Bad Godesberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Missbrauch am Aloisiuskolleg Vergangenheit, die nicht vergeht

Bis 2007 kam im Bonner Aloisiuskolleg ein Pater mit pädophilen Neigungen zur „Duschaufsicht“ vorbei. Heute setzen die Jesuiten auf Präventionsarbeit. Dem Opferverband genügt das jedoch nicht – auch weil ein ehemaliger Rektor schweigt statt aufzuklären. Mehr

25.04.2019, 06:25 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Bad Godesberg

1 2 3  
   
Sortieren nach

Niklas-Prozess Der hat bestimmt etwas damit zu tun

Im Mordfall Niklas P. werden immer mehr Details zur Tatnacht bekannt. Nun sagt die ehemalige Freundin des Hauptangeklagten Walid S. vor Gericht aus. Sie beschreibt den mutmaßlichen Täter als gewaltbereit und unberechenbar. Mehr Von Michaela Schwinn, Bonn

03.03.2017, 22:06 Uhr | Gesellschaft

Prozess in Bonn Zähe Wahrheitssuche im Fall Niklas P.

Dem 21 Jahre alten Hauptangeklagten aus Bonn wird Körperverletzung mit Todesfolge vorgeworfen - er weist alle Vorwürfe von sich. Nicht nur eine Jacke mit Blutspuren wirft Fragen auf. Mehr Von Reiner Burger

20.01.2017, 15:29 Uhr | Gesellschaft

Getöteter Bonner Schüler Anklage im Fall Niklas P. erhoben

Körperverletzung mit Todesfolge lautet wohl die Anklage der Staatsanwaltschaft gegen den Hauptbeschuldigten. Er soll Niklas P. im Mai niedergeschlagen und gegen den Kopf getreten haben. Mehr

20.10.2016, 16:05 Uhr | Gesellschaft

Botschaftsgebäude Durch den Kurpark ins Reich der Mitte

Mit dem Titel Bundeshauptstadt zogen vor 25 Jahren auch die Botschafter von Bonn nach Berlin. Zurück blieben ihre Residenzen. Die chinesische Botschaft kann man nun besuchen. Mehr Von Reiner Burger

09.08.2016, 14:11 Uhr | Gesellschaft

Bonn-Bad Godesberg Weitere Festnahme nach Prügeltod von Niklas

Im Fall des zu Tode geprügelten Teenagers Niklas P. geht die Polizei jetzt von einer gemeinschaftlichen Tatbegehung aus. Der zweite mutmaßliche Täter ist 21 Jahre alt. Mehr

21.06.2016, 17:33 Uhr | Gesellschaft

Bad Godesberg Gewalt liegt in der Luft

Als Bad Godesberg das feine Diplomatenviertel war, ließ sich gut von Multikulti schwärmen. Dann wurde ein junger Mann totgeprügelt. Viele haben nun Angst und fühlen sich fremd in einem Ort, in dem die Burka das Stadtbild prägt. Mehr Von Reiner Burger, Bad Godesberg

04.06.2016, 16:21 Uhr | Politik

Trauerfeier für Niklas P. Wie ist es möglich, dass Menschen zu so etwas fähig sind?

Auf dem Rückweg von einem Konzert wurde der 17 Jahre alte Niklas P. zu Tode geprügelt. Am Samstag wurde er beigesetzt, hunderte Menschen nahmen Abschied. Mehr

21.05.2016, 10:57 Uhr | Gesellschaft

Fall Niklas P. Haftbefehl wegen Totschlags erlassen

In Bonn versucht die Polizei Antworten auf die Frage zu finden, warum der 17 Jahre alte Niklas P. sterben musste. Ein Verdächtiger wurde festgenommen, nun kommen erste Erkenntnisse ans Licht. Mehr Von Reiner Burger, Bonn

18.05.2016, 19:47 Uhr | Gesellschaft

Fall Niklas P. Polizei nimmt Hauptverdächtigen nach Prügelattacke fest

Im Fall des zu Tode geprügelten 17 Jahre alten Jugendlichen hat die Bonner Polizei einen mutmaßlichen Täter festgenommen, nach weiteren wird gefahndet. Unterdessen ist offenbar ein weiterer Jugendlicher attackiert worden. Mehr

17.05.2016, 19:27 Uhr | Gesellschaft

Bonn-Bad Godesberg 17-Jähriger nach Prügel-Attacke gestorben

Die Tat sorgt für Entsetzen: Ohne erkennbaren Grund wird ein Jugendlicher in Bonn von Unbekannten zusammengeschlagen. Tage später stirbt er. Die Mordkommission sucht nach den Tätern. Mehr

13.05.2016, 13:38 Uhr | Gesellschaft

Opernwiederentdeckung in Bonn Vom Glück des Überlebens

Was die Oper kann: Vergessenes ausgraben und Bekanntes in neue Abgründe treiben. „Der Traum ein Leben“ von Walter Braunfels in Bonn und Wolfgang Rihms „Jakob Lenz“ in Köln. Mehr Von Christian Wildhagen

31.03.2014, 19:11 Uhr | Feuilleton

Rapper Denis Cuspert In Allahs Gang

Denis Cuspert wollte immer dazugehören, früher zu den Jungs am Kottbusser Tor, heute zu Islamisten in Syrien. Eine Spurensuche führt in die Zeit zurück, als Cuspert noch der Rapper Deso Dogg war. Mehr Von Karen Krüger

29.10.2013, 15:36 Uhr | Feuilleton

Karlsruhe Eine Innenstadt wird umgegraben

Stuttgart baut einen Bahnhof – Karlsruhe gönnt sich eine U-Bahn. Die Stadt ist seit zwei Jahren eine gigantische Baustelle, wie es sie in dieser Form nirgends sonst in Deutschland gibt. Mehr Von Rüdiger Soldt, Karlsruhe

25.09.2013, 11:46 Uhr | Gesellschaft

Mögliche Koalitionen nach der Bundestagswahl Farbenspiele hinter verschlossenen Türen

Union und FDP haben versichert, ihre Koalition fortzusetzen, sofern auch nur mit einer Stimme die absolute Mehrheit im Bundestag erreicht werde. Doch wenn die AfD in den Bundestag einzieht, kommt es wohl zu einer großen Koalition. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

22.09.2013, 15:58 Uhr | Politik

Peer Steinbrück Kämpfen bis zuletzt

Noch am Sonntagvormittag wirbt SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück in Bonn für Stimmen. Dass es für Rot-Grün reichen könnte, daran glaubt aber auch er nicht mehr. Die SPD bereitet sich schon auf eine große Koalition vor - auch ohne Peer Steinbrück. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

22.09.2013, 12:50 Uhr | Politik

Steueroase Und ewig lockt Holland

Die Niederlande sind die neuen Bermudas: Keine Steueroase zieht mehr deutsche Konzerne an. Und alles ganz legal. Mehr Von Georg Meck

01.09.2013, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Steinbrück und das Hochwasser Mit Würde und Stil der Flut fernbleiben

Hochwasser hat schon eine Wahl entschieden. 2002 agierte Gerhard Schröder geschickt und gewann später die Bundestagswahl. Doch Peer Steinbrück hält nichts vom „Gummistiefel-Wettrennen“. Ob das klug ist, daran zweifeln auch Genossen. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

09.06.2013, 14:38 Uhr | Politik

Der zerbrochne Krug in Bonn Kleists Schlaf, Traum, Schrei

Mit Heinrich von Kleists Der Zerbrochne Krug beschließt Klaus Weise seine Bonner Intendanz. Wie der Amtszeit seines Richters Adams fehlt auch seiner Ära das Happy End. Mehr Von Andreas Rossmann

22.04.2013, 17:16 Uhr | Feuilleton

Peer Steinbrück im Gespräch „Bundeskanzler verdient zu wenig“

Peer Steinbrück hält die Bezüge des Bundeskanzlers für zu niedrig. Der SPD-Kanzlerkandidat sagte der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung: „Nahezu jeder Sparkassendirektor in Nordrhein-Westfalen verdient mehr als die Kanzlerin.“ Das vollständige Interview. Mehr

29.12.2012, 16:18 Uhr | Politik

Stefan Raab Der Tausendsassa

Mit seiner Fernseh-Politshow „Absolute Mehrheit“ treibt Entertainer Stefan Raab den Wettbewerb auf die Spitze. Am besten kann der Moderator sich selbst vermarkten. Mehr Von Hanno Mußler und Thiemo Heeg

12.11.2012, 20:40 Uhr | Wirtschaft

Islamischer Religionsunterricht Allah oder der Beirat

Seit wenigen Wochen gibt es in Nordrhein-Westfalen ein neues Fach: IRU - Islamischer Religionsunterricht. Die Konstruktion wurde mittels eines Provisoriums durchgesetzt und steht auf wackligen Füßen. Mehr Von Ellen Hoffers

11.10.2012, 20:28 Uhr | Politik

Steinbrücks Nebeneinkünfte Unterm Strich

Peer Steinbrück hat in den vergangenen Jahren mehr Vorträge als jeder andere Abgeordnete des Bundestags gehalten und ist dabei gut entlohnt worden. Wofür genau, will er nun offenlegen. Wer bei seinen Auftraggebern nachfragt, stößt auf Schweigen. Mehr Von Markus Wehner, Berlin, und Timo Frasch, Frankfurt

06.10.2012, 20:37 Uhr | Politik

Ihr Erfolg ist kein Geheimnis Das Prinzip Juli Zeh

Sie ist ihre eigene Gruppe 47: Sie kennt sich mit fast allem aus und hat zu allem eine Meinung. Jetzt hat Juli Zeh einen Psychothriller geschrieben. Mehr Von Volker Weidermann

01.08.2012, 08:38 Uhr | Feuilleton

Bushido im Gespräch Doch, läuft super

Der Berliner Rapper Bushido plant die Gründung einer Partei, ist bekennender Fan von Gerhard Schröder und hält das Paten-Prinzip für eine gute Handlungsgrundlage. Mehr

24.06.2012, 14:00 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z