrauisch. Nun ist das Programm enttarnt. Durfte es, was es konnte? Mehr Von Philip Eppelsheim

15.10.2011, 19:01 Uhr | Politik

Im Interview: Bundesinnenminister Friedrich (CSU) Es gibt keine rechtliche Grauzone

Es gibt keinerlei Hinweise, dass gegen Recht und Gesetz verstoßen wurde: Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich spricht im Interview über Staatstrojaner, gute und böse Software und das Chaos. Mehr

15.10.2011, 19:00 Uhr | Politik

Debatte über Staatstrojaner Deutschland ist kein Schnüffelstaat

Bundesinnenminister Friedrich (CSU) sieht einwandfreie Rechtsgrundlagen für die Arbeit der Sicherheitsbehörden. Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) mahnt dagegen, Trojaner dürften nicht für eine Online-Durchsuchung verwendet werden. Mehr

13.10.2011, 19:01 Uhr | Politik

Berlin Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Brandstifter

Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen zu den Brandanschlägen auf Bahnanlagen in Berlin und Brandenburg übernommen. Am Mittwoch waren in Berlin weitere Brandsätze gefunden worden. Der Bahnverkehr zwischen Berlin und Hamburg war gestört. Mehr

12.10.2011, 14:40 Uhr | Aktuell

Überwachungsmaßnahmen BKA nutzt modifizierte Trojaner-Software

Innenminister Friedrich forderte die Bundesländer auf, den Einsatz der Spionage-Software zu unterlassen. Eine überarbeitete Strafprozessordnung soll zudem eine Neureglung enthalten. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

11.10.2011, 17:21 Uhr | Politik

Spionagesoftware Erste Bundesländer gestehen Einsatz des Staatstrojaners

Während der Bundesinnenminister den Einsatz des Staatstrojaners bei Bundeskriminalamt, Bundesverfassungsschutz und Bundespolizei ausschließt, mehren sich die Eingeständnisse aus den Ländern. Mehr

11.10.2011, 00:36 Uhr | Feuilleton

Online-Durchsuchung Trojaner sind nicht verboten

Der Staat darf Computer ausspähen - wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen. Auch Eingriffe in die Privatsphäre sind nicht tabu. Mehr Von Reinhard Müller

10.10.2011, 19:18 Uhr | Politik

Staatstrojaner Regierung verspricht Aufklärung

Der vom Chaos Computer Club entschlüsselte Trojaner ist nach offiziellen Angaben vom bayerischen Landeskriminalamt eingesetzt worden, aber nicht vom Bundesinnenministerium. Das Landgericht Landshut stellte im Januar 2011 fest, dass der Trojaner-Einsatz in Bayern vom Herbst 2010 teilweise rechtswidrig war. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

10.10.2011, 15:44 Uhr | Politik

Amigo - Bei Ankunft Tod im ZDF Es gibt keine ehemaligen Opfer

Lars Becker hat wieder einmal einen meisterhaften Krimi inszeniert: Amigo - Bei Ankunft Tod. Es geht um einen einstigen RAF-Terroristen und seine bleibende Schuld. Mehr Von Michael Hanfeld

09.10.2011, 17:50 Uhr | Feuilleton

Nach Enttarnung des Staatstrojaners Innenministerium: Trojaner nicht eingesetzt

Nach der Analyse des Chaos Computer Clubs ist die Justizministerin besorgt, FDP und Grüne fordern einen Bericht im Innenausschuss. Das Innenministerium indes dementiert. Mehr

09.10.2011, 14:16 Uhr | Politik

Doping Wie positiv sind negative Tests?

Wenn Analytiker nicht wissen, wonach sie suchen sollen in den Proben der Spitzensportler, dann entstehen negative Ergebnisse. Vom Hase- und Igel-Spiel der Dopingfahnder auf der Suche nach Designer-Drogen. Mehr Von Anno Hecker und Ralf Meutgens, Freiburg

16.09.2011, 17:05 Uhr | Sport

Im Gespräch: Frank-Walter Steinmeier „Wir haben uns Amerika nicht aufgedrängt“

Frank-Walter Steinmeier, damals Kanzleramtschef, im Gespräch mit der F.A.S. über den 11. September, die Solidarität Deutschlands gegenüber den Vereinigten Staaten, den Druck aus Washington und ein Scheppern auf dem Auto. Mehr

11.09.2011, 14:24 Uhr | Politik

Festnahmen in Berlin Bundesanwaltschaft übernimmt nicht die Terror-Ermittlungen

Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe sieht auch nach Erlass der Haftbefehle gegen die beiden Berliner Terrorverdächtigen keinen Grund, die Ermittlungen zu übernehmen. Angeblich hatten die Islamisten Kontakt zu Terror-Gruppen in Afghanistan. Mehr

10.09.2011, 14:04 Uhr | Politik

Innere Sicherheit nach 9/11 Blinde Flecken in Hamburg und anderswo

Die deutschen Geheimdienste hatten Mohammed Atta und seine Komplizen nicht bemerkt. Der damalige Innenminister Schily musste erkennen, dass die zerklüftete Zuständigkeitslandschaft den Terror begünstigt hatte. Nun soll sie planiert werden. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

09.09.2011, 16:29 Uhr | Politik

Prozess gegen Flughafen-Attentäter Tödlicher Hass auf „Feinde des Islams“

Anfang März stürmte ein junger Mann am Frankfurter Flughafen in einen Bus und tötete zwei amerikanische Soldaten. Er ist Islamist, wie sich herausstellte. Von Mittwoch an steht er vor Gericht. Mehr Von Helmut Schwan

30.08.2011, 12:38 Uhr | Rhein-Main

Kriminologie Ein Bart ist kein Bart ist kein Bart

Dschingis-Khan-Bart oder Menjoubärtchen? Mit dem „Erkennungsdienst Digital“ sollen die Ermittlungen der Polizei noch mehr erleichtert werden. Der Zeuge kann nun anhand von Abbildungen detaillierter eine Beschreibung des Täters abgeben. Mehr Von Karin Truscheit, München

18.08.2011, 12:02 Uhr | Gesellschaft

Brandanschläge Merkel besorgt über brennende Autos in Berlin

Auch in der Nacht zum Donnerstag wurden in Berlin Brandanschläge auf Autos verübt. Der SPD-Innenpolitiker Wiefelspütz bezeichnete die Anschläge als eine „Vorstufe zum Terrorismus“. Mehr

18.08.2011, 10:19 Uhr | Politik

Polizei in sozialen Netzwerken Verdeckte Ermittler online

In ihrer täglichen Arbeit durchforstet die Polizei auch soziale Netzwerke, zur Kommunikation mit Bürgern wie zur „Verdichtung von Erkenntnissen“. Erfolgreich ist die Arbeit dann, wenn es darum geht, die Nutzer um Mithilfe zu bitten. Mehr Von Detlef Borchers

04.08.2011, 09:00 Uhr | Technik-Motor

No-Name Crew Zweiter Hacker gesteht Angriff auf Zoll

Nach der Online-Attacke auf die Computersysteme des Zolls hat ein zweiter Hacker gestanden. Er räumte ein, sich unberechtigten Zugriff zu einem Server verschafft zu haben. Die Zugangsschlüssel soll er auch an andere Personen weitergereicht haben. Mehr

19.07.2011, 17:21 Uhr | Technik-Motor

Girokarten Ohne Bargeld im Ausland

In Deutschland gibt es mehr als 90 Millionen Girokarten. Einige müssen für die Nutzung im Ausland erst freigeschaltet werden. Andere funktionieren nicht in allen Ländern. Derweil sollen neue Systeme Kartenzahlung und Geldabheben sicherer machen. Mehr Von Kerstin Papon

30.06.2011, 09:00 Uhr | Finanzen

Keine Fusion von BKA und Bundespolizei Friedrich verwirft de Maizières Reform

Bundesinnenminister Friedrich hat die von seinem Vorgänger de Maizière vorangetriebene Reform der Bundespolizei und des Bundeskriminalamtes (BKA) weitgehend verworfen. Eine Fusion schließt er aus. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

28.06.2011, 20:21 Uhr | Politik

Fernsehvorschau: Polizeiruf 110 Der Preis des Nobelpreises

Ein schön vertracktes Drehbuch, eine glänzende Besetzung und eines der geglücktesten Ermittler-Debüts der letzten Jahre: Maria Simon tritt als Polizeikommissarin Olga Lenski in Potsdam ihren Dienst an. Mehr Von Andreas Platthaus

26.06.2011, 20:53 Uhr | Feuilleton
  29 30 31 32 33 ... 58  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z