Bernard Cazeneuve: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Parlamentswahl in Frankreich Macrons Kandidat könnte linkes Paris erobern

Macrons Leute lassen die Pariser Politiker alt aussehen. Das trifft vor allem die Sozialisten hart. Deren Chef Jean-Christophe Cambadélis fürchtet um die Zukunft der bisherigen Regierungspartei. Mehr

07.06.2017, 12:44 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Bernard Cazeneuve

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Scheinjobs für Töchter Französischer Innenminister tritt zurück

Er soll seinen Töchtern Scheinjobs beschafft haben: Nachdem gegen den französischen Innenminister Ermittlungen eingeleitet wurden, tritt er zurück. Sein Nachfolger kommt aus Frankfurt. Mehr

21.03.2017, 18:26 Uhr | Politik

Attacke am Pariser Flughafen Le Pen wirft Regierung Feigheit bei Terrorbekämpfung vor

Der am Pariser Flughafen Orly erschossene Angreifer soll Islamist gewesen sein. Im Wahlkampf sorgt dieser Verdacht für Debatten um die nationale Sicherheit. Präsidentschaftskandidat Macron macht einen ungewöhnlichen Vorschlag. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

20.03.2017, 11:43 Uhr | Politik

Verkauf an PSA? Opel wird zum Politikum

Blitz aus heiterem Himmel im aufziehenden Wahlkampf: Die Pläne von General Motors zum Verkauf von Opel an Peugeot haben deutsche Politiker beunruhigt. Es geht auch um die Rolle des französischen Staates. Mehr Von Günter Bannas, Timo Frasch und Stefan Locke, Berlin/Dresden/Wiesbaden

15.02.2017, 22:37 Uhr | Politik

Olympia 2024 Paris setzt auf den Trump-Effekt

Made for Sharing: der Slogan ist bewusst in Englisch gehalten. Auch sonst steht die Bewerbung von Paris für Olympia 2024 ganz im Zeichen der Offenheit für alle Welt. Mehr Von Christian Schubert, Paris

04.02.2017, 11:39 Uhr | Sport

Nach Louvre-Attacke Hollande: Frankreich kämpft entschlossen gegen Terrorismus

Bei einem Macheten-Angriff auf Sicherheitskräfte im Zentrum von Paris sind zwei Soldaten und der Angreifer verletzt worden. Das Motiv des Täters ist noch unklar – doch offenbar nicht für Donald Trump, der mit einem Tweet auf den Vorfall reagierte. Mehr

03.02.2017, 12:39 Uhr | Politik

Bernard Cazeneuve Ein Mann für alle Posten

Bernard Cazeneuve soll dazu beitragen, dass das Ende von Hollandes Amtszeit nicht nur ein zähes Abwarten auf den Auszug wird. Dabei waren beide Männer nicht immer Freunde. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

06.12.2016, 10:53 Uhr | Politik

Kabinettumbildung Cazeneuve wird Frankreichs neuer Regierungschef

Nach dem Rücktritt von Manuel Valls hat Frankreich einen neuen Ministerpräsidenten: Präsident Hollande beauftragt den bisherigen Innenminister Bernard Cazeneuve mit der Bildung einer neuen Regierung. Mehr

06.12.2016, 10:02 Uhr | Politik

Festnahmen wegen Terrorismus Offenbar Anschlag in Frankreich vereitelt

In den französischen Städten Straßburg und Marseille haben die Behörden sieben Männer festgenommen. Innenminister Cazeneuve sagte, damit sei eine „terroristische Aktion“ verhindert worden. Mehr

21.11.2016, 12:20 Uhr | Politik

Frankreich Polizisten in Wut

Hunderte Beamte marschieren durch Paris, um gegen ihre schlechten Arbeitsbedingungen zu protestieren. Den Innenminister erwischen sie damit kalt. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

20.10.2016, 22:17 Uhr | Politik

Gesetzentwurf in Frankreich Valls’ Schurkenstück

Frankreichs Regierung will mit einem Gesetz „Gleichheit und Staatsbürgerschaft“ stärken. Sie hat vor, Radikale zu stoppen, die die Gesellschaft spalten. Doch dabei wird die Pressefreiheit eingeschränkt. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

07.10.2016, 17:10 Uhr | Feuilleton

Frankreich Mutmaßliche Terroristinnen planten Anschlag in Paris

Frankreichs Sicherheitskräfte haben offenbar einen weiteren Anschlag in Paris verhindert. Sie haben eine mutmaßliche IS-Terrorzelle zerschlagen, die vor allem aus jungen Frauen bestand. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

09.09.2016, 13:28 Uhr | Politik

Paris Drei Frauen wegen Anschlagsplänen festgenommen

In Paris ist womöglich ein Terroranschlag vereitelt worden. Mehrere verdächtige Frauen wurden festgenommen. Darunter ist auch die Tochter des Mannes, dessen Auto mit Gasflaschen beladen nahe Notre Dame entdeckt worden war. Mehr

09.09.2016, 06:28 Uhr | Politik

Französischer Islam Was Gott gefällt, soll Steuern bringen

Frankreichs Regierung will Moscheen im Land vor nichtfranzösischen Einflüssen schützen. Sie treibt deshalb die Gründung einer Stiftung für einen „französischen Islam“ voran und denkt über Steuern auf Halal-Produkte nach. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

29.08.2016, 21:09 Uhr | Politik

Badebekleidung Frankreichs Innenminister lehnt Burkini-Verbot ab

Frankreich streitet weiter über die Kleiderordnung am Strand. Innenminister Bernard Cazeneuve hat sich gegen ein gesetzliches Burkini-Verbot ausgesprochen. Er befürchtet eine Spaltung der Gesellschaft. Mehr

29.08.2016, 03:50 Uhr | Politik

Sichere Kommunikation So verschlüsseln Whatsapp & Co

Sollen Strafverfolger auch verschlüsselte Kommunikation abgreifen können? Die Debatte läuft. FAZ.NET erklärt, wie Whatsapp, Facebook, Google oder Skype derzeit verschlüsseln. Eine Übersicht. Mehr Von Jonas Jansen

24.08.2016, 16:53 Uhr | Wirtschaft

Frankreich Aufregung um Burkini-Kontrollen am Strand

An den Stränden mehrerer französischer Kommunen gilt ein Burkini-Verbot. Fotos von Polizisten in Nizza, vor denen sich eine muslimische Frau offenbar genötigt sah, ihr langärmliges Oberteil auszuziehen, heizen die Debatte darüber nun weiter an. Mehr Von Christian Schubert, Paris

24.08.2016, 14:27 Uhr | Politik

Waldbrände Flammenmeer richtet schwere Schäden in Südfrankreich an

Schwere Waldbrände bedrohen mehrere Ortschaften, 1800 Feuerwehrleute sind im Einsatz. Die Kleinstadt Vitrolles musste evakuiert werden. Die Polizei beschreibt die Lage als „unkontrollierbar“. Mehr

11.08.2016, 04:43 Uhr | Gesellschaft

Brand mit 13 Toten in Rouen Hat der Barbesitzer die Sicherheit vernachlässigt?

Kerzen auf dem Geburtstagskuchen sollen der Auslöser für das tödliche Unglück mit mindestens 13 Toten in Frankreich gewesen sein. Kritik gibt es nun an den Sicherheitsvorkehrungen des Lokals. Mehr

06.08.2016, 08:51 Uhr | Gesellschaft

Kampf gegen den Terror Frankreich beschließt Nationalgarde

Eine neue Nationalgarde soll in Frankreich beim Schutz vor Terroranschlägen helfen. Die regulären Sicherheitskräfte sind nach Monaten des Ausnahmezustands stark belastet. Doch der Begriff „Garde nationale“ ist in Frankreich vorbelastet. Mehr

03.08.2016, 14:56 Uhr | Aktuell

Anschlag von Nizza Strategisch, nicht spontan

Der Täter von Nizza plante seinen Anschlag seit Langem und handelte dabei nicht allein. Über die mutmaßlichen Komplizen werden weitere Details bekannt. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

22.07.2016, 18:19 Uhr | Politik

Nach Nizza-Attentat Streit um Sicherheitskonzept am Tag des Anschlags

Wie konnte ein Lastwagen auf eine Strandpromenade voller Menschen fahren? Ein einziges Polizeiauto soll die Zufahrt gesperrt haben. Das wirft Fragen zum Sicherheitskonzept der Behörden in Nizza auf – die jetzt ein Ausschuss klären soll. Mehr

21.07.2016, 15:56 Uhr | Politik

Attentäter von Nizza Noch keine Beweise für Kontakte zu Terrornetzwerk

Die Sicherheitskräfte in Frankreich suchen nach möglichen Hintermännern des Anschlags von Nizza. Beweise für Kontakte des Täters zu Terrornetzwerken gibt es laut Innenminister Bernard Cazeneuve bislang noch nicht. Mehr

18.07.2016, 11:31 Uhr | Politik

Nach Terror in Nizza Frankreich ruft „patriotische Bürger“ zum Reservistendienst auf

Angesichts des Anschlags in Nizza will Frankreichs Innenminister die Präsenz der Sicherheitskräfte ausbauen. Er bittet französische Staatsbürger mit und ohne militärische Ausbildung, sich für den Reservistendienst zu melden. Mehr

16.07.2016, 20:30 Uhr | Politik

Nach Nizza-Attentat Le Pen verlangt Rücktritt des Innenministers

Die Parteichefin des rechten Front National verweist auf die „grauenvolle Bilanz“ des französischen Innenministers und kritisiert auch Staatspräsident Hollande. Er solle die Anschläge nicht immer nur „kommentieren“. Mehr

16.07.2016, 18:55 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z