Betlehem: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Betlehem

  1 2 3 4 ... 9  
   
Sortieren nach

Der Papst im Heiligen Land Über den Wolken sind alle gleich

Die Reise werde eine rein religiöse Bedeutung haben, sagt der Papst vor der Ankunft im Heiligen Land. Glücklich ist Franziskus nicht darüber, dass er auch das Grab des Zionistenführers Herzl besuchen soll. Ein Mitflug. Mehr Von Jörg Bremer

24.05.2014, 15:39 Uhr | Politik

Papst Franziskus im Heiligen Land Zurück zum Ursprung

Wenn der Papst am Wochenende ins Heilige Land reist, erwartet ihn heikle Diplomatie: Christen werden bedrängt wie selten, der Extremismus wächst. Franziskus will die Aussöhnung mit der Orthodoxie. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

24.05.2014, 13:45 Uhr | Politik

Ost-Jerusalem Israel baut 186 neue Siedlerwohnungen

Weitere 186 Wohnungen dürfen im besetzten und annektierten Ost-Jerusalem gebaut werden. Die Stadtverwaltung hat die Genehmigungen erteilt. Damit steht Palästinenserpräsident Abbas vor einem neuen Problem. Mehr

19.03.2014, 12:52 Uhr | Politik

Israel diskutiert über Film „Bethlehem“ Zutiefst zerstritten

Der Film „Bethlehem“ von Yuval Adler und Ali Waked zeigt die Zerstrittenheit der Palästinenser zur Zeit der zweiten Intifada. In Israel ruft das ein geteiltes Echo hervor. Mehr Von Joseph Croitoru

14.01.2014, 12:34 Uhr | Feuilleton

Bethlehem Weihnachten im Heiligen Land

Wie jedes Jahr sind Tausende von Pilgern ins Heilige Land gekommen, um das Weihnachtsfest mitzufeiern. Der lateinische Patriarch Fuad Twal kam am Nachmittag in Bethlehem an. In seiner vorab veröffentlichten Weihnachtsansprache ruft er zu Versöhnung und Frieden auf. Mehr

24.12.2013, 16:22 Uhr | Aktuell

Westjordanland Heiligabend auf dem Hirtenfeld

Bei Bethlehem bieten Palästinenser Zimmer für Touristen an. So können christliche Pilger auch etwas über den Nahostkonflikt lernen. Mehr Von Hans-Christian Rößler

23.12.2013, 20:05 Uhr | Gesellschaft

Renovierung der Geburtskirche Ein dichtes Dach für die Krippe

Bethlehem hat mit der Renovierung der Geburtskirche begonnen – endlich. Die Wiederherstellung des Dachs der Kirche ist für Marcello Piacenti und seine italienischen Mitarbeiter eine besondere Aufgabe. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Bethlehem

23.12.2013, 18:21 Uhr | Gesellschaft

Weihnachtsansprache Gauck wirbt um Verständnis für Flüchtlinge

Bundespräsident Joachim Gauck hat das Schicksal Vertriebener in das Zentrum seiner Weihnachtsansprache gestellt. Ein friedliches, glanzvolles Weihnachten sei vielen Menschen nicht beschert. Mehr

23.12.2013, 17:07 Uhr | Politik

Patrick R. Ullrich: Die vier Reiche – Mission Herodes Bibelstunde einmal teuflisch

Hitler als Nemesis: Patrick R. Ullrichs „Mission Herodes“ führt eine neue, meist aber altbekannte Fantasy-Welt ein. Mehr Von Martin Lhotzky

20.12.2013, 15:33 Uhr | Feuilleton

Junge Palästinenser in Gaza Verlorene auf der Suche

Unter palästinensischen Jugendlichen gärt es. Viele wenden sich von der Politik ab – und träumen doch davon, es den jungen Tunesiern oder Ägyptern gleichzutun. Vor allem in Gaza herrschen Angst und Hoffnungslosigkeit. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Gaza

15.11.2013, 12:50 Uhr | Politik

Palästina Boykott, Sanktionen und Desinvestition

Junge Palästinenser rufen zum Boykott Israels auf, um sich gegen die Besatzung zu wehren. Auch prominente Ausländer sind der Aufforderung schon gefolgt. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Bethlehem

13.06.2013, 19:13 Uhr | Politik

Ehrenmorde im Westjordanland Und alle sehen weg

Im Westjordanland werden Ehrenmorde als Teil der Kultur geduldet. Doch viele Palästinenser wollen das nicht mehr akzeptieren. Wer das Problem in der Öffentlichkeit thematisiert, begibt sich aber weiterhin selbst in Gefahr. Mehr Von Gil Yaron

25.05.2013, 17:18 Uhr | Politik

Karfreitag ist Spielzeit Tod und Theater

Am Heiligen Abend sind die Bühnen der Republik verrammelt, jedoch am Tag der Kreuzigung wird ohne Unterlass Theater gespielt. Ein paar ketzerische Karfreitagsgedanken. Mehr Von Gerhard Stadelmaier

29.03.2013, 14:55 Uhr | Feuilleton

Wolfsburg zeigt Steve McCurry Aus den Erinnerungen der Menschheit

Krieg und andere Katastrophen wie gemalt: Das Kunstmuseum Wolfsburg zeigt die erschreckend schönen Aufnahmen des amerikanischen Fotoreporters Steve McCurry. Mehr Von Andreas Kilb

26.03.2013, 17:30 Uhr | Feuilleton

Israel-Reise Unterschiedliche Meinungen über Obamas Besuch

Obama hat seine Israel-Reise mit einem Besuch in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem beendet. Die Reaktionen von Israelis und Palästinensern auf seinen Besuch sind gespalten. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

22.03.2013, 13:01 Uhr | Politik

Obama in Israel Charmeoffensive im politischen Hobbykeller

Amerikas Präsident Obama besucht Israel. Ihm wird nur noch wohlwollende Nachlässigkeit gegenüber dem Konflikt im Nahen Osten nachgesagt. Dort sind Israelis und Palästinenser von Obama enttäuscht. Mehr Von Hans-Christian Rößler und Matthias Rüb

20.03.2013, 11:56 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sachbücher der Woche Botschaft voller Herrlichkeit

Papst Benedikt XVI. beschließt seine Jesus-Trilogie, Maria-Sybilla Lotter sondiert Konzepte von Verantwortung und Richard von Schirach beschäftigt sich noch einmal mit Physikern im Nationalsozialismus. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

04.01.2013, 21:52 Uhr | Feuilleton

Reise nach Natal Weihnachten in Weihnachten

Ein besinnlicher Strandurlaub im Dezember? Womöglich gar am Heiligen Abend? Kaum ein Ort eignet sich besser dafür als Natal im nordöstlichen Zipfel Brasiliens. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

25.12.2012, 14:14 Uhr | Reise

Weihnachten Papst spendet Segen Urbi et Orbi

Vor zehntausenden Gläubigen hat Papst Benedikt XVI. den apostolischen Segen Urbi et Orbi gespendet. Zuvor rief er die Menschen dazu auf, sich von Materialismus und Ich-Bezogenheit zu lösen. Mehr

25.12.2012, 10:02 Uhr | Politik

Zum Weihnachtsfest Kirchen fordern mehr Gerechtigkeit

In Bethlehem haben die Weihnachtsfeierlichkeiten begonnen. Die beiden großen christlichen Kirchen in Deutschland warnten derweil vor einer Spaltung der Gesellschaft. Mehr

24.12.2012, 17:12 Uhr | Politik

Anthropologe Gunther Hirschfelder Die Gans macht ein schlechtes Gewissen

Weihnachten ist vom religiösen Fest zu einem Sozial-Event geworden. Ein Gespräch über den Kulturwandel mit dem Anthropologen Gunther Hirschfelder - auch darüber, was daraus für die Land- und Ernährungswirtschaft folgt, die in der Kritik steht. Mehr

23.12.2012, 18:00 Uhr | Wirtschaft

Christenlehre Der kleine Jesus von Nazareth

Wir kennen die Umstände seiner Geburt. Aber wie war der Gottessohn eigentlich als Junge, bevor aus ihm der Mann wurde, als den wir ihn heute verehren? Eine Kindergeschichte Mehr Von Marcus Jauer

23.12.2012, 15:18 Uhr | Feuilleton

Festtagsstimmung Wie digital darf Weihnachten sein?

Das ganze Jahr über hängen wir am Tropf der digitalen Medien. Nur an Weihnachten besinnen wir uns bei knisterndem Kaminfeuer unserer analogen Wurzeln. Sind unsere Gefühle noch echt, wenn die Nostalgie in 3D daherkommt? Mehr Von Uwe Ebbinghaus

23.12.2012, 11:38 Uhr | Feuilleton

F.A.S.-Würstchen-Test Wiener zweier Herren

Heißwürstchen am Heiligabend – ein Klassiker in vielen Familien. Aber welche sind die besten? Der große F.A.S.-Würstchen-Test. Mehr Von Thomas Platt

20.12.2012, 16:37 Uhr | Stil

Weihnachtslieder 2012 (15) „Zu Bethlehem geboren“

Auf eine besondere weihnachtliche Tradition weist dieses Lied hin: Auf dem Altar stand eine Wiege und auch die Kinder hatten in der Messe eine kleine Wiege mit Glöckchen dabei - die sie zum Gesang schaukelten. Mehr

15.12.2012, 09:37 Uhr | Gesellschaft
  1 2 3 4 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z