Baschar al-Assad: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Baschar al-Assad

  63 64 65
   
Sortieren nach

Mordfall Hariri Sicherheitsrat ermahnt Syrien

In einer einstimmig verabschiedeten Resolution fordert der UN-Sicherheitsrat Syrien auf, mit den Ermittlern im Mordfall Hariri zu kooperieren. Sanktionen werden Damaskus bisher aber nicht angedroht. Mehr

31.10.2005, 18:52 Uhr | Politik

Syrien Assad wägt nervös seine Optionen

Syrien wehrt sich gegen den wachsenden internationalen Druck - auch mit Großdemonstrationen gegen den UN-Bericht zum Hariri-Mord. Unterstützung erhofft sich das Regime nun aus Rußland. Mehr Von Rainer Hermann

24.10.2005, 23:46 Uhr | Politik

UN-Bericht Syrien schwer belastet

An der Ermordung des ehemaligen libanesischen Ministerpräsidenten Hariri waren nach einem Bericht des deutschen Sonderermittlers Mehlis führende Vertreter Syriens beteiligt. Damaskus dementiert, Washington droht mit Sanktionen. Mehr

21.10.2005, 19:15 Uhr | Politik

Naher Osten Rice schließt militärische Optionen gegen Syrien nicht aus

Der Präsident nimmt nie eine Option vom Tisch, sagt die amerikanische Außenministerin. Zunächst aber wird mit diplomatischen Waffen gekämpft. Washington, London und Paris wollen mit einer UN-Resolution Damaskus isolieren. Mehr

20.10.2005, 15:53 Uhr | Politik

Verdacht im Fall Hariri Syrischer Innenminister nimmt sich das Leben

Der syrische Innenminister Ghasi Kanaan hat sich in seinem Büro in Damaskus erschossen. Er war vor kurzem von dem deutschen UN-Sonderermittler Mehlis zum Mord am ehemaligen libanesischen Regierungsführer Rafik Hariri befragt worden. Mehr Von Rainer Hermann, Arbil

12.10.2005, 16:05 Uhr | Politik

Naher Osten Syrien wendet sich der Marktwirtschaft zu

Ein neu entworfener Fünfjahresplan soll die Reformen in Syrien vorantreiben. Der Chef der Planbehörde spricht schon jetzt offen von makroökonomischer Politik und Anreizen statt zentraler Planung. Mehr

17.03.2005, 21:15 Uhr | Wirtschaft

Libanon-Krise Mubarak zu Blitzbesuch nach Damaskus

Der ägyptische Präsident bemüht sich bei Syriens Präsident Assad noch vor dem Arabischen Gipfel um einen Kompromiß zur Lage im Libanon. Assad will einen vollständigen Abzug der syrischen Truppen vermeiden. Mehr

15.03.2005, 11:41 Uhr | Politik

Naher Osten Syrischer Botschafter: Abzug noch vor Mai

Kurz nach der Warnung des amerikanischen Präsidenten Bush vor einer Verzögerung beim Rückzug hat Damaskus einem schnellen Abzug zugestimmt. Es werde seine Truppen noch lange vor Mai aus dem Libanon abziehen. Mehr

09.03.2005, 12:22 Uhr | Politik

Deutsch-französische Erklärung Schröder und Chirac fordern von Assad vollständigen Abzug

Auf ihrem Gipfeltreffen im westfälischen Blomberg haben der Bundeskanzler und Frankreichs Präsident vom syrischen Staatschef einen schnellen und vollständigen Abzug seiner Armee aus dem Libanon verlangt. Mehr

07.03.2005, 20:32 Uhr | Politik

Al Assad, Baschar Umgruppierer

Früher interessierte er sich kaum für Politik, dafür mehr für das Computerwesen. Zum Nachfolger wurde er erst auserkoren, als sein älterer Bruder Basil bei einem Autounfall ums Leben kam: Baschar al Assad. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

07.03.2005, 20:09 Uhr | Politik

Syrien Baschar al Assads erste Meisterprüfung

Die aktuelle Krise wird über die Zukunft von Assad entscheiden und über die Syriens. Selbst nach einem Abzug der Soldaten blieben die nichtuniformierten Agenten der syrischen Geheimdienste im Libanon. Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

06.03.2005, 20:23 Uhr | Politik

Naher Osten Unzufriedenheit mit Syriens halbherzigem Rückzug

Die Ankündigung eines schrittweisen Abzugs der syrischen Truppen aus dem Libanon hat unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Vielen blieb die Absichtserklärung des syrischen Präsidenten zu vage, andere sehen darin einen wichtigen Schritt. Mehr

06.03.2005, 15:28 Uhr | Politik

Naher Osten Assad will Truppen in Konsens mit Beirut abziehen

Der syrische Präsident Baschar Assad hat erklärt, er wolle die Truppenstationierung in Libanon beenden, dennoch dort weiterhin Einfluß nehmen. Ein Datum für den Abzug nannte Assad nicht. Mehr

05.03.2005, 20:49 Uhr | Politik

Naher Osten Saudi-Arabien fordert Syrien zum Rückzug auf

Der saudiarabische Kronprinz Abdullah hat von Syrien verlangt, mit dem Abzug seiner im Libanon stationierten Truppen zu beginnen - ansonsten würde es zu Schwierigkeiten im Verhältnis beider Länder kommen. Mehr

03.03.2005, 22:26 Uhr | Politik

Libanon Syrien kündigt Truppenabzug an

Syrien könnte nach den Worten von Präsident Baschar al Assad bereits in einigen Monaten seine Truppen aus dem Libanon abziehen. Der Abzug sollte sehr bald erfolgen, sagte Assad in einem Interview. Mehr

01.03.2005, 22:18 Uhr | Politik

Syrien „Schurkenstaat“ in der Schußlinie

Syrien steht unter Druck: Sein Präsident Baschar al Assad ist sogar besorgt über einen möglichen Angriff der Vereinigten Staaten. Gefährlicher für die Interessen des Regimes in Damaskus sind zur Zeit jedoch die Massenproteste im Libanon. Mehr

28.02.2005, 17:20 Uhr | Politik

Naher Osten Syrien will direkte Gespräche mit Washington

Baschar al Assad will reden: Syriens Präsident hat sich für direkte Gespräche mit der Bush-Administration ausgesprochen. Washington hatte Assad wegen der Präsenz im Libanon scharf kritisiert. Mehr

25.02.2005, 14:00 Uhr | Politik

Syrien Wir können heute mehr sagen als früher

In Syrien halten viele im Zweifel zu Präsident Assad. Doch die Sunniten wittern wieder ihre Chance, Regierungsbeamte berichten schon von einer schleichenden Islamisierung der Institutionen. Mehr Von Michael Borgstede, Damaskus

24.02.2005, 20:11 Uhr | Politik

Assad-Einladung Syrien reagiert ablehnend auf israelische Offerte

Der israelische Präsident Katzav hat den syrischen Präsidenten Assad zu Friedensgesprächen eingeladen. Erste Reaktionen aus Damaskus sind ablehnend. Assad selbst hat sich noch nicht geäußert. Mehr

12.01.2004, 12:55 Uhr | Politik

Naher Osten UN: Syrien will wieder mit Israel verhandeln

Der syrische Präsident Baschar el Assad hat sich nach Auskunft des UN-Nahostgesandten Terje Roed-Larsen zur sofortigen Wiederaufnahme der Friedensverhandlungen mit Israel bereit erklärt. Mehr

18.07.2003, 13:35 Uhr | Politik

None Syrien macht Zugeständnis

Damaskus. Syrien hat einer zentralen Forderung der Vereinigten Staaten nachgegeben und wird von Washington des Terrorismus verdächtigte Organisationen zur Schließung ihrer Büros in Damaskus drängen. Das teilte der amerikanische Außenminister ... Mehr

03.05.2003, 21:43 Uhr | Politik

Krieg am Golf Als Falke gegen Falken

Syrien hat sich im Irak-Krieg gegen die Alliierten entschieden und ist damit auf der Schwarzen Liste Amerikas weit nach oben gerückt. Die Gründe für die überraschende Entscheidung sind noch unklar. Mehr Von Rainer Hermann

01.04.2003, 20:30 Uhr | Politik
  63 64 65
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z