Berat Albayrak: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Berat Albayrak

  2 3 4
   
Sortieren nach

İstanbul’dan mektuplar Türkiye’de „rüzgar“ neden tersine döndü?

Malum, Berlin “mali yaptırım” kartını masaya sürünce, Ankara “lütfen”li cümlelere sarılmıştı. Siyasetçilerin ağzında kalan gerilim de „rüzgar gibi“ geçiyor. Mesele bol sıfırlı rüzgar enerjisi ihalesi olunca, ne “Nazi geçmişi”ni hatırlatan kalıyor, ne de insan hakları ve demokrasiyi hatırlayan. Mehr Von Bülent Mumay

10.08.2017, 17:50 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Der Wind am Bosporus hat sich gedreht

Wer die richtige Propaganda hinausposaunt, erhält vom Präsidenten Großaufträge: In Erdogans neuer Türkei wäscht eine Hand die andere. Er macht sich Staat und Gesellschaft zur Beute. Mehr Von Bülent Mumay

10.08.2017, 14:03 Uhr | Feuilleton

Türkei und die Krise am Golf Warum Erdogan so viel an Qatar liegt

Ankaras Engagement für das bedrängte Qatar treibt bunte Blüten – nun ist sogar der Präsident selbst auf Vermittlungsreise. Warum nur hält er so eisern zu dem Emirat? Mehr Von Michael Martens, Athen

24.07.2017, 11:23 Uhr | Politik

Inhaftierter Journalist Yücel Menschenrechtsgericht fordert von Türkei Stellungnahme

Politischer Druck hat bislang nicht zur Freilassung von Deniz Yücel geführt. Jetzt verlangt der Europäische Menschenrechtsgerichtshof eine Stellungnahme der Türkei zum Fall des inhaftierten Journalisten. Mehr

06.07.2017, 13:24 Uhr | Feuilleton

Türkei Berater des Ministerpräsidenten festgenommen

Die türkische Polizei hat einen hochrangigen Berater von Regierungschef Yildirim festgenommen – wegen angeblicher Verbindungen zur Gülen-Bewegung. Auch ein weiterer Journalist sitzt nun in Haft. Mehr

03.06.2017, 22:10 Uhr | Politik

Erdogan und seine Kinder Familie mit Mehrwert

Nach dem Sieg Erdogans beim Verfassungsreferendum wird seine Macht noch größer werden – und mit ihr auch die seines Clans. Bekannt ist über die Familie Erdogan aber wenig. Mehr Von Michael Martens

26.04.2017, 21:55 Uhr | Gesellschaft

Der Fall Yücel In den Fängen einer unfreien Justiz

Der Journalist Deniz Yücel war schon lange im Visier der türkischen Regierung. Nun wird ihm Terrorpropaganda vorgeworfen. Doch eigentlich geht es um einen Verwandten Erdogans. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

28.02.2017, 23:04 Uhr | Politik

Verfassungsänderung der Türkei Vom Ende eines Landes

Die Türkei heute: Künstler werden bedroht, Journalisten inhaftiert. Wer nein zu Erdogans geplanter Verfassungsänderung sagen will, gilt als Terrorist. Mehr Von Karen Krüger

28.02.2017, 11:18 Uhr | Feuilleton

„Welt“-Korrespondent Haftrichter verhängt Untersuchungshaft gegen Yücel

Gegen den Journalisten Deniz Yücel ist Untersuchungshaft erlassen worden. Ihm werden Mitgliedschaft in einer Terrororganisation, Terrorpropaganda und Datenmissbrauch vorgeworfen. Die Bundesregierung findet deutliche Worte. Mehr

27.02.2017, 23:36 Uhr | Feuilleton

Pressefreiheit in der Türkei Polizeigewahrsam von Deniz Yücel verlängert

Seine Verhaftung stellt die Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei auf die Probe. Jetzt wird Berlin im Fall Yücel deutlicher. Die türkische Staatsanwaltschaft will ihn aber weiter festhalten. Mehr

20.02.2017, 16:35 Uhr | Politik

Pressefreiheit in der Türkei Wie Erdogan einen deutschen Journalisten mundtot macht

Bei der Verhaftung des Korrespondenten Deniz Yücel geht es nicht nur um Journalismus. Auch auf politischer Ebene steht Einiges auf dem Spiel im Verhältnis zwischen der Türkei und Deutschland. Mehr Von Michael Martens, Athen/Istanbul

20.02.2017, 10:32 Uhr | Politik

In türkischem Polizeigewahrsam Merkel fordert faire Behandlung des „Welt“-Korrespondenten

Seit Dienstag hält die türkische Polizei Deniz Yücel fest. Ihm wird unter anderem die Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vorgeworfen. Jetzt stellt die Kanzlerin Forderungen an Ankara. Mehr

18.02.2017, 11:46 Uhr | Politik

Türkei Deutscher „Welt“-Korrespondent festgesetzt

Zum ersten Mal seit Beginn des Ausnahmezustands hat die türkische Polizei einen deutschen Journalisten in Gewahrsam genommen. Die Behörden werfen Deniz Yücel Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vor. Mehr

17.02.2017, 17:31 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Wer Erdogan keinen Tee serviert, wird verhaftet

Kritiker des „IS“ werden verfolgt, doch der Landesvertreter der Terrororganisation läuft frei herum. Stattdessen wird ein Kantinenwirt verhaftet. Wie konnte es mit der Türkei so weit kommen? Mehr Von Bülent Mumay

02.01.2017, 15:44 Uhr | Feuilleton

Putschversuch in der Türkei Der große Brand

Wann werden die Scheiben vom Lärm der Kampfjets zerbrechen? Wann werden die näher kommenden Schüsse vor der Tür sein? Die Schriftstellerin Ece Temelkuran beschreibt den Putschversuch. Mehr Von Ece Temelkuran

17.07.2016, 12:29 Uhr | Feuilleton

Angriff auf Pressefreiheit Erdogan will sie mit allen Mitteln zum Schweigen bringen

Das Urteil gegen die Journalisten Can Dündar und Erdem ist ein Exempel für das Vorgehen gegen die Pressefreiheit in der Türkei. Wer dem türkischen Präsidenten Paroli bietet, hat keine Rechte. Mehr Von Karen Krüger

10.05.2016, 13:53 Uhr | Feuilleton

Der Rücktritt Davutoglus Vom Strippenzieher erdrosselt

Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu hat seine politische Karriere Recep Tayyip Erdogan zu verdanken. Doch dann verhielt er sich nicht wie die erhoffte Marionette des Präsidenten. Kommt der nächste Ministerpräsident aus der Familie Erdogan? Mehr Von Rainer Hermann

05.05.2016, 21:13 Uhr | Politik

Türkischer Ministerpräsident Die Zeichen stehen auf Rücktritt

Der türkische Ministerpräsident Davutoglu scheint den Machtkampf gegen Staatschef Erdogan verloren zu haben. Bei einem Sonderparteitag der AKP will Davutoglu offenbar nicht mehr antreten. Mehr

05.05.2016, 08:40 Uhr | Politik

Machtkampf mit Erdogan Davutoglu denkt offenbar über Rücktritt nach

Ist der türkische Ministerpräsident Davutoglu auf dem Sprung? Türkische Medien berichten über einen Machtkampf mit Präsident Erdogan, weshalb Davutoglu über einen Rücktritt nachdenke. Entschieden habe er sich aber noch nicht. Mehr

04.05.2016, 11:11 Uhr | Politik

Türkische Medien Im Land der Mundtoten

Der türkische Präsident Erdogan geht mit allen Mitteln gegen kritische Journalisten vor. Er lässt sie festnehmen und einschüchtern – während seine Freunde Medien aufkaufen. Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

24.12.2015, 18:40 Uhr | Politik

Russisch-türkische Beziehungen Autokraten schlagen sich, Autokraten vertragen sich

Nach dem Abschuss des russischen Kampfflugzeugs sind die Beziehung zwischen Ankara und Moskau schwer beschädigt. Auch wirtschaftlich steht für beide viel auf dem Spiel. Für die Türkei aber noch mehr als für Russland. Mehr Von Michael Martens, Athen und Friedrich Schmidt, Moskau

25.11.2015, 20:38 Uhr | Politik

Wahlen in der Türkei Was will Erdogan?

In der Türkei haben die Parlamentswahlen begonnen. Dass die regierende AKP wieder stärkste Kraft wird, gilt als sicher. Dennoch geht es für Staatspräsident Tayyip Erdogan um viel. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Wahl. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

07.06.2015, 13:44 Uhr | Politik
  2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z