Bill Clinton: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bill Clinton

  15 16 17 18 19 ... 34  
   
Sortieren nach

Polanskis Mediengeschichte Vorsicht beim Oktoberfest!

Amerikanische Zeitschriften werfen einen neuen Blick auf den Fall Polanski, der so verwickelt ist, weil der mutmaßliche Täter zugleich Opfer seiner Berühmtheit ist. Seine „Celebrity“ verwöhnte ihn und wurde ihm zugleich zum Verhängnis. Mehr Von Jordan Mejias

28.12.2009, 13:15 Uhr | Feuilleton

Nach Funkstille Amerika spricht mit Nordkorea

Als erster amerikanischer Gesandter im Auftrag der Obama-Regierung ist Stephen Bosworth zu direkten Gesprächen nach Nordkorea gereist. Sein Auftrag: Nordkorea zur Rückkehr zu den Sechsergesprächen zu bewegen. Mehr Von Petra Kolonko, Tokio

09.12.2009, 01:05 Uhr | Politik

Vor dem Gipfel Klima-Gate

Ist der von Menschen verursachte Klimawandel nicht mehr als nur eine Verschwörung unter Klimaforschern? Das legt aus Sicht von skeptischen Wissenschaftlern der E-Mail-Verkehr zwischen prominenten Forscher-Kollegen nahe, die ein Hacker öffentlich machte. Mehr Von Jochen Stahnke und Matthias Wyssuwa

04.12.2009, 07:55 Uhr | Wissen

Nordkorea/Südkorea Schöne Grüße vom Geliebten Führer

Die Grenze zwischen den beiden verfeindeten koreanischen Staaten sei der furchterregendste Ort auf Erden, hat Bill Clinton nach einem Besuch gesagt. So schlimm ist es nun auch wieder nicht - vor allem, wenn man sie von Norden aus betrachtet. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

05.11.2009, 07:26 Uhr | Reise

Amerikas Gesundheitssystem Obamas Reform ist zum Greifen nahe

Barack Obama ist dem Umbau des amerikanischen Gesundheitswesens schon sehr nahe gekommen. In den kommenden Wochen entscheidet sich, ob der Präsident das Reformgesetz wie gewünscht vor Jahresende unterzeichnen kann. Mehr Von Claus Tigges, Washington

17.10.2009, 14:10 Uhr | Wirtschaft

Amerika: Katrina Parris Die Floristin verlegt ihren Laden

Vor einem Jahr stand Katrina Parris kurz vor dem Abschluss eines neuen Auftrags. Der Kunde schien hochkarätig. Es handelte sich um Lehman Brothers. Und so war schließlich das große Beben an der Wall Street auch in ihrem kleinen Harlemer Laden zu spüren. Mehr Von Norbert Kuls

30.09.2009, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Obamas Gesundheitsreform Es riecht nach Sozialismus

Milliardenschwere Staatshilfen für Autobauer und Banken oder ein teures Konjunkturpaket konnte das amerikanische Volk noch akzeptieren. Die Reformpläne ihres Präsidenten im Gesundheitswesen scheinen jedoch zu sozial zu sein. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

21.09.2009, 20:23 Uhr | Politik

Badminton Wie Charly Körbel - nur besser

Glück und gute Gene: Franklin Wahab hat seit 1993 ohne Pause 243 Bundesligaspiele im Badminton bestritten. Bei der SG Anspach nennen sie ihn Charly Körbel, was dem 35-Jährigen aber nicht gefällt: der Vergleich habe etwas Altes an sich. Mehr Von Thomas Klemm

17.09.2009, 14:03 Uhr | Sport

F.A.Z.-Leseprobe: Folge 2 Das erste Genom eines Menschen

Nach der Erfindung der Schrotschusstechnik beschreibt Craig Venter in seiner Autobiographie den Wettlauf um die Entschlüsselung des menschlichen Genoms. Ein Ringen mit den Gegnern und der Politik, bei dem er über achtzig Millionen Dollar verlor. Zweite Folge unserer F.A.Z.-Leseprobe. Mehr Von Craig Venter

12.09.2009, 13:16 Uhr | Feuilleton

Amerika Obama wirbt im Kongress für Gesundheitsreform

Mit eindringlichen Worten hat Barack Obama im Kongress für seine Gesundheitsreform geworben: „Ich bin nicht der erste Präsident, der sich dieses Themas annimmt, aber ich bin entschlossen, der letzte zu sein“, sagte Obama. Auch einen Hieb auf seinen Vorgänger George W. Bush erlaubte er sich. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

10.09.2009, 17:54 Uhr | Politik

Pizza in Neapel Runde Sache mit Tücken

In Neapel wurde die Pizza erfunden, und angeblich schmeckt sie dort besonders gut. Wir mussten allerdings lange suchen, um den perfekten Fladen zu bekommen. Erst beim vierten Pizzerien-Test lüftete sich das simple Geheimnis einer perfekten Pizza. Mehr Von Fabian und Cornelius Lange

08.09.2009, 11:30 Uhr | Gesellschaft

Trauerfeier in Boston Vier Präsidenten erweisen Kennedy die letzte Ehre

Als „größten Parlamentarier unserer Zeit“ und „Seele der Demokratischen Partei“ hat der amerikanische Präsident Obama den verstorbenen Edward Kennedy gewürdigt. Mehr

29.08.2009, 19:40 Uhr | Politik

Linkshänder Eine oft geniale Minderheit

Das mach ich doch mit links! Berühmte Menschen wie Johann Wolfgang von Goethe, Leonardo da Vinci, Bill Clinton und Barack Obama haben das wörtlich genommen. Heute wird zum 30. Mal der Internationale Weltlinkshändertag begangen. Mehr

13.08.2009, 14:41 Uhr | Gesellschaft

Nordkorea Obama bleibt im Atomkonflikt hart

Nach der Begnadigung der beiden amerikanischen Journalistinnen in Nordkorea, hat Präsident Obama das kommunistische Land abermals aufgefordert, sein Atomprogramm aufzugeben. Bill Clintons Reise dorthin bedeute keine Lockerung des Drucks. Mehr

06.08.2009, 15:13 Uhr | Politik

Bill Clintons Vermittlung Amerika feiert Heimkehr der Journalistinnen

Anlässlich eines Besuchs von Bill Clinton hat Nordkoreas Staatschef Kim Jong-il die beiden Journalistinnen Ling und Lee begnadigt. Präsident Obama spricht von einem „Quell der Freude“; Republikaner kritisieren die Reise als Legitimation für den „Schurkenstaat“. Mehr

05.08.2009, 19:03 Uhr | Politik

Barack Obama Im Land der Ströme und des Weins

Schon die Clintons kamen fast jeden Sommer nach Martha's Vineyard, und auch Barack Obama wird seinen Urlaub auf der Insel verbringen. Der einstige Geheimtipp hat sich längst zum Ort für die Reichen und Mächtigen gewandelt. Mehr Von Matthias Rüb, Oak Bluffs

05.08.2009, 17:43 Uhr | Politik

Nordkorea Kims Erfolg

Die Freude über die Freilassung der amerikanischen Journalisten in Nordkorea ist groß - und Bill Clinton wird gefeiert. Dabei zeigt allein die Tatsache, dass Clinton eine mündliche Botschaft Präsident Obamas für Kim Jong-il zu überbringen hatte, dass die Supermacht sich von dem abgewirtschafteten Kleinstaat hat erpressen lassen. Mehr Von Peter Sturm

05.08.2009, 09:57 Uhr | Politik

Nordkorea Ein Diktator sieht sich vorerst am Ziel

Bill Clinton ist zwar „nur“ ein ehemaliger amerikanischer Präsident. Aber dem nordkoreanischen Volk wird sein Besuch als Bestätigung der Politik des Staatsführers Kim Jong-il verkauft werden. Dass sich das Regime für den Erfolg revanchiert, ist keineswegs sicher. Mehr Von Petra Kolonko

04.08.2009, 17:26 Uhr | Politik

Im Gespräch: Frank Schneider Waren Sie lieber Papst oder Ossi, Herr Schneider?

Seit 1992 war Frank Schneider Intendant des Berliner Konzerthauses, jetzt ist er, wie er sagt, wieder ein freier Mann. Ein Interview über seine Undankbarkeit, die Grausamkeit Berlins und das Hausverbot zu DDR-Zeiten. Mehr Von Irene Bazinger

12.07.2009, 23:35 Uhr | Feuilleton

Karlspreis 2009 Der Mann, der in kein Schema passt

Nie hat Andrea Riccardi ein öffentliches Amt bekleidet oder ein politisches Mandat besessen. Doch als Gründer der „Gemeinschaft Sant'Egidio“ hat er womöglich mehr zum Frieden beigetragen als manch ein Träger des Karlspreises vor ihm. Mehr Von Daniel Deckers

21.05.2009, 10:48 Uhr | Politik

Netanjahu bei Obama Beide einigten sich, sich nicht zu einigen

Freundlich gingen Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Amerikas Präsident Barack Obama aufeinander zu. Trotzdem blieben die Meinungsverschiedenheiten über die Palästinenserfrage unüberbrückbar. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

19.05.2009, 17:30 Uhr | Politik

Barack Obama Will er zu viel auf einmal?

An diesem Mittwoch ist er hundert Tage im Amt. Mit messianischem Furor ist Barack Obama seine Präsidentschaft angegangen. Er ist beliebt, dennoch spaltet er die Wählerschaft. Konservative verübeln ihm, dass er sich ständig für Amerikas Fehler entschuldigt. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

28.04.2009, 18:35 Uhr | Politik

Zehn Jahre nach Rücktritt Lafontaines Feldzug

Im März 1999, kurz vor Beginn des Kosovo-Krieges, trat Oskar Lafontaine als SPD-Vorsitzender und Finanzminister zurück. Zehn Jahre später werfen ihm Kritiker vor, die Linkspartei auf einen deutschen Sonderweg einzuschwören. Mehr Von Markus Bickel

08.04.2009, 17:29 Uhr | Politik

Obamas Türkeibesuch Lüsteralarm in Ankara

Nach den Ausnahmezuständen in Straßburg und Baden-Baden wappnet sich auch die Türkei für Obama. Immerhin ist er dort wesentlich beliebter als sein Vorgänger Bush. Der hat sich nie ins türkische Parlament getraut - vielleicht auch, weil dort wohl Waffen getragen werden. Mehr Von Michael Martens, Ankara

05.04.2009, 23:30 Uhr | Politik

Nordkorea Der lange Konflikt um das Atomprogramm

Der Streit um das nordkoreanische Atomprogramm, der mit dem jüngsten Start einer Langstreckenrakete durch Pjöngjang neu aufflammt, beschäftigt die Welt schon seit langem. Seit den 60er Jahren benutzen die kommunistischen Machthaber ihr angebliches nukleares Potential als Druckmittel gegenüber dem Rest der Welt. Mehr Von Peter Sturm

05.04.2009, 19:44 Uhr | Politik
  15 16 17 18 19 ... 34  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z