Beitrittsverhandlung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Westbalkan-Staaten EU will Beitrittsgespräche mit Albanien und Mazedonien

Die EU-Außenbeauftragte Mogherini lobt die Fortschritte der Balkanländer und empfiehlt die Aufnahme von Gesprächen. Doch dem müssen die Mitgliedstaaten zustimmen – und nicht alle stehen einer Erweiterung der Union positiv gegenüber. Mehr

17.04.2018, 16:59 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Beitrittsverhandlung

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Türkischer Europaminister Ankara wirft Deutschland Missbrauch der EU vor

Die Türkei zeigt sich verärgert über Forderungen nach einem Aus der EU-Beitrittsverhandlungen. Beim Treffen der EU-Außenminister macht Europaminister Çelik Deutschland schwere Vorwürfe. Mehr

08.09.2017, 16:25 Uhr | Politik

Europa CSU fordert Abbruch der Beitrittsverhandlungen mit Türkei

Eine EU-Mitgliedschaft der Türkei dürfe nicht weiter angestrebt werden, heißt es in einer Beschlussfassung der Christsozialen. Außerdem sollte Europa Zahlungen einstellen, die nicht Flüchtlingen oder der Zivilgesellschaft zugute kommen. Mehr

31.12.2016, 05:58 Uhr | Politik

Wie umgehen mit der Türkei? EU-Abgeordnete verlangen Abbruch der Beitrittsverhandlungen

Kurz vor einem Treffen der EU-Außenminister ist ein Streit über den weiteren Umgang mit der Türkei entbrannt. Etliche Abgeordnete fordern den Abbruch der EU-Beitrittsgespräche. Der Kommissionspräsident warnt vor einem solchen Schritt. Mehr

12.12.2016, 05:31 Uhr | Politik

Ansage in Fraktionssitzung EU-Beitritt der Türkei soll für Merkel kein Thema mehr sein

In der CDU-Fraktion stellt die Kanzlerin angeblich klar: Es gibt keine weiteren Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. Am selben Tag erklärt Präsident Erdogan das Kapitel EU für noch nicht beendet. Mehr

30.11.2016, 04:22 Uhr | Politik

Türkei Schulz droht Erdogan mit Strafmaßnahmen

Der EU-Parlamentspräsident erwägt Sanktionen als Reaktion auf die Verhaftungswelle in der Türkei. Der Herausgeber der Oppositionszeitung „Cumhuriyet“ befindet sich nun in Untersuchungshaft. Mehr

13.11.2016, 06:41 Uhr | Politik

Erdogan zur EU „Fällt eure endgültige Entscheidung!“

Die EU-Kommission zeichnet in einem neuen Bericht einmal mehr ein düsteres Bild der Lage in der Türkei. Die Beziehung zwischen dem Land und der Union stehen mehr als je zuvor auf dem Spiel. Und nun wird Erdogan auch noch ungeduldig. Mehr

09.11.2016, 14:53 Uhr | Politik

Trotz Festnahmen EU will Beitrittsverhandlungen mit der Türkei vorerst fortführen

Nach den Festnahmen von Journalisten und Oppositionspolitikern in der Türkei haben Politiker aus der EU Präsident Erdogan scharf kritisiert. Die offiziellen Beitrittsverhandlungen sollen dennoch weitergeführt werden. Mehr

08.11.2016, 13:02 Uhr | Politik

Beitrittsverhandlungen Österreichischer Bundeskanzler korrigiert Kurs gegenüber Türkei

Anfang August kündigte Christian Kern vollmundig an: Er werde beim EU-Gipfel in Bratislava den Abbruch der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei zur Diskussion stellen und ein alternatives Konzept verlangen. Am Freitag kam es dann ganz anders. Mehr Von Thomas Gutschker

17.09.2016, 18:10 Uhr | Politik

Beitrittsverhandlungen Österreich pocht auf Ende der EU-Gespräche mit Türkei

Der Streit zwischen Österreich und der Türkei geht weiter. Bundeskanzler Christian Kern bekräftigt seine Forderung, die EU-Beitrittsgespräche abzubrechen. Mehr

27.08.2016, 19:14 Uhr | Politik

Europäische Union Türkei-Beitritt für Bundesregierung derzeit undenkbar

Die Bundesregierung will derzeit keine zeitliche Einschätzung der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei abgeben. Kommissionspräsident Juncker wird da wesentlich deutlicher. Mehr

19.08.2016, 15:36 Uhr | Politik

EU-Mitgliedschaft der Türkei Juncker lehnt Abbruch der Verhandlungen ab

Der österreichische Bundeskanzler Kern fordert das Ende der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker widerspricht. Der Streit in der EU spitzt sich zu. Mehr

04.08.2016, 23:19 Uhr | Politik

Beitritt in die Union EU weitet Verhandlungen mit Türkei aus

Die EU braucht die Türkei, um die Flüchtlingskrise zu meistern. Als Gegenleistung verlangt Ministerpräsident Davutoglu neue Bewegung bei den Beitrittsverhandlungen. Jetzt geben die EU-Staaten grünes Licht. Mehr

14.12.2015, 23:14 Uhr | Politik

Asylrecht Das Ende einer Farce

Es ist überfällig, dass die Staaten des Balkans zu sicheren Herkunftsländern erklärt werden. Sonst werden die Asylverfahren zu einer Farce. Mehr Von Jasper von Altenbockum

14.03.2014, 18:43 Uhr | Politik

Beitrittverhandlungen Serbien drängt es in die europäische Familie

Der serbische Ministerpräsident Dacic spricht vom wichtigsten Tag für sein Land seit Ende des Zweiten Weltkriegs: Die EU hat die Beitrittsverhandlungen mit Serbien offiziell aufgenommen. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

21.01.2014, 14:07 Uhr | Politik

Erste Runde im Januar EU nimmt Beitrittsgespräche mit Serbien auf

Brüssel belohnt Belgrad für die Entspannung der Beziehungen zum Kosovo, die unter massivem Druck der EU zustande kam. Im Januar werden Beitrittsgespräche mit Serbien aufgenommen. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

18.12.2013, 12:58 Uhr | Politik

EU-Fortschrittsbericht Türkei erbost über den Zeitpunkt

Der Zeitpunkt des Fortschrittsberichts verärgert Ankara - man werde sich erst nach dem islamischen Opferfest äußern. In Bosnien-Hercegovina herrscht Ratlosigkeit über den Fortgang der Annäherung an die EU. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

16.10.2013, 23:11 Uhr | Politik

EU-Erweiterung Brüssel: Verhandlungen mit Türkei wiederaufnehmen

Die EU-Kommission sieht positive Tendenzen in der Türkei. Sie kritisiert das Vorgehen gegen die Demonstranten. Und ruft dazu auf, rasch die nächsten Schritte in Richtung EU-Beitritt zu unternehmen. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

15.10.2013, 18:34 Uhr | Politik

Für 2014 EU will Beitrittsverhandlungen mit Serbien aufnehmen

Die EU hat beschlossen, im Januar mit Serbien über einen Beitritt zu verhandeln. Voraussetzung ist, dass das Land seine Beziehungen mit dem Kosovo normalisiert. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

28.06.2013, 15:53 Uhr | Politik

EU-Beitritt der Türkei Allein blockiert es sich doch sehr einsam

Im Streit mit der Türkei blieb Außenminister Westerwelle nur ein bisschen hart - immerhin entgeht Ankara aber ein erstklassiger Fototermin. Die Beitrittskonferenz mit der EU findet nun frühestens im Oktober statt. Mehr Von Nikolas Busse, Luxemburg

25.06.2013, 21:33 Uhr | Politik

EU-Kompromiss Weitere Verhandlungen mit der Türkei - aber später

Die Europäische Union will mit der Erdogan-Regierung weiter über einen Beitritt des Landes verhandeln - aber erst im Oktober. Zuvor wird die EU-Kommission ihren Bericht über die Lage in der Türkei vorlegen. Mehr

25.06.2013, 13:14 Uhr | Politik

Der türkische Europaminister Erdogans Kettenhund

Der türkische Europaminister Egemin Bagis gab sich lange fortschrittlich. Jetzt fällt die Maske. Kein Regierungspolitiker wählte schärfere Töne in der Krise. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

23.06.2013, 17:37 Uhr | Politik

Türkei Kretschmann verlangt ernsthafte Beitrittsverhandlungen

Der baden-württembergische Ministerpräsident Kretschmann (Grüne) verlangt neue Verhandlungen über einen EU-Beitritt der Türkei. Ziel müsse eine Vollmitgliedschaft sein, sagte Kretschmann in Ankara. Mehr Von Rüdiger Soldt, Ankara

16.10.2012, 14:00 Uhr | Politik

Brüssel ermahnt Kroatien Bedingungen für Beitritt noch nicht erfüllt

Die Kommission hat zehn Mängel festgestellt, die das Balkanland bis zum Beitritt im nächsten Juli abstellen muss. Jedes EU-Land könnte die Erweiterung stoppen. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

09.10.2012, 18:22 Uhr | Politik

Beitrittsgespräche EU verhandelt mit Montenegro

Die EU will Beitrittsverhandlungen mit Montenegro aufnehmen. Das kleine Balkanland, das sich 2006 von Serbien trennte, wird allerdings besonders hohe Anforderungen erfüllen müssen. Mehr Von Nikolas Busse, Luxemburg

26.06.2012, 16:35 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z