BdV: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: BdV

  1 2 3 4 ... 8  
   
Sortieren nach

Streit um Stiftung Eine neue Vertreibung?

Dem Direktor kann man nichts vorwerfen, dennoch muss er wohl gehen: Im Streit über die Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung geht es um eine Weichenstellung. Mehr Von Reinhard Müller

02.12.2014, 12:49 Uhr | Politik

Bund der Vertriebenen Bernd Fabritius wird neuer Präsident

Der Siebenbürger Sachse Bernd Fabritius ist der neue Präsident des Bundes der Vertriebenen. Damit tritt er die Nachfolge von Erika Steinbach an, die den Bund 16 Jahre lang leitete. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

07.11.2014, 16:17 Uhr | Politik

Bund der Vertriebenen Designierter Vorsitzender will besseres Verhältnis zu Polen

Bernd Fabritius, der designierte Vorsitzende des Bundes der Vertriebenen, sieht seinen Amtsantritt als Möglichkeit, die Beziehungen des Verbandes zu Polen zu verbessern. Mehr

25.10.2014, 14:42 Uhr | Politik

Hessischer Rundfunk Nur die Selbsthilfegruppe Führerscheinentzug fehlt

Diese Drombuschs: Einmal im Jahr tagt das oberste Kontrollgremium des Hessischen Rundfunks öffentlich - der Rundfunkrat. Von einem Ausschuss, der einen Querschnitt der gesamten hessischen Bevölkerung nachbilden will. Mehr Von Peter Lückemeier

27.07.2014, 14:55 Uhr | Rhein-Main

Polen treten nach Steinbachs Rückzug eine gute Nachricht

Ressentiment und Verbitterung sprechen aus polnischen Kommentaren auf die Ankündigung der CDU-Politikerin Erika Steinbach, sie werde nicht wieder als Vorsitzende des Bundes der Vertriebenen antreten. Mehr

07.07.2014, 13:28 Uhr | Politik

Bund der Vertriebenen Erika Steinbach hört auf

Erika Steinbach hört als Präsidentin des Bundes der Vertriebenen auf. „Nach 16 Jahren ist es an der Zeit, diese Aufgabe in andere Hände zu legen“, sagte die CDU-Politikerin im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Mehr

06.07.2014, 14:07 Uhr | Politik

Bundestag An die Vertreibung wird künftig am 20. Juni erinnert

Der Bundestag beschließt eine Erweiterung des Weltflüchtlingstags um ein Vertreibungsgedenken am 20. Juni. Der Bund der Vertriebenen zeigte sich beim Datum beweglich. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

13.06.2013, 18:12 Uhr | Politik

Berlin Bau des Vertreibungszentrums beginnt

Kanzlerin Merkel hat in Berlin die Bauarbeiten für das Dokumentationszentrum über die millionenfachen Vertreibungen im 20. Jahrhundert gestartet. Es soll dazu beitragen, Flucht und Vertreibung in einem historischen Kontext darzustellen. Mehr

11.06.2013, 18:09 Uhr | Politik

Nominierung für Bundestagswahl Die Stunde der Erika Steinbach

Die langjährige CDU-Bundestagskandidatin setzt sich noch einmal gegen interne Konkurrenten durch. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

20.01.2013, 19:13 Uhr | Rhein-Main

CDU Erika Steinbach gewinnt Kampfabstimmung

Erika Steinbach hat sich in einer Kampfabstimmung als Bundestagskandidatin der CDU in Frankfurt durchgesetzt. Die 69 Jahre alte Präsidentin des Bundes der Vertriebenen gewann gegen zwei jüngere Mitbewerber. Mehr

19.01.2013, 17:35 Uhr | Politik

Erika Steinbach Schwund der Vertriebenen?

Erika Steinbach gilt als eine der letzten verbliebenen Konservativen in der CDU. Nun droht ihr der Verlust ihres Frankfurter Wahlkreises. Starker Ersatz stünde jedenfalls bereit. Mehr Von Tobias Rösmann

18.01.2013, 19:56 Uhr | Politik

Im Gespräch: Uwe Becker Alle drei Bewerber haben die gleichen Chancen

Am Samstag entscheidet die CDU, wen sie für den südöstlichen Bundestagswahlkreis nominiert. Parteichef Becker will sich öffentlich für keinen der drei Kandidaten starkmachen. Mehr

16.01.2013, 19:24 Uhr | Rhein-Main

CDU-Bewerber für Bundestagswahl Steinbachs Kampf gegen das politische Aus

Die Frankfurter CDU entscheidet in Kürze über ihren Bewerber im östlichen Bundestagswahlkreis. Erika Steinbach, die den Wahlkreis derzeit vertritt, muss gegen zwei Männer antreten. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

09.01.2013, 19:19 Uhr | Rhein-Main

Bund der Vertriebenen Viele Funktionäre früher als Nazis aktiv

Mehr als die Hälfte der Präsidiumsmitglieder des Bundes der Vertriebenen war einst in der NSDAP. Das ist das Ergebnis einer Studie des Instituts für Zeitgeschichte im Auftrag des Verbandes. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

19.11.2012, 22:55 Uhr | Politik

Dokumentationszentrum Ächtung jedweder Vertreibung

Die Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung hat ein Konzept für eine geplante Dauerausstellung in Berlin veröffentlicht. Es soll an die etwa 14 Millionen deutschen Flüchtlinge und Vertriebene aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs erinnern. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

29.08.2012, 18:22 Uhr | Politik

Rhein-Main-Region Auf direktem Weg zur Bundestagswahl 2013

In 13 Monaten wollen CDU und SPD in der Region möglichst viele Wahlkreismandate holen. Mehr

05.08.2012, 20:43 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt CDU droht Kampfkandidatur um Bundestagsmandat

Für den Wahlkreis im Osten Frankfurts interessieren sich drei Bewerber des Mittelstandsflügels. Der Arbeitnehmerflügel hingegen hat seinen Kandidaten schon erkoren. Mehr Von Tobias Rösmann

10.06.2012, 18:32 Uhr | Rhein-Main

Ralph Giordano Fortsetzung folgt!

Der Journalist und Schriftsteller Ralph Giordano hat Reden und Schriften aus der Zeit von 1999 bis 2011 veröffentlicht. Wie nicht anders zu erwarten, geht es darin streitbar zu. Mehr Von Rainer Blasius

29.05.2012, 14:12 Uhr | Politik

Deutsche Zwangsarbeiter Seehofer fordert Entschädigungszahlungen

Der bayerische Ministerpräsident Seehofer hat auf dem Sudetendeutschen Tag in Nürnberg angekündigt, sich in der Regierung für eine finanzielle Entschädigung von deutschen Zwangsarbeitern einzusetzen. Die Präsidentin des Bundes der Vertriebenen Steinbach nannte eine Gesamtsumme von 200 Millionen Euro. Mehr

27.05.2012, 18:17 Uhr | Politik

Riester-Rente Der Rebell

Der Mathematiker Axel Kleinlein kämpft seit Jahren gegen die Versicherungsbranche. Seine provozierende These: Riestern lohnt sich nicht. Mehr Von Nadine Oberhuber

17.12.2011, 20:21 Uhr | Finanzen

Erika Steinbachs Erinnerungen Mit offenem Visier

Über die Vertreibung der Deutschen ist noch viel zu sagen: Erika Steinbach wehrt sich gegen Diffamierungen und die Relativierung von verletztem Menschenrecht. Mehr Von Horst Möller

20.09.2011, 20:21 Uhr | Politik

Entschädigung für Zwangsarbeiter Friedrich: Ein Massenschicksal

Der Bund der Vertriebenen hat abermals Entschädigungen für deutsche Zwangsarbeiter gefordert. Innenminister Friedrich wies die Forderungen sogleich zurück. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

28.08.2011, 20:32 Uhr | Politik

Erika Steinbach Ein Handkuss für die Bestie

Als Präsidentin des Bundes der Vertriebenen reist Erika Steinbach durch Polen - das Land, in dem sie mit Inbrunst gefürchtet und abgelehnt wird. Dennoch kommt es kaum zu Demonstrationen. Steinbach erlebt eine auffällig unauffällige Polen-Reise. Mehr Von Konrad Schuller, Gdingen

23.05.2011, 20:05 Uhr | Politik

Betrug Versicherer auf der Suche nach schwarzen Schafen

Seit 1993 gibt es eine Warndatei der Versicherer mit Daten von 4 Millionen Personen und 5 Millionen Fahrzeugen. Nun stellt sich die Branche neu auf. Doch Verbraucherschützer bleiben skeptisch. Den Schaden schätzt der Verband auf jährlich 4 Milliarden Euro. Mehr Von Christine Scharrenbroch

02.04.2011, 16:30 Uhr | Wirtschaft

Verfassungsschutz Ein Amt nach dem anderen

Die Ausschreibung war geradezu geheimdienstlich gut versteckt: Verfassungsschutz-Präsident Heinz Fromm will die Frühgeschichte des Kölner Amtes von 1950 bis 1975 sowie die Verwicklung des Gründungspersonals in die Verbrechen des Dritten Reichs untersuchen lassen. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

27.11.2010, 15:39 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z