Barack Obama: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Barack Obama

   
Sortieren nach

Wie Big Data das Wahlgeheimnis aushebelt Wir wissen, wen du wählen wirst

Moment der Wahrheit bei Google in Berlin: Ein amerikanischer Wahlkampf-Veteran schildert freimütig, wie sich Daten zur Wählerbeeinflussung nutzen lassen. Und bittet die Datenschützer im Saal, kurz mal Kaffee trinken zu gehen. Mehr Von Stefan Schulz

31.08.2013, 13:42 Uhr | Feuilleton

Chemiewaffeneinsatz in Syrien Putin verlangt von Obama Beweise für Assads Schuld

Die letzten UN-Inspekteure haben Syrien verlassen. Russlands Präsident Wladimir Putin bezeichnet die Vorwürfe gegen Syriens Machthaber als „völligen Unfug“. Washington solle seine „Beweise“ für den Einsatz von Chemiewaffen durch die syrische Armee offenlegen. Mehr

31.08.2013, 13:16 Uhr | Politik

Amerikanische Reaktionen „Begrenzte Militäraktion“ in Syrien rückt näher

Amerikas Außenminister Kerry hat keine Zweifel mehr. Die Indizien, dass das Assad-Regime verantwortlich sei für den Giftgaseinsatz in Syrien stammten aus Tausenden Quellen und seien „so klar wie schlüssig“. Präsident Obama bekräftigt seine Entschlossenheit zum Handeln. Mehr Von Andreas Ross, Washington

30.08.2013, 19:15 Uhr | Politik

Nach Abstimmungsniederlage Camerons Hollande bereit zum Militärschlag gegen Assad

Nach einer Abstimmungsniederlage von Premier Cameron wird sich Großbritannien nicht an einem möglichen Militärschlag in Syrien beteiligen. Washington und Paris wollen auch ohne London handeln. Mehr

30.08.2013, 06:50 Uhr | Politik

Großbritannien und Syrien Camerons Gefecht nach Milibands Rückzug

Großbritanniens Premierminister bangt um die sicher geglaubte Mehrheit für den Syrien-Einsatz. Die Labour Party will vorerst nicht zustimmen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

29.08.2013, 18:32 Uhr | Politik

Marktbericht Dax stabilisiert sich nach jüngsten Verlusten

Die deutschen Aktienmärkte sind am Donnerstag leicht im Plus aus dem Handel gegangen. Die Lage in Syrien dominiert weiterhin die Börsen in Europa und Amerika. Mehr

29.08.2013, 18:26 Uhr | Finanzen

Australien Im Syrien-Konflikt an der Seite des großen Bruders

Australien unterstützt einen Militärschlag gegen Syrien. Am Sonntag übernimmt es den Vorsitz des UN-Sicherheitsrats. Mehr Von Till Fähnders

29.08.2013, 13:05 Uhr | Politik

Angriff auf Syrien? Obama: Habe noch keine Entscheidung getroffen

Präsident Obama hat noch keine Entscheidung getroffen, „ob und wie“ Amerika militärisch in Syrien eingreifen werde. In Großbritannien wird das Parlament heute nicht endgültig über einen möglichen Angriff abstimmen. Mehr

29.08.2013, 05:27 Uhr | Politik

Obamas Rede für Martin Luther King „Die Aufgabe wird nicht leicht sein“

Fünfzig Jahre nach der berühmten „I Have a Dream“-Rede von Martin Luther King hat der amerikanische Präsident Obama Kings Kampf gegen Rassismus gewürdigt. Trotzdem existiere noch immer zu viel Ungleichheit, sagte Obama. Mehr

28.08.2013, 23:55 Uhr | Politik

Luftschläge gegen Syrien? Washington plant kurze Kampagne

In Washington gilt es als sicher, dass Präsident Obama binnen einer Woche Luftschläge auf syrische Ziele anordnen wird. Eine Sitzung des UN-Sicherheitsrats endete ohne eine Beratung über Syrien. Mehr

28.08.2013, 18:26 Uhr | Politik

Martin Dempsey Der Kriegsherr

General Martin Dempsey ist Barack Obamas wichtigster Militärberater. Seit Beginn seiner Amtszeit 2011 hat er sich mit einem möglichen Angriff auf Syrien beschäftigt - stets mit Vorsicht und Skepsis. Mehr Von Andreas Ross, Washington

28.08.2013, 18:06 Uhr | Politik

Martin Luther King Ein amerikanischer Traum nach fünfzig Jahren

Der „Marsch für Arbeitsplätze und Freiheit“ veränderte das Land nachhaltig. Heute geht es Afroamerikanern wirtschaftlich besser als damals, die Lücke zur weißen Bevölkerung ist jedoch geblieben. Mehr Von Patrick Welter, Washington

28.08.2013, 10:04 Uhr | Wirtschaft

Militäreinsatz in Syrien UN-Sondergesandter: Einige Anzeichen für Giftgas-Einsatz

Großbritannien will dem UN-Sicherheitsrat einen Resolutionsentwurf vorlegen, um Zivilisten in Syrien besser zu schützen. Nach Angaben des UN-Sondergesandten für Syrien, Brahimi, gibt es einige Hinweise auf den Einsatz von Giftgas in der Umgebung von Damaskus. Mehr

28.08.2013, 07:47 Uhr | Politik

Greetings aus New York Drohender Militärschlag gegen Syrien belastet Wall Street

Konjunktursensible Aktien führten die Verliererliste an, weil sich Börsianer wegen steigender Ölpreise sorgen. Merrill Lynch legt eine Klage wegen Diskriminierung schwarzer Anlageberater für 160 Millionen Dollar bei. Mehr Von Norbert Kuls

28.08.2013, 06:45 Uhr | Wirtschaft

Umfrage Für Kita statt Quote

Der Stand der Emanzipation stellt mehr als die Hälfte der Frauen und Männer nicht zufrieden. Laut einer Umfrage des Allensbach-Instituts sieht es besonders bei der Gleichberechtigung der Gehälter düster aus. Mehr Von Henrike Rossbach, Berlin

27.08.2013, 20:20 Uhr | Gesellschaft

Die Nato und Syrien Völlig inakzeptabel und ein Bruch des Völkerrechts

Die kriegsmüde Nato findet zu den Vorfällen in Syrien bislang nur einen Minimalkonsens. Am Mittwoch erst trifft sich der Rat des Bündnisses. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

27.08.2013, 18:54 Uhr | Politik

John Lewis & Martin Luther King „Wir haben noch eine lange Strecke vor uns“

John Lewis stand am 28. August 1963 an Martin Luther Kings Seite, als dieser seine „I have a dream“-Rede hielt. Der Demokrat gilt heute als das „Gewissen des Kongresses“. Mehr Von Andreas Ross, Atlanta

27.08.2013, 15:32 Uhr | Politik

Syrien-Krieg Washington und London bereiten Militärschlag vor

Die Szenarien für einen Angriff auf Syrien werden immer konkreter. Das Weiße Haus machte das Assad-Regime direkt für den Chemiewaffeneinsatz verantwortlich. Syrien kündigte im Angriffsfall „Überraschungen“ an. Mehr

27.08.2013, 07:10 Uhr | Politik

FAZ.NET-Frühkritik Lassen Sie‘s einfach stecken

Mit „Überzeugt uns“ wollte die ARD junge Menschen für Politik und Fernsehen begeistern. Die Sendung ist gründlich misslungen, auch, weil es „Twitterminister“ Peter Altmaier mit dem Cool-Sein übertrieben hat. Mehr Von Stefan Schulz

27.08.2013, 06:57 Uhr | Feuilleton

Syrien-Konflikt Washington überzeugt von Chemiewaffeneinsatz

Die Vereinigten Staaten sind überzeugt, dass in Syrien Giftgas eingesetzt wurde. Dies sei trotz aller Versuche des Assad-Regimes, dies zu leugnen, „unbestreitbar“, sagte Außenminister Kerry. Er kündigte eine Reaktion Obamas an. Mehr

26.08.2013, 21:30 Uhr | Politik

Syrien-Konflikt Kostenvoranschläge aus dem Pentagon

Die amerikanischen Streitkräfte bereiten sich auf ein Eingreifen in Syrien vor. Den Szenarien der Generäle ist gemeinsam, dass sie viele Nachteile haben. Mehr Von Andreas Ross, Washington

26.08.2013, 17:23 Uhr | Politik

Beweise schon zerstört? Amerika: Giftgas-Untersuchung in Syrien kommt zu spät

Inspekteure der Vereinten Nationen sollen jetzt untersuchen, ob in Syrien Giftgas eingesetzt wurde. Damit sind die Vereinigten Staaten nicht zufrieden. Mehr

25.08.2013, 21:35 Uhr | Politik

Syrien Assad erlaubt Untersuchung von mutmaßlichem Giftgaseinsatz

UN-Kontrolleure dürfen die bombardierten Dörfer in Syrien untersuchen, in denen Giftgas eingesetzt worden sein soll. Das hat das syrische Außenministerium bekanntgegeben. Das Pentagon hatte zuvor erklärt, für eine mögliche militärische Intervention gerüstet zu sein. Mehr

25.08.2013, 12:11 Uhr | Politik

Giftgas-Vorwürfe in Syrien „Hunderte Menschen mit neurotoxischen Symptomen gestorben“

In syrischen Krankenhäusern sind nach Angaben von Ärzte ohne Grenzen seit Mittwoch hunderte Personen mit „neurotoxischen Symptomen“ gestorben. Die syrische Führung wies die Vorwürfe zurück. Mehr

24.08.2013, 10:44 Uhr | Politik

Syrien-Konflikt Washingtoner Kerninteressen

Nach dem angeblichen Chemiewaffeneinsatz in Syrien sendet Präsident Obama eine Warnung an Machthaber Assad - und an die Falken in Washington. Das Pentagon entwirft Optionen für ein militärisches Eingreifen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

23.08.2013, 16:05 Uhr | Politik

Politik im Internet Googles gefährliche Meinungsmache

Mit google.de/wahlen ist der weltgrößte Medienkonzern in den deutschen Wahlkampf eingetreten. Dort soll es neutrale Orientierung geben. Kaum jemand weiß, mit welchen Methoden Google dabei vorgeht. Mehr Von Stefan Schulz

22.08.2013, 13:21 Uhr | Feuilleton

Wikileaks-Urteil Bradley Manning will um Gnade bitten

35 Jahre Haft für Geheimnisverrat: „Ich werde das schaffen“, sagt der amerikanische Soldat Bradley Manning. Sein Anwalt will bei Barack Obama um Gnade bitten. Manning kündigte zudem an, von nun an als Frau leben zu wollen. Mehr

22.08.2013, 09:58 Uhr | Politik

Konferenz der Notenbanker Der Glanz von Jackson Hole verblasst

Heute beginnt die Konferenz der Notenbanker in den Rocky Mountains. Doch niemand hört zu. Selbst der Vorsitzende der amerikanischen Notenbank nimmt zum ersten Mal seit vielen Jahren nicht daran teil. Mehr Von Patrick Welter, Washington

21.08.2013, 21:49 Uhr | Wirtschaft

Ägypten Sicherheitskräfte nehmen zwei führende Muslimbrüder fest

In Ägypten sind weitere hohe Muslimbrüder festgenommen worden; mittlerweile soll rund ein Drittel der Führung inhaftiert sein. Der EU-Außenministerrat berät über das weitere Vorgehen. Außenminister Westerwelle kündigte „maximalen Druck“ auf die Regierung an. Mehr

21.08.2013, 10:53 Uhr | Politik

150 Jahre SPD Luftballons fliegen lassen

Die SPD feiert ihre Gründung vor 150 Jahren - schon wieder. Ein Wochenende lang versuchen die Sozialdemokraten, alle Probleme auszublenden. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

18.08.2013, 16:22 Uhr | Politik

Nach Freitagsgebeten Abermals Dutzende Tote bei ägyptischen Protesten

Zehntausende Anhänger des entmachteten Präsidenten Mursi sind nach den Freitagsgebeten in Ägypten auf die Straße gegangen. Das Auswärtige Amt warnt vor Reisen in das gesamte Land. Mehr

16.08.2013, 20:01 Uhr | Politik

Obama und Ägypten Der zahnlose Amerikaner

Die amerikanische Regierung muss eingestehen, dass der ägyptische Armeechef ihre Ermahnungen ignoriert. Lange schwieg Präsident Obama. Dann gab er eine weiche Erklärung ab. Mehr Von Andreas Ross, Washington

15.08.2013, 19:20 Uhr | Politik

Ägypten im Ausnahmezustand Muslimbrüder demonstrieren auch nach dem Massaker weiter

Nach den blutigen Unruhen mit mindestens 522 Toten ist es zu neue Ausschreitungen in Ägypten gekommen. Amerikas Präsident Obama sagte ein Manöver mit Ägypten ab. Mehr

15.08.2013, 17:37 Uhr | Politik

Datensicherheit Regierung will „digitale Privatsphäre“ besser schützen

Bei der ersten Sitzung des Kabinetts nach dem Sommerurlaub der Kanzlerin geht es um Datenschutz und das geplante Anti-Spionage-Abkommen mit den Vereinigten Staaten. Die SPD fordert, Merkel müsse mit Obama persönlich verhandeln. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

14.08.2013, 16:23 Uhr | Politik

NSA-Debatte Cyberkrieg mit Hindernissen

NSA-Direktor Keith Alexander möchte auch wegen der Cyber-Angriffe aus China die Internetüberwachung ausbauen. Er strebt eine Verteidigung in Netzwerkgeschwindigkeitan. Daraus wird wohl nichts. Mehr Von Andreas Ross, Washington

14.08.2013, 10:52 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z