Backstop: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

TV-Kritik: Maybrit Illner Der Brexit, die Mustereuropäer und ein seltsames Paradox

Die Briten haben nun etwas mehr Zeit, um das Brexit-Schauspiel mit Anstand über die Bühne zu bringen. Bei Maybrit Illner zeigte sich, warum auch die Deutschen keine Mustereuropäer sind. Mehr

22.03.2019, 07:33 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Backstop

1
   
Sortieren nach

Brüssel Eine kleine Atempause im Brexit-Streit

Die EU-Staaten haben sich auf zwei Szenarien im Brexit-Prozess verständigt – und den Austritt erst einmal aufgeschoben. Eine Lösung des Streits ist aber nicht in Sicht. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

22.03.2019, 02:30 Uhr | Politik

Niederlage für May Parlament darf nicht über unveränderten Brexit-Deal abstimmen

Der britische Parlamentspräsident John Bercow schließt eine dritte Abstimmung über den Brexit-Deal aus. Sofern es keine Änderungen an der Beschlussvorlage gibt. Mehr

18.03.2019, 19:36 Uhr | Brexit

TV-Kritik: Sandra Maischberger Ein Königreich zerbricht

Brexit-Chaos auf der Insel und im Studio: Die Diskussion bei Sandra Maischberger ging ungefähr so durcheinander wie die Debatten im Unterhaus. Mehr Von Hans Hütt

14.03.2019, 03:23 Uhr | Feuilleton

Britische Presse über Brexit „Sie sollten ihre Häupter in Schande senken“

Theresa May ist mit ihrem Brexit-Deal ein zweites Mal gescheitert. Die britischen Medien überbieten sich mit vernichtenden Urteilen: Von einer „krächzenden Horrorshow“ ist die Rede, von Verzweiflung und Kontrollverlust. Mehr Von Joshua Beer

13.03.2019, 13:50 Uhr | Brexit

Änderungen am Backstop Brexit-Kosmetik

Theresa May ist als vermeintliche Siegerin mit Zusagen der EU nach London zurückgekehrt. Aber welchen Wert haben die vereinbarten Änderungen tatsächlich? Eine Analyse. Mehr Von Hendrik Kafsack

12.03.2019, 12:55 Uhr | Politik

Zusagen zum Backstop Juncker: Das oder nichts

Ist das der Ausweg aus der Brexit-Krise? In letzter Minute trotzt Premierministerin May der EU rechtliche Zusagen zum Backstop ab. Oppositionschef Corbyn ist dennoch unzufrieden. EU-Kommissionschef Juncker warnt. Mehr

12.03.2019, 06:00 Uhr | Brexit

Brexit-Abkommen EU und London drehen sich im Kreis

Das Nordirland-Problem ist eine der schwierigsten Fragen bei der Ratifizierung des Brexit-Abkommens. Am Dienstag stimmt das Unterhaus abermals darüber ab. EU-Chefunterhändler Barnier bietet den Briten jetzt eine bereits abgelehnte Teillösung an. Mehr

08.03.2019, 20:03 Uhr | Brexit

Entscheidendes Brexit-Voting Theresa May erhöht Druck auf EU

Um das britische Unterhaus für das Brexit-Abkommen zu gewinnen, drängt Premierministerin May die EU zu weiteren Zugeständnissen. Ansonsten könnte schon bald über einen ungeregelten EU-Austritt abgestimmt werden. Mehr

08.03.2019, 13:00 Uhr | Politik

Angst vor No Deal Barnier signalisiert Entgegenkommen

„Wir sind bereit, weitere Garantien, Versicherungen und Klarstellungen zu geben, dass der Backstop nur temporär sein soll“, sagt EU-Chefunterhändler Barnier. Das Zugeständnis wird aber Grenzen haben. Mehr

02.03.2019, 15:17 Uhr | Brexit

Backstop mit Irland Einigung mit britischer Regierung bis zum 12. März möglich

Die Grenzfrage zwischen Großbritannien und Irland steht einem geregelten Brexit bislang entgegen. EU-Diplomaten sehen nun eine mögliche Lösung, glauben aber, dass der Austrittstermin nicht zu halten ist. Mehr

28.02.2019, 13:46 Uhr | Politik

Nachverhandlung mit der EU Widerstand im Kabinett gegen Mays Brexit-Pläne

Theresa May reist wieder einmal nach Brüssel, um über den ausgehandelten Austrittsvertrag der Briten zu debattieren. Vor dem Abflug haben ihr vier Minister offenbar ins Gewissen geredet – und sie in einem Punkt zum Umschwenken aufgefordert. Mehr

18.02.2019, 23:40 Uhr | Brexit

May in Brüssel Für die Hölle gibt es keinen „Backstop“

An diesem Donnerstag will die britische Premierministerin in Brüssel abermals über die Auffanglösung für Nordirland verhandeln. Dort trifft sie auf Ratlosigkeit, Beharren und deftige Sprache. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

07.02.2019, 07:44 Uhr | Politik

Malthouse-Kompromiss Das Brexit-Ei des Kolumbus

Mit den Feinden an einem Tisch: Sollten etwa eine Handvoll Abgeordnete nun endlich gefunden haben, was ein ganzes Heer britischer und europäischer Beamter in zwei Jahren vergeblich gesucht hat? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

04.02.2019, 18:54 Uhr | Brexit

Brexit-Austrittsvertrag Es ist kein Kaninchen im Hut

Theresa May will die „Backstop“-Regelung ändern. Die EU-Partner lehnen das weiter ab. Aber in Irland befürchten manche, dass diese Front bröckeln könnte. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

31.01.2019, 10:54 Uhr | Brexit

Pressestimmen zu Brexit-Stand May auf „Mission Impossible“?

Die Blockade zwischen Großbritannien und der EU ist nicht aufgelöst. Auf Mays Plan, neu über den „Backstop“ zu verhandeln, reagieren britische und internationale Medien vor allem mit einem: Skepsis. Mehr

30.01.2019, 12:22 Uhr | Brexit

Brexit Der finale Countdown

Noch einmal schickt das britische Parlament Premierministerin Theresa May nach Brüssel, um den Brexit nachzuverhandeln. Für sie ist das die letzte Gelegenheit, ihren Deal zu retten. Doch wie gut stehen ihre Chancen? Mehr Von Markus Kollberg, London

30.01.2019, 11:47 Uhr | Politik

Nach Unterhaus-Votum Was jetzt auf dem Spiel steht

Nach der Abstimmung im Unterhaus liegt der Ball wieder in Brüssel. Für die EU steht nicht nur ein geordneter Brexit auf dem Spiel, sondern das langfristige Verhältnis zu ihrem wichtigsten Nachbarn. Eine Analyse. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

29.01.2019, 22:14 Uhr | Brexit

Vor der Brexit-Abstimmung May plant Neuverhandlung des Backstop

Theresa May soll Medienberichten zufolge eine Neuverhandlung der Nordirland-Regelung Backstop planen. Das könnte die letzte Chance sein, ihren Brexit-Plan zu retten. Boris Johnson hat dazu eine deutliche Meinung. Mehr

28.01.2019, 12:50 Uhr | Politik

Brexit-Verhandlungen Juncker nennt May die Bedingungen der EU

Großbritannien müsse in der Zollunion bleiben, dann könne man auch über den Backstop für Irland sprechen, sagt Kommissionspräsident Juncker. Sein Vize betont Londons Verantwortung für den Frieden auf der irischen Insel. Mehr

27.01.2019, 13:12 Uhr | Brexit

Brexit-Abstimmung im Januar Corbyn kündigt Vertrauensabstimmung über May an

Theresa May will ihr Abkommen für den EU-Austritt in die Weihnachtsferien retten – und reklamiert Fortschritte beim umstrittenen „Backstop“. Die Opposition kritisiert ihr Vorgehen scharf – und bezeichnet es als „neues Level chaotischer Politik“. Mehr

17.12.2018, 19:27 Uhr | Politik

EU-Gipfel in Brüssel Im absoluten Krisenmodus

Die Stimmung auf dem EU-Gipfel in Brüssel ist gereizt. Die EU will Theresa May nicht geben, was sie will, die Stimmen aus ihrer Heimat sind vernichtend. Und dann löchert Angela Merkel die Premierministerin noch mit Fragen. Mehr Von Jochen Buchsteiner und Michael Stabenow

14.12.2018, 20:41 Uhr | Politik

Theresa May in Brüssel Wie können wir dieser Frau helfen?

Theresa May wirkt auf dem EU-Gipfel in Brüssel beschwingt, die EU eher ratlos. Sie will den Briten helfen, weiß aber nicht, wie. Mehr Von Hendrik Kafsack und Michael Stabenow, Brüssel

13.12.2018, 22:05 Uhr | Politik

Brexit-Abkommen Wie Brüssel der britischen Premierministerin helfen will

Am Tag nach dem überstandenen Misstrauensvotum ist Theresa May in Brüssel auf dem EU-Gipfel. Dort will sie Zugeständnisse zum Brexit erreichen. Die Diplomaten versuchen zu helfen – zumindest mit Worten. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

13.12.2018, 15:05 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Abkommen Was bedeutet der „Backstop“?

Sollte es wieder eine Grenze auf der Irischen Insel geben, wäre das eine Bedrohung für den Frieden in Nordirland. Genau das soll aber der „Backstop“ verhindern. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

12.12.2018, 07:56 Uhr | Politik

Plan B für den EU-Austritt Ein Brexit auf norwegisch

Theresa May muss Kompromisse machen, will sie bei der Brexit-Abstimmung im Unterhaus einer Niederlage entgehen. Deswegen hat die Premierministerin den Abgeordneten nun wohl konkrete Mitspracherechte angeboten. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

06.12.2018, 16:36 Uhr | Brexit

Bankenabwicklerin Elke König „Mit nochmals 60 Milliarden Euro kann ich leben“

Europas oberste Bankenabwicklerin erwartet, dass die zusätzliche Kreditlinie für ihren Fonds bald beschlossen wird. Doch was hält die SRB-Chefin von einer gemeinsamen Einlagensicherung für den Euroraum? Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

11.06.2018, 06:48 Uhr | Finanzen
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z