Baden-Württemberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gericht in Baden-Württemberg Ausschluss von AfD-Politikern aus Landtag rechtens

Der Rauswurf von zwei AfD-Politikern aus dem Landtag in Stuttgart im Dezember war ein Eklat. Die beiden Abgeordneten klagten. Doch das Landesverfassungsgericht gab nun der Parlamentspräsidentin recht. Mehr

22.07.2019, 18:21 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Baden-Württemberg

   
Sortieren nach

Wirtshaussterben So will Baden-Württemberg seine Gasthöfe retten

Gastwirte finden auch deshalb keinen Nachfolger, weil sie die Investitionen nicht stemmen können. Baden-Württemberg fördert jetzt neue Pächter. Mehr Von Oliver Schmale, Stuttgart

22.07.2019, 11:53 Uhr | Wirtschaft

Seehofer äußert sich Geplantes EU-Verbot bedroht Kunstrasenplätze

Auf tausende Fußballvereine in Deutschland kommt ein Problem zu: Wenn die EU Mikroplastik verbietet, sind auch Kunstrasenplätze gefährdet. Minister Horst Seehofer setzt sich für eine Übergangsregelung ein. Mehr

21.07.2019, 15:12 Uhr | Sport

Brisante Entscheidung Stuttgart sperrt von 2020 an Straßen für Diesel-5-Autos

Für Besitzer bestimmter Dieselautos wird es vom nächsten Jahr an schwer, überhaupt die Stadtmitte von Stuttgart zu erreichen. Darum geht es. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

19.07.2019, 16:34 Uhr | Wirtschaft

Glücklich im Job Wo die Arbeit am meisten Spaß macht

Laut einer neuen Auswertung leben die glücklichsten Arbeitnehmer in Berlin. Aber was fördert überhaupt die Zufriedenheit von Mitarbeitern? Mehr Freizeit statt mehr Geld ist nur eine Möglichkeit. Mehr Von Benjamin Fischer

18.07.2019, 11:44 Uhr | Beruf-Chance

Baden-Württemberg Ein Modell für den islamischen Religionsunterricht?

Derzeit gibt es keine islamischen Religionsgemeinschaften, die den islamischen Schulunterricht organisieren könnten. Daher hat Baden-Württemberg die „Stiftung Sunnitischer Schulrat“ gegründet. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

18.07.2019, 07:35 Uhr | Politik

Integrationsmanager Wie Baden-Württemberg Flüchtlinge integriert

Kaum ein Bundesland bemüht sich seit 2015 so konsequent, die Integration von Flüchtlingen voranzubringen wie Baden-Württemberg. Seit zwei Jahren stehen ihnen sogar eigene Manager zur Seite. Mehr Von Rüdiger Soldt, Mössingen

17.07.2019, 06:25 Uhr | Politik

Baden-Württemberg „Frisches Geld“ für Batteriezellforschung

An der Batterieforschungs-Entscheidung von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) gibt es neue Kritik. Die politische Front im Landtag in Stuttgart ist imposant. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

10.07.2019, 21:40 Uhr | Politik

Kommunale Finanzen Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst

Die Lebenschancen der Menschen sind zunehmend abhängig von ihren Wohnorten, heißt es in einer Studie der Bertelsmann-Stiftung. Der Blick auf die Städte und Gemeinden offenbart teils drastische Unterschiede. Mehr

09.07.2019, 12:52 Uhr | Wirtschaft

Streit über Intensivtäter „Baden-Württemberg wird nicht von auffälligen Flüchtlingen beherrscht“

Die grün-schwarze Landesregierung will Straftaten junger ausländischer Männer mit einem Maßnahmenpaket verhindern. Doch die bisherigen Pläne missfallen den Grünen – weil sie sich ausschließlich an Flüchtlinge richteten, so der Vorwurf. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

08.07.2019, 21:38 Uhr | Politik

Boris Palmer Brutalstmöglich narzisstisch

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer ist für viele Grüne eine regelrechte Hassfigur – obwohl er, wie jetzt beim Anwohnerparken, durchaus grüne Politik macht. Hat er in der Partei trotzdem noch eine Zukunft – sogar als Ministerpräsident? Mehr Von Rüdiger Soldt

07.07.2019, 14:07 Uhr | Politik

In Kurve zusammengestoßen Drei Tote bei Autounfall in Baden-Württemberg

Der eine fährt zu schnell, der andere hat zu viele Menschen dabei: Bei einem Zusammenstoß in Baden-Württemberg sterben drei Menschen. Unter den Toten sind ein einjähriges Kind und sein Vater. Mehr

07.07.2019, 11:58 Uhr | Gesellschaft

Kritik an der Bundesregierung „Die Zeit drängt“

Der Ministerpräsident des Autolands Baden-Württemberg fordert von der Bundesregierung mehr Tempo beim Umbau der Autoindustrie. Mehr

04.07.2019, 14:54 Uhr | Finanzen

Standort für Batteriefabrik Aufgeladene Stimmung

Forschungsministerin Anja Karliczek will eine Fabrik für Autobatterien in Münster ansiedeln, ihr Wahlkreis ist gleich nebenan. Das erzürnt die anderen Bewerber um den Standort. Mehr Von Reinhard Bingener, Heike Schmoll und Rüdiger Soldt

02.07.2019, 21:40 Uhr | Politik

Standort für Batteriefabrik Länder schreiben Brandbrief an Merkel

In Münster soll ein Forschungszentrum für Batterietechnologie entstehen. Das ärgert Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen, die sich ebenfalls beworben hatten. Sie wittern eine politische Motivation hinter der Standortwahl. Mehr

02.07.2019, 11:49 Uhr | Wirtschaft

Künstlerzählen der AfD Kommt der Tenor etwa aus Omsk?

Man wird ja wohl noch mal durchzählen dürfen! Ein AfD-Abgeordneter im baden-württembergischen Landtag möchte die Staatsbürgerschaft der Bühnenkünstler im Ländle wissen. Was möchte er damit anfangen? Mehr Von Wiebke Hüster

01.07.2019, 09:36 Uhr | Feuilleton

Bundeswehr erweitert Flotte Neues Allzweck-Schiff als Sparmaßnahme

Die Marine stellt ihre neue Fregatte der F-125-Klasse vor. Sie soll wartungsärmer sein – und mit deutlich weniger Personal fahren können. Doch an dem Konzept gibt es bereits Zweifel. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

17.06.2019, 13:40 Uhr | Politik

Grüne als Machtpartei Kalkuliert, kontrolliert und manchmal sogar ziemlich dreist

Die Grünen waren mal eine Partei, die mit Macht nicht viel anfangen konnte. Das ist lange vorbei, ihr Weg könnte ins Kanzleramt führen. Das liegt auch daran, dass die Grünen Meister der Kommunikation sind. Mehr Von Helene Bubrowski, Göppingen, Rüdiger Soldt, Berlin

17.06.2019, 06:29 Uhr | Politik

Allianz für die Autoindustrie Alle reden vom Wetter

Der Klimaschutz ist das Top-Thema im politischen Berlin. Die Ministerpräsidenten von Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen kämpfen nun gemeinsam dafür, die Autoindustrie mit der Klimarettung zu versöhnen – und kritisieren die Bundesregierung. Mehr Von Eckart Lohse

08.06.2019, 08:33 Uhr | Politik

Volksparteien in der Krise Darum verlieren CDU und SPD den Anschluss in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg verlieren die beiden Volksparteien bei den Kommunalwahlen – nun droht CDU und SPD ein Abwärtsstrudel. Und wie schlägt sich die AfD? Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

05.06.2019, 06:35 Uhr | Politik

Windparks in Südhessen Einfach öfter mit den Bürgern reden

Die Planung für Windrad-Gebiete in Südhessen erntet viel Kritik. Zu spät habe die Regionalversammlung den Dialog mit den Bürgern gesucht. Baden-Württemberg zeigt, wie es besser geht. Mehr Von Mechthild Harting

03.06.2019, 10:30 Uhr | Rhein-Main

CDU Baden-Württemberg Strobl verzichtet auf Spitzenkandidatur

Nach einem langen internen Machtkampf in der CDU Baden-Württemberg begräbt Thomas Strobl seine Ambitionen auf das Amt des Ministerpräsidenten. Eine Frau soll nun gegen Regierungschef Kretschmann von den Grünen antreten. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

27.05.2019, 15:54 Uhr | Politik

Baden-Württemberg Grüne triumphieren, SPD einstellig

In Baden-Württemberg sind die Grünen weiter auf Erfolgskurs. Die SPD wird deklassiert, die CDU fährt ein historisch schlechtes Ergebnis ein. Und die AfD bleibt unter ihren Erwartungen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

26.05.2019, 22:16 Uhr | Politik

Kampf um SWR-Intendanz Wahlgremien sind nicht kalkulierbar

Intendanten-Wahl beim SWR: Es werde schnell vorüber sein, hieß es vorab. Doch der erste Wahlgang geht anders aus als erwartet. Am Ende aber siegt Kai Gniffke. Mehr Von Rüdiger Soldt

23.05.2019, 18:16 Uhr | Feuilleton

Bad Saulgau in Oberschwaben Zwei Fallschirmspringer sterben bei Absturz

Tödliches Unglück auf einem Flugplatz in Bad Saulgau: Zwei Fallschirmspringer stürzen aus etwa 50 Metern Höhe plötzlich zu Boden. Helfer können nichts mehr tun. Mehr

18.05.2019, 13:52 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z