Bernd Lange: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Machtlos in Görlitz Stärkt der Stellenabbau bei Siemens die radikalen Kräfte?

Eine Katastrophe für die Stadt und die Region: Siemens will fast 7000 Menschen entlassen. Die Einwohner von Görlitz trifft das besonders hart – die Arbeitslosigkeit könnte sich verdoppeln. Mehr

17.11.2017, 22:49 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Bernd Lange

1
   
Sortieren nach

SPD und Ceta Mission Nachverhandlung

Die SPD dringt wieder mal auf Zugeständnisse der Kanadier beim Freihandelsabkommen Ceta. Die sollen zunehmend genervt sein. Steht das Abkommen ohne Entgegenkommen vor dem Scheitern? Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

09.09.2016, 11:55 Uhr | Wirtschaft

SPD und TTIP Gabriel wirft Ballast ab

Sigmar Gabriel erklärt das Freihandelsabkommen TTIP für tot. Er spricht aus, was alle längst wissen. Doch die Sache ist für den SPD-Vorsitzenden nicht ausgestanden. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

06.09.2016, 17:15 Uhr | Wirtschaft

Freihandelsabkommen Hollande: So sagen wir Nein zu TTIP

Die Chancen für das Freihandelsabkommen mit Amerika sinken offenbar deutlich. Nun macht sogar Frankreichs Präsident eine klare Ansage. Mehr

03.05.2016, 15:32 Uhr | Wirtschaft

Freihandelsabkommen TTIP „Die Amerikaner bewegen sich null, null“

Die Zweifel wachsen gewaltig, dass das Freihandelsabkommen TTIP noch etwas wird. Europas Politiker kritisieren Amerika. Dort ist Wahlkampf und Freihandel ein Unwort. Mehr

03.05.2016, 12:58 Uhr | Wirtschaft

Was Sie heute erwartet Arbeitsausbeutung in der EU

Die Europäische Grundrechteagentur veröffentlicht ihren ersten Bericht zu schwerer Arbeitsausbeutung in der EU, die OECD zeigt den „Better Life Index“ und „Mein Fernbus“ stellt europäische Expansionspläne vor. Mehr

02.06.2015, 06:48 Uhr | Wirtschaft

Widerstand gegen EU-Pläne „Wir wollen ein roamingfreies Europa“

Bleibt es nun doch bei den Extra-Gebühren für Telefonate und SMS im EU-Ausland? Politiker und Verbraucherschützer laufen Sturm gegen entsprechende EU-Pläne – und kündigen Widerstand an. Mehr

16.05.2015, 13:44 Uhr | Wirtschaft

Investorenschutz Neue EU-Kommissarin bereit zum Kurswechsel beim Freihandel

Die neue EU-Kommissarin geht zu auf die Kritiker des Freihandelsabkommens mit Amerika. Die besonders umstrittenen Investorenschutz-Klauseln sollen offenbar wegfallen. Mehr

27.09.2014, 15:53 Uhr | Wirtschaft

Energiepolitik Streit über Staatshilfen für Atomkraft

Die EU-Pläne über die wettbewerbsrechtliche Behandlung staatlicher Subventionen treffen in Deutschland auf Widerstand. Sowohl Opposition, Umweltverbände als auch Bundeskanzlerin Angela Merkel lehnten ab. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

19.07.2013, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Urheberrechtsabkommen gescheitert Große Mehrheit im Europaparlament gegen Acta

Die Gegner des Urheberrechtsabkommens Acta haben erfreut auf die Abstimmung im Europäischen Parlament reagiert, mit der Acta vorerst gestoppt wurde. EU-Kommission und Vertreter der Wirtschaft kritisierten die Entscheidung. Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger warb für eine Neufassung. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

04.07.2012, 16:37 Uhr | Politik

Frankfurter Immobilie OFB bietet für Bundesrechnungshof

Es wurde kein Bietergefecht im Amtsgericht. Ein einziges Gebot ging bei der Zwangsversteigerung ein. Dahinter steckt die Helaba-Tochter OFB. Mehr Von Rainer Schulze

30.06.2010, 19:39 Uhr | Rhein-Main

Nachrichten

An diesem Samstag hat Mick Jagger seinen 65. Geburtstag gefeiert, und weil man nicht im Voraus gratulieren soll, verbinden wir unsere Gratulation mit dem dringenden Wunsch, dass ihm niemand übersetze, welche Ehrentitel den deutschen ... Mehr

26.07.2008, 19:45 Uhr | Feuilleton

Theater Das Böse auf Achse

Im vielfach preisgekrönten Film Requiem, der auf einem wahren Fall beruht, unterzieht sich die junge Michaela einem Exorzismus, an dessen Folgen sie stirbt. In Mainz wird Requiem nun als Theaterstück aufgeführt. Mehr

17.09.2007, 19:17 Uhr | Feuilleton

Kinokritik Die Himmelfahrt der Michaela

Es ist der vielleicht beste deutsche Film des Jahres. Hans-Christian Schmids „Requiem“ zeigt die Innenansicht der siebziger Jahre: Disco, Tübingen, Heilserwartung und das aufregendste Debüt seit Julia Jentschs Sophie Scholl. Mehr Von Andreas Kilb

03.03.2006, 14:17 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z