Außenpolitik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Abes Rede in Davos So will Japans Regierungschef die Welt verbessern

Japans Premier Shinzo Abe will die Frage der Datenhoheit auf der Welt klären. In Davos fordert er außerdem eine Reform der Welthandelsorganisation – und mehr Einsatz für Klima und Umwelt. Mehr

23.01.2019, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Außenpolitik

   
Sortieren nach

Nach Attentat in Danzig Der Klang des Schweigens

Nach dem Tod des Danziger Bürgermeisters nach einer Messerattacke herrscht Bestürzung in ganz Polen. Viele im Land fragen sich jetzt, wie es überhaupt so weit kommen konnte. Mehr Von Gerhard Gnauck, Danzig

15.01.2019, 19:23 Uhr | Politik

Defekte Regierungsflugzeuge Pannen-Dienst

Defekte an Flugzeugen gibt es auch im zivilen Flugbetrieb. Doch die Ballung der Probleme bei der Flugbereitschaft ist peinlich – und eines Landes wie Deutschlands unwürdig. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

11.01.2019, 22:33 Uhr | Politik

Auf Afrikareise Entwicklungsminister Müller sitzt nach Flugzeugschaden fest

Nach Bundeskanzlerin Merkel muss wohl auch Entwicklungsminister Müller bei seiner Auslandsreise auf Linienflüge umsteigen. Wegen eines defekten Ventils fällt die Maschine der Bundeswehr aus. Mehr

07.01.2019, 17:47 Uhr | Politik

Trump optimistisch Amerika und China sprechen wieder über Handel

In den seit Monaten andauernden Handelskrieg zwischen den Vereinigten Staaten und China soll Bewegung kommen. Dafür reist eine amerikanische Delegation nach Peking – ohne große Aussichten auf einen Durchbruch. Mehr

07.01.2019, 07:21 Uhr | Wirtschaft

Regierungs-Airbus Lufthansa verursachte offenbar Panne bei Merkels G-20-Flug

Auslöser für die unfreiwillige Zwischenlandung der Kanzlerin auf dem Weg nach Buenos Aires war einem Bericht zufolge eine defekte Lötstelle. Doch ein Fehler der Lufthansa machte wohl alles noch schlimmer. Jetzt reagiert das Unternehmen – und dementiert die Vorwürfe. Mehr

27.12.2018, 18:33 Uhr | Politik

Seiteneinsteiger als Lehrer „Schlimmer als am Anfang kann es nicht werden“

Wie plant man Unterricht? Was tun, wenn die Klasse den Unterricht boykottiert? Weil der Lehrermangel groß ist, sollen Seiteneinsteiger das Problem abfedern. Doch der Start an der Schule gerät für viele zum Spießrutenlauf. Auch, weil sie sich oft alleine gelassen fühlen. Mehr Von Timo Steppat

27.12.2018, 10:13 Uhr | Politik

Entscheidungsgründe Die „innere“ Seite der Außenpolitik

Die Vereinigten Staaten machen Weltpolitik. Aber auch schon vor Donald Trump spielte dabei die Innenpolitik eine sehr wichtige Rolle. Mehr Von Stephan Bierling

26.12.2018, 12:50 Uhr | Politik

Merkels Zwischenstopp in Köln Doch gefährlicher als gedacht

Der ungewollte Zwischenstopp der Kanzlerin in Köln war keine „Notlandung“, beteuert die Luftwaffe. Trotzdem will das Kabinett jetzt neue Flugzeuge anschaffen. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

22.12.2018, 12:26 Uhr | Politik

Prozess gegen G-20-Gegner Große Anspannung im Gerichtsaal

In Hamburg hat der Prozess gegen fünf G-20-Gegner mit Applaus begonnen. Den beschuldigten Gymnasiasten und Studenten aus dem Raum Offenbach drohen hohe Strafen – obwohl sie nicht direkt an den Ausschreitungen beteiligt waren. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

18.12.2018, 20:22 Uhr | Politik

Anklage Putschversuch Trump sagt Auslieferung Gülens zu

Der türkische Präsident Erdogan macht Fetullah Gülen für den versuchten Putsch 2016 verantwortlich. Nun soll der im amerikanischen Exil sitzende Prediger offenbar in seine Heimat zurückkehren müssen. Mehr

16.12.2018, 13:28 Uhr | Politik

Kanadas Außenministerin „Der Kampf für den Multilateralismus beginnt zu Hause“

Als erste Kanadierin hat Außenministerin Chrystia Freeland den Warburg-Preis des Vereins Atlantik-Brücke erhalten. Im F.A.Z.-Interview spricht sie über das kanadisch-deutsche Verhältnis, die Vereinigten Staaten – und Populismus. Mehr Von Andreas Ross

11.12.2018, 10:30 Uhr | Politik

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer Auch irgendwann „unentbehrlich“?

Wer der CDU vorsitzt, gehört von Beginn an automatisch zur Reserve für das mächtigste Amt im Staate. Und damit stellt sich auch die Frage: Kann Annegret Kramp-Karrenbauer Außenpolitik? Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

08.12.2018, 08:45 Uhr | Politik

Handelserleichterungen China will Amerikas Forderungen „sofort“ umsetzen

Im Handelskonflikt zwischen Amerika und China scheint eine Eskalation vorerst vom Tisch: Peking will die vereinbarten Handelserleichterungen umgehend angehen – trotz eines drohenden neuen Eklats. Mehr

06.12.2018, 09:57 Uhr | Wirtschaft

Auslandsmarkt Hongkong Der „Tariff-Man“ macht die Börse verrückt

Hatte das Treffen zwischen Trump und seinem chinesischen Amtskollegen am Rande des G-20-Gipfel noch auf eine Stabilisierung der Kurse hoffen lassen, schickt ein Tweet von Trump die Aktienmärkte in China erneut auf Achterbahnfahrt. Das ist kein gutes Zeichen für die Zukunft. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Shanghai

06.12.2018, 09:20 Uhr | Finanzen

Einhaltung der Menschenrechte Was die Regierung von Unternehmen verlangt

Die Regierung fordert von Tausenden Unternehmen Berichte zur Einhaltung der Menschenrechte. Dabei setzt sie auf die Angst vor einer gesetzlichen Regelung. Kritiker beklagen die Kosten. Mehr Von Georg Giersberg

05.12.2018, 08:04 Uhr | Wirtschaft

Vier Angeklagte aus Hessen Prozess wegen G-20-Ausschreitungen beginnt

Der G-20-Gipfel in Hamburg 2017 wurde überschattet von gewalttätigen Ausschreitungen. Vermummte Gegner des Treffens verwüsteten Teil der Innenstadt. Nun beginnt der Prozess gegen vier mutmaßliche Täter. Mehr

04.12.2018, 15:13 Uhr | Rhein-Main

Handelskonflikt mit China Skepsis über Trumps „unglaublichen Deal“

Donald Trump verkündet nach dem G-20-Gipfel grandiose Erfolge. Doch sogar manche seiner Berater widersprechen dem Präsidenten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

04.12.2018, 08:06 Uhr | Politik

Börsenkurse im Plus Anleger feiern Entspannung im Zollstreit

Eine einvernehmliche Lösung im Handelskonflikt zwischen Amerika und China scheint in Reichweite zu sein und hat dem Dax einen guten Wochenauftakt beschert. Vor allem eine Branche stand in der Anlegergunst. Analysten macht aber die Charttechnik Sorgen. Mehr Von Hanno Mußler

03.12.2018, 18:20 Uhr | Finanzen

Ukraine-Konflikt Bundesregierung: Putins Äußerungen befremdlich

Die Bundesregierung hat die jüngsten Äußerungen des russischen Präsidenten zum Ukraine-Konflikt „mit Befremden zur Kenntnis genommen“. Moskau weist unterdessen die Vermittlungsbemühungen der Kanzlerin zurück. Mehr

03.12.2018, 18:00 Uhr | Politik

Weniger Angst vor Zöllen 6 Prozent Kursplus für BMW und Daimler

Die Konfliktpause im Handelszwist zwischen China und Amerika lässt die Herzen der Aktienkäufer höher schlagen. Freuen sie sich zu früh? Mehr

03.12.2018, 12:58 Uhr | Finanzen

Wer ist dieser Premier? Australier amüsieren sich über Merkels Spickzettel

Beim G-20-Gipfel in Argentinien trifft Angela Merkel viele Menschen – auch den neuen australischen Premierminister. Über ihn wusste sie bei Gesprächsbeginn aber offenbar noch nicht so viel. Mehr

03.12.2018, 12:26 Uhr | Politik

Nukleare Abrüstung Seoul: Trump will Nordkoreas Wünsche erfüllen

Der südkoreanische Präsident sagt, er solle dem nordkoreanischen Machthaber übermitteln, dass Donald Trump diesen möge. Trump wünsche sich, dass Kim sämtlich Abmachungen zur Denuklearisierung einhalte. Mehr

03.12.2018, 11:09 Uhr | Politik

Ausschreitungen in Frankreich Macrons Reifeprüfung

Sie wollen die Ablösung Emmanuel Macrons. Die „Gelbwesten“ haben in Frankreich eine Krise ausgelöst. Dem Präsidenten könnte sein ambivalenter Umgang mit den Protestlern zum Verhängnis werden. Mehr

02.12.2018, 21:51 Uhr | Politik

Amerikanische Kongresswahl Mattis wirft Putin weitere versuchte Einflussnahme vor

Russland steht seit langem im Verdacht, sich in die amerikanische Präsidentschaftswahl 2016 eingemischt zu haben. Nun erhebt der amerikanische Verteidigungsminister Mattis neue Vorwürfe gegen Kremlchef Putin. Mehr

02.12.2018, 14:38 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z