Bernie Sanders: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sanders-Kommentar Wer jagt Donald Trump?

Bernie Sanders war Hillary Clinton 2016 nur knapp unterlegen. Jetzt will er es nochmal wissen. Doch es gibt gravierende Unterschiede zum Kampf um die Nachfolge Barack Obamas. Mehr

19.02.2019, 20:51 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Bernie Sanders

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Kandidatur bekanntgegeben Sanders will „krankhaften Betrüger“ aus Weißem Haus drängen

Der 77 Jahre alte Bernie Sanders bewirbt sich als Präsidentschaftskandidat der Demokraten für die Wahl im kommenden Jahr. Das kündigte Sanders in einem Radiointerview an. Mehr

19.02.2019, 15:15 Uhr | Politik

Bericht über Wahlkampf-Video Tritt der Held der Jugend gegen Trump an?

Manche Demokraten glauben bis heute, dass Bernie Sanders Donald Trump 2016 geschlagen hätte. Nun spricht immer mehr dafür, dass der Sozialist 2020 noch einmal antreten wird. Beide Männer sind sich treu geblieben – auf ihre Art. Mehr Von Andreas Ross

17.02.2019, 12:41 Uhr | Politik

Rekordwerte in Amerika Aktienrückkäufe sind so beliebt wie nie

Unternehmen geben Hunderte Milliarden für eigene Aktien aus. Wem bringt das was? Oder schadet es gar? Mehr Von Dennis Kremer

14.02.2019, 15:32 Uhr | Finanzen

Rede zur Lage der Nation Und Bernie Sanders kratzt sich am Kinn

Wie war Donald Trumps Rede zur Lage der Nation? Manchmal verrät ein Gesichtsausdruck mehr als tausend Worte. Ein Stimmungsbild unter politischen Freunden und Feinden aus dem Kapitol. Mehr Von Daniel C. Schmidt, Washington

06.02.2019, 11:17 Uhr | Politik

Es geht um viele Milliarden Attacke auf amerikanische Aktienrückkäufe

Prominente Politiker in Amerika kritisieren eine „unternehmerische Selbstbedienungsmentalität“. Eine entscheidende Forderung in Bezug auf Aktienrückkäufe kommt auch von Senator Bernie Sanders. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

04.02.2019, 19:16 Uhr | Finanzen

Eine Schülerin und das Klima „Ihr seid nicht erwachsen genug, die Wahrheit zu sagen“

Im Kampf gegen den Klimawandel schwänzt die 15 Jahre alte Greta Thunberg die Schule, streikt vor dem schwedischen Parlament und hält eine beeindruckende Rede auf dem Klimagipfel in Kattowitz. Was treibt die junge Aktivistin an? Mehr Von Julia Anton

16.12.2018, 16:01 Uhr | Gesellschaft

Führung in der SPD Steinbrück will Nahles nicht mehr

So könne es mit der SPD nicht mehr weitergehen, findet nach Sigmar Gabriel jetzt auch Peer Steinbrück. Der Rat des früheren Kanzlerkandidaten und Finanzministers: mehr angreifen, mehr provozieren – und einen anderen Vorsitzenden. Mehr

31.10.2018, 10:04 Uhr | Politik

Streit um Entlohnung Jetzt macht auch Bernie Sanders Amazon Ärger

Der Senator aus Vermont wirft dem Online-Händler und anderen großen Konzernen Ausbeutung vor. Er droht mit einer Steuer – Amazon kontert scharf. Mehr

30.08.2018, 12:03 Uhr | Wirtschaft

Vorwahlen in Amerika Vorteil Trump

Einmal mehr zeigt sich: wer vom Präsidenten unterstützt wird, hat die besten Chancen. Donald Trump sorgt sich trotzdem um den Ausgang der Zwischenwahlen. Aus einem für ihn typischen Grund. Mehr Von Frauke Steffens, New York

29.08.2018, 10:23 Uhr | Politik

Superdelegierte entmachtet Demokraten ändern Wahlsystem für Kandidaten

Die amerikanische Oppositionspartei will künftig den Einfluss von sogenannten Superdelegierten beim Nominierungsparteitag begrenzen.Damit reagiert sie auf Kritik von Sanders-Anhängern am Vorwahl-Sieg von Clinton 2016. Mehr

26.08.2018, 04:10 Uhr | Politik

Zwischenwahlen in Amerika Demokraten hoffen auf Obama

Für viele Demokraten ist Trumps Amtsvorgänger nach wie vor ein Star. Sie hoffen, dass Barack Obama in den Wahlkampf eingreifen wird. Noch hält sich Obama zurück – aber er denkt schon an 2020. Mehr Von Frauke Steffens, New York

18.08.2018, 07:43 Uhr | Politik

Steve Bannon „Das Erbe der Finanzkrise ist Donald Trump“

Viele Amerikaner leiden bis heute unter den Folgen der Finanzkrise. Donald Trumps ehemaliger Chefstratege Steve Bannon meint: Ohne die Krise wäre der Milliardär heute nicht Präsident. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.08.2018, 14:01 Uhr | Politik

Amerikanische Demokratin Links, Frau, Muslima

Rashida Tlaib wird im November als erste muslimische Frau in den amerikanischen Kongress einziehen. Die Demokratin aus Michigan ist Teil eines Trends – der viel mit Donald Trump zu tun hat. Mehr Von Frauke Steffens, New York

14.08.2018, 10:52 Uhr | Politik

Trump-Berater Sean Hannity Donald hat immer recht

Moderator Sean Hannity ist einer von Trumps wichtigsten Beratern – und rückt ihn als Talkshow-König bei Fox News immer in ein gutes Licht. Wer ist der Mann? Mehr Von Andreas Ross, Washington

19.07.2018, 09:58 Uhr | Politik

Demokraten gegen Trump Streit um Amerikas Abschiebe-Behörde

Amerikas linke Demokraten wissen nun, wie sie Donald Trump und den Rechtspopulisten beikommen wollen. Sie wollen die Behörde abschaffen, die für Abschiebungen zuständig ist. Das klingt populär – könnte aber nach hinten losgehen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

07.07.2018, 08:57 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Angriff von links

Der Sieg der Linken Alexandria Ocasio-Cortez bei der demokratischen Vorwahl in einem New Yorker Bezirk hat das Establishment überrascht. Er offenbart die Konflikte der Demokraten – und eine Chance. Mehr Von Frauke Steffens, New York

30.06.2018, 15:01 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Eine faustdicke Überraschung und ein alter Bekannter

In Amerika bestimmen die Parteien ihre Kandidaten für die Kongresswahlen im November. Bei den Demokraten konnte ein politischer Neuling auf die Energie von Bernie Sanders bauen, und in Utah ist Mitt Romney wieder da. Mehr

27.06.2018, 11:24 Uhr | Politik

Neuseelands Jacinda Ardern Sind jüngere Frauen die besseren Regierungschefs?

Jung, hipp und charmant: Jacinda Ardern ist die weibliche Vertreterin einer neuen Generation von Politikern à la Trudeau und Macron. In ihrer Freizeit ist Neuseelands Regierungschefin in ganz ungewöhnlicher Mission unterwegs. Mehr Von Till Fähnders

09.06.2018, 13:50 Uhr | Politik

Demokraten nach Pennsylvania Ein bisschen von allem

Nach dem Wahlsieg von Conor Lamb in Pennsylvania diskutieren Amerikas Demokraten, was der Erfolg für sie bedeutet. Zur Kongresswahl im Herbst ist klar: Die eine Strategie, die in jeder Gegend aufgeht, gibt es nicht. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.03.2018, 08:58 Uhr | Politik

Interview mit Tim Robbins „Trump hat uns vielleicht einen Dienst erwiesen“

In Tim Robbins HBO-Serie „Here and Now“ geht es um die Enttäuschung der Linksliberalen in Amerika unter Donald Trump. Im Interview spricht er über die Fehler der Trump-Gegner. Mehr Von Nina Rehfeld

10.03.2018, 16:54 Uhr | Gesellschaft

„South by Southwest“ Mehr #MeToo, weniger Trump

In Austin beginnt das Digitalfestival „South by Southwest“. Politik wird wieder eine große Rolle spielen. Aber diesmal ist Washington etwas weiter weg. Mehr Von Roland Lindner, Austin

08.03.2018, 16:06 Uhr | Wirtschaft

Anklage gegen Russen Donald Trump und die Wilde 13

Sonderstaatsanwalt Mueller klagt Russen an, die von langer Hand Wahlmanipulationen geplant haben sollen, und legt deren nicht immer professionelle Methoden offen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

18.02.2018, 21:32 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Kongress veröffentlicht FBI-Memo

Es ist ein brisanter Bericht, der das FBI in Bedrängnis bringen könnte. Nun hat Donald Trump der Veröffentlichung des umstrittenen Papiers zugestimmt. Der Kongress reagiert prompt. Mehr

02.02.2018, 21:18 Uhr | Politik

Steuerreform in Amerika Wer lacht zuletzt?

Nach der Verabschiedung der Steuerreform im Kongress ergehen sich Trumps Anhänger in Lobhudeleien des Präsidenten. Doch der Streit zwischen den Parteien geht weiter. Mehr Von Oliver Kühn

21.12.2017, 14:52 Uhr | Politik

Präsidentschaftswahl 2020 Die Demokraten suchen ihren Hoffnungsträger

Der Präsidentschaftswahlkampf 2020 ist noch lange hin. Aber die Demokraten suchen schon nach jemandem, der Trump aus dem Weißen Haus jagen kann. Im Gespräch ist auch ein prominenter Internet-Milliardär. Mehr Von Frauke Steffens, New York

13.11.2017, 10:01 Uhr | Politik

Amerika Warum der schöne Schein der Demokraten trügt

Die jüngsten Wahlsiege lassen viele Demokraten optimistisch in die Zukunft schauen. Doch der Schein trügt. Vor der Kongresswahl 2018 mϋsste die Partei anfangen, sich personell und inhaltlich zu erneuern. Mehr Von Frauke Steffens, New York

11.11.2017, 10:40 Uhr | Politik

Wahlen in Amerika Und was ist mit Zukunft?

Bei den Gouverneurswahlen in Amerika haben die Demokraten zwar Erfolge errungen, doch einer Diskussion über die Zukunft muss sich die Partei noch stellen. Auch die Republikaner stehen vor einer schweren Entscheidung. Mehr Von Oliver Kühn

08.11.2017, 11:38 Uhr | Politik

Die Demokraten rechnen ab Hat Hillary Clinton die Vorwahlen manipuliert?

Ein Jahr nach der Präsidentenwahl machen prominente Mitglieder der demokratischen Partei Hillary Clinton schwere Vorwürfe. Sie soll sich auf unlautere Weise gegen Bernie Sanders durchgesetzt haben – eine Steilvorlage für Donald Trump. Mehr

03.11.2017, 17:52 Uhr | Politik

Clintons neues Buch Bekenntnisse einer Verliererin

In ihrem neuen Buch präsentiert Hillary Clinton ihre ganz persönliche Analyse zur Präsidentschaftswahl 2016. Auf fast 500 Seiten sucht die gescheiterte Kandidatin nach Erklärungen für die Niederlage. Selbstkritik findet man dabei kaum. Mehr Von Andreas Ross

13.09.2017, 17:48 Uhr | Politik

Buchvorstellung in New York Clinton: Sanders ist kein Demokrat

In New York wird Hillary Clinton mit Jubelrufen empfangen, als sie ihr neues Buch signiert. Doch selbst in ihrer Heimat polarisiert sie noch immer. Viele Demokraten sehen mit Abneigung auf ihre Abrechnung mit Donald Trump, Bernie Sanders und dem ehemaligen FBI-Chef Comey. Mehr Von Frauke Steffens, New York

13.09.2017, 08:01 Uhr | Politik

Hillary Clintons Abrechnung Wie es passiert ist

Die ehemalige Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton legt in ihrem neuen Buch dar, wie es zu ihrer Niederlage gegen Donald Trump kommen konnte. Schuld waren vor allem andere, schreibt sie. Mehr Von Oliver Kühn

12.09.2017, 12:04 Uhr | Politik

Washingtoner Sprachtipps Klimawandel? Lassen Sie es besser!

Das Thema Klimawandel kann man auf viele Arten herunterspielen. Washington versucht es auch mit Sprachregelungen für Forscher. Frei nach dem Google-Prinzip: Was nicht erwähnt wird, gibt es nicht. Eine Glosse. Mehr Von Joachim Müller-Jung

09.09.2017, 11:28 Uhr | Wissen

Mit 16 Jahren Schüler will Gouverneur von Kansas werden

Er darf noch nicht wählen, trotzdem hat der 16 Jahre alte Schüler Jack Bergeson ein ehrgeiziges Ziel: Er will 2018 Gouverneur von Kansas werden. Möglich macht das eine Gesetzeslücke. Mehr Von Julia Anton

11.08.2017, 19:29 Uhr | Gesellschaft

Partei in der Krise Uralte Demokraten

In der Trump-Regierung jagt ein Skandal den nächsten. Doch die Demokraten können bisher nicht davon profitieren. Personal und Programm haben sich überholt, es fehlt ein zündendes Thema. Was kann die Partei aus dem Tief holen? Mehr Von Markus Günther

23.07.2017, 15:59 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z