Beschneidung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Italien Beschneidung, zwanzig Euro

Drei Todesfälle in drei Monaten haben in Italien die Debatte über die rituelle Beschneidung neu entfacht. Welche Möglichkeiten gibt es, des Problems Herr zu werden? Mehr

27.04.2019, 19:43 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Beschneidung

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Ungarn und die deutschen Unis Die Finanzfrage

Die ungarsiche Regierung hat der freien Wissenschaft offen den Kampf angesagt. In Deutschland liegen die Dinge anders. Doch auch hier wächst die subtile politische Einflussnahme. Mehr Von Thomas Thiel

02.03.2019, 09:05 Uhr | Feuilleton

Italien Kleinkind stirbt bei Beschneidung

In einer Kleinstadt bei Rom ist ein kleiner Junge bei einer Beschneidung ums Leben gekommen. Sein Zwillingsbruder überlebte schwer verletzt. Mehr

23.12.2018, 23:36 Uhr | Gesellschaft

Unveröffentlichte Analyse Ministerium erwägt Beschneidung von Ökostrom-Privilegien

Offenbar prüft das Wirtschaftsministerium eine Einschränkung des Vorrangs von Ökostrom bei der Netz-Einspeisung. Das dürfte auf Gegenwind aus der Branche stoßen. Mehr

25.05.2018, 08:11 Uhr | Wirtschaft

Vorwand Qatar Blankoscheck für die Beschneidung der Meinungsfreiheit

Medienanstalten schließen, langjährige Haftstrafen drohen: Wie die Golf-Staaten die Qatar-Krise nutzen, um unliebsame Äußerungen zu verbieten. Mehr

14.06.2017, 13:41 Uhr | Politik

Florida Streit um Beschneidung eines kleinen Jungen

Vor einigen Jahren hatte Heather Hironimus noch zugestimmt, ihren Sohn Chase beschneiden zu lassen. Heute ist der Junge vier Jahre alt und fürchtet sich vor der Operation. Seine Mutter will sie ihm ersparen – und wird festgenommen. Mehr

12.03.2015, 08:47 Uhr | Gesellschaft

UN-Schätzung 86 Millionen Mädchen droht eine Beschneidung

In den nächsten 15 Jahren werden weltweit bis zu 86 Millionen Mädchen an ihren Genitalien verstümmelt – so schätzen die Vereinten Nationen. Besonders in Ländern Afrikas ist die barbarische Praxis noch weit verbreitet. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

06.02.2015, 10:25 Uhr | Gesellschaft

Beschneidung Ein Schnitt ins Leben

Diese Operationen sind in der Türkei ein Grund für Familienfeste: Zu Besuch im Istanbuler Beschneidungspalast. Mehr Von Cigdem Akyol, Istanbul

12.11.2014, 07:34 Uhr | Gesellschaft

EU drosselt Elektrogeräte Schlappe Sauger, feuchte Haare?

Brüssel will die Leistung von Elektrogeräten beschneiden und dadurch Strom sparen. Aber kann man elektrische Geräte durch Verordnung überhaupt sparsamer machen? Mehr Von Lukas Weber

24.10.2014, 10:55 Uhr | Wirtschaft

Welt-Aids-Konferenz 2014 Effizienter Schutz vor Neuinfektionen

Effiziente Präventionen und bessere Therapien waren große Themen auf der diesjährigen Tagung in Australien. So zeigt die Beschneidung junger Männern zeigt in Südafrika deutliche Erfolge. Gegen Tuberkulose, an der viele Kranken noch gleichzeitig leiden, ist ein besserer Wirkstoff in der Entwicklung. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Melbourne

30.07.2014, 15:30 Uhr | Wissen

Beschneidung Grausame Mutprobe in den Bergen

Beim Beschneidungs-Ritual werden junge Südafrikaner zu Krüppeln - oder sterben sogar. Doch die Regierung kuscht vor den so genannten Chiefs. Denn diese haben großen Einfluss in ihrer Region. Mehr Von Thomas Scheen

29.07.2014, 15:09 Uhr | Politik

Hilfsverein aus Schwalbach Bildung statt Beschneidung

Die Schwalbacherin Catherine Kambo ermöglicht Mädchen in Sierra Leone den Schulbesuch. Worum es ihr eigentlich geht, darf sie in ihrer Heimat aber nicht zu laut sagen. Mehr Von Christian Palm, Schwalbach

03.06.2014, 15:01 Uhr | Rhein-Main

Sammlung von Telefondaten Weißes Haus schwächt Gesetz gegen NSA ab

Amerikas Repräsentantenhaus hat für einen Gesetzentwurf gestimmt, der die Aktivitäten des Geheimdienstes NSA beschneiden soll. Die Internetbranche klagt, die Regierung habe im letzten Moment ein inakzeptables Schlupfloch eingebaut. Mehr

22.05.2014, 22:50 Uhr | Politik

Beschneidungen in Deutschland Guter Schnitt

In der Beschneidungsdebatte des vergangenen Jahres wurde darüber wenig gesprochen: Zirkumzisionen bei Jungen sind selten medizinisch notwendig. Doch Ärzte verdienen gut daran. Und die Zahl der Eingriffe steigt. Mehr Von Birgitta vom Lehn

19.10.2013, 21:58 Uhr | Politik

Gesundheit Immer mehr Jungen im Vorschulalter werden beschnitten

In den vergangenen fünf Jahren ist die Zahl ambulanter Beschneidungen von Jungen unter fünf Jahren um ein Drittel gestiegen. Für Kinderchirurgen ist das ein gutes Geschäft. Es gibt Hinweise auf Abrechnungsbetrug. Mehr

19.10.2013, 19:23 Uhr | Politik

Teuer mit dem Handy EU rückt von Plänen für niedrigere Roaming-Gebühren ab

Offenbar will die EU das Telefonieren im Ausland doch nicht so billig machen wie ursprünglich geplant. Manches ist im neuesten Entwurf gestrichen. Mehr

29.08.2013, 04:12 Uhr | Wirtschaft

Unicef-Studie Mädchen werden seltener Opfer von Beschneidungen

Einer Studie des UN-Kinderhilfswerks zufolge wird die heutige Generation an Mädchen seltener beschnitten als noch die Generation ihrer Mütter. Doch noch immer leben 125 Millionen Frauen mit den Folgen der Genitalverstümmelung. Mehr

22.07.2013, 18:30 Uhr | Gesellschaft

Verein Maisha Aufklärung im Kampf gegen Beschneidung von Mädchen

Zwölf Jahre war Agnes Kipsoi alt, als die Beschneiderin kam. Niemand in dem Dorf im Westen Kenias fand etwas Schlimmes daran. Doch das ändert sich, auch dank des Einsatzes der Frankfurterin. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

07.02.2013, 00:23 Uhr | Rhein-Main

Abschließende Debatte Bundestag billigt Gesetz zur Beschneidung

Der Bundestag hat mit den Stimmen der Koalition und vieler Oppositionsabgeordneter die Beschneidung gesetzlich geregelt. Ärztlich fachgerecht ausgeführte Beschneidungen bei Jungen sind damit bis zum sechsten Monat des Kindes grundsätzlich zulässig. Mehr

12.12.2012, 18:07 Uhr | Politik

Beschneidung Minima moralia

Dass der Gesetzgeber die Beschneidung unmündiger Jungen straffrei stellen möchte, ist längst beschlossen. Noch nicht, wie das lege artis geschehen kann. Mehr Von Professor Dr. Reinhard Merkel

25.11.2012, 16:00 Uhr | Politik

Gastbeitrag zur Beschneidung Freiheit ist wichtiger als Tradition

Die Bundesregierung will die Beschneidung von Jungen in Deutschland nicht unter Strafe stellen. Der Bundestag debattiert an diesem Donnerstag über den Gesetzesentwurf in erster Lesung. Darf ein säkularer Staat seine Gesetze an religiösen Traditionen ausrichten? Mehr Von Memet Kilic

22.11.2012, 12:37 Uhr | Politik

Faktencheck: Ergebnis der Leserrecherche Beschneidungsethik – erlaubte Körperverletzung?

Wo nun die Beschneidung bei Jungen auch ohne medizinische Indikation bald erlaubt oder zumindest straffrei sein wird: Können Ärzte diese überhaupt durchführen? Mehr Von Ralf Grötker

15.10.2012, 15:44 Uhr | Wissen

Beschneidung Im Urlaub

Die Eltern hatten eine Vereinbarung: keine Beschneidung. Dann fuhr die Mutter mit dem Sohn nach Tunesien. Mehr Von Mehmet Ata

10.10.2012, 16:23 Uhr | Politik

Beschneidung Kabinett billigt Gesetzentwurf

Das Bundeskabinett hat den umstrittenen Gesetzentwurf zur Beschneidung muslimischer und jüdischer Jungen verabschiedet. Muslimische Verbände fordern Nachbesserungen, jüdische begrüßen die vorgeschlagene Regelung. Mehr

10.10.2012, 09:50 Uhr | Politik

Beschneidung Juden und Muslime begrüßen Gesetzentwurf

Vertreter der jüdischen und islamischen Glaubensgemeinschaften haben sich zustimmend über den Gesetzentwurf zur Beschneidung von Jungen geäußert. Die frühere Vorsitzende des Zentralrats der Juden, Charlotte Knobloch, bezeichnet ihn als ausgewogen. Mehr

04.10.2012, 12:24 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z