Barack Obama: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Barack Obama

   
Sortieren nach

Liveblog Kongresswahlen Röttgen: Jetzt beginnt der Präsidentschaftswahlkampf

+++ CDU-Außenpolitiker Röttgen glaubt, dass Trump aggressiver auftritt +++ Erste Muslimin im Kongress, Ilhan Omar, feiert ihren Wahlsieg +++ Demokraten gewinnen Repräsentantenhaus +++ Republikaner bauen Mehrheit im Senat aus +++ Trump feiert „enormen Erfolg“ +++ alle Entwicklungen zu den Kongresswahlen im FAZ.NET-Liveblog. Mehr Von Cai Tore Philippsen, Lorenz Hemicker, Timo Steppat, Manon Priebe

07.11.2018, 09:54 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Make Trump normal again

Warum Donald Trump keine „lahme Ente“ wird, weshalb es bei der CDU nun spannend wird – und wieso auch Politiker das Jahresgutachten der Wirtschaftsweisen lesen sollten. Das und mehr steht heute im FAZ.NET-Sprinter. Mehr

07.11.2018, 07:37 Uhr | Aktuell

Kongresswahlen Kleiner Denkzettel für Trump

Für Donald Trump wird die zweite Hälfte seiner Amtszeit komplizierter. Seine Republikaner verlieren bei den Kongresswahlen die Mehrheit im Repräsentantenhaus, können den Senat aber verteidigen. Mehr

07.11.2018, 06:50 Uhr | Politik

Latinos bei den Kongresswahlen „Ich blute rot, weiß und blau!“

Menschen mit lateinamerikanischen Wurzeln stellen in Amerika mehr als zehn Prozent der Wahlberechtigten. In vielen Bundesstaaten gelten ihre Stimmen als wahlentscheidend. Dabei ist längst nicht klar, wen oder ob viele überhaupt wählen. Mehr Von Frauke Steffens, Miami

06.11.2018, 23:15 Uhr | Politik

Kongresswahlen in Amerika Der teuerste Midterm-Wahlkampf geht zu Ende

Progressive Kandidaten finanzieren sich nur durch Kleinspenden? Von wegen! Amerikas Midterms werden zu einer teuren Angelegenheit – und reiche Spender bleiben wichtig. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

06.11.2018, 06:56 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Hart aber fair Polarisierung, Diskreditierung und das Amt als Beute

Vor fast genau zwei Jahren wurde Donald Trump zum Entsetzen vieler zum amerikanischen Präsidenten gewählt. Und noch immer suchen seine Gegner ein Rezept, um dessen Anhänger zurückzugewinnen. Mehr Von Frank Lübberding

06.11.2018, 05:34 Uhr | Feuilleton

Midterm-Briefing Was Obama und Trump gemein haben

Der Einfluss des Geldes hat noch einmal zugenommen. Mehr als fünf Milliarden Dollar haben Demokraten und Republikaner zur Kongresswahl ausgegeben – nun müssen ihre Anhänger aber auch noch wählen gehen. Mehr Von Oliver Kühn, Orange

05.11.2018, 09:26 Uhr | Politik

Kongresswahlen Amerika am Scheideweg

In zwei Tagen zeigt sich, wie Amerika über seinen polarisierenden Präsidenten urteilt. Wie viel Gift ist durch Donald Trump in die Politik gelangt? Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

04.11.2018, 22:21 Uhr | Politik

Rückzug als Parteivorsitzende Merkels Monster

Als die Bundeskanzlerin ihren Abschied als CDU-Vorsitzende ankündigte, hat sie einen monströsen Rucksack abgeschnallt. Die Last darin: der Konflikt über ihre Migrationspolitik. Was passiert jetzt mit dem Rucksack – und mit der Partei? Mehr Von Volker Zastrow

04.11.2018, 14:10 Uhr | Politik

Kanye West und Donald Trump Die Gunst der schwarzen Wähler

Schwarze wählen traditionell die Demokraten. Der schräge Rapper-Superstar Kanye West und gute Wirtschaftsdaten könnten das nun ändern. Für Trumps Plan sieht es gut aus – wären da nicht die schwarzen Frauen. Mehr Von Winand von Petersdorff

04.11.2018, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Wahlkampf in Amerika Packt Steve Bannon bei Muellers Ermittlern aus?

Donald Trump denkt im Kongresswahlkampf schon an die Präsidentenwahl 2020. Ein ehemaliger Weggefährte könnte zum Risiko für ihn werden. Und eine große Unbekannte ist die Entertainerin Oprah Winfrey. Das Midterm-Briefing. Mehr Von Oliver Kühn, South Point

03.11.2018, 14:40 Uhr | Politik

In Amerikas Südstaaten Jenseits von Eden unterwegs in Alabama

Überall stehen Denkmäler. Doch die Zeugnisse der Bürgerrechtsbewegung neben denen des Bürgerkriegs erzählen nicht die wahre Geschichte dieses Landes. Eine Reise durch die Südstaaten vor den Kongresswahlen. Mehr Von Verena Lueken, Selma/Montgomery

03.11.2018, 11:06 Uhr | Feuilleton

Wahlkampf-Endspurt mit Obama „So funktioniert unsere Demokratie nicht!“

Der Demokrat Andrew Gillum will der erste schwarze Gouverneur von Florida werden – und wird von Donald Trump als „Dieb“ beschimpft. Wie aufgeheizt die Stimmung ist, wird bei einem Obama-Auftritt in Miami deutlich. Mehr Von Frauke Steffens, Miami

03.11.2018, 10:56 Uhr | Politik

Midterm-Wahlen Demokraten kämpfen um jede Stimme

Die Kongresswahlen sind auch Versuchslabor für 2020. Wie müssen sich die Demokraten zu Trump verhalten, um bei der nächsten Präsidentenwahl erfolgreich sein zu können? Der Wahlkampf lässt erahnen, dass es schwerer wird als bisher gedacht. Mehr Von Majid Sattar

03.11.2018, 08:15 Uhr | Politik

Wahlkampfauftritt in Miami Obama wirft Trump Panikmache beim Thema Einwanderung vor

Wenige Tage vor den Zwischenwahlen in den Vereinigten Staaten wirft Obama Trump auf einer Wahlkampfveranstaltung vor Ängste vor Migranten zu schüren. Der Präsident rudert derweil etwas zurück. Mehr

02.11.2018, 23:39 Uhr | Politik

Angela Merkel Die verzichtbare Kanzlerin

Der Gedanke, die deutsche Kanzlerin schütze nach Trumps Wahl die Welt vor der Apokalypse, war schon immer überzogen. Der Westen wird Merkels Abgang zweifellos überleben. Ein Gastbeitrag. Mehr Von James Kirchick

02.11.2018, 13:09 Uhr | Politik

Leben an Mexikos Grenze Die Drogen hält keine Mauer auf

Am Fluss, der Rio Bravo und Rio Grande heißt: Zwei Bücher behandeln die komplexe Lebenssituation an der Grenze zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten. Mehr Von Michael Hochgeschwender

28.10.2018, 19:37 Uhr | Feuilleton

Paketbomben in Amerika Ein Fan Trumps

Tagelang hat eine Reihe von Paketbomben Amerika in Atem gehalten. Jetzt hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen – und es zeigt sich abermals, dass Trumps Wählerbasis am rechten Rand äußerst durchlässig ist. Mehr Von Majid Sattar, Washington

27.10.2018, 21:04 Uhr | Politik

Paketbomben für Trump-Kritiker In der virtuellen Weltkneipe

Die Reaktion Donald Trumps auf die Paketbomben zeigt: Er ist kein Präsident, der twittert. Er ist ein Twitterer, der Präsident geworden ist. Mehr Von Jürgen Kaube

27.10.2018, 17:48 Uhr | Feuilleton

Festnahme in Florida Mutmaßlicher Briefbomber ist fanatischer Trump-Fan

Der Tatverdächtige aus Florida betreibt mehrere Onlinekonten, auf denen er Trump preist und dessen Gegner attackiert. Seine ehemalige Chefin beschreibt ihn als „sehr wütend auf die Welt“. Nun drohen dem vorbestraften Cesar S. 48 Jahre Haft. Mehr

27.10.2018, 14:24 Uhr | Politik

Die Marke Trump Verschwörungstheorien beleben das Geschäft

Der mutmaßliche Bombenverschicker in Amerika wurde festgenommen. Seine Motive sind noch unklar. Die vergangenen Tage zeigten nicht zuletzt, wie groß die Rolle von Verschwörungstheorien im Trump-Lager ist. Mehr Von Frauke Steffens, New York

27.10.2018, 08:52 Uhr | Politik

Briefbomben gegen Demokraten Trump: „Mich trifft keine Schuld“

Er spricht von „Terrorakten“, weist aber jede Verantwortung dafür von sich – zugleich beschuldigt der amerikanische Präsident die Medien, die Briefbombenserie gegen ihn zu nutzen. Hillary Clinton gibt Trump indirekt eine Mitschuld an der Tat. Mehr

27.10.2018, 06:06 Uhr | Politik

Vor Kongresswahlen Keine „blaue Welle“ in Amerika

Donald Trump macht aus den Kongresswahlen ein Referendum über seine Präsidentschaft. Noch ist ein Wahlsieg für die Demokraten möglich, doch die Partei wird nervös – denn die Umfragewerte des Präsidenten steigen. Mehr Von Majid Sattar, Washington

26.10.2018, 22:42 Uhr | Politik

Paketbomben an Trump-Kritiker Anklage gegen polizeibekannten Republikaner

Amerikas Justiz hat einen Verdächtigen im Zusammenhang mit den Paketbomben an Kritiker Trumps in fünf Punkten angeklagt. Er ist Mitglied der Republikaner und wurde schon mehrfach festgenommen – unter anderem wegen einer Bombendrohung. Mehr

26.10.2018, 21:46 Uhr | Politik

Ermittlung wegen Briefbomben FBI durchsucht Postzentrum bei Miami

Die Suche nach dem Absender der Briefbomben an amerikanische Demokraten geht weiter: Die wichtigste Spur führt nach Florida. Das FBI warnt vor weiteren möglichen Paketsendungen. Mehr

26.10.2018, 05:29 Uhr | Politik

Nairobi Die Schönheit des Marabus

Unter Weitgereisten gibt es einen Konsens: Nairobi ist eine der hässlichsten Städte der Welt. Doch dieses Urteil hält nur dem ersten Blick stand. Eine Gegendarstellung. Mehr Von Katharina Wilhelm

25.10.2018, 08:03 Uhr | Reise

Briefbomben in Amerika Terror gegen Demokraten?

Noch ist unklar, wer hinter den Briefbomben an führende Demokraten steckt. Trumps Gegner sehen in seiner aggressiven Rhetorik einen Grund. Die rechte Basis hingegen wittert Verschwörung. Mehr Von Frauke Steffens, New York

25.10.2018, 08:00 Uhr | Politik

Nach Briefbomben-Versand Trump sieht Mitschuld bei Medien

Der Versand mehrerer Briefbomben an Kritiker von Donald Trump versetzt Amerika in Aufregung. Nun meldet sich der Präsident selbst zu Wort – zunächst besonnen. Dann geht er in die Offensive. Mehr

25.10.2018, 03:13 Uhr | Politik

Nach Fund potentieller Bomben Trump fordert Zusammenhalt, Clinton spricht von Spaltung

Eine Serie von Paketbomben hat in Amerika für Alarm gesorgt. Donald Trump zählt nun auf die Gemeinschaft des Landes. Die Polizei in New York nennt erste Details. Mehr

24.10.2018, 21:27 Uhr | Politik

Nur noch zwei Geschlechter Trumps Angriff auf Transgender-Rechte

Offenbar plant die amerikanische Regierung, nur noch zwei Geschlechter anzuerkennen, und zwar basierend auf den Geschlechtsorganen bei der Geburt eines Menschen. Die Folgen könnten besonders im Bildungssystem weit reichen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

23.10.2018, 14:12 Uhr | Politik

Amerikanische Präsidenten Erst das Amt, dann der Reichtum

Der eine verlässt das weiße Haus im Plus, der andere mit einem Schuldenberg. Das hält weder Clinton noch Obama davon ab sich den Ruhestand zu vergolden. Doch ein Vize-Präsident toppt beide. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

23.10.2018, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Fall Khashoggi Trumps ungenierte Realpolitik

Auch im Fall der Tötung des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi zeigt sich die verlogene Dreistigkeit des amerikanischen Präsidenten. Eine Analyse. Mehr Von Andreas Ross

22.10.2018, 08:57 Uhr | Politik

Wirtschaftsmacht China Eine goldene Gelegenheit

Staatspräsident Xi tourt durch Afrika. Der Kontinent braucht Geld – und China ein Experimentierfeld für den globalen Führungsanspruch. Mehr Von Friederike Böge und Thilo Thielke

17.10.2018, 12:41 Uhr | Politik

Donald Trump „Die EU wurde gebildet, um uns auszunutzen“

Amerikas Präsident Trump keilt weiter gegen die EU. Niemand behandle die Vereinigten Staaten viel schlechter. Klare Worte findet er auch zu den Kosten der Nato. Mehr

15.10.2018, 08:20 Uhr | Wirtschaft

Begegnung mit dem Raubtier Wie der Wolf seinen Schrecken verliert

Auch im amerikanischen Bundesstaat Colorado wird über Wölfe gestritten. Tierschützer versuchen, den Mythos vom blutrünstigen Raubtier zu widerlegen. Mehr Von Christiane Heil, Divide

15.10.2018, 06:56 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z