Barack Obama: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Barack Obama

   
Sortieren nach

Präsidentenwahl in 2020 Wie Obama Trump bekämpft

Barack Obama soll den möglichen Herausforderern von Donald Trump Rat und Richtung geben. Manch einer hofft auch, dass der ehemalige Präsident früh einen Favoriten benennt. Mehr Von Frauke Steffens, New York

19.02.2019, 09:06 Uhr | Politik

Wegen Treffen mit Nordkorea Amerika bittet Japan um Trump-Nominierung für Friedensnobelpreis

Die amerikanische Regierung hat offenbar Japans Ministerpräsidenten darum gebeten, Donald Trump für den Friedensnobelpreis zu nominieren. Shinzo Abe ist dem nachgekommen – doch selbst Trump glaubt nicht, dass das etwas hilft. Mehr

17.02.2019, 10:07 Uhr | Politik

Trumps Notstand und die Mauer Ein Fall für die Gerichte

Donald Trump will die Mauer an der Grenze zu Mexiko auf jeden Fall bauen. Die Erklärung eines nationales Notstands könnte ihm dabei helfen. Doch letztlich müssten wohl die Gerichte entscheiden. Mehr Von Oliver Kühn

15.02.2019, 13:31 Uhr | Politik

Trumps Mauer-Plan Notstand der amerikanischen Demokratie

Auch frühere Präsidenten haben sich zum Gesetzgeber aufgeschwungen, wenn sie nicht ihren Willen bekamen. Doch Trump verspielt mit seinem Plan, den Notstand auszurufen, das Vertrauen in sein Amt und in das Militär. Mehr Von Andreas Ross

15.02.2019, 13:08 Uhr | Politik

Vor der Sicherheitskonferenz Von der Leyen will Streit um Rüstungsausgaben vermeiden

Die Vereinigten Staaten dringen seit Jahren darauf, dass Deutschland seinen Verteidigungsetat erhöht. Die Verteidigungsministerin zeigt sich verständig: „Wir müssen mehr tun im Bündnis, das ja unserem Schutz dient.“ Mehr

15.02.2019, 08:22 Uhr | Politik

Streit um Grenzmauer zu Mexiko Blufft Trump?

Trotz Haushaltskompromiss droht Donald Trump mit dem nationalen Notstand, um mehr Geld für eine Grenzmauer zu Mexiko zu bekommen. Doch es gibt Andeutungen, dass der Präsident eigentlich etwas ganz anderes vorhat. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.02.2019, 07:14 Uhr | Politik

Amerikanische Generalkonsulin „Es ist ein bisschen wie in einer Ehe“

Seit dem Sommer ist Patricia Lacina die amerikanische Generalkonsulin in Frankfurt. Dabei ist sie mit einer ganzen Reihe von Herausforderungen konfrontiert. Allen voran kommt der Diplomatie in Zeiten transatlantischer Verstimmungen eine besondere Bedeutung zu. Mehr Von Peter Badenhop

14.02.2019, 13:00 Uhr | Rhein-Main

Obamas Berater im Interview „Trump sind bestimmte Dinge scheißegal“

Ben Rhodes beriet Barack Obama als Präsidenten. Jetzt hat er ein Buch geschrieben. Im Interview spricht er über politische Vermächtnisse – und die Zerstörung hart erkämpfter Ziele durch Donald Trump. Mehr Von Daniel C. Schmidt

13.02.2019, 11:01 Uhr | Feuilleton

Das rät der Topmanager-Coach „Sei nicht authentisch!“

Stefan Wachtel trainiert Top-Manager und Politiker für den richtigen Auftritt. Der Coach meint: Äußerlichkeiten sind alles. Ein Gespräch über Schraubenzähler, Schaumschläger und Rampensäue. Mehr Von Georg Meck

12.02.2019, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Sängerin Joy Villa Marktlücke Trump-Fan

Donald Trump und die Musiker, das ist eine schwierige Geschichte. Viele prominente Künstler sprechen sich immer wieder gegen ihn aus. Genau das nutzt die Sängerin Joy Villa als Marktlücke – und verkauft sich als Trump-Unterstützerin. Mehr Von Johanna Dürrholz

12.02.2019, 10:16 Uhr | Gesellschaft

Thriller von Jonathan Lethem Die Wüste unseres Missverständnisses

„Der wilde Detektiv“, so heißt der neue Thriller des amerikanischen Starautors Jonathan Lethem. Er spielt unter Aussteigern im kalifornischen Nirgendwo – und in einem gespaltenen Land unter Trump, das sich selbst nicht mehr versteht. Mehr Von Tobias Rüther

10.02.2019, 22:06 Uhr | Feuilleton

Demokraten Sie alle wollen 2020 gegen Trump antreten

Die Demokraten bereiten sich auf die Präsidentenwahl vor, und (fast) alles ist anders als 2016: Gegen Trump gibt es keinen klaren Favoriten. Nicht weniger als 20 bis 30 Kandidaten könnten zu den Vorwahlen antreten. Wer ist Favorit? Mehr Von Andreas Ross

05.02.2019, 21:01 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Erste Patriots-Profis sagen Trump schon ab

Sollte der Präsident die Sieger des Super Bowl ins Weiße Haus einladen, werden einige der Spieler nicht erscheinen. Einer von ihnen würde stattdessen lieber bei Vorgänger Barack Obama vorbeischauen. Mehr

05.02.2019, 04:23 Uhr | Politik

Amerika und der INF-Vertrag Außer Kraft gesetzt

Amerikas Schritt zur Kündigung des INF-Vertrags ist ein russischer vorausgegangen. Moskau muss nun glaubhaft versichern, dass es sein vertragswidriges Mittelstreckenprogramm einstellt. Vorstellen kann man sich das momentan nicht. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

01.02.2019, 21:57 Uhr | Politik

Exilgemeinde in Amerika Donald Trumps neue Fans

Die venezolanische Exilgemeinde in Amerika glaubt an einen Regimewechsel in Caracas – und ist voll des Lobes für den Präsidenten. Mehr Von Majid Sattar, Doral

01.02.2019, 06:22 Uhr | Politik

Eiskalte Täuschung Darum ist der INF-Vertrag kaum zu retten

Im Streit um die Zukunft landgestützter Mittelstreckenwaffen spielt Moskau mit verdeckten Karten. Aber auch Washington operiert in einer Grauzone. Mehr Von Lorenz Hemicker

31.01.2019, 14:57 Uhr | Politik

Kältewelle in Amerika Donald Trump versteht den Klimawandel nicht

Eine Kältewelle hat Amerika fest im Griff. Präsident Trump nimmt das zum Anlass, um die Erderwärmung zu leugnen. Dabei sind ausgerechnet seine Hochburgen besonders vom Klimawandel bedroht, zeigt eine neue Studie. Mehr Von Frauke Steffens, New York

31.01.2019, 07:54 Uhr | Politik

Amerika unter Trump Die zerrissene Nation

Die parteipolitische Polarisierung ist heute größer als zu jedem anderen Zeitpunkt der amerikanischen Geschichte. Das bedroht die Funktionsfähigkeit des politischen Systems, ist dieses doch auf die Fähigkeit und die Bereitschaft zum Kompromiss aufgebaut. Mehr Von Professor Dr. Stephan Bierling

22.01.2019, 10:21 Uhr | Politik

Demokraten lehnen ab Trumps Kompromiss ein „Rohrkrepierer“

Im wochenlangen Haushaltsstreit ist Präsident Trump mit einem neuen Vorschlag auf die Demokraten zugegangen – doch bei denen hält sich die Begeisterung in Grenzen. Mehr

19.01.2019, 23:02 Uhr | Politik

Wegen des Shutdowns Bush bringt seinen Leibwächtern Pizza

Während des Shutdowns bekommen auch die Mitarbeiter des Secret Service kein Gehalt, die die ehemaligen Präsidenten Amerikas beschützen. George W. Bush bedankte sich bei ihnen und verband das mit einer politischen Botschaft. Mehr

19.01.2019, 16:30 Uhr | Gesellschaft

Treffen von Maas und Lawrow Dornen im Strauß der Freundlichkeiten

Der russische und der deutsche Außenminister heben bei ihrem Treffen die Gemeinsamkeiten hervor. Aber die Liste der Konfliktthemen zwischen Russland und dem Westen ist lang. Mehr Von Johannes Leithäuser, Moskau

18.01.2019, 17:22 Uhr | Politik

#10yearchallenge Und, wie schnell sind Sie gealtert?

Prominente vergleichen bei der #10yearchallenge ein altes Foto von sich mit einem aktuellen – zumindest die, die sich optisch kaum verändert haben. Mehr Von Julia Anton

17.01.2019, 14:36 Uhr | Stil

100 Jahre Versailler Vertrag So prägt Versailles unsere Welt bis heute

Stefan Zweig sah im Ende des Ersten Weltkriegs „die größte moralische Möglichkeit der Geschichte“. Dass sie verspielt wurde, hat Folgen bis in die Gegenwart. Mehr Von Andreas Kilb

14.01.2019, 06:20 Uhr | Feuilleton

Präsidentenwahl 2020 Demokratin Gabbard will  Präsidentin werden

Die 37 Jahre alte Tulsi Gabbard hat ihre Kandidatur für die nächste Präsidentenwahl angekündigt. Sie könnte das jüngste Staatsoberhaupt Amerikas werden. Ihr Treffen mit Syriens Machthaber Assad machte sie 2017 bekannt – und brachte ihr viel Kritik ein. Mehr

12.01.2019, 20:49 Uhr | Politik

Interview mit Robert Habeck Wollen Sie jetzt auch mit den Talkshows aufhören?

Robert Habeck hat viele Jahre getwittert. Jetzt hat er aufgehört. Weil er merkte, dass es ihn zu einem anderen Menschen gemacht hatte. Mehr Von Friederike Haupt und Frank Pergande

12.01.2019, 18:00 Uhr | Politik

Trumps Prestigeprojekt Der Streit um eine teure Grenzmauer

Seit Wochen blockiert Trumps geplante Mauer die amerikanische Politik. Inzwischen ist der Regierungsstillstand der längste in der Geschichte des Landes. Ein Überblick über die wichtigsten Fakten zum Thema Grenzschutz. Mehr

12.01.2019, 13:41 Uhr | Politik

Trump-Ansprache zu Migration Die Lage bleibt verfahren

Die Demokraten wollen Donald Trump auch nach dessen Ansprache kein Geld für seine Mauer geben – und die Republikaner demonstrieren Geschlossenheit. Doch es gibt erste Abweichler. Mehr Von Oliver Kühn

09.01.2019, 13:57 Uhr | Politik

Demokraten gegen Republikaner Wer nimmt es mit Trump auf?

Elizabeth Warren hat ihre Kandidatur für die Präsidentenwahl 2020 erklärt. Die Liste ihrer innerparteilichen Konkurrenten ist lang. Obamas früherer Vize Joe Biden könnte antreten und auch Bernie Sanders. Bleibt noch die Frage: Wie alt darf ein Kandidat sein? Mehr Von Frauke Steffens

06.01.2019, 09:50 Uhr | Politik

Republikaner streiten Ist Romney wirklich ein Hoffnungsträger?

Weil Mitt Romney Amerikas Präsidenten harsch kritisiert hat, hoffen manche, der neue Senator könne Trump politisch Paroli bieten. Doch die Hoffnung ist nur teilweise berechtigt. Mehr Von Frauke Steffens

04.01.2019, 10:53 Uhr | Politik

Kommentar Trump riskiert alles

Amerikas Präsident hat die beiden bislang wichtigsten außenpolitischen Entscheidungen seiner Amtszeit getroffen. Er wird an den Folgen der Truppenabzüge aus Syrien und Afghanistan gemessen werden. Mehr Von Thomas Gutschker

30.12.2018, 14:33 Uhr | Politik

Nervige Jahresrückblicke Das war Barack Obamas 2018

Barack Obama hat seine Empfehlungen zum Jahresende kundgetan: Bücher, Filme, Lieder. Den Trend zum Jahresabschluss greifen viele auf, in den sozialen Netzwerken wimmelt es nur so von Privat-Rückblicken. Muss das sein? Mehr Von Johanna Dürrholz

29.12.2018, 16:38 Uhr | Gesellschaft

Naher Osten Wie das Ansehen Israels in der arabischen Welt steigt

In den arabischen Staaten wandelt sich langsam die Einstellung gegenüber Israel. Zwar erkennt ein Großteil noch immer nicht Israel als Staat an – Beziehungen pflegen sie aber dennoch mit dem Land. Mehr Von Rainer Hermann

28.12.2018, 22:08 Uhr | Politik

Trump-Kommentar Amerika will nicht mehr Polizist sein

Wenn Amerika „Weltpolizist“ gespielt hat, dann vor allem, weil es in seinem eigenen Interesse war. Doch wird es den Vereinigten Staaten nutzen, wenn sie im Rückzugmodus sind? Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

28.12.2018, 06:43 Uhr | Politik

Guttenberg, Schulz und Merz Wie wird man Erlöser?

Guttenberg, Schulz und Merz sind grundverschieden, haben aber alle drei einen kometenhaften Aufstieg – und zwei einen ebensolchen Abstieg – in der politischen Arena hingelegt, der so erstaunlich wie erklärungsbedürftig ist. Über die Sehnsucht nach Heilsbringern. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

25.12.2018, 14:42 Uhr | Politik

Strafrechtsreform in Amerika Ein Hauch von Milde

Ausgerechnet Donald Trump setzt eine überfällige Strafrechtsreform durch. Die soll nicht nur den Spielraum für Richter erweitern, sondern auch Ungleichheiten bekämpfen. Mehr Von Andreas Ross

25.12.2018, 10:39 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z