Bernie Sanders: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bernie Sanders

  1 2 3 4 5 ... 13  
   
Sortieren nach

Panne bei der Auszählung Irgendwas in Iowa

Die Demokraten beginnen die Vorwahlen mit einer Peinlichkeit: Am Dienstagmorgen, sieben Stunden nach dem Beginn der „Caucuses“, liegt noch kein einziges Ergebnis vor. Trotzdem erklärten sich zwei Kandidaten zum Sieger. Mehr Von Andreas Ross

04.02.2020, 07:34 Uhr | Politik

Wahlen in Amerika „Unser System verhindert Extreme“

Die Amerikaner wählen den Herausforderer für Donald Trump. Frank Sportolari, Präsident der AmCham Germany, sagt, wie sich das Ergebnis auf die Wirtschaft in Hessen auswirkt – und wie er den Verlust der IAA für Frankfurt bewertet. Mehr

03.02.2020, 16:59 Uhr | Rhein-Main

Vorwahlen in Amerika Ein Außenseiter zieht alle Register

An diesem Montag beginnen in Iowa die Vorwahlen der Demokraten. Wer hier überzeugen will, muss auch zu bräunlichem Trinkwasser etwas zu sagen haben. Auf Wahlkampftour mit Pete Buttigieg. Mehr Von Konrad Schuller, Emmetsburg/Iowa

03.02.2020, 13:28 Uhr | Politik

F.A.Z.-Newsletter Alle Blicke nach Iowa

Nur drei Millionen Einwohner hat der amerikanische Bundesstaat Iowa. Heute steht er im Mittelpunkt der Weltöffentlichkeit. Was sonst noch wichtig wird, lesen Sie im F.A.Z. Newsletter für Deutschland. Mehr

03.02.2020, 06:25 Uhr | Aktuell

Wahlen in Amerika Besser den Mund halten

Keith ist ein Farmer in Iowa. Er hat einen Pick-up, er hat eine Knarre, er liebt seine Familie. Nur in einem Punkt ist Keith ganz anders: Er kann Donald Trump nicht leiden. Mehr Von Konrad Schuller, Wall Lake

02.02.2020, 17:46 Uhr | Politik

Vorwahlen in Iowa Wer hat Angst vor Bernie Sanders?

Immer mehr Demokraten werden nervös, weil der linke Senator Bernie Sanders in Iowa und New Hampshire an der Spitze der Vorwahl-Umfragen steht. Eine gezielte Kampagne gegen ihn birgt Risiken. Mehr Von Frauke Steffens, New York

02.02.2020, 10:19 Uhr | Politik

Vorwahlen der Demokraten Das Amerika von 1870 stimmt zuerst ab

Iowa gilt als hinterwäldlerischer Bundesstaat. Dass ausgerechnet hier traditionell die Vorwahlen der Demokraten beginnen, sorgt in der Partei für Unmut. Warum? Mehr Von Majid Sattar

30.01.2020, 12:04 Uhr | Politik

Impeachment-Prozess Der Name Bolton fällt erst ganz zum Schluss

Der berüchtigte Strafverteidiger Alan Dershowitz hat seinen Auftritt im Impeachment-Prozess. Und die Senatoren beraten über die Vorladung des Kronzeugen. Mehr Von Majid Sattar, Washington

28.01.2020, 22:33 Uhr | Politik

Präsidentschaftskandidat Michael Bloombergs Milliardenwette

Der Unternehmer will für die amerikanische Präsidentschaftswahl kandidieren. Genug Geld hat er wohl. Doch ihm fehlt es an Ausstrahlung – und er ist spät dran. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

27.01.2020, 21:25 Uhr | Wirtschaft

Wahlkampf in Amerika Das Geschnatter kann warten

In Washington scheint es nur noch um das Impeachment-Verfahren zu gehen. Doch die Mehrheit der Bevölkerung möchte lieber über andere Dinge reden. Mehr Von Konrad Schuller, Charlestown

24.01.2020, 18:50 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Wettkampf der Alten

Der eine ist 77, der andere 78. Joe Biden und Bernie Sanders führen das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten an. Sind sie noch belastbar genug für den Job? Mehr Von Simon Riesche, Iowa City

24.01.2020, 07:58 Uhr | Politik

Präsidentschaftswahlkampf Impeachment oder Iowa?

Viele demokratische Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur würden gerne Wahlkampf machen, zum Beispiel in Iowa. Doch beim Impeachment-Verfahren gegen Trump müssen die Senatoren in Washington sein. Wer profitiert davon? Mehr Von Simon Riesche, Grimes

21.01.2020, 13:51 Uhr | Politik

Digitalkonferenz DLD Über dem Tellerrand des Silicon Valley

„Ein paar wenige Unternehmen entscheiden über Milliarden Menschen auf der Welt“, sagt Ramesh Srinivasan. Er fordert eine globale digitale Revolution – und glaubt zu wissen, wer der nächste amerikanische Präsident wird. Mehr Von Jessica von Blazekovic, München

18.01.2020, 14:33 Uhr | Wirtschaft

Vor den Vorwahlen in Amerika Die Demokraten und das Problem der Diversität

Vor dem Start der Vorwahlsaison haben die Demokraten noch keinen klaren Favoriten. Und viele staunen, dass nur noch weiße Kandidaten übrig sind. Mehr Von Majid Sattar, Washington

15.01.2020, 21:34 Uhr | Politik

Demokraten gegen Trump Identitätspolitik pervers

Kann eine Frau Präsidentin der Vereinigten Staaten werden? Oder nochmal ein Schwarzer? Viele Demokraten verneinen das aus Wut über Trumps Sieg. Doch sie stellen die falschen Fragen. Mehr Von Andreas Ross

15.01.2020, 09:48 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika „Ich habe das nie gesagt“

Wenn zwei sich streiten: Nach Unstimmigkeiten zwischen Bernie Sanders und Elizabeth Warren empfiehlt sich Joe Biden in der letzten Fernsehdebatte der Demokraten vor Beginn der Vorwahlen – allerdings ohne zu strahlen. Mehr Von Daniel C. Schmidt, Washington

15.01.2020, 06:39 Uhr | Politik

Kandidatensuche der Demokraten Booker zieht sich aus Präsidentschaftsrennen zurück

Dem amerikanischen Senator Cory Booker ist nach eigenen Angaben das Geld für seine Präsidentschaftskampagne ausgegangen. Sein früherer Mitbewerber Michael Bloomberg will derweil noch mehr ausgeben. Mehr

14.01.2020, 09:21 Uhr | Politik

Reaktionen auf Angriff in Irak „Dynamit in ein Pulverfass“

Die Demokraten in Amerika beanstanden, dass die Tötung Qassem Soleimanis nicht vorher mit dem Kongress besprochen worden sei. Republikaner springen dem Präsidenten jedoch bei. Iran und irakische Milizen schwören Vergeltung. Mehr

03.01.2020, 10:00 Uhr | Politik

Naomi Klein im Gespräch Sind wir alle Heuchler?

Ihr Bestseller „No Logo“ machte sie zur Ikone der Anti-Globalisierungsbewegung. Heute unterstützt sie Bernie Sanders und Alexandria Ocasio-Cortez im Wahlkampf und entwirft das Zukunftsmodell für eine neue grüne Wirtschaft. Ein Gespräch mit der kanadischen Autorin Naomi Klein. Mehr Von Helena Raspe

29.12.2019, 09:05 Uhr | Feuilleton

Reichtumsforschung Amerika diskutiert über Ungleichheit

Anti-Milliardärs-Rhetorik erfreut sich im Land der unbegrenzten Möglichkeiten wachsender Beliebtheit. Die Debatte wird von drei französischen Wirtschaftsforschern befeuert, die dabei trickreich vorgehen. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

28.12.2019, 16:01 Uhr | Wirtschaft

Mode und Rechtspopulismus Der Trump-Balenciaga-Komplex

Hat der Rechtspopulismus die Kultur besser verstanden als deren Produzenten? Eine neue Arbeit von Hito Steyerl und ein Buch des Whistleblowers Christopher Wylie zeigen, was die Kampagnen für Trump und Brexit von der Mode lernten. Mehr Von Kolja Reichert

26.12.2019, 08:57 Uhr | Feuilleton

Demokratin Tulsi Gabbard Rechter linker Haken

Sie enthielt sich bei der Amtsenthebungs-Abstimmung gegen Trump, verteidigt das Assad-Regime, bekommt Beifall von Steve Bannon: Die demokratische Präsidentschaftsbewerberin Tulsi Gabbard aus Hawaii macht ihre Partei nervös. Mehr Von Frauke Steffens

20.12.2019, 08:01 Uhr | Politik

SPD, Demokraten und Labour Die junge Liebe zu alten Männern

Bernie Sanders, Jeremy Corbyn und Norbert Walter-Borjans eint mehr als nur das ergraute Haar: Der Zuspruch junger Linker. Aber woher rührt die Begeisterung für in die Jahre gekommene Männer an der Spitze? Mehr Von Elena Witzeck

19.12.2019, 09:08 Uhr | Feuilleton

Unsummen im Wahlkampf Das Weiße Haus des Geldes

Wer keine Fernsehspots kaufen kann, hat das Nachsehen beim Kampf um die Aufmerksamkeit der demokratischen Wähler. Die Konkurrenz der Milliardäre macht es noch schwerer – aber manche Kandidaten sind davon unbeeindruckt. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.12.2019, 09:08 Uhr | Politik

Präsidentschaftskandidat Wie Michael Bloomberg zum Multimilliardär wurde

Der frühere New Yorker Bürgermeister bewirbt sich für die Demokraten um das Amt im Weißen Haus. Sein Vermögen verdankt er dem Geschäft mit Finanzdaten – jetzt verspricht er, Superreiche wie sich selbst stärker zu besteuern. Mehr Von Roland Lindner, New York

25.11.2019, 17:37 Uhr | Wirtschaft

Milliardär Michael Bloomberg Er will Trump schlagen

Seine Kampagne nennt er einen Kampf für Amerikas Zukunft, den Wahlkampf könnte er komplett selbst finanzieren: Dass der Milliardär in das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten einsteigt, könnte zwei anderen Bewerbern Auftrieb geben. Mehr Von Frauke Steffens, New York

25.11.2019, 10:05 Uhr | Politik

Amerikanische Linke Selbst ernannte „Drecksäcke“

Alles oder nichts: Wird ihr Favorit Bernie Sanders nicht Präsidentschaftskandidat, wollen linke Anhänger der Demokraten nicht zur Wahl gehen. Auch wenn Trump dadurch im Amt bleibt. Mehr Von Frauke Steffens, New York

22.11.2019, 07:14 Uhr | Politik

Fernsehdebatte der Demokraten Trumps Schatten

Den Demokraten bereiten die Impeachment-Ermittlungen gegen Donald Trump große Sorgen. In der fünften Fernsehdebatte der demokratischen Präsidentschaftsbewerber bleibt der Republikaner das beherrschende Thema. Mehr Von Majid Sattar, Washington

21.11.2019, 17:09 Uhr | Politik

„My Guy“ Ariana Grande unterstützt Bernie Sanders auf Instagram

Im Vorwahlkampf der amerikanischen Demokraten bekommt Bernie Sanders Unterstützung von Popstar Ariana Grande. Sie verehre den 78-Jährigen, erklärte Grande bei Instagram. Der wiederum lobte Grande als Anwältin für soziale Gerechtigkeit. Mehr

21.11.2019, 15:56 Uhr | Gesellschaft

Hanks Welt Wozu Milliardäre gut sind

Gern wird übersehen: Nichts erschwert das Reichwerden in einer funktionierenden Marktwirtschaft so sehr wie der Wettbewerb. Außerdem brauchen wir Ärmeren die Milliardäre aus eigenem Interesse. Mehr Von Rainer Hank

19.11.2019, 11:44 Uhr | Wirtschaft

Amerikanische Demokraten Bewegung im Bewerberfeld

Die Demokraten in Amerika suchen nach einem Weg, das Vakuum in der Mitte zu füllen und die Partei hinter einem Kandidierenden zu vereinen. Nun kommen ein paar neue Namen aufs Tableau. Mehr Von Majid Sattar, Washington

18.11.2019, 22:20 Uhr | Politik

Buttigieg in Iowa vorn Suche nach der Mitte

Pete Buttigieg liegt in den Umfragen zur demokratischen Vorwahl in Iowa erstmals vorn. Ist er der Hoffnungsträger für die Zentristen oder nur der Aufreger des Monats? In jedem Fall verfügt er über ein gut gefülltes Konto. Mehr Von Frauke Steffens, New York

18.11.2019, 12:32 Uhr | Politik

Neuer Kandidat bei Demokraten Ein Neuer für die Mitte

Das Feld der demokratischen Präsidentschaftsbewerber ist gut gefüllt. Trotzdem macht nun noch ein Neuer mit. Der Einstieg Deval Patricks hängt auch mit der Unzufriedenheit vieler Großspender mit den bisherigen Kandidaten zusammen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.11.2019, 08:21 Uhr | Politik

Sanders kritisiert Bloomberg „Brauchen keinen Milliardär als Präsidentschaftskandidaten“

Der linksgerichtete Senator Bernie Sanders kritisierte den Milliardär Michael Bloomberg, der laut Medienberichten erwägt, in das Rennen um das Weiße Haus für die Demokratische Partei einzusteigen. Mehr

12.11.2019, 11:04 Uhr | Politik

Kandidatin der Demokraten Der Zwei-Fronten-Kampf der Elizabeth Warren

Steuererhöhungen, Regulierungen und Pflichtversicherungen: Elizabeth Warren verspricht den Umbau Amerikas – bei der Arbeiterklasse kommt das gut an. Ihr Erfolg spiegelt die Vertrauenskrise des Establishments wider. Mehr Von Majid Sattar, Raleigh

12.11.2019, 10:18 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z